Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Ben Folds / Ben Folds Five

User Beitrag
Nick
16.05.2002 - 14:10 Uhr
.. haben die was miteinander zu tun ?

byebye

Nick
Peter
16.05.2002 - 14:59 Uhr
ja, solo bzw. mit band.
Lukas
18.05.2002 - 16:59 Uhr
Wer hat gerufen? *G*
Ben Folds Five waren Ben Folds (Piano/Vocals), Robert Sledge (Bass/Vocals) und Darren Jesse (Drums/Vocals).
Ben Folds ist Ben Folds (Piano/Bass/Guitar/Drums/Vocals) bzw. live Ben Folds, Snuzz, Millard und Jim Bogios.
Der größte Hit von Ben Folds Five war "Brick" vom '97er Album "Whatever and ever amen". Das IMHO beste BFF-Album war "The unauthorized biography of Reinhold Messner" von 1999. Im Jahr 2000 hat sich die Band dann getrennt, im Herbst 2001 kam Folds' zweites (!) Soloalbum "Rockin' the suburbs" raus (das erste war das Elektronikprojekt "The fear of pop Vol. 1", das unter anderem William Shatner featured und das bald mit "The fear of pop Vol. 3" fortgesetzt werden soll.

Für weitere Infos empfehle ich:
www.benfolds.com
www.benfoldsfive.com
www.bffclubhouse.com
www.fmaynard.com/bff

HTH, Lukas
Sebastian
18.05.2002 - 18:18 Uhr
*ggg* wenn das keine Profiauskunft ist! Ich find das "rockin´ the suburbs" Album am besten. Finde auch, dass man den wegfall der Band bri Rockin´...net bemerkt.
Lukas
18.05.2002 - 18:39 Uhr
Man merkt insofern, dass Ben solo ist, als dass ich zumindest den typischen Backgroundgesang von Robert und Darren vermisse und den live-Charakter der Aufnahmen.
Ben kann zwar alle Instrumente mehr als gut spielen, aber eben nicht gleichzeitig. BFF haben ja nie im Playbackverfahren gearbeitet, sondern alles gleichzeitig eingespielt.
www.sebastianjegorow.de
18.05.2002 - 23:04 Uhr
Ja, das stimmt. Ich find aber die Songs von "Rockin´ the suburbs" irgendwie besser Schon allein der erste und letzte Track sind riesig! Und dazwischen hält sich die qualität.
Lukas
19.05.2002 - 12:08 Uhr
Ich find ja "Fired" nach wie vor uncool. Außerdem sind mit "Hiro's song" und "One down" die besten Songs mal wieder nur als B-Seite erschienen. Aber das war ja immer schon so, der IMHO beste BFF-Song "Amelia Bright" wurde ja nie veröffentlicht und war auch noch von Darren (übrigens Jessee mit Doppel-E *g*) geschrieben...
pleech
19.11.2003 - 14:48 Uhr
Durch song for the dumped bin ich auf Ben folds aufmerksam geworden, hab mir noch ein paar Sachen angehört und bisher konnten mich nur army und magic überzeugen.
Was gibt es denn noch für richtig gute Ben Folds (five) Stücken?
Danke
ditsch
19.11.2003 - 16:24 Uhr
'Mess'! Aber eigentlich ist ja die ganze 'Unauthorized biography of reinhold messner' grossartig.
Pirk
19.11.2003 - 20:07 Uhr
finde auch "Rockin the suburbs" am besten!
Lukas
19.11.2003 - 22:26 Uhr
Natürlich sind quasi alle BF(F)-Stücke großartig. Einen guten Überblick über sein bisheriges Schaffen liefert Folds' Solo-Livealbum aus dem vergangenen Jahr.

Als Anspieltipps aus den Band-Alben würde ich aus dem Stegreif einfach mal die folgenden nennen: Philosophy, Alice Childress, Video, Brick, Song for the dumped, Smoke, Evaporated, Eddie Walker, Don't change your plans, Magic, Army, Lullabye...
Armin
13.08.2004 - 19:45 Uhr
Ben Folds 'Sunny 16 EP' & 'Speed Graphic EP'
Endlich in Deutschland erhältlich: Neues Material von US-Sänger und
Songwriter Ben Folds! Zuletzt hat Tausendsassa Folds "Has Been", das neue
Album von Schauspieler und Sänger William Shatner (war Captain Kirk in der
TV-Serie "Star Trek") produziert und mitgeschrieben. "Has Been" erscheint
ebenfalls am 4. Oktober. Ben Folds tritt am 26. November 2004 in der
Berliner Passionskirche auf, am 28. November spielt er in der Live Music
Hall in Köln.
Konf. EP
VÖ 04.10.04
jule
22.05.2005 - 02:02 Uhr
der titel sagt eigentlich schon alles. hat jemand ne ahnung wo ich ben folds wallpaper finde? hab nich so ne ahnung vom netz, sorry. wär euch unendlich dankbar.
adonais
22.05.2005 - 04:28 Uhr
http://img.photobucket.com/albums/v318/mono-chrome/Wallpaper/benfolds.jpg

http://cache-di.sonymusic.co.jp/Music/International/Special/BenFolds/special/wallpaper/benfolds_l.jpg
Obrac
22.11.2005 - 22:59 Uhr
Ich wollte nur mal eben meine uneingeschränkte Liebe zu diesem Mann kundtun. Ich meine.. diesen Mann muss man einfach lieben, oder? Ich würde auch Sex mit ihm haben wollen. Das ist der Mann, bei dem ich mich nicht aufregen würde, wenn kreischende Groupies diesen Thread hier schänden. Der Mann hats verdient. Ich liebe dich, Ben.
solea
22.11.2005 - 23:15 Uhr
Ja ich hatte auch mal ein Album von ihm. Hört sich ein wenig an wie Something corporate ohne E gitarren und Männerstimme :-) War ganz ok. Aber Sex natürlich nur mit Mehmet scholl ;-)
Lavelle
22.11.2005 - 23:41 Uhr
da es schon einen ben-folds-thread gibt sollte ein admin den hier vllt. umbenennen in "ich bin nicht schwul oder so, aber mit ... würd ich ficken"

I always said if I ever had to fuck a guy... I mean had too 'cause my life depended on it... I'd fuck Elvis.
Obrac
22.11.2005 - 23:42 Uhr
Es gibt Ben Folds-Threads, die sich auf Alben beziehen. Jede Arschlochband hat aber auch einen Thread, der sich auf kein Album bezieht. Keine Angst, Ben, ich lasse nicht zu, dass die uns den Thread hier wegnehmen.
Lavelle
22.11.2005 - 23:48 Uhr
naja, es gibt halt noch den:

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=2634&seite=1

aber eigentlich hast du recht, kann gar nicht genug ben-folds-threads geben.
Obrac
22.11.2005 - 23:58 Uhr
DAT ISS DOCH MIT DE ANDEREN ZWEI AUCH!!!!!
Lavelle
23.11.2005 - 00:08 Uhr
he leute ich bin ECHT VERZWEIFELT ich hab überall geschaut aber ich find bens telefonnummer und wo er wohnt nich raus also wenn jemand die weis dann SCHREIBT HIER INS FORUM REIN!!!!!!
Obrac
23.11.2005 - 00:14 Uhr
HÖR MAL AUF EY!!!!!!! Der Ben hat auch en Privatleben!!! Der will nich von dir Zycho gestorkt wreden!!! Naja! Wenn einer trotzdem die Handynummer hat, mir schicken!!!!
Mixtape
23.11.2005 - 08:34 Uhr
Falls Du ihn noch anrufst, Lavelle, richte ihm doch bitte aus, dass er bald ein besseres Album macht als das letzte, dass dann doch leider sehr belanglos war.
Armin
02.12.2005 - 16:53 Uhr
Am 02.Dezember kommt der "Silverman" in Farbe in deutsche Wohnzimmer. Die DVD "Live From Perth" zeigt Ben Folds zum ersten Mal zusammen mit dem 83-köpfigen Western Australia Symphony Orchestra. Aufgenommen wurde das Material im März 2005 während zweier ausverkaufter Konzerte im Kings Park in Perth, Australien. Ben Folds, sein Klavier und das Orchester performen fast 90 Minuten lang 13 Songs des Wahl-Australiers in einer noch nie zuvor gehörten und gesehenen Art und Weise.
Als Bonus-Features gibt es Interview- und Backstage-Aufnahmen von und mit Ben Folds und eine Behind-The-Scenes-Dokumentation mit dem Orchester.

Hier schon einmal das Tracklisting der DVD:
01. Zak and Sara
02. Smoke
03. Fred Jones Part 2
04. Boxing
05. Annie Waits
06. Brick
07. Steven’s Last Night In Town
08. Evaporated
09. Rock This Bitch
10. The Ascent of Stan
11. Lullabye
12. Narcolepsy
13. The Luckiest


Am 02.Dezember kommt der "Silverman" in Farbe in deutsche Wohnzimmer. Die DVD "Live From Perth" zeigt Ben Folds zum ersten Mal zusammen mit dem 83-köpfigen Western Australia Symphony Orchestra. Aufgenommen wurde das Material im März 2005 während zweier ausverkaufter Konzerte im Kings Park in Perth, Australien. Ben Folds, sein Klavier und das Orchester performen fast 90 Minuten lang 13 Songs des Wahl-Australiers in einer noch nie zuvor gehörten und gesehenen Art und Weise.
Als Bonus-Features gibt es Interview- und Backstage-Aufnahmen von und mit Ben Folds und eine Behind-The-Scenes-Dokumentation mit dem Orchester.

Hier schon einmal das Tracklisting der DVD:
01. Zak and Sara
02. Smoke
03. Fred Jones Part 2
04. Boxing
05. Annie Waits
06. Brick
07. Steven’s Last Night In Town
08. Evaporated
09. Rock This Bitch
10. The Ascent of Stan
11. Lullabye
12. Narcolepsy
13. The Luckiest


Die deutsche Artistseite von Ben Folds:
http://www.thepop.de/benfolds/
mutant
31.01.2006 - 18:22 Uhr
was sollte man von denen zuerst kaufen ?
bitteanklopfen
31.01.2006 - 18:45 Uhr
eigentlich alles bis auf Songs For The Silverman, mein favourit ist Whatever And Ever Amen, dann Rockin' The Suburbs und dann The Unauthorized Biography Of Reinhold Messner, das debut kenn ich leider noch nicht, aber die drei kann ich dir mit bestem gewissen empfehlen
mutant
31.01.2006 - 19:17 Uhr
das mit der wertung von The Unauthorized Biography Of Reinhold Messner find ich krass. Pitchfork gibt irgendwie nur 3,4 oder so, und hier hat es 9/10!

Dagegen hat das Debüt 9,6!

Und da die Whatever And Ever Amen sogar in einigen Bestenlisten aus den 90ern mit dabei ist wirds wohl meine erste ;)

Elwood
11.08.2006 - 10:08 Uhr
"heist" von ben folds aus "over the hedge":
lange keinen tolleren ohrwurm gehört...
das könnte sich zu einem party-indie-hit entwickeln.
yiiiiiah
Armin
10.10.2006 - 18:56 Uhr
Willkommen zurück, Ben Folds! Wir freuen uns wie Bolle, einen unserer absoluten Lieblingskünstler wieder bei Verstärker begrüßen zu dürfen. Mit "supersunnyspeedgraphic, the lp" (Red Ink / rough trade, VÖ: 20.10.2006) veröffentlicht Ben eine umfangreiche Kollektion an Songs, die aus diversen EP's, B-Seiten und Soundtracks zusammmengestellt wurde. 2003 hat Ben eine einzigartige EP-Serie exklusiv für seine Fans im Internet veröffentlicht: Super D, Sunny 16 und Speed Graphic, sowie die The Bens EP mit Ben Kweller und Ben Lee. Eine Auswahl an überarbeiteten Songs aus diesen EP´s wird sich nun auf dem neuen Album wiederfinden. Unter den 12 Tracks hört man auch Coverversionen von "In Between Days" (The Cure), "Get Your Hands Off Of My Woman" (The Darkness) und erstmals auf CD, Bens eigene - großartige und brüllend lustige - Interpretation des Dr. Dre Hits "Bitches Ain't Shit".
Obrac
10.10.2006 - 19:00 Uhr
Cool. So eine Zusammenfassung von Raritäten braucht es schon lange.
bitteanklopfen
10.10.2006 - 19:02 Uhr
20.10 ist sowieso bald, ich freu mich
Klotho
10.10.2006 - 19:10 Uhr
hab die EPs schon... Bis auf die von den Bens. Ob da was von dabei ist? Und wenn nicht - ob sich das für Bitches ain't shit lohnt?
Obrac
10.10.2006 - 19:13 Uhr
Die EPs habe ich auch, aber laut der Pressemitteilung soll es ja noch weitere B-Seiten geben.
hacienda123
13.10.2006 - 14:47 Uhr
kaufen kaufen kaufen
Mixtape
13.10.2006 - 14:56 Uhr
Die Eps habe ich auch, aber genauso we Singles krame ich die selten raus. Von daher freut mich die Sammlung.
hacienda123
13.10.2006 - 15:02 Uhr
es handelt sich bei supersunnyspeedgraphic, the lp ja nicht ausschließlich um eine sammlung der 3 eps. laut sony soll jeder song geremixt und zumindest teilweise neu eingespielt worden sein. darüber hinaus finden sich auch noch das wunderbare "bitches ain't shit" (@Klotho:lohnt sich definitiv),"bruised" von der bens ep und "still" vom over the hedge ost,welches im orginal allerdings mehr als lahm ist.
als fazit bitte meinen vorherigen post lesen.
depp
13.10.2006 - 16:01 Uhr
ham die nun auch Gitarren?
Klotho
13.10.2006 - 16:20 Uhr
sind gitarren denn nötig?
Obrac
12.11.2006 - 19:03 Uhr
Hmm, kein "Wandering". Seltsam, war doch auch auf der "Speed Graphic EP" und außerdem mein Ben Folds-Lieblingssong. Schade.. hatte mich schon auf ne neue Version gefreut.
gaylord
12.11.2006 - 19:13 Uhr

Ich wollte nur mal eben meine uneingeschränkte Liebe zu diesem Mann kundtun. Ich meine.. diesen Mann muss man einfach lieben, oder? Ich würde auch Sex mit ihm haben wollen.

Und schon wieder ein Beweis für die Homophilie des Obracs.
Fezzik
06.02.2007 - 21:15 Uhr
Welches ist den nun die rockigste von Ben Folds (&Five) ?

Bei CD-WOW gibts nämlich die Erste und die Reinhold für 10 EUR...
andu
06.02.2007 - 22:36 Uhr
hol dir die reinhold! und die "rockin`the suburbs"!
Fezzik
11.02.2007 - 16:18 Uhr
Also ok...

Die Rockin the suburbs hab ich ja schon...äh...hatte ich vergessen zu erwähnen. Hab jetzt daher die Reinhold und das Debut bei CDWOW am letzten Dienstag bestellt und warte mit großer Spannung!

Vielleicht muß ich dann auch vor lauter Begeisterung der Ben Folds Society beitreten...ma sehn..
karl meier dallmayr
11.02.2007 - 16:26 Uhr
whatever and ever amen!!!
leider kam er an die direkte und sensible rauheit an. ein überalbum. keine ausfälle. songs für die ewigkeit.

die sachen hinter waren auch gut. aber halt nur gut.
karl meier dallmayr
11.02.2007 - 16:35 Uhr
übrigens für 8,95 bei amazon. sinnvoller kann nicht in die cd-sammlung investiert werden.
Fezzik
22.02.2007 - 19:44 Uhr
Also die Reinhold und das Debut sind seit letzter Woche da:
(CD WOW ist übrigens immer zuverlässig gewesen bei mir)

Reinhold ist schon schwieriger, weil sehr heterogen und starke emotionale Schwankungen.

Das Debut ist so rough und so richtig einfach drauflosgerockt. Finde ich schon nicht schlecht...
Fezzik
22.02.2007 - 19:44 Uhr
Also die Reinhold und das Debut sind seit letzter Woche da:
(CD WOW ist übrigens immer zuverlässig gewesen bei mir)

Reinhold ist schon schwieriger, weil sehr heterogen und starke emotionale Schwankungen.

Das Debut ist so rough und so richtig einfach drauflosgerockt. Finde ich schon nicht schlecht...
Fezzik
22.02.2007 - 19:49 Uhr
Aber die Reinhold ist natürlich schon auch toll, gar nicht zu bestreiten...

Vor allem Narcolepsy, Army und your redneck past... und hospital und jane
Mixtape
22.02.2007 - 19:50 Uhr
Mit "Mess" gleich mal den besten unterschlagen, shame on you :-)
Fezzik
22.02.2007 - 19:54 Uhr
Sorry stimmt asche über mein Haupt!

Einzig Magic ist mir nicht so bekommen wegen diesem Shalala refrain der wirklich nach dem klingt was er ist: "Verdammt mir fällt kein guter Text ein!"

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: