Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Idlewild - The remote part

User Beitrag
Andreas
17.05.2002 - 01:27 Uhr
hat schon jemand anders in die neue idlewild reingehört? ist zwar noch nicht raus, aber bei audiogalaxy ist schon ein gutes stück der scheibe verfügbar.
meiner ansicht nach, ist das ein großartiges album.
wenn die 100 broken windows - lp schon 9 von 10 punkten bekommen hat, dann ist selbige wertung mindestens erneut fällig.
neben grandiosen ruhigen songs wie *i never wanted* oder *scottish fiction* brettern a *modern way of letting go* oder *i held the world in your arms* einfach alles weg.
Galford
26.06.2002 - 22:07 Uhr
Und ich dachte ich könnte English. Was für einen Scheiß schreiben die? Rating: 0 Punkte für die neue Single von Idlewild.
Aber auf der Startseite heißt es: Monumental single of the week for Idlewild.
Kann mal jemand den Dreck der da geschrieben steht übersetzen.
http://www.nme.com/reviews/10655.htm

Wenn ich nur nach dem Rating gehe von 0 Punkten, muß der Song ja verdammt schlecht sein.
Ich habe mich eigentlich aufs neue Album "the remote part" von Idlewild gefreut, aber jetzt?

Ist "american english" wirlich so schlecht?
Gebt eure Meinung ab.
Und habt ihr bei plattentests.de schon das neue Album gehört?
Wie ist es?

bye
Fernandez
26.06.2002 - 22:58 Uhr
0 punkte?

versteh ich nicht, mir gefällts.
Galford
26.06.2002 - 22:58 Uhr
Armin! Lösch den tread!
P.S.: warum mussen die Engländer immer so scheiße schreiben. Könne die keine normalen Sätze schreiben und warum schreiben die unter jedes Review 0 Punkte anstatt z. B. bei Rating einfach "none"

P.S: Peinlich! (Ich brauch einen neuen Nickname)
beckes
26.06.2002 - 23:03 Uhr
Das kam übrigends mit Babel Fish heraus :
Farbtöne an, Stetsons gekippt, folgender Anschlag der Joshua Baum. Ein Jahr des Riesen springt für wildes Ver ' - von den scruffy jockrock shamblearses zur diesjährigen Asche zur tatsächlichen, realen Leben Oberseite 10 und auf das Dach eines Sparsamkeitspeichers im LA, um die Verkehr Mittlerschutzbrille mit einem Blitz ihrer mächtigen Krokodil-Haut Aufladungen jetzt zu stoppen. ' amerikanische englische ' nabs das canyon-bebende riff von U2's ', wo die Straßen keinen Namen ' haben, Slaps auf einem chorus also hervorragendes bildet sie aussehen K2 wie ein Pimple auf einem Hahn der midges, rührt in lyrical slagging von allem langwierig mir-mir-mich der Sänger-songwhiners (nennend keine Namen, coughsailor) und Stolpern bleary-eyed auf dem Rezept für einzelnes des Jahres. Ihr Korrespondent hat persönlich einen Tenner auf dieser bildenden Rekordnr. man sollte das Erhalten von von Costa Rica in dieser fucking Lotterie ausgleichen.

Jetzt bist du eventuell etwas schlauer ;-)
Galford
26.06.2002 - 23:03 Uhr
Sorry, nie wieder Rechtschreibfehler! Versprochen!
Galford
26.06.2002 - 23:05 Uhr
@beckes
Grillt BabelFISH!
Fernandez
26.06.2002 - 23:08 Uhr
keine angst, wenn du "100 broken windows" gut fandest, dann wird dir "the remote part" auch zusagen.

Galford
26.06.2002 - 23:37 Uhr
@ Fernandes
Ich liebe "100 broken windows".
Aber die teilweise eher wilderen Songs von "hope is important" oder von "captain" haben mir auch teils sehr gut gefallen.
Hast du "the remote part" schon gehört, oder bezieht sich dein Urteil hauptsächlich auf die Eindrücke über "you held the world in your arms" und "american english"?
Wäre nett wenn du die Songs evtl kurz benoten würdest. Thanx.

P.S.: wie sind die b-sites der cd2 von "you held..."?
Lepra
27.06.2002 - 01:57 Uhr
Ha, wenn ich schon mit Dir am Plaudern bin...
Ich hab Idlewild vor "you held the world in your arms" noch gar nicht. "100 broken windows" finde ich eine ziemlich schöne Platte, hör ich mir oft zum Arbeiten an. Mich erinnert der Gesang teilweise an Damon Albarn und Blur, jedenfalls so von den Harmonien her, jedefalls bei "Roseability". Ist denn "the remote part schon draussen"? Gestern hatten sie's in meinem Stamm-Plattenladen jedfalls noch nicht...
Galford
27.06.2002 - 02:03 Uhr
@Lepra
15.07.2002 kommt "the remote part" in UK raus.
"american english" am 01.07.02.
"you held the world..." hab ich bis jetzt auch nur über Import bekommen. Aber vielleicht gibt es "you held.." inzwischen doch auch schon in Dt. Auf jeden Fall freue ich mich auf den 15ten.
Stretchlimo
27.06.2002 - 10:47 Uhr
Wow! Die werden ja immer besser. Toller Song.
Pure_Massacre
06.08.2005 - 18:22 Uhr
Um den Thread mal wieder auszugraben:

Eine ganz tolle, leider unterschätzte Platte ist das! Klar, nicht jeder Song ist großartig, aber dafür entschädigen solche Stücke wie "You held the world...", "american english", "i never wanted", "tell me ten words" oder "scottish fiction" doch für die wenigen mittelmäßigen Songs. Meiner Meinung nach steht die Platte dem Vorgänger in nichts nach, ganz im Gegenteil.

Ach, danke jo, dass du mich auf diese Band erst so richtig aufmerksam gemacht hast ;-)
jo
06.08.2005 - 18:56 Uhr
gern geschehen ;). zumal ich mich selbst auch erst viel zu spät wieder an die erinnert hab'... *schäm*.

aber auch ansonsten stimme ich dir komplett zu. auch bei den highlights ;).
aber ich muss ja zugestehen, dass ich mir den nachfolger noch ein bisschen "lieber" gehört habe und ihm 'the remote part' gegenüber sogar noch bevorzuge.
wahrscheinlich, weil die highlights weniger offensichtlich sind und alle songs über ein riesen "wachstumspotenzial" (gibt es dafür eigentlich auch ein "normales" wort, oder fällt es mir bloß nicht ein?) verfügen.
el_STORM
06.08.2005 - 19:18 Uhr
Verbinde mit der Platte ne Menge: Hat mir "damals" den schlimmsten Urlaub, den ich jemals hatte, ein bisschen erträglicher gemacht: Island 2002 - Unglaublich, wie sehr ich dieses "Land" hasse...
Pure_Massacre
06.08.2005 - 22:57 Uhr
So schlimm? Dabei steht Island doch auf meiner "must visit" Liste ;-)

Das mit dem Wachstumspotential kann gut sein, ich hab die aktuelle im Moment auf alle Fälle mal bei Seite gelegt, da ich zur Zeit eigentlich fast ausschließlich die "Remote Part" höre. Aber ich werd das definitiv nachprüfen ;-)

Noch was: Die Texte sind ja auch mal der Wahnsinn

I created myself to be on my own
But I didn't expect to be alone
Did you create yourself to be on your own?
These are the reasons things should be unknown

jo
07.08.2005 - 21:06 Uhr
Aber ich werd das definitiv nachprüfen

tu' das ;).
vor allem auch, was die texte angeht - alleine 'love steals us from loneliness' und 'welcome home' (also die ersten beiden songs des albums) können da unheimlich viel.
Pure_Massacre
04.05.2006 - 19:52 Uhr
Gerade wieder "I never wanted" gehört. An dem Song kann ich mich nicht satt hören. Perfekteren Brit-Rock gibts nicht.
mr.pink
14.01.2007 - 23:28 Uhr
7/10

gerechtfertigt, oder unterbewertet?
eric
14.01.2007 - 23:36 Uhr
Ganz starkes Album. Etwas weniger Ohrwurmigkeit an manchen Stellen und stattdessen noch einen Ruhigeren vom Kaliber des Titelsongs, dann wäre noch mehr drin. 8/10 für mich aber trotzdem.
mr.pink
16.01.2007 - 22:44 Uhr
komm gerade nicht drauf klar, wie großartig der opener und american english sind.

für die ewigkeit
Pure_Massacre
17.01.2007 - 00:34 Uhr
Na denn: weiterhören und auch unter "i never wanted" und "scottish fiction" ein "für die ewigkeit" setzen ;)
jo
17.01.2007 - 10:46 Uhr
Oder auch 'Live in a Hiding Place'. Höre ich (nach ein paar Monaten "Pause") auch seit ein paar Tagen wieder, die Platte ;).

seno

Postings: 3515

Registriert seit 10.06.2013

05.03.2015 - 09:18 Uhr
Im Zuge des neuen Albums mal wieder gehört. Hach, das waren noch Zeiten.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

05.03.2015 - 09:26 Uhr
Kam bei mir letztens im Random-Modus mal wieder. Doch, hübsches Ding. Leider nur ziemlich schlecht abgemischt.

Gordon Fraser

Postings: 1988

Registriert seit 14.06.2013

24.04.2020 - 21:16 Uhr
"You held the world in your arms" ist immer noch fantastisch.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: