Meshuggah - Obzen

User Beitrag
Fiep()
05.05.2017 - 08:43 Uhr
Trotzdem keine ausrede für das hässliche cover, trotz top Album. sollt ich mal wieder ausgraben.
Die Figur auf dem Cover
07.05.2017 - 14:47 Uhr
Jepp, vielleicht wirklich ihr bestes Album. Auch wenn ich die Kritik an Jens Kidman schon berechtigt finde. Die Musik von Meshuggah gibt so viel her. Und sie könnte durch mehr Abwechslungsreichtum bei den Vocals vielleicht noch viel mehr gewinnen, müssten noch nicht mal unbedingt Clean-Gesänge sein. Hat natürlich was Puristisches, dass Kidman eigentlich die ganze Zeit nur extrem aggressiv schreit. Aber da könnte noch mehr gehen. Vielleicht fällt ihnen das irgendwann auch noch auf.

Onkelz4Ever

Postings: 77

Registriert seit 03.03.2017

07.05.2017 - 18:10 Uhr
Denke, die werden ausgelotet haben, dass eindimensionales Geschreie die gesangliche Ideallösung für ihr Schaffen darstellt.
Die Musik ist ja auch eher einfach und wenig facettenreich gehalten.
Somit passt das schon.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18725

Registriert seit 07.06.2013

08.05.2017 - 00:09 Uhr
Ihr bestes? Für mich bei weitem nicht. "Chaosphere" und "Catch33" gehen über alles, die neue ist auch ziemlich geil. Die "ObZen" ist mir vor allen Dingen zu flach produziert. "Bleed" mit der Produktion der neuen... huuiii.
KC
08.01.2019 - 20:11 Uhr
Bill Burr: https://www.youtube.com/watch?v=HS9_p7zNASQ

bester Mann

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: