Tool live

User Beitrag
The MACHINA of God
20.05.2002 - 15:00 Uhr
Geht jemand hin?
Und weiss jemand, wie viele in die Columbiahalle reinpassen?
kleinschreiber
20.05.2002 - 15:58 Uhr
die columbiahalle betrete ich erst am 24.6.02.
ich glaube sie hat platz für bis zu 2000 leute.
adonais
20.05.2002 - 16:41 Uhr
bis 3500 leute passen rein...
punknerd
21.05.2002 - 01:39 Uhr
ich geh da nicht hin. 29 euro ist einfach definitiv zuviel.
da passen wohl 3000 leute rein. wenn sie die ampore oben aufmachen 5000.
Kalle
21.05.2002 - 10:29 Uhr
Ich war mal bei LIVE da. Die Halle ist recht nett, es wird aber sicherlich sehr Sticking da drin werden. auf alle Fälle kann dort JEDER gut sehen :-)
The MACHINA of God
21.05.2002 - 11:08 Uhr
Ich war schon zu den Manics da, aberwie 5000 Mann kam mir das wirklich nicht vor. Stimmt eigentlich das Gerücht, dass vorne rechts die besten Plätze sind?
GivenToFly
22.05.2002 - 19:40 Uhr
Ich war gestern in Berlin beim TooL-Auftritt in der Columbiahalle...

Ich bin begeistert - wahnsinn - nur genial - war noch jemand da?
The MACHINA of God
22.05.2002 - 20:29 Uhr
Yep, ich war auch.
War sehr geil, auch wenn viele Idioten da waren (eine Freundin wurde weggeschubst, weil so ein Scheisstyp mal vorbei wollte). Der Auftritt an sich war Hammer.
GivenToFly
22.05.2002 - 20:32 Uhr
Stimmt ich bin auch 2x bös geschubst worden. Tja die denken halt - rennen wir die Mädelz um.
Ich habe sie zum ersten mal gesehen und war ohne Ende fassungslos von der Band.Ohne Mist ich konnte ca. ne Stunde nix sagen weil ich einfach verarbeiten musste was ich da gesehen habe.
Neffe
22.05.2002 - 20:36 Uhr
ich auch *meld* ... es war ... anbetungswürdig
die messe ist ganz schön abgegangen ...hätt ich so nicht erwartet ...war aber hammer :)
Oliver Ding
22.05.2002 - 20:38 Uhr
Haben sie wie am Ring auch fast nur die "Lateralus" gespielt? Dort gab's nur "Aenima" von den alten Sachen.
Belrop
23.05.2002 - 08:54 Uhr
Playlist (ohne Gewähr):

ticks & leeches
the grudge
4 °
stinkfist
parabola
h.
schism
disposition
reflection

triad
aenima
lateralus
fm1
23.05.2002 - 11:41 Uhr
War auch da. Und es war GROOOOSS! Natürlich. Für die, die sie zum ersten Mal gesehen haben: Eure Reaktion ist normal, geht beim ersten Mal jedem so, der ihre Musik mag ;-)
GivenToFly
23.05.2002 - 17:23 Uhr
@fm1 - na da bin ich aber beruhigt ;o)
Macros_x
23.05.2002 - 18:44 Uhr
@Oliver
Am Ring haben sie auch stinkfist gespielt...

Bye FLo
The MACHINA of God
23.05.2002 - 20:15 Uhr
Schön ziemlich krass: 12 Lieder in 105 Minuten (plus 10 Minuten "Parabol(a)"-Video)
ditsch
24.05.2002 - 08:54 Uhr
Gab es wieder ein Video mitten im Konzert? Die Idee finde ich ja cool, aber bei der letzten Tour haben sie das 'Schism'-Video gezeigt, und den Song hatten sie kurz vorher schon gespielt.
fm1
24.05.2002 - 12:13 Uhr
@ditsch:
War auch diesmal so, eben mit "Parabola". Kein Problem, find ich! Im Gegenteil, dass die Videos ein Teil von Tool's Gesamtwerk aus machen, ist ja bekannt. Und ein live gespielter Song ist ja immer noch was anderes als ein Video, sogar bei Tool ;-) Siehs doch als Vergleichsmöglichkeit!
ditsch
24.05.2002 - 14:26 Uhr
Das stimmt hingegen. Dadurch konnte man die beiden Songs vergleichen, und merken, wie unterschiedlich live- und auf Platte gepresste Musik sein kann.
GivenToFly
24.05.2002 - 14:52 Uhr
Meiner Meinung nach sind die Videos Teil der Musik - es ist als Gesamtwerk zu betrachten. Die Bilder helfen der Musik dich in die Welt von Tool zu begeben, fesseln dich und machen das Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Wie Maynhard sagte "...your're on a tool event..."

falsch
24.05.2002 - 15:28 Uhr
relax...you´re on a tool show
ditsch
24.05.2002 - 16:57 Uhr
Ganz abgesehen davon finde ich die Tool-Videos ziemlich schlecht. Sie mögen künstlerisch hochstehend sein, aber als Musikvideo empfinde ich sie als höchst unpassend.
Oliver Ding
24.05.2002 - 19:07 Uhr
@Macros_X: Das klang mir eher wie ein Anspielen.
Fernandez
24.05.2002 - 19:38 Uhr
@giventofly

dieses "relax...you´re on a tool show" hat er doch nur gesagt, weil so viele kloppies wie wild rumgepogt haben....
Der wo nicht da war
28.05.2002 - 18:50 Uhr
War jemand da? ;-) Und kann jemand die Setlist posten?
Scotty
28.05.2002 - 18:52 Uhr
Haben die Ticks & Leeches nicht zum ersten mal live gespielt? Denkt doch an Maynards Halsschmerzen! ;-)
cancer
28.05.2002 - 20:43 Uhr
ihr alle seit dort gewesen...???? schnief, ich nicht....
Informatic
18.02.2006 - 13:39 Uhr
Doppelt gemoppelt hält besser:
Irgendwelche Live Daten außer Rock am Ring schon bekannt? Spielen die dieses Jahr auch wieder in Luxemburg?
Jesus
01.03.2006 - 13:56 Uhr
Jaaaaaaaaaaa! Am 31/05/2006 in Luxemburg - Rockhal :-)
krisovice
02.03.2006 - 16:43 Uhr
alle livedaten der 2006er tour unter toolband.de oder hier im thread http://plattentests.de/forum.php?topic=11162&seite=1

tom
09.03.2006 - 21:30 Uhr
berlin am 7.6. scheint ausverkauft. bei kartenhaus.de gibt zumindest keine karten mehr. ich hab eine *hüpf
toolkartenbesitzer
09.03.2006 - 22:54 Uhr
doch es gibt noch welche bei andren anbietern!
man soll es nicht glauben, aber es gibt noch was außer kartenhaus.de
blast664
10.03.2006 - 00:54 Uhr
ich hab auch welche *freu*

@tom: bist du der haamit-tom? dann treff mer uns ja da! mit der haamit-söke und dem indie-daniel ;-)
schmä'
10.03.2006 - 01:54 Uhr
tom ist der haamit-tom und ich bin überhaupt nicht indie! *mich dagegen verwahr
aber ich freu mich auch sehr auf diese begegnung mit tool. und euch anderen. *g
dr haamit-kai
10.03.2006 - 02:14 Uhr
du warst für mich immer der inbegriff von "indie", haha!
oh ja, das wörd toll!
Armin
10.03.2006 - 18:10 Uhr
Das Label bestätigt:

TOOL
02.06. Rock im Park, Nürnberg
02.06. Rock am Ring, Nürburgring
06.06. Hamburg, Sporthalle
07.06. Berlin, Columbiahalle
08.06. Düsseldorf, Philipshalle
tom
10.03.2006 - 22:32 Uhr
dann sagen die silke, der danihase (der grade seine strickjacke waschen ist. in tränen. der indieemofratz) und ich vorher wie bei jedem anderen konzert, das wir bisher zusammen besuchten: "hm, vielleicht spielen ja tool statt [künstler eintragen]." und diesmal wird es wirklich so sein. *hüpf

weiß eigentlich jemand was über eventuellen support? isis wird ja gemunkelt. das wäre grandios.
Jimmy
12.03.2006 - 13:48 Uhr
ja isis spielen nur in den usa, aber nicht in europa, da sie zu der zeit grad ihr neues album aufnehmen wollen.
eigentlich schade, aber auch wiederum nicht. naja.
grusswillis
16.03.2006 - 22:53 Uhr
habs grad schon in den andern thread geschrieben:
berlin kostet 41 euro. das is ne frechheit, aber warum sich drüber aufregen - ich mein: wer weiß schon ob man sone band nochmal sieht wenn man nicht jetzt hingeht...
Khanatist
21.03.2006 - 02:24 Uhr
Du steckst in dem gleichen Dilemma wie ich.

punknerd (21.05.2002 - 01:39 Uhr):
ich geh da nicht hin. 29 euro ist einfach definitiv zuviel.


Die hätte ich jetzt mit relativ wenig Zähneknirschen gezahlt, verglichen mit anderen Konzertpreisen. Bei 40 fängt das Knirschen aber wieder samt Kiefer an.

Können die bitte schnell einen Support bekanntgeben, der mich sofort überzeugt? *g*
Karmaexperte
21.03.2006 - 10:59 Uhr
habs grad schon in den andern thread geschrieben:
berlin kostet 41 euro. das is ne frechheit, aber warum sich drüber aufregen - ich mein: wer weiß schon ob man sone band nochmal sieht wenn man nicht jetzt hingeht...


in der tat eine frechheit.
man kann 10 konzerte á 20 EUR oder 5 konzerte á 40 EUR spielen, um in etwa die gleiche kohle zu verdienen (ist ja nicht so, dass die 10 hallen nicht voll kriegen würden).
die ticketpreise steigen und steigen. und das nicht nur bei so 'grossen' combos wie u2 oder den stones.
wer diese preise bezahlt, feuert die öfen nur weiter an. die einzige möglichkeit hier etwas zu ändern, ist nicht hinzugehen.
auch wenns manchmal hart ist.
Khanatist
21.03.2006 - 16:22 Uhr
Tja, da stellt sich die Frage, welche Ideologie auf der Waage nach oben geht: Die des Fan(atismu)s oder des Indie-Gedankens. Wenn ich eine Band wirklich liebe, kann man das, was mir so ein Konzert geben kann, gar nicht in Gold aufwiegen, da nehme ich die Preispolitik machtlos hin.
grusswillis
23.03.2006 - 11:59 Uhr
bleibt einem kaum was anderes übrig als das machtlos hinzunehmen oder?
man kann ja quasi von einer "sucht" sprechen, eine abhängigkeit (die man sich vielleicht nur einredet) der man halt nicht nachgeben kann...

und meiner meinung nach wissen die konzertveranstalter das ganz genau - man kann sicher einiges mit inflation und gestiegenen mietpreisen etc. begründen.
trotzdem zeigt ein fall wie audioslave letztes jahr, dass sich die veranstaltungen auch für rund die hälfte des geplanten preises lohnen.
und da wird dann schnell klar, dass es wirklich eine frechheit, denn eine notwendigkeit ist 40 euro - ganz gleich für welche band - zu verlangen!!

und wenn mir dieses konzert nicht so scheiße wichtig wäre, würde ich in den sauren apfel beißen und die tour boykottieren.
Lyxen
23.03.2006 - 15:02 Uhr
Ist unglaublich.Vor allem weil Foo Fighters,Green Day und Incubus zum Beispiel in Hamburg die gleichen venues für weniger gespielt haben, so um die 30 euro.
Khanatist
23.03.2006 - 17:43 Uhr
Naja. Foo Fighters für 35 und Green Day für 24. Bei FF ist das kein Wunder, bei Green Day ein außerordentliches. Und ich glaube wirklich dass Tool es sich erlauben können, gemessen an diesen Referenzen mehr zu verlangen (nur sollten dann die Preise insgesamt um so 30% sinken, finde ich *g*).
MaynardJK
23.03.2006 - 20:26 Uhr
Was bezüglich Ticketpreis angemessen ist, sei mal dahingestellt. Ich glaube aber, dass ein Vergleich mit U2, Stones oder Green Day hinkt, weil die mit ziemlicher Sicherheit alle mehr Alben verkaufen und beim Zielpublikum (MTV 13-25 jährig) deutlich bekannter sind. Beziehungsweise wird Tool von denen so gut wie keiner kennen, weil die da nicht stattfinden. Von daher dürfte eine Tour in großen Hallen deutlich weniger Fans bringen als Tokio Hotel derzeit! Und während ich das schreibe rinnt mir eine Träne die Wange herunter...
elcielo
22.05.2006 - 19:46 Uhr
Hat irgendwer ne ahnung wer der support von tool sein wird???
Seiltänzer
22.05.2006 - 19:54 Uhr
In Berlin war irgendso ne Art Wettbewerb, bei dem ne Nachwuchsband ausgesucht wurde, um als Supporter zu spielen. Aber keine Ahung, wer da letzten Endes das goldene Los gezogen hat.^^
görk
22.05.2006 - 20:34 Uhr
was habe ich da vor kurzem von einer scheiß weinernte gelesen? weiß jemand was genaueres? ich will nicht dumm dastehen nur weil der scheiß maynadrd seinen sklaven beim weintrauben pflücken zugucken will. wenn die das machen, dann gehe ich zu saturn und zerbrech da zwei tool cds-so einfach ist das.
Screenager
22.05.2006 - 20:42 Uhr
Die drei Konzerte werden gespielt, eine ordentliche große Tour folgt nach der Weinernte.... is somit wetterbedingt...

Seite: 1 2 3 ... 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: