Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Paul Carrack - Greatest hits: The story so far...

User Beitrag
Mike
04.11.2006 - 11:11 Uhr
Seit 32 Jahren ist Paul Carrack im Geschäft, in dieser Zeit hat er 10 Soloalben veröffentlicht und sein Name ist auf mindestens 65 weiteren Alben von Kollegen aufgetaucht. Darunter so illustre Namen wie Tom Jones, The Smith, Rod Stewart, Diana Ross, Bobby Womack, Frankie Miller, The Eagles, Jools Holland, Aswad, Barbara Dickson, Sam Moore , Eric Clapton, Roxy Music and Steve Winwood. Warm Dust war der Anfang, mit ACE und How Long erreichte er die Nr 3 der US Charts . Pauls Karriere nahm einen rasanten Start. Es folgte der Wechsel zu Squeeze. Sein Song Tempted, den er selbstverständlich interpretierte, wurde der erste Top 40 Hit der Band in den Staaten. Und dabei blieb es nicht. Paul legte in den folgenden Jahren als Co-Autor und Sänger in Zusammenarbeit mit dem Genesis Gitarristen Mike Rutherford eine ganze Reihe von Welthits hin.Silent Running, sein erster Mike And The Mechanics Song auf dieser Kopplung, entwickelte sich zu einem gigantischen Radiohit in den USA und zog einen weltweiten Siegeszug an. The Living Years, ein Nummer 1 Hit , ist hier in einer neuen Interpretation enthalten, gefolgt von Battlefield, den er zusammen mit Nick Lowe schrieb. Over My Shoulder läuft täglich bei uns im Funk. Weniger bekannt ist, daß Paul den Eagles Hit Love Will Keep Us Alive vom Hell Freezes Over Comeback Album mitgeschrieben hat, war er doch als mögliches Eagles Mitglied im Gespräch. Paul hat den Titel als 60's Soulnummer neu eingespielt. Dies ist die aktuelle Single. Eyes Of Blue vom Blue Views Album ging sowohl in den Staaten als auch in England Top 40. Bring It On Home To Me ist ein Duett mit B.B. King vom Deuces Wild Album von 1997. What A Wonderful World. Sein Publikum scheint dies ähnlich zu empfinden und dankt es ihm jeden Abend mit Standing Ovations! Alles in allem - eine beachtliche Karriere! Dank der Kooperation mit der EMI/ Virgin sind hier erstmalig alle Paul Carrack und M&M Hits vereint.

Eine richtig schöne Scheibe!
Greylight
04.11.2006 - 11:46 Uhr
Muss man den kennen?
Gemini
06.11.2006 - 20:05 Uhr
Meine persönliche Meinung: Muss man nicht. Erst recht, wenn man jünger als ca. Jahrgang 1980 ist ;-)
Kenne den selbst auch nur von einigen seiner "Mike & The Mechanics"-Hits, welche ohnehin nicht so ganz forumskompatibel sein werden.
Jay833
09.04.2007 - 21:24 Uhr
Hey Leute,
ich bin jünger als Jahrgang 1980 und kenne seine Musik. Ich kann nur Mike zustimmen. Die Musik ist gut, auch seine Solo-Cds.
Man sollte Künstler wie Paul Carrack schätzen, die es geschafft habe so viele Jahre in dem Musikgeschäft zu "überleben" und immer noch Musik machen.
Also Leute, haltet eure Augen offen für alles Neue. Manchmal sind gerade die alten Songs bzw. die etwas unbekannteten Künstler wie besser als ihr es euch gedacht habt.
Paul Carrack ist ein echter Geheimtipp und live hammermäßig. Auch wenn er nicht so bekannt ist,schafft es immer noch das Haus zu rocken und die Leute zu begeistern. Also, wenn ihr die Chance habt ihn live zu sehen, geht hin.
Lichtgestalt
10.04.2007 - 13:24 Uhr
Paul Carrack hat auf dem ersten Smiths-Album mitgespielt!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: