Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Future Of The Left - Curses

User Beitrag
messiah
07.10.2007 - 20:11 Uhr
nein, das stimmt natürlich nicht. ;)
meiner meinung nach sind shooting at unarmed men auch nicht so gut wie fotl.
du solltest "curses" etwas zeit geben - das teil entwickelt sich großartig, im ernst!
Pole
07.10.2007 - 21:56 Uhr
Viele Songs sind mir einfach zu skizzenhaft. Ich hab die Platte auch schon eine Woche, glaube nicht das da noch was geht.
messiah
07.10.2007 - 22:51 Uhr
das "skizzenhafte" oder für mich eher unkonventionelle ist ja gerade das spannende an dieser platte. die scheinbar disparaten elemente fügen sich dann doch auf ihre art zu tollen song zusammen.
naja, es macht halt klick oder nicht.

und sicher - fotl ist etwas weiter entfernt von der einnehmenden monolithischen düsterheit der letzten mclusky (die mir ja auch gefiel) - aber das ist nicht weiter schlimm :-)
Pole
07.10.2007 - 23:58 Uhr
Außerdem müsste die Platte mehr reinhauen, ist mir über weite Strecken zu wenig wahnsinnig :)
eric
08.10.2007 - 11:36 Uhr
Gerade das mag ich an der Platte - Kombination aus Wahnsinn *und* tollen, hittigen Songstrukturen...alleine "Manchasm" - unglaublich gut!
Lyxen
08.10.2007 - 11:44 Uhr
Der Anfang ist ganz gut aber dann wird es schlechter. Für ne Bewertung ist es noch zu früh.
eric
08.10.2007 - 12:16 Uhr
Dem ist nicht so. Auch im hinteren Teil sind jede Menge Hits versteckt. (Small Bones Small Bodies!)
Lyxen
08.10.2007 - 12:19 Uhr
Dem ist nicht so. Im hinteren Teil sind (bis jetzt) keine Hits versteckt.
doch doch
08.10.2007 - 13:06 Uhr
hälfte 2 ist sogar besser als hälfte 1 (mit ausnahme von "manchasm", dem "Hit" des albums.
jaja so verschieden sind die ansichten, ist ja auch nicht schlimm, solange meine die richtige ist ;-).
Benotung : 8/10 ganz locker, Potential zur 9 durchaus vorhanden.
Lätta
09.10.2007 - 12:18 Uhr
Alles Geschwätz. Beste auf die Omme Platte des Jahres. Der Liveauftritt wird ein Fest!
Oliver
09.10.2007 - 12:53 Uhr
Fährt hier rein zufällig jemand von Leipzig aus zum Konzert in Chemnitz und hat noch ein Plätzchen frei? Meine Mitfahrgelegenheit ist gerade abgesprungen :/
Indii
09.10.2007 - 20:26 Uhr
Im hinteren Teil sind meiner Meinung nach einige Hits: Fängt ja schon an mit Kept By Bees und geht dann weiter mit Small Bones, Small Bodies, Real Men Hunt In Packs, Wrigley Scott und dem vergötterungswürdigen Adeadenemyalwayssmellsgood. Alles Tophits. :)
Lyxen
10.10.2007 - 08:47 Uhr
Außen Tophits, innen Geschmack? ^^
Raewor
11.10.2007 - 13:39 Uhr
omg.... na das geht ja ab. ^^
hombre
12.10.2007 - 07:41 Uhr
Vinyl erneut verschoben auf 19.10. Jawoll, feine Sache. Sehr schönes Wochenende. Super. Ganz toll, echt...................aaaaaaaarrrrrrrggggghhhh
RollOnRollOn
14.10.2007 - 11:40 Uhr
Wo waren denn all die Schnarchnasen, die angekündigt hatten nach Chemnitz aufs Konzert zu kommen?
Future of the Left haben gerockt wie Sau, aber das Publikum war die reinste Katastrophe. 4 Leute haben getanzt und ihren Arsch bewegt. Der ignorante Rest hat dumme Kommentare ("Hey dein Bass is kaputt";"Future of the Left kenn ich aus keinem Magazin, die will doch keiner sehen") von sich gegeben und wahrscheinlich auf den Kinderpunk von Against Me gewartet.Selbst am Merchandisestand kostenlos verteilte Buttons und Sticker von FOTL wurden abgelehnt oder gleich wieder weggeworfen.
Falco was really pissed...

Hoffe nächsten Samstag in Saarbrücken sind mehr Leute mit Musikgeschmack da und nicht nur Trottel, die die Bravo lesen...

Small Bones, Racist Neighbours
mr.pink
14.10.2007 - 11:52 Uhr
das klingt ja traurig. gut, dass ich mich für die headliner-tour im november entschieden habe.
alex
14.10.2007 - 14:08 Uhr
also ich war da,mir haben sie gefallen,cd hab ich gekauft,genauso wie von steriogram,die im übrigen auch sehr toll waren.
ich muss aber auch sagen,dass future of the left natürlich nicht den geschmack des durchschnittlichen agianst me!fans getroffen haben,dazu sind die zielgruppen wahrscheinlich auch zu verschieden.
messiah
14.10.2007 - 17:16 Uhr
ich hatte auch eindeutig angekündigt, fotl erst auf der headliner-tour im november zu huldigen.

ist natürlich schade für die band. aber ich konnte mir bei diesem package mit against me schon denken, dass das nicht so dolle wird mit dem "punk"-publikum.
Lyxen
15.10.2007 - 08:52 Uhr
OMG
Arzelà-Ascoli
11.11.2007 - 15:48 Uhr
Geiles Album! Macht mir mal wieder richtig klar, wie genial ich die McLusky-Alben fand. Absolut positive Überraschung, hatte schon befürchtet, das würde eher nix. Aber weit gefehlt, das ist keinen Deut schlechter.
muckipup
11.11.2007 - 18:01 Uhr
Das finde ich nicht. Zündet bei mir überhaupt nicht. Und das, obwohl ich vor allem die Do Dallas absolut großartig finde. Unter dem Strich ist Curses für mich leider nur eine 6/10.
eric
11.11.2007 - 18:06 Uhr
Also echt, hier sind doch fast nur Hits drauf. Kann ich nicht immer hören...aber Freitags/Samstags vorm Weggehen kommt das doch super!
Fox
12.11.2007 - 07:36 Uhr
Also ich habs gerade erst einmal gehört und finds schon echt 'n Über-Album (wie eben die Mclusky-Alben) ... mindestens 9/10 und sicherlich wachsend !
Pascal
13.11.2007 - 13:09 Uhr
Wer ist denn am kommenden Sonntag in Dortmund dabei? Freue mich wieder mal tierisch...Und nebenbei: Das Album ist großartig, da gibts nichts.
jupp
13.11.2007 - 14:55 Uhr

wie lange werden die denn wohl spielen? ein album gibt ja keine sonderlich lange spielzeit her. ist da noch irgendwer support oder sind future of the left selbst support act? thx
Pascal
13.11.2007 - 15:07 Uhr
Ob die wohl McLusky Songs spielen live? Hat mal einer ne aktuelle Playlist?
RollOnRollOn
13.11.2007 - 16:16 Uhr
mclusky songs definitiv nein.

als support von against me haben sie ne halbe std. gespielt.

support heute in Stuttgart sind The Liars. keine feste vorband,wechselt von ort zu ort.

playlist:
kept by bees
the lord hates a coward
plague of onces
fingers become thumbs
i need to know how to kill a cat
team:seed
manchasm
f... the countryside alliance
small bones small bodies
wrigley scott
suddenly it´s a folk song
my gymnastic past
adeadenemyalwayssmellsgood

evtl. noch
how green were the nazis
oder
cloak the dagger

Heut abend in Stuttgart....YEAH
mr.pink
13.11.2007 - 16:21 Uhr
kept by bees als opener. haha
olle
13.11.2007 - 16:56 Uhr
Yeaaaaahhhwwww!!!

Donnerstag in Dortmund. Danach können sie das FZW dicht machen.
olle
13.11.2007 - 16:56 Uhr
Meine natürlich Sonnttag
Sebastian
14.11.2007 - 10:21 Uhr
War echt super gestern in Stuttgart! Was war denn die Zugabe?
RollOnRollOn
14.11.2007 - 10:37 Uhr
die zugabe war "cloak the dagger"

wird eine der beiden b seiten songs der neuen single


fands auch echt geil gestern
Tama
14.11.2007 - 10:43 Uhr
Hm, also die spielen am 23.11. hier in Basel... ich denke das kann man sich auf Verdacht mal antun. Ich bin sehr gespannt...

Lohnt sich das denn für Leute, die bisher null mit FOTL zu tun hatten?
Indii
14.11.2007 - 10:44 Uhr
Ja. Auf jeden Fall. Keine Frage.
@olle
14.11.2007 - 11:01 Uhr
SONNTAG in Dortmund. Nur damit du Bescheid weißt!
Pascal
14.11.2007 - 11:55 Uhr
Naja, wahsninnig lange werden sie dann wohl nicht spielen..Aber das ist bei der Intensität, die zu erwarten ist, auch ok;)
mr.pink
15.11.2007 - 01:23 Uhr
was war denn das bitte? der totale abriss. hoffentlich hat der eine kerl noch ordentlich aufs maul bekommen. noch nie erlebt, dass die band einem aus dem publikum schläge angedroht hat. ich dachte, sowas gibt es nur bei iron maiden.
was denn
15.11.2007 - 04:53 Uhr
ja was war denn nu
olle
15.11.2007 - 06:57 Uhr
Das würde mich auch mal interessieren.

Danke hab mich mit Sonntach schon selbst korrigiert :)
Indii
15.11.2007 - 09:09 Uhr
Ja, schreib mal, was los war, mr. pink. Wir wollen die ganze, dreckige Wahrheit hören/lesen?
mr.pink
15.11.2007 - 11:05 Uhr
naja, da war halt so ein kerl, zugedröhnt bis oben hin, der sich schon vor der vorband durch das publikum gerumpelt hat und nichtmehr geradeaus laufen konnte. während des soundchecks für die futures, in der phase, in der die vorbereitungen abgeschlossen waren und das publikum gespannt auf den auftritt der band wartet, stellt er sich auf die bühne, dreht an den mikros und meint mit kryptischen aussagen zum publikum sprechen zu müssen. "ähm, jo, ähm, also, bevor hier mclusky nicht mit ohne hemden, aso äh, nackt, auf die bühne kommen, passiert hier garnichts". das wiederholte er ca 3 mal. darauf taumelt er wieder von der bühne und reiht sich wieder in die vordersten plätze ein. nach dem ersten lied meint falkous dann (in etwa) "everytime someone touches my mic, it's a punch in my face. and everytime i get punched, i punch back, as beautiful as you are. i hope everyone else is enjoying the show". so zog es sich druch den ganzeen abend. kein lied nachdem nicht irgend ein bandmitglied auf den typen eingedisst hat.

im laufe des konzertes ist der kerl 5 mal von der vordersten in die letzte reihe gerannt, hat leute umgeschupst, wurde teilweise als antwort im vorbeigehen vermöbelt und in einer extatischen phase von, ich glaube "small bones, small bodies" dreht er dem bassisten das mikro weg. "if you ever touch my mic again, i will kick you in your fucking face".

es hat einfach zu einer großen beeinträchtigung des genusses des abends in den vordersten reihen geführt. das war teilweise kein gepoge mehr, sondern schlägerei und immer stand der zugedröhnte typ im mittelpunkt.
Lyxen
15.11.2007 - 11:26 Uhr
Solche Typen gibt es leider zu oft. Hatte ich bei Disco Ensenble auch. Einer hat ihm dann aber schön die Füße mit den Händen weggezogen. Und so ein Mädchen hat ihm eine geknallt. Ich ab ihn angepogt und er war so hacke das er von ganz links nach ganz rechts über die "tanzfläche" gelaufen und gefallen ist ;)
vheissu1
15.11.2007 - 11:28 Uhr
Meine Erfahrung mit solchen Typen ist leider, dass das immer so richtige Riesen-Schränke sind.
Lyxen
15.11.2007 - 11:29 Uhr
Dann sollte man vorsichtig sein ;)
Hab mal so einen Schrank gesehen der hat einfach zwei rumstehende Typen unter sein dicken Arme genommen ist mit denen wie so ein Wrestler durch dir Menge.
Indii
15.11.2007 - 11:30 Uhr
Gibt's da nicht Security, die solche Leute rausschmeißen kann?
Indii
15.11.2007 - 11:31 Uhr
Denn, so wie ich Future Of The Left in Hamburg erlebt habe, sind das ganz umgängliche Kerle. Die liefen auch nach ihrem Auftritt noch durche das Publikum und haben Fotos gemacht. Falco hat sich mit einigen Leuten unterhalten etc.
hombre
15.11.2007 - 11:31 Uhr
hmm, lustig zu lesen. Aber live hätte es mir auch ordenlich das Konzert versaut. Wieseo ist der Typ nicht großen Tür begleitet worden? Ich meine, nach dem mehrmaligen umrennen von Leuten und Schlägereine mit ihm hätte man Ihn doch sicher ansacken können/dürfen und dann ab durch die Vordertür. Oder war das physisch nicht machbar?
Lyxen
15.11.2007 - 11:31 Uhr
Auf den kleineren Konzerten wohl nicht.
mr.pink
15.11.2007 - 11:36 Uhr

Gibt's da nicht Security, die solche Leute rausschmeißen kann?


nein, es war halt ein richtiges "rockkonzert". der tsunami club ist die übelste absteige, in der ich bisher war. eng, klein, die bühne eigentlich garkeine bühne sondern nur eine 10 cm erhöhte fläche ("this is the tiniest stage in the world") und das publikum stand halt direkt davor. ohne jegliche absperrung und security. jeder der wollte konnte auf die bühne und jack egglestone beim drummen auf die finger schauen, getraut hat es sich nur einer..

war nicht voll, familiäre atmosphäre und hätte man die band nicht gekannt, hätten außenstehende den eindruck bekommen können, hier gäbe eine schülerband ihren liveeinstand (nicht von der performance her). sehr authentisch und unaufgeblasen.

das konzert an sich war der absolute wahnsinn, falls ich vergessen hab das zu erwähnen ;). die kerle haben einfach gehörig einen an der murmel und der neue bassist hat andy fast die show gestohlen. sehr basslastiger sound, saucooler typ.

leider kein kept by bees :(

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim