Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kristofer Åström - Rainaway town

User Beitrag
Armin
18.12.2006 - 18:22 Uhr
V2 gibt bekannt:

Kristopher Astroem `tbc´
(Maerz)
Der Schwede rastet nie, trotz permanenten Touren durch Europa, schafft es
Astroem dennoch sein Album fertig zu stellen.


Kristofer Astroem
09.01. Muenchen - Ampere
10.01. A-Wien - Flex
12.01. CH-St.Gallen - Grabenhalle
13.01. CH-Zuerich - El Lokal
14.01. CH-Basel - Kaserne
15.01. A-Salzburg - Rockhouse
16.01. A-Linz - Posthof
17.01. Wiesbaden - Schlachthof
18.01. Bielefeld - Forum
20.01. Halle - Objekt 5
21.01. Leipzig - Moritzbastei
23.01. Berlin - Palais in der Kulturbrauerei
24.01. Muenster - Gleis 22
25.01. Koeln - Prime Club
27.01. Hamburg - Knust
2fortheroad

Pascal
18.12.2006 - 18:31 Uhr
Jawohl, so kann das Jahr beginnen! Obrac, sehen wir uns in Köln?
Walte
18.12.2006 - 18:40 Uhr
Dass es schon wieder ein neues Album geben wird, wusste ich noch gar nicht, die Karte für Leipzig habe ich aber jedenfalls schon mal in der Tasche.
Pascal
20.12.2006 - 16:40 Uhr
Dabei hat er mir noch persönlich auf nem Konzert im April gesagt, er kümmere sich erstmal um die neue Fireside. Was solls? Solo mag ich ihn noch lieber. Weiss jemand, ob es nen Akustik Album wird oder die Band dabei ist?
mr.pink
20.12.2006 - 16:45 Uhr
proll ;)
Pascal
20.12.2006 - 16:49 Uhr
Ach, er wieder...
Anna
20.12.2006 - 16:54 Uhr
da freu ich mich........man sieht sich in hamburg
mr.pink
20.12.2006 - 16:54 Uhr
ja, ich war sicher, dich hier zu finden, also einfach mal reingeschaut.

die northern blues will übrigens einfach nciht zünden ;)
Paul Paul
20.12.2006 - 17:05 Uhr
"Northern Blues" ist klar sein Meisterwerk - hoffentlich geht's in die Richtung.
Anna
20.12.2006 - 17:14 Uhr
aber was so eine konkrete vö betrifft weiß hier keiner was?
Pascal
20.12.2006 - 17:33 Uhr
Ja, die Northern Blues ist wohl die beste. Wobei ich persönlich auch die Loupita sehr mag, gerade live erzeugen die Songs schon Gänsehautstimmung.

@mr.pink:

Irgendwann, und wenn Du dann auch schon Mitte 20 sein wirst, wird der Tag kommen, an dem sie zündet. Versprochen;)
Obrac
20.12.2006 - 22:19 Uhr
"Northern Blues" ist klar sein Meisterwerk - hoffentlich geht's in die Richtung.

Japp. Für mich immernoch das beste Singer/Songwriter-Album überhaupt.

Jawohl, so kann das Jahr beginnen! Obrac, sehen wir uns in Köln?

Diesmal schaffe ich es glaube ich nicht, leider..
mr.pink
20.12.2006 - 22:23 Uhr
Japp. Für mich immernoch das beste Singer/Songwriter-Album überhaupt.


hm, werds wohl nochmal reinwerfen müssen
Obrac
20.12.2006 - 22:35 Uhr
Ich weiß nicht.. wenn Songs wie "You don't know how good you are", "Defender" oder "Summer Version" nicht schnell zünden, dann könnte es sein, dass sie es nie tun.
mr.pink
20.12.2006 - 22:49 Uhr
hm, es kam mir immer etwas "seicht" vor..etwas laschi runtergedudelt
Walte
26.01.2007 - 20:25 Uhr
Hier mal ein paar Impressionen von der Tour mit Wolke und Maria Taylor:
http://www.youtube.com/watch?v=295Duqvn6HM
http://www.youtube.com/watch?v=6xLqxBEo4J0
http://www.youtube.com/watch?v=RMd6DH-Px2g

War auch selbst in Leipzig dabei. Sehr lohnenswert. Super Stimmung, auch zwischen den Künstlern (wie man auch in den Videos sieht).
Kristofer hat auch ziemlich viel neue Songs gespielt. Bei den meisten meinte er aber, er wär sich noch nicht sicher, ob der jeweilige Song tatsächlich auf dem neuen Album landet. Zu hoffen wär's, waren nämlich alle super.
DerZensor
26.01.2007 - 20:55 Uhr
Am Konzert hat er übrigens gesagt, dass das Album "Rainaway Town" heissen wird.
JeffistheMan!
27.01.2007 - 11:57 Uhr
@walte

Vielen Dank dafür.
Habs heute noch vor mir (Hamburg) und platze gerade vor Vorfreude ^^
Pascal
27.01.2007 - 12:53 Uhr
Ich war vorgestern in Köln, wie immer sehr schönes Kozert. Wobei mir Britta als Zweitstimme und auch als Sängerin besser gefällt als Maria. Lustig war jedenfalls der Running Gag: I will play a new song now, but.....it´s not on the new album;) Ein einziges mal hat er einen neuen Song vom kommenden Album gespielt, wenn ioh mich recht entsinne.
Konsum
27.01.2007 - 17:22 Uhr
Spielt er denn eher akustisch oder mehr mit voller Band? Und Maria Taylor singt Background? Ich werd schwach, ... Habs heute abend noch vor mir und die Freude steigt ...
JeffistheMan!
28.01.2007 - 12:08 Uhr
Hach war das grandios.
Spätestens nach den Gastauftritten von Maria Taylor und Kristofer Aström bei Wolke war ich restlos zufrieden.
Und danach wurde es ja immer besser.
War eigentlich hauptsächlich wegen des Schwedens da.
Aber das Konzept, dass da 3 gleichberechtigte Künstler/ Bands auftreten, hat mich begeistert.
Mir fiels gar nicht schwer ihnen die vielfach beteuerte Harmonie während der Tournee abzukaufen.
Aber die Taylor ist schon irgendwo eine Diva, oder? ^^
Walte
28.01.2007 - 12:56 Uhr
Großartig war ja auch die Coverversion von "always on my mind", besonders wenn Maria und Olli von Wolke als Backgroundsänger zart ins Mikro hauchten und sich das Publikum das Lachen nicht verkneifen konnte.
Konsum
28.01.2007 - 15:50 Uhr
Was für ein wunderschöner Abend! Ein Traum!! Zwar hat der Typ von Wolke etwas genervt, aber Aström war dann absolut gigantisch. Und Maria Taylor – die doch überhaupt nicht divenhaft ist – ebenfalls mit einem traumhaften Set.
JeffistheMan!
28.01.2007 - 16:19 Uhr
Ob divenhaft oder nicht, toll wars allemal.
Selten so rundum glücklich nach einem Konzert nach Hause gefahren.
Im Mai dann nochmal mit Band und ich freu mich jetzt schon.
Walte
08.03.2007 - 21:22 Uhr
Das Album wird übrigens RainawayTown heißen. Da könnte der Threadtitel mal angepasst werden. Die erste Single gibt's inzwischen auf MySpace zu hören.

http://www.myspace.com/kastrom
Armin
16.04.2007 - 21:22 Uhr
Kristofer Astroem `Rainaway Town´
(22.06.2007)

So stellt man sich eigentlich einen Bilderbuchskandinavier vor: Scheu, zurueckgezogen, nachdenklich, von einer unbestimmten polarnaechtlichen Melancholie getrieben. Aus den schwedischen Waeldern meldet sich Kristofer Astroem mit seiner inzwischen sechsten Soloplatte zurueck. Aber sollte man ueberhaupt noch `Soloplatte´ sagen? Diese Karriere ist schliesslich laengst kein Nebenprojekt mehr für den Saenger der Hardcore-Band Fireside. Seit Kristofer 1998 erstmals eine Sammlung stiller, fragiler, akustischer Country-Songs, die nicht ins Fireside-Konzept passten veroeffentlichte, ist seine seitdem offen gelegte Songwriter-Seite dabei, seine Errungenschaften mit Fireside viel mehr sogar in den Schatten zu stellen.

Von `Rainaway Town´duerfen wir erwarten, innerhalb des gesteckten Astroemschen Rahmens (=traurig schaurig schoene Lieder, Punkt) ueberrascht zu werden. So kommt es denn auch: Der Country und die Steel Guitar uebernehmen wieder verstaerkt das Zepter. Auf der ersten Single `Just A Little Insane´ praesentiert er gleichzeitig seine bisher vielleicht zugaenglichsten Momente.

Ein neuer Beweis fuer das vielseitige Talent Kristofer Astroems, des Mannes, der sich in kompromisslosen Hardcore genau so elegant bewegen kann wie in Flaesterhauch-Folk und schneeflockig leichtem Winterpop. Eine respektable Fanbase hat Kristofer sich mit seinen bisherigen Werken laengst erspielt mit `Rainaway Town´ wird sie noch groesser werden.

Obrac
11.05.2007 - 16:35 Uhr
Irgendwie unspektakuläres Album. Typisch Aström. Ein paar Balladen, ein paar schnellere Songs. Naja..
Konsum
11.05.2007 - 18:53 Uhr
Hast Du es schon? Das erste Reinhören auf myspace hat mich auch nicht gerade umgehauen.
Boneless
11.05.2007 - 21:29 Uhr
Die loupita gehört auf jedenfall zu meinen lieblingssinger/songwriter alben ever.was für texte!was für melodien...

live sicher auch eine reizvolle sache...
Obrac
11.05.2007 - 21:35 Uhr
Hast Du es schon? Das erste Reinhören auf myspace hat mich auch nicht gerade umgehauen.

Japp, ich habs. Ich will aber noch nicht witrklich urteilen. Hab erst zwei Durchgänge hinter mir.
Mixtape
11.05.2007 - 22:40 Uhr
Klar, "Loupita" ist und bleibt sein Überalbum, aber "Rainaway town" ist in den letzten Wochen zumindest von belanglos zu nett gewachsen.
Obrac
11.05.2007 - 22:48 Uhr
"Loupita" fand ich auch schon nicht mehr so gut.
Mixtape
11.05.2007 - 23:08 Uhr
@ Obrac: Dein Favorit ist die "Northern blues", oder? Die fand ich ja nicht so stark, da hatten neben der "Loupita" auch die "Go, went, gone" und die "Leaving songs" die besseren Songs zu bieten.
Obrac
11.05.2007 - 23:13 Uhr
Ja, die "Northern Blues" ist generell mein Lieblings-Singer/songwriter-Album. Sowas tolles wie "Defender", "You don't know.." oder "Summer Version" hat er aus meiner Sicht nicht mehr hinbekommen. Auf "Loupita" sind mir auch vor allem die Texte zu langweilig.
conorocko
11.05.2007 - 23:25 Uhr
You don't know how good you are und vorallem satan sind meine absoluten aström faves
editor
12.05.2007 - 08:50 Uhr
also Loupita bleibt mein liebstes. die texte sind vielleicht sehr, sehr einfach, aber doch nicht langweilig...

ein heuler nach dem anderen. traumhaftes album.
Boneless
12.05.2007 - 16:34 Uhr
seine sachen mit hidden truck gefallen mir generell nicht...
Paul Paul
17.05.2007 - 14:10 Uhr
Die Gitarre von "Blacked Out" ist's Highlight auf der neuen. Sonst wieder keine 9-10er wie "Northern Blues", eher das übliche, durchschnittliche Niveau. Aber besser einmal Meisterwer und sonst 6er vllt. 7er als Durchweg starke 8er.

MFG, *Der Zahlenteufel*
Obrac
17.05.2007 - 14:15 Uhr
Ja, ist schon richtig. Den ein oder anderen Übersong findet man aber auf jedem Album.
Armin
30.05.2007 - 20:42 Uhr


Kristofer Astroem
`Rainaway Town´

Das neue Album ab 22.Juni im Handel - vorab auf dem Immergut Festival erhaeltlich.
Alle Gaeste des Immergut Festivals muessen nicht so lange auf das neue Werk von Kristofer Astroem warten.
Das Album wird exklusiv in limitierter Stueckzahl am Immergut Festivalstand erhaeltlich sein, wo Kristofer auch zum Signieren vorbeischauen wird - bitte Aushaenge und E-Card beachten!

Die E-Card:
http://www.v2digital.net/de/kastrom/

Immergut Festival:
http://www.immergutrocken.de/
Konsum
31.05.2007 - 11:26 Uhr
Ah, das großartige "All in" ist mit drauf, das mich schon live so begeistert hat.
Mixtape
08.06.2007 - 16:54 Uhr
Auf www.popcultures.de gibt es jetzt ein aktuelles Interview mit Kristofer zu lesen.
Pascal
08.06.2007 - 21:10 Uhr
Ja, "Northern Blues" ist natürlich das beste Kristofer-Album. Hab in die neue Platte noch nicht reingehört, die letzte hat mir aber auch net mehr so gefallen. "Loupita" mochte ich noch sehr gerne.
Reineke
10.06.2007 - 13:36 Uhr
Am besten gefallen mir seine drei EP's...
Mixtape
16.06.2007 - 20:15 Uhr
Jetzt gibt es auch die Rezension des Albums auf popcultures.de.
Obrac
16.06.2007 - 23:26 Uhr
Bin über die sehr gute Bewertung überrascht. Ich hätte der Platte höchstens ne 5/10 gegeben. Schon enttäuschend, das Teil.
Obrac
16.06.2007 - 23:30 Uhr
Besonders textlich so doof und belanglos, dass es mir als langjähriger Aström-Fan fast die Sprache verschlägt. Lichtblicke: "Not cool again" und "All in", auch wenn letzteres ein ziemlich offensichtliches "Will go on"-Rip off ist.
ui
17.06.2007 - 00:48 Uhr
Aber textlich war "Northern Blues" doch auch schon recht...einfach.
Reineke
17.06.2007 - 01:37 Uhr
Gute Texte sind einfach...
Mixtape
22.06.2007 - 13:30 Uhr
Auf dem Album, vielleicht auch nur der deutschen Version, sind zwei Songs mehr drauf, als hier und anderswo angegeben, "Painkiller" und "I got me drinking again".

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: