Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Amiina - Kurr

User Beitrag
Uh huh him
26.12.2006 - 12:32 Uhr
Von nordische-musik.de:
Du kennst Amina. Sehr gut sogar. Sofern du einmal in deinem Leben den Mystikern von Sigur Rós gelauscht hast. Denn hinter Amina verbirgt sich nichts anderes als das Frauenquartett, das diese Band so regelmäßig begleitet – und eine wesentliche Stütze ihres sphärischen Wesens ist. Nun haben sich die vier, die normalerweise im Süden von Island an der Küste leben, in ein Haus in den einsamen Westfjorden zurück gezogen und vier erste Songs eingespielt.

Den Song "Ugla" von jener EP kann man sich hier anhören:
Myspace von Amiina

Von ihrer Website:
2005 and 2006 will be touring time, but in between tours we’ll be working on a full-length album.


Ich freu mich. Tolle Musik für kalte Wintertage, an denen man im Warmen sitzt. :)
kolbie
26.12.2006 - 14:18 Uhr
Ja schöne Musik, etwas seltsam aber das muss ja nichts heißen. Hab die vor ein paar Monaten durch Zufall gefunden und warte seit dem auf ein Album...
dto
21.03.2007 - 15:25 Uhr
Album heisst 'kurr' und ist sehr schön!
Flux
21.03.2007 - 15:48 Uhr
Ahja, das habe ich ja ganz vergessen. Einer von den Vieren wollte ich ja noch einen Heiratsantrag machen.
JeffistheMan!
21.03.2007 - 15:50 Uhr
hm ich finde die sehen aus wie 4 kleine pummelige bis fette Elfen ^^

Musik ist trotzdem toll =)
Armin
02.05.2007 - 21:59 Uhr
Amiina

Amiina sind vier junge Frauen aus Island, die allesamt klassische Komposition am Reykyavik College Of Music studiert haben. Erstmals öffentlich in Erscheinung traten die Damen als String-Section von Sigur Ros. Kurr ist nun nicht nur das Geräusch der Schwanzfedern der Bekassinen im Balzsturzflug, sondern auch der Name des am 15.06. 2007 erscheinenden Debutalbums, das schon allein durch die Vielfalt an Instrumenten die zum Einsatz kommen, besticht. Cembalos, Harfen, Glockenspiele, Synthesizer, Schlagzeuge, Glocken, singende Gläser, Xylophone, Tubas, Trompeten, Gitarren, Streicher, singende Sägen, ein Harmonium und Mandolinen verquicken sich auf Kurr zu traumartigen Sequenzen, die dem Zuhören schöne Schauer versetzen. Sicher nicht jedem, aber doch den Aufmerksamen.

Artist: Amiina Album: Kurr VÖ: 15.06.2007 Label: Ever/ K7! Web: http://www.amiina.com Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?v=BYIDUvAtiGc Promo: 04. und 21.05. Berlin, 22.05. Frankfurt Live: 21.05. Berlin/Festsaal Kreuzberg, 22.05. Frankfurt/Brotfabrik

sleeper
02.05.2007 - 22:06 Uhr
wird die in Deutschl. veröffentlicht?
asd
02.05.2007 - 22:19 Uhr
ja. Im Juni. Am 15. Steht ja da, ne?
gt
10.06.2007 - 23:14 Uhr
schöne rezi ;-)
asd
10.06.2007 - 23:33 Uhr
leider einen Punkt zu niedrig bewertet...und komplett die falschen Highlight. Scheiß Subjektivität!
rudi
02.07.2007 - 01:27 Uhr
sigur ros fans sollten sich diese platte kaufen :-)
Paul Paul
07.08.2007 - 10:52 Uhr
Gerade passiert, ich bin mal gespannt... wusste von deren Existenz gar nicht.
Paul Paul
07.08.2007 - 13:34 Uhr
Es gibt Momente unendlicher Schönheit.
Arome
06.07.2010 - 13:33 Uhr
Lohnt es sich live?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: