Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

universal.slave.driver - Undo

User Beitrag
John Boy
16.05.2002 - 19:20 Uhr
Meine Scheisse!
Da donnert mir ein Brett-Sound aus den Lautsprechern entgegen!
U.S.D,. (Universal Slave Driver) heisst das Trio..
Wie ein Walzwerk machen Gitarre, Bass und Schlagzeug alles nieder was sich ihnen in den Weg stellt!

Meine Nummer 1 des Monats
Dazer
16.05.2002 - 22:12 Uhr
hab' auch schon von der band gehört, aber noch nie etwas von deren musik. echt so hart?
carlos
18.05.2002 - 15:50 Uhr
..meine fresse, zieht Euch warm an.

carl
Oliver Ding
20.05.2002 - 17:14 Uhr
@Dazer: Nicht wirklich. Metallischer als der Rest der Clique aus dem Koblenzer Umfeld, welche freundlich im Booklet gegrüßt werden, aber nicht unbedingt der ultimative Knüppel. Mehr dazu gibt's hier
betty
21.05.2002 - 12:26 Uhr
Sehr geil!
Ich finde, dass die Instrumental-Stücke nicht viel weniger Spaß machen, als die übrigen, die mit Gesang produziert wurden. Wer Spaß an rohen, auf das Wesentliche reduzierte Gitarrenriffs hat (Helmet...), der sollte sich Undo nicht entgehen lassen. Hier wird in der Tat ein unglaubliches Soundbrett gefahren! Kann man echt nur empfehlen!!!!
Dazer
21.05.2002 - 17:17 Uhr
danke oliver. die meinungen von redaktion und hörern gehen ja ein bisschen auseinander hier. aber normal müsst' ich mir die cd schon wegen des ULMe-covers zulegen. ist jenes gelungen?
Stretchlimo
22.05.2002 - 12:46 Uhr
"Hating yours" rockt wie Sau. Hilft das? :-)
lexotanil
27.05.2002 - 11:38 Uhr
@jonny boy: danke! 10 bier trinken, kopfhörer auf, vollgas! kommt noch besser
@dazer: das album kannst du unter finest noise distribution / blunoise im shop kaufen oder direkt unter www.ultraton.com per email!
@oliver: universal.slave.driver kommt eigentlich mal gar nicht aus dem koblenzer umfeld! hat auch musikalisch eigentlich nicht viel damit zu tun. clique...? kurt und ich heiraten demnächst!

anyway, danke für die lobenden worte!
Oliver Ding
27.05.2002 - 16:19 Uhr
@lexotanil: Wenn man alleine die instrumentale Seite nimmt, stimmt das sicherlich. Sobald aber die Vocals einsetzen, kommt das heimelige Indie-Feeling auf, das man neuerdings gerne mit den Fingern von Guido oder Kurt an den Reglern verbindet.
lexotanil
27.05.2002 - 17:48 Uhr
@oliver: kurt, guido und ich haben grundsätzlich ein vollkommen unterschiedlichen produktionsstil. zum glück...! ich nehm das "heimelige indie-feeling" dann einfach mal als kompliment, obwohl der gesang wirklich komplett anders klingen würde, hätten die zwei anderen ihre griffel noch am pult gehabt! oli fries ist übrigens der kopf der band stompede aus koblenz! die jungs treten maximal arsch! von denen wirst du bestimmt bald mehr hören! ausserdem ist er gitarrist von aydos neuer band ken, die nicht weniger geil sind und ein hammer album abgeliefert haben!

hab noch was vergessen. now online www.movingmagnet.de
mama
01.06.2002 - 02:16 Uhr
habe ich mir die schiebe gehört gut so wie papa r. und staind zusammen gute scheibe unbeding zulegen wenn du stehen auf staind papa r. a.a.f. und limp b. zwar nicht so fett aber gut gruss mama
Oliver Ding
01.06.2002 - 10:54 Uhr
Was haben universal.slave.driver denn bitte mit den NuMetal-Pappnasen zu tun?
Dän
01.06.2002 - 11:53 Uhr
Stompede waren letztes Jahr eine der beiden Vorgruppen beim Blackmail-Konzert in Frankfurt. Jetzt müsste man sich nur noch erinnern, welche der beiden das war, aber so richtig doll fand ich eigentlich beide nicht.

Die andere hieß übrigens Transonic Science...
Oliver Ding
01.06.2002 - 19:19 Uhr
Transonic Science wären gerne so wie Kyuss. Leider sind sie reichlich verzichtbar.
lexotanil
03.06.2002 - 09:14 Uhr
@mammmma: what??????? staind??????? pappaR?????
hilfe!!!

liebe staind fans, bitte kauft unser euch nicht das neue universal.slave.driver album! es würde euch nicht gefallen!!!! kauft euch lieber die neue liquido! die is auch so richtig schön scheisse.......

@oliver: danke! du wirst mir immer symathischer!

checkt mal den neuen visions new&unexplored sampler.
6of6
04.06.2002 - 14:43 Uhr
Wenn ich auch mal was dazu sagen darf: Weder klingen U.S.D. nach Blackmail & Ko. & Co. - noch klingen sie nach Staind oder ähnlichem Gejangel.
Letztlich klingen sie ziemlich eigen mit Rotz- bzw. Stoner-mäßigem Einschlag. DICK

Was mich interessieren würde, wäre wann die Buben sich denn mal bequemen live den Betonteppich auszurollen. Ich könnte die Ansage beisteuern: "And now, ladies and gentlemen, the band we've all been waiting to see..."
universal.slave.driver
23.06.2002 - 22:56 Uhr
wir haben wohl irgendwann die "scumbucket-aficionados-referrrrrenzzzzz" verloren! seufz...
6of6
24.06.2002 - 13:31 Uhr
Wie meinstn das jetz?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: