Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

T-Bone Burnett - The true false identity

User Beitrag
bee
19.12.2006 - 19:02 Uhr
kennt den Herrn jemand? hab grad die neue Scheibe The true false identity am Laufen - interessantes FolkRockDubReggae something Gebräu mit feiner Gitarrenarbeit!
harry2
19.12.2006 - 20:44 Uhr
ist der nicht auch auf dem The Big Lebowski drauf?
Oliver Ding
19.12.2006 - 21:58 Uhr
T-Bone Burnett habe ich damals als Produzenten des Counting-Crows-Debüts sowie des tollen Songs "Humans from Earth" von "Until the end of the world"-Soundtrack kennengelernt. Daß die neue Platte im RS und im ME abgefeiert wurde, habe ich mitbekommen, aber bis vor kurzem noch nicht mit Reinhören belohnt. Aber: Unter http://www.tboneburnett.com/music.html sowie http://www.myspace.com/tboneburnett kann man in die wirklich schicke Scheibe reinhören. Lohnt sich. Denn wer trägen Altherrenrock Marke Clapton der Knopfler erwartet, dürfte ziemlich überrascht werden.
logan
20.12.2006 - 13:39 Uhr
@harry2: Jepp.
Big Jim Cooley
21.12.2006 - 08:35 Uhr
Bedenkt man, dass der Name in der Szene einen sehr guten Ruf hat, fand ich die Scheibe ziemlich verkopft und langweilig. Er sollte lieber weiterhin für andere produzieren, das kann er besser. Immerhin war der Wiederverkaufswert bei eBay recht hoch.
bartel (d.E.)
21.12.2006 - 09:19 Uhr
Der hat doch auch den grandiosen Soundtrack von "O Brother where art thou produziert". Guter Mann
KM
24.12.2006 - 12:39 Uhr
Kenne nur das "New Wave"-ige '87er Album "The Talking Animals" von ihm, dass mir aber ausgesprochen gut gefällt.
Hat wohl der werte Herr seinen Sound bis heute diverse Male geändert...
Oliver Ding
27.12.2006 - 12:47 Uhr
Wenn man bedenkt, daß Burnett einst mit Bob Dylans Rolling Thunder Revue getourt ist, kann man das mit der Änderung des Sounds wohl unterstreichen.
virginia
27.12.2006 - 18:24 Uhr
Platz 5 in den Jahrescharts des Rolling Stone!
Schäbiger Wurzelsepp
27.02.2007 - 15:28 Uhr
Klasse Teil, Swamp Blues vom Feinsten..Nighthawk-Musik irgendwo zwischen Hugo Race und Tom Waits..
keiler
02.06.2008 - 01:08 Uhr
Boah, wie groß ist das denn bitte?!

http://www.youtube.com/watch?v=tINyFEg6k48
afromme
16.08.2011 - 18:20 Uhr
...zufällig über drei Jahre nach dem letzten Beitrag hier von meinem Bruder auf genau diesen letzten Youtube-Link gebracht worden. Womit ich die Frage beantworten kann: Sehr groß ist das.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: