Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Musikalische Untermalung für eine Kriegsdoku

User Beitrag
mr.pink
06.11.2006 - 17:57 Uhr
Wir haben im Rahmen der Projektwoche unseres Geschichts-LKs eine kleine Dokumentation über die Kriegslage in unserer Heimat gedreht.

Für diesen Film brauchen wir noch musikalische Untermalung.

Zu sehen sind Bilder von Bombenabwürfen , flakstellungen usw.

Viel werden wir selbst komponieren, aber es kann ja nicht schaden, ein paar "fertige" songs in der hinterhand zu haben.

sollte möglichst instrumental sein und die stimmung einfangen.

irgendwelche tipps?
Khanatist
06.11.2006 - 18:11 Uhr
Eine Nennung muss da einfach erfolgen:

Marduk - Panzer Division Marduk

;) Wenigstens die ersten Sekunden sind höchstadäquat. Der Rest zauberte schon so manchem Schulkurs ein Lachen ins Gesicht.
Obrac
06.11.2006 - 18:14 Uhr
Sparklehorse - Dreamt For Light Years In the Belly of a Mountain (der Song)
Patte
06.11.2006 - 18:15 Uhr
KoRn - Shoots'n'ladders

Wenigstens die erste Minute davon.
rgdhsjsldkdjshdjd
06.11.2006 - 18:16 Uhr
Heaven Shall Burn - Risandi van

isn interlude vom antigone alb, halt gemein traurig.. gibts halt eigentlich etliche sachen, aber das is halt eins was ich nu im kopp hab
jeb
06.11.2006 - 18:17 Uhr
Bevor's wers anders sagt:

godspeed you! black emperor. Oder Godspeed You! Black Emperor, je nach Lust und Laune, erstere Schreibung ist aber die aktuell richtige. Speziell "Rockets fall on Rocket Falls" von der Yanqui U.X.O., aber eigentlich alles bietet sich sehr sehr sehr gut an, zum Beispiel "Storm" von der Levez vos skinny fists...
fhdhdjslssksk
06.11.2006 - 18:18 Uhr
shoots and ladders lol :ugly
mr.pink
06.11.2006 - 18:20 Uhr
an godspeed hatte ich auch schon gedacht.
passt gut, wie ich finde
mr.pink
06.11.2006 - 18:20 Uhr
irgendwas orchestrales wär nicht schlecht.

irgendwer mit klassik bewandert?
fhdhsjskdldksjsjs
06.11.2006 - 18:20 Uhr
also die frage is ma, soll das jetzt sehr trauriger musik unterlegt werden oder eher was rupigges ? als wenn ersteres dann biste mit meinem vorschlag schonma gut bedient, ansonsten nehm doch was von slayer lol :D
RammBAusteinchen
06.11.2006 - 18:20 Uhr
The Doors - (this is) The End (my friend)

ghghghflfkd
06.11.2006 - 18:22 Uhr
ja mein vorschlag is ja im weitesten sinne klassik, und so is das bei den dokus im tv ja auch immer, leises trauriges klavir oder streicher oder so
mr.pink
06.11.2006 - 18:23 Uhr
traurig, bedrohlich, "spannend"
RammBAUsteinchen
06.11.2006 - 18:23 Uhr
Bei Klassik macht sich doch sicherlich Wagner gut.
fhdhsjshdhjfjfhdhsdfghjklkjhgfds
06.11.2006 - 18:24 Uhr
schwacher witz :/
mr.pink
06.11.2006 - 18:27 Uhr
danke für die tipps, werd mal schauen was sich verwenden lässt ;)
Patte
06.11.2006 - 18:28 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=ydu_PU7gGv8
Bär
06.11.2006 - 18:35 Uhr
Goldmund: Corduroy Road, nimm das, mehr brauchst du nicht
geh kacken
06.11.2006 - 18:58 Uhr
hat nich sparta nen ganzen kriegsfilm mit musik unterlegt?
arnold apfelstrudel
06.11.2006 - 19:01 Uhr
Deftones - U, U, D, D, L, R, L, R, A, B, Selct, Start
JimCunningham
06.11.2006 - 19:04 Uhr
explosions in the sky - have you passed through this night
war grad schon kacken
06.11.2006 - 19:06 Uhr
neurosis
discharge
Seiltänzer
06.11.2006 - 19:26 Uhr
Mein Tipp: Verzichtet komplett auf Musik. Die Gefahr bei musikalischer Untermalung ist viel zu groß, dass es entweder albern wird (wenn ihr z.B. Korn spielt), oder dass das ganze unangenehm pathetisch auf die Tränendrüse drückt (so z.B. bei viel klassischer Musik, die ja auch gerne in den unsäglichen RTL-Spots verwendet wird).
Am besten einfach Stille ... und das Bildmaterial für sich sprechen lassen. Und wenn es wirklich musikalisch unterlegt werden soll, dann was minimalistisches, monotones, wie z.B. Godspeed You Black Emperor (zumindest ein paar Stücke bzw. Stellen) oder Bohren und der Club of Gore.
jeb
06.11.2006 - 19:28 Uhr
Echt mal auf den ganzen Krawallkram verzichten, nimm Postrock. Godspeed, Silver Mount Zion, vllt was vom "Battleship Potemkin" von múm. Oder einfach das "Adagio for Strings" von Sam Barber, so ungefähr das naheliegendste.
Mein Dödel
06.11.2006 - 19:28 Uhr
totentanz von franz liszt

http://www.onlinekunst.de/frieden/liszt_totentanz_1.mid

jimmy
06.11.2006 - 19:35 Uhr
Rage Against The Machine - Bulled in Your Head

Rage Against The Machine - Boomtrack


joa, meine favoriten! ,)
uczen
06.11.2006 - 19:38 Uhr
black ox orkestar vielleicht...
Bär
06.11.2006 - 19:39 Uhr
Perfekt wäre sicher auch

Aphex Twin - Gwety Mernans

oder wie er heißt, Drukqs Album CD 1 Track 6
JimCunningham
06.11.2006 - 19:42 Uhr
noch einer:

godspeed you black emperor - Rockets Fall On Rocket Falls
uczen
06.11.2006 - 19:42 Uhr
Hands Off Cuba. Sicher!
mr.pink
06.11.2006 - 19:43 Uhr
jau, wieder einige gute dabei :)
yoko ohne
06.11.2006 - 20:24 Uhr
absolut ideal wäre: feindflug - stukas im visier

(auf "feindflug - vierte version" von 1999)
Black Dog
06.11.2006 - 21:38 Uhr
Ich habe mal einen Filmausschnitt über den Vietnam-Krieg gesehen...und dazu lief 'Communication Breakdown' von Led Zeppelin. Ich fand das schon "passend" (soweit man das in diesem Zusammenhang so sagen darf)
Ignition
06.11.2006 - 21:40 Uhr
Sergej Rachmaninov - Klavierkonzerte
hfhdgshdjdkflfkdjsh
06.11.2006 - 23:36 Uhr
POD - Boom, und bildmaterial dem refrain anpassen... :D
antifaschist
06.11.2006 - 23:48 Uhr
@yoko ohne:
absolut ideal wäre auch wenn du dein maul hälst!

feindflug ist rechtsradikaler dreck!!!
The MACHINA of God
06.11.2006 - 23:54 Uhr
Godspeed you black emperor (wie schon erwähnt)
und
Fantomas - Delirium cordia
yoko ohne
07.11.2006 - 02:47 Uhr
@"antifaschist":

1. lass ich mir den mund nicht verbieten da ich ein freund freier meinungsäußerung bin

2. haben sich feindflug wie folgt zum thema geäußert: "das projekt vertritt definitiv kein faschistoides gedankengut!" und "jede form der verherrlichung/verharmlosung des zweiten weltkrieges widerspricht der intention dieses projektes."

3. vermute ich dass du zu denen gehörst die so weit links stehen dass sie hinter allem rechtes gedankengut vermuten - viele jener selbsternannten "linksradikalen" oder wahlweise "antifaschisten" halte ich für genauso schwarzweiß-denkend und borniert wie viele aus der rechtsradikalen ecke...

4. immer locker bleiben sag ich immer locker bleiben!
toifel
07.11.2006 - 06:12 Uhr
stimme Seiltänzer zu: Bohren - Black Earth.
mehr braucht man dafür nicht.
uczen
07.11.2006 - 07:30 Uhr
@Yoko Ohne

Aber die Tatsache, dass sie sich anscheinend explizit auf dieses Projekt beziehen, mutet schon ein wenig seltsam an.
knorke
07.11.2006 - 12:10 Uhr
einfach neues Album von der Bloodhound Gang drunterlegen...
Rammstein
07.11.2006 - 12:33 Uhr
"Feuer frei!"
Loam Galligulla
07.11.2006 - 12:37 Uhr
Irgendwas von Adams' Love is hell.
Anonym
07.11.2006 - 13:26 Uhr
Kann mir eigentlich egal sein , was ihr alle da schreibt , aber muss doch Partei für Yoko ergreifen. Vielleicht passt Feindflug nicht so gut (wenn überhaupt , wirklich was von der genannten Scheibe ) , allerdings sind Feindflug wirklich alles andere als Rechts , wer sich nicht die Mühe macht , einen Track wie " Größenwahn" ( der mit der Hitlerrede ) zu hinterfragen und die Ironie des Titels nicht erkennt , gehört zur Zielgruppe der " Hirn ausschalten - brav mitschreien " Leute , die Feindflug anprangert . Musikalisch natürlich geschmackssache , aber für mich sind ihre Soundcollagen so etwas wie Kunst.
mr.pink
07.11.2006 - 13:29 Uhr
@ möwenmilch.

wir filmen viel aus der umgebung selber, ruinen, alte kasernen, häuser, einige gefangenenlager.

wir haben zeitzeugenberichte auf video und wenn das alles nicht reicht, auch noch alte fotos, die wir dann durchs bild fliegen lassen könnten ;)
knorke
07.11.2006 - 13:58 Uhr
@mr.pink: klingt nach nem film mit der eingeschlafenen-füße-garantie!
*gähn*
Kabuki
07.11.2006 - 14:01 Uhr
Um in gemeine Cliches zu verfallen - One von Metallica. Ansonsten eignet sich Wagner immer hervorragend für sowas.

Mein persönlicher Favorit wäre auf jeden Fall Schwanensee.
mr.pink
07.11.2006 - 14:05 Uhr
du sollst ihn dir auch nicht anschauen knorke.

wir machen beim geshichtswetbewerb des bundespräsidenten mit und da muss man etwas aus der heimatstadt behandeln.

thema war "jung und alt im 2. weltkrieg" und auch das konnten wir uns nicht aussuchen.
knorke
07.11.2006 - 14:12 Uhr
@mr.pink: Naja, ich schau ihn mir auch garantiert nicht an. Auch wenn du mich bitten würdest. Mach ich nicht. Kannste vergessen!
mr.pink
07.11.2006 - 14:14 Uhr
na dann ist ja alles knorke

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: