The Sound

User Beitrag
Rumpelheinzchen
11.12.2006 - 21:09 Uhr
The sound sollte man auch erwähnen, eine der besten Bands der 80`.Leider hat sich uns Adrian selbst das Licht ausgeblasen
Rest in Peace..
night porter
11.12.2006 - 21:20 Uhr
Ich hätte eigentlich gern was liebes dazu geschrieben, aber die Sperrfunktion lässt mich nicht :-D An Wortgruppen wie "pure Gold" kann es ja nicht gelegen haben.
night porter
11.12.2006 - 21:36 Uhr
ähh der Titel des 1. Albums ist gesperrt ;-) Nur warum????
Rumpelheinzchen
11.12.2006 - 21:39 Uhr
Hatte auch gerade massive Probleme mit der Sperre..irgendwas scheint falsch zu laufen
Schäbiger Wurzelsepp
12.12.2006 - 02:03 Uhr
Hatte das Glück den traurigen Adrian in Bremen nochmal live zu sehen, zusammen mit Chameleons-Mark Burgess und the Convent,sehr familiäre und eindringliche Atmosphäre
Eyeless in Gaza
12.12.2006 - 09:09 Uhr
Auch hier sind die BBC Recordings gerade neu auf CD erschienen und die alten Platten mit Bonus-Tracks im schönen Pappschuber - mit The Convent: großartig.
Schäbiger Wurzelsepp
12.12.2006 - 13:23 Uhr
Naja von Convent bin ich nicht ganz so begeistert, live sind die ganz ok, die Scheiben sind, bis auf Tales from the frozen Forest, ziemlich steril und langweilig.
groce
13.12.2006 - 10:28 Uhr
the sound, ganz was eigenes, in keine schublade zu pressen, zeitlos, grandios. hol ich von allen "alten" sachen am häufigsten wieder hervor. kannte sie zwar auch damals schon, aber den wert hab ich leider erst zu spät entdeckt.
Holger Schauer
13.12.2006 - 23:22 Uhr
Die ganzen Sound-Sachen sind schon vor x Jahren auf Redsun-Records erschienen, das Label, was The Convent extra für ihren Kram und eben für die (Wieder-)Veröffentlichung solchen alten 80er Krams gegründet hatten. Ich fand die Sachen, die Carlo (van Putten, Sänger bei Convent) mit Adrian Borland unter dem Namen "White Rose Transmission" gemacht hat, auch sehr nett.

Weiß eigentlich jemand, was Carlo mittlerweile macht? Seit ca. vier Jahren ist es um The Convent ja ebenfalls geschehen (IIRC).
e. coli
20.02.2009 - 15:59 Uhr
Aufmerksamkeit! Die From the Lions Mouth und speziell "New Dark Age" sind schlichtweg genial.
Sie
20.02.2009 - 16:17 Uhr
Jeopardy, All Fall Down, Heads & Hearts und Thunder Up sind ebenso genial. Und A. Borland war sowieso einer der besten Songwriter Englands, da brauch mir keiner was erzählen.
Sick
20.02.2009 - 16:40 Uhr
Ja, tolle Band.
Dafür würde ich glatt Geld ausgeben, die Alben aber zur Zeit nur zu Fantasiepreisen zu erwerben.
Sie
20.02.2009 - 16:47 Uhr
Ich hatte vor kurzem das Glück, All Fall Down für 20 Ösen auf eBay abzugreifen... kommt hoffentlich nächste Woche :)
Aber allgemein sind die Preise schon schrecklich. 120€ für eine uralte CD zu verlangen grenzt schon an Kriminalität.
carpi
08.07.2009 - 16:23 Uhr
Höre mal wieder die From the lions mouth - fantastische Platte und, wie oben erwähnt, bei redsunrecords zu Normalpreisen erhältlich. Allerdings dauert es in der Regel fast zwei Wochen, bis die Ware angekommen ist.
Homunculus
09.07.2009 - 00:11 Uhr
Tja ich hau hier gerade mal mächtig auf den Putz, habe alle Platten in Reih und Glied stehen, allerdings zu Veröffentlichungszeiten gekauft, das ist der Vorteil wenn man schon so`n alter Sack ist.
fakeboy
03.12.2009 - 20:26 Uhr
yipee, "jeopardy" auf vinyl kürzlich für läppische 50$ ersteigert! haha, meine bislang teuerste platte, aber lohnt sich allemal. brillantes stück post-punk. v.a. "missiles" ist einfach unglaublich intensiv. nebst dem opener "i can't escape myself" mein favorit.


01.03.2010 - 12:53 Uhr
Adrian Borland once stated that The Smiths 'are shit'.
Simon Diamond
03.03.2010 - 17:29 Uhr
Die ersten drei Alben, sowie die Shock Of Daylight EP sind allesamt empfehlenswert. Jeopardy, das rohe Debut mit deutlichem Punk Bezug zeigt das Potential der Band. From The Lions Mouth gilt heute als bestes Album der Band und spielt auf konstant hohem Niveau und wirkt dabei insgesamt ruhiger und ausgeglichener als Jeopardy. All Fall Down ist nicht durchgehend erstklssig, enthält aber mit Glass & Smoke einen meiner absoluten Favoriten. Unter den sechs Songs auf Shock Of Daylight sind mit Golden Soldiers, Dreams Then Plans und Winter wieder drei persönliche Favoriten vertreten und auch der Rest kann sich hören lassen. Die letzten Alben (Heads & Hearts und Thunder Up) haben mich dann nicht mehr so überzeugt.
Homunculus
04.03.2010 - 06:57 Uhr
Naja All Fall Down entält schon noch ein paar mehr gute Titel,Where The Love is, Monument,Song and Dance, das Titelstück..klingt nicht so dicht und geschlossen wie from the lions mouth, ist aber besser als ihr allgemeiner Ruf.
Heads and Hearts ist partiell ebenfalls sehr gut,Total Recall, Under You,Restless Time,World as it is, hier die besten Stücke.Thunder up ist dann wohl die Schwächste.
Homunculus
04.03.2010 - 07:06 Uhr
Unbedingt die Dutch Radio Recordings (Live) Veröffentlichungen hören.Zum Teil hervorragende Live Varianten.Die offizielle Livescheibe "In the hothouse" ist ein Witz dagegen
Philipp Mainländer
06.04.2014 - 23:16 Uhr
Sehr schöne 4CD-Box kommt noch im April auf Demon/Edsel. Die ersten wunderbaren Alben und BBC Sessions...

DISC ONE - JEOPARDY

I Can’t Escape Myself
Heartland
Hour Of Need
Words Fail Me
Missiles
Heyday
Jeopardy
Night Versus Day
Resistance
Unwritten Law
Desire
Physical World (Physical World EP)
Brute Force (B-Side Of ‘Heyday’ Single)
Heartland (Live Instinct EP)
Brute Force (Live Instinct EP)
Jeopardy (Live Instinct EP)
Coldbeat (Live Instinct EP)
Heartland (BBC Session October 1980)
Unwritten Law (BBC Session October 1980)
Jeopardy (BBC Session October 1980)
I Can’t Escape Myself (BBC Session October 1980)
DISC TWO - FROM THE LION’S MOUTH
Winning
Sense Of Purpose
Contact The Fact
Skeletons
Judgement
Fatal Flaw
Possession
The Fire
Silent Air
New Dark Age
Point Of No Return (Single B-side)
Hot House (Single B-side)
Coldbeat (Single B-side)
New Dark Age [Live]
Fatal Flaw (BBC Session November 1981)
Skeletons (BBC Session November 1981)
Hothouse (BBC Session November 1981)
New Dark Age (BBC Session November 1981)

DISC THREE - ALL FALL DOWN
All Fall Down
Party Of The Mind
Monument
In Suspense
Where The Love Is
Song And Dance
Calling The New Tune
Red Paint
Glass And Smoke
We Could Go Far
The One And A Half Minute Song (All Fall Down Sessions)
Sorry (All Fall Down Sessions)
As Feeling Dies (All Fall Down Sessions)
We Could Go Far (unreleased original version)
Plenty (This Cover Keeps Reality Unreal EP)
‘Neath Dancing Waves (This Cover Keeps Reality Unreal EP)
Amber (This Cover Keeps Reality Unreal EP)
Scapegoat In A Country Churchyard (This Cover Keeps Reality Unreal EP)

DISC FOUR - BBC LIVE IN CONCERT
Originally broadcast 21st November 1981
BBC Intro - Pete Drummond
Unwritten Law
Skeletons
Fatal Flaw
Winning
Sense Of Purpose
Heartland
New Dark Age
Originally broadcast 15th June 1985
BBC Intro - Pete Drummond + Intro music
Golden Soldiers
Under You
Total Recall
Burning Part Of Me
Whirlpool
Missiles
Album Notes:
* releasedate 14th April 2014 - pre-order

THE SOUND - JEOPARDY + FROM THE LION’S MOUTH + ALL FALL DOWN + BBC LIVE IN CONCERT

• This comprehensive 4CD box set presents the perfect opportunity to reappraise the career of The Sound – the frequently overlooked London quartet who could perhaps should have had an impact on the post-punk era on the level achieved by the likes of Joy Division, Echo & The Bunnymen or The Cure.

• Across four CDs in wallets in a clamshell box are “Jeopardy”, “From The Lion’s Mouth” and “All Fall Down”, the three legend-enshrining LPs they recorded for Korova and WEA between 1980 and 1982. The albums are supplemented with rarities, b-sides, the recordings with Kevin Hewick, and BBC radio sessions. The fourth CD contains the BBC live in concert recordings.

• Put together with input from band members Mike Dudley and Graham Bailey as well as Adrian Borland’s father Bob, the box also contains a 36 page booklet with annotation by Tim Peacock of Record Collector, as well as the lyrics and ephemera.

http://www.adrianborland.com/discography/the-sound/3/the-sound-boxset-4-cd-s/36.html
Homunculus
09.04.2014 - 17:57 Uhr
Hui, das volle Programm..feine news
Eine Adrian Borland Doku soll wohl auch noch irgendwann erscheinen.
Fanboy
13.04.2014 - 00:12 Uhr
Schon bestellt, auch wenn ich die Alben bereits besitze. Konnte ob des Bonusmaterials nicht wiederstehen.

AVMsterdam

Postings: 256

Registriert seit 13.03.2017

26.09.2019 - 14:48 Uhr
Wahnsinns-Band und die eigentlichen Helden des Post-Punk anstelle ihrer völlig überbewerteten Konsorten.

fakeboy

Postings: 54

Registriert seit 21.08.2019

26.09.2019 - 17:06 Uhr
Jeopardy 10/10
From The Lion's Mouth 10/10
All Fall Down 8/10
Shock of Daylight 8/10
Heads And Hearts 9/10

Ebenfalls empfehlenswert das Live-Album In the Hothouse

Grandiose Band!

carpi

Postings: 590

Registriert seit 26.06.2013

26.09.2019 - 18:24 Uhr
Bei der Bewertung gehe ich mit, die ersten beiden verdienen die Höchstwertung.

Plattenbeau

Postings: 705

Registriert seit 10.02.2014

26.09.2019 - 18:38 Uhr
"Jeopardy" klingt ein wenig ungeschliffen und roh, zumindest im direkten Vergleich mit dem Nachfolger. "From The Lions Mouth" ist einfach perfekt abgerundet.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: