Silverchair - Neon ballroom

User Beitrag
Dan
28.11.2006 - 10:34 Uhr

eines meiner absoluten "Über-Klassiker" aller Zeiten!

01. Emotion Sickness 10/10
02. Anthem For The Year 2000 8/10
03. Ana`s Song 9/10
04. Spawn Again 10/10
05. Miss You Love 8/10
06. Dearest Helpless 8/10
07. Do You Feel The Same 9/10
08. Black Tangled Heart 9/10
09. Point Of View 9/10
10. Paste Pastel Princess 10/10
11. Satin Sheets 7/10
12. Steam Will Rise 9/10
Mein Dödel
28.11.2006 - 11:37 Uhr
auch mein lieblingsalbum der drei herren und in meinen top10 der 90er-veröffentlichungen. der anfangstrack steht für´s ganze album, neon ballroom klingt viel zu entspannt für den emotionalen kick in die fresse, den man hier erfährt. geil! ;)

01. Emotion Sickness 10/10
02. Anthem For The Year 2000 9/10
03. Ana`s Song 10/10
04. Spawn Again 8/10
05. Miss You Love 9/10
06. Dearest Helpless 8/10
07. Do You Feel The Same 7/10
08. Black Tangled Heart 9/10
09. Point Of View 9/10
10. Paste Pastel Princess 9/10
11. Satin Sheets 8/10
12. Steam Will Rise 10/10
Konsum
28.11.2006 - 11:41 Uhr
Habs nicht mehr so detailliert im Kopf. Die erste Hälfte ist der Wahnsinn, nach hinten heraus verliert das Album imho dann etwas an Fahrt.

DER Übersong ist aber "Emotion sickness". Ich hab ihn immer als meinen Song fürs neue Jahrtausend bezeichnet, weil er irgendwie eine neue Kategorie aufmacht udn zeigt, wo es hätte hingehen können mit der Rockmusik. Ein echter Meilenstein also. Eineer der ganz wenigen songs, die einfach anders sind als alles bisher Gehörte und daher mit nix zu vergleichen.
David
28.11.2006 - 12:04 Uhr
@Konsum
Würde ich so absolut nicht sagen. Neon Ballroom ist von vorne bis hinten ganz großes Kino. Für mich gibt es wahrlich keinen Teil, wo die Songs nicht stimmmen. Sie sind immer an der selben Stelle und "Steam will rise" ist wahrlich ein krönender Abschluss, welcher seinesgleichen sucht.

Ohne zu übertreiben. Neon Ballroom ist für mich eines der besten Alben der 90ziger gewesen, so wie es andere auch schon schrieben. Die Stimmung von Daniel, die Atmosphäre die geschaffen wird...Wahrlich latent mit dem Hang zur Ohnmacht.

01. Emotion Sickness 10/10
02. Anthem For The Year 2000 8/10
03. Ana`s Song 9/10
04. Spawn Again 10/10
05. Miss You Love 8/10
06. Dearest Helpless 8/10
07. Do You Feel The Same 9/10
08. Black Tangled Heart 10/10
09. Point Of View 10/10
10. Paste Pastel Princess 10/10
11. Satin Sheets 8/10
12. Steam Will Rise 10/10
Dan
28.11.2006 - 12:05 Uhr

finds aber schade, dass viele das Album noch immer vernachlässigen :D
MJK
28.11.2006 - 12:14 Uhr
Hab das damals gekauft, war wahnsinnig von emotion sickness begeistert und dann relativ betrübt, weil mir sehr vieles darauf nicht gelegen hat.
Dann hab ichs an einen Second-Hand-Laden in Konstanz verscherbelt...
Fehlt mir gar nicht. Das Debut hab ich aber noch :-)
hank
28.11.2006 - 12:16 Uhr
Anthem For The Year 2000 vielleicht der peinlichste song überhaupt. band insgesamt völlig überschätzt
eric
28.11.2006 - 12:24 Uhr
Hab' das auch im Regal. "Emotion Sickness" ist ein unglaublicher Song. Würde insgesamt 7/10 geben.

Leider konnte ich mit "Diorama" damals gar nichts anfangen...
fundamentallyloathsome
28.11.2006 - 12:25 Uhr
Definitiv eines der besten Alben der späten 90er
Pure_Massacre
28.11.2006 - 13:22 Uhr

01. Emotion Sickness 10/10
02. Anthem For The Year 2000 4/10
03. Ana`s Song 9/10
04. Spawn Again 8/10
05. Miss You Love 9/10
06. Dearest Helpless 6/10
07. Do You Feel The Same 7/10
08. Black Tangled Heart 10/10
09. Point Of View 8/10
10. Paste Pastel Princess 10/10
11. Satin Sheets 9/10
12. Steam Will Rise 8/10
desaparecido
28.11.2006 - 14:06 Uhr
das war damals das album welches mich dazu gebracht hat mich allgemein mit alternativer musik in dem maße zu beschäftigen, wie ich es heute noch tue...
zote
28.11.2006 - 14:12 Uhr
Ich liebe diese Platte.Anthem war für mich auch immer das schwächste Lied.Diorama find ich auch Klasse.Aber die Neon Ballroom ist noch einen Tick besser.Liegt aber auch daran das das meine erste SC-Platte war.Emotion Sickness, Anas Song und Black Tangled Heart sind meine Favouriten.Aber eigendlich gibt es die nicht ;)
Mein Dödel
28.11.2006 - 14:46 Uhr
"Konsum (28.11.2006 - 11:41 Uhr):
DER Übersong ist aber "Emotion sickness". Ich hab ihn immer als meinen Song fürs neue Jahrtausend bezeichnet, weil er irgendwie eine neue Kategorie aufmacht udn zeigt, wo es hätte hingehen können mit der Rockmusik. Ein echter Meilenstein also. Eineer der ganz wenigen songs, die einfach anders sind als alles bisher Gehörte und daher mit nix zu vergleichen."

der orchestrale soundteppich des sydney symphony orchestras und die piano parts von david helfgott bei "emotion sickness" machen den song auch noch hypnotischer als er sowieso schon ist. den jungs und mädels an den instrumenten gebührt an dieser stelle einfach mal auch ein lob ;)
Dan
28.11.2006 - 15:00 Uhr

FETTES DITO @desaparecido
bei mir war es nicht anders ;)

ich mag "Anthem..." auch recht gern, obwohl es so simpel gestrickt ist.

ich hab da aber auch immer das tolle Video dazu im Kopf, dass gehört irgendwie total dazu...
Konsum
28.11.2006 - 15:09 Uhr
Freut mich, dass meine Verehrung für "Emotion sickness" hier geteilt wird. Bisher konnte ich da niemanden finden.

Dass "Anthem" hier aber so nieder gemacht wird, verstehe ich wiederum auch nicht. Halt ein Mitgröhl-Rocker. Aber was für einer!!!
jo
28.11.2006 - 15:43 Uhr
@Dan:

Hier stimmt unsere Meinung (im Gegensatz zu dem aktuellen "Incubus"-Album) schon viel mehr überein.

Würde "Neon Ballroom" ebenfalls als ein Meisterwerk bezeichnen.

@Konsum:

Jau. "Anthem..." geht schon in Ordnung so (gute 7/10). So viel pubertäres Gehabe darf noch sein ;).
Klotho
28.11.2006 - 15:50 Uhr
hui... bekomm gerade lust, das Album mal wieder zu hören, ist ja schon ewig her, dass es bei mir auf und ab lief.
Ich hätte fast vergessen, wie großartig ich Paint Pastel Princess finde
zote
28.11.2006 - 15:57 Uhr
@desaparecido
"das war damals das album welches mich dazu gebracht hat mich allgemein mit alternativer musik in dem maße zu beschäftigen, wie ich es heute noch tue..."


Die Aussage könnte von mir sein.
Konsum
28.11.2006 - 16:01 Uhr
jo (28.11.2006 - 15:43 Uhr):

@Konsum:

Jau. "Anthem..." geht schon in Ordnung so (gute 7/10). So viel pubertäres Gehabe darf noch sein ;).


Schon allein der Anfang ist riesengross, die Sägegitarren - ein Traum. Ne, so pubertär darf man - selbst in meinem gesetzten Alter - ruhig sein!
Mein Dödel
28.11.2006 - 16:02 Uhr
ihr scheint recht jung zu sein oder hattet davor einen ganz üblen musikgeschmack ;)
Konsum
28.11.2006 - 16:11 Uhr
01. Emotion Sickness 10/10
02. Anthem For The Year 2000 9/10
03. Ana`s Song 9/10
04. Spawn Again 6/10
05. Miss You Love 9/10
06. Dearest Helpless 7/10
07. Do You Feel The Same 6/10
08. Black Tangled Heart 6/10
09. Point Of View 9/10
10. Paste Pastel Princess 6/10
11. Satin Sheets 7/10
12. Steam Will Rise 9/10


...oder so.
Dan
28.11.2006 - 22:22 Uhr

ich könnte mich ohrfeigen, dass ich sie damals, 1999 verpasst habe...
ich habe nicht mal gewusst, dass sie zu der Zeit auf Tour in Wien waren, hab das erst später efahren...

ich bitte um eine Runde Mitleid, ja? *schnüff*
Mein Dödel
28.11.2006 - 22:34 Uhr
*ohrfeig* wie konntest du nur?

naja, wir werden bald ne neue chance mit neuem album bekommen *bemitleid* ;)
Dan
28.11.2006 - 22:46 Uhr

ja das hoffe ich doch sehr!
aber damals war es die NEON BALLROOM-Tour!!!
:( :( :(
Mein Dödel
28.11.2006 - 22:55 Uhr
ich fühle mit dir! wir sollten eine selbsthilfegruppe aufmachen !!1!! :((
Luhk
28.11.2006 - 22:57 Uhr
01. Emotion Sickness 10/10
02. Anthem For The Year 2000 3/10
03. Ana`s Song 9/10
04. Spawn Again 8/10
05. Miss You Love 9/10
06. Dearest Helpless 7/10
07. Do You Feel The Same 6/10
08. Black Tangled Heart 6/10
09. Point Of View 8/10
10. Paste Pastel Princess 6/10
11. Satin Sheets 5/10
12. Steam Will Rise 7/10

Gutes Album mit ein paar großartigen Songs, ich hör aber immer noch lieber das Debut von 95.
.................................
28.11.2006 - 23:00 Uhr
fllllooooopppppppppppppp.
MeiИ Dödel
28.11.2006 - 23:33 Uhr
hört furzi stürmer!
oops, falscher thread
Lavelle
29.11.2006 - 00:01 Uhr
gab's nicht mal nen thread wo's drum ging ob es musik für mädchen gibt? da gehört das hier ganz klar rein, das ist so zeug wo man froh ist eine kleine schwester zu haben, von der man sich die cd leihen kann um die beiden guten songs zu rippen. diese ganze "i'm ugly and i want to die"-scheiße, die heute die ganzen geschminkten popbands durchziehen hatten silverchair schon ein paar jahre früher drauf...
jo
29.11.2006 - 00:21 Uhr
Nur, dass es hier um einiges ernster gemeint war ;). Und eher als "Mädchen-Pop" (oder eben Rock) verpönt war, im Endeffekt sicherlich weniger welcher war ("die jungen 'Nirvana'") als das, was heute als solcher im Umlauf ist...
Lavelle
29.11.2006 - 00:26 Uhr
Nur, dass es hier um einiges ernster gemeint war ;)

ist auch mehr ein vorwurf an die hörerschaft als an die band ;). wobei sowas wie "suicidal dream" unverzeihlich ist (falsches album, ich weiß).
jo
29.11.2006 - 00:34 Uhr
Naja, so ist es wenigstens im Endeffekt weniger peinlich für die Hörerschaft. Zumal 'Silverchair' damals immer noch um einiges jünger waren als z.B. "My Chemical Romance" ;).

Und oh ja, 'Suicidal Dream' ist wirklich unverzeihlich.

Und, auch wenn Du es ja schon angedeutet hattest, sag' ich es mal nochmal bezüglich meines Standpunktes: die beiden ersten Alben waren fast vollständig unverzeihlich (wobei auf 'Freak Show' z.T. schon prima Ansätze, auch textlich, vorhanden waren).
Konsum
29.11.2006 - 12:15 Uhr
Freak Show finde ich toll und teilweise auch schon erstaunlich reif. Wie es überhaupt interessant ist, eine Band zu beaobachten, die so jung angefangen hat, und zu sehen, wie schnell sie sich entwickeln. Mit jedem Album war das ja ein Riesenschritt.
Dan
29.11.2006 - 12:18 Uhr

von der "Freak Show" mag ich mehr die experimentellen Songs wie das tolle "Petrol And Chlorine"...
die Rocksongs von der Platte sind zwar okay, aber keine Ahnung...

od. "Pop Song For Us Rejects", das liebe ich!

und bitte, Silverchair sind viel reifer, als My Chemical Romance es je sein werden...
*seufz*
rene
29.11.2006 - 13:07 Uhr
Der Vergleich ist auf die Musik bezogen sowieso unsinnig.
Dan
29.11.2006 - 13:18 Uhr

unsinnig aber effektiv :P
zote
29.11.2006 - 13:29 Uhr
Jetzt lasst doch die erste Platte ruhen.Die waren um die 13 als der die Lieder/Texte geschrieben hat.Aber von der Musik her hatte selbst die Platte schon was zu bieten. Freak Show finde ich heute noch richtig gut.Auch wenn es da ein paar najaerwarjungtexte gibt.Songs wie Abuse me oder Pop Song For Us Rejects sind Klasse.
Konsum
29.11.2006 - 13:35 Uhr
Oh ja, "Abuse me" - richtig gross. Wie alt waren die da? 15? Nicht zu fassen.
Dan
29.11.2006 - 13:42 Uhr

"Shade" vom Debüt find ich toll...

"Tomorrow" ist auch groß - jaja, ich wünschte ich hätte solche Songs mit 13 (!!!) geschrieben...
jo
29.11.2006 - 14:52 Uhr
@Dan:

von der "Freak Show" mag ich mehr die experimentellen Songs wie das tolle "Petrol And Chlorine"...
die Rocksongs von der Platte sind zwar okay, aber keine Ahnung...


Ja, genau. Das meinte ich mit "prima Ansätze". Da sind schon ein paar tolle Songs anzutreffen, aber insgesamt ist das Album eben nicht der Brüller.

und bitte, Silverchair sind viel reifer, als My Chemical Romance es je sein werden...

"Sind" sowieso - ich meinte ja auch eher, dass sie es damals, selbst am Anfang, mit 15 Jahren, schon waren...

@rene:

Der Vergleich ist auf die Musik bezogen sowieso unsinnig.

Der Vergleich war auch nie auf die Musik, sondern vielmehr auf die Texte bezogen. Wobei man auch die Musik vergleichen könnte - selbst Äpfel und Birnen sollen ja angeblich nach Geschmack vergleichbar sein...
desaparecido
29.11.2006 - 15:05 Uhr
Mein Dödel (28.11.2006 - 16:02 Uhr):
ihr scheint recht jung zu sein oder hattet davor einen ganz üblen musikgeschmack ;)


naja das album ist 99 rausgekommen, da war ich 15. und ja ich hatte davor einen üblen musikgeschmack ;)
zote
29.11.2006 - 16:01 Uhr
Und ich erst.Ich war 13 und voll auf Hip Hop.Mann war ich cool.Meine einzigen Platten die was mit Rock zu tun hatten, waren hust-Guano Apes-hust und eine Maxi von Readymade. Bis ich Anas song das erste Mal gehört habe.
Dan
21.04.2007 - 22:09 Uhr

mit den Jahren hat sich mein "Lieblingssong" immer weiter verändert, mal das, mal dies...

nun ist es "Ana`s Song", ein Evergreen schlechthin, aber fühlt sich trotzdem irgendwie neu an...

ah, wie schön!
jo
22.04.2007 - 00:39 Uhr
Bei mir wären das wohl weiterhin relativ unverändert 'Emotion Sickness' (auch wenn ich den live mittlerweile immer sehr langweilig finde) und 'Paint Pastel Princess'.
Und, auf das Album bezogen stört mich immer noch, dass 'Untitled' nicht darauf enthalten war...
David
22.04.2007 - 02:11 Uhr
Untitled hätte von der Thematik her, perfekt in das Bild von Neon Ballroom hingepasst.
Dan
22.04.2007 - 10:54 Uhr

STIMMT...
"PPP" war bei mir am Anfang ganz stark im Kurs...
jo
22.04.2007 - 13:30 Uhr
Aber 'Miss You Love' und 'Steam Will Rise' sind auch sehr genial. Es gibt hier generell kaum einen Song, der mal (kurzzeitig) unter die 8/10 fällt, wie weiter oben im Beispiel mal geschehen ;).
Dan
22.04.2007 - 14:03 Uhr

vielleicht noch "Satin Sheets", obwohl der an manchen Tagen auch sehr geil sein kann...
jo
22.04.2007 - 17:06 Uhr
Jepp. Den find ich eigentlich immer prima ;).
David
23.04.2007 - 17:31 Uhr
Vergesst nicht " Spawn again". Davon gibt es Live-Versionen....OMG, da hat man tatsächlich das Gefühl, als würde Daniel sich jeden Moment erhängen wollen.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: