The Cure - Bloodflowers

User Beitrag
Ur-Cure
01.04.2019 - 17:41 Uhr
Man glaubt, sie wäre gut, da sie oberflächlich nach den Großtaten der Band klingt und weniger Sammelsurium bietet. Tatsächlich sind die Songs aber höchst durchschnittlich.

The Cure haben lediglich zwei überragende Alben veröffentlicht und das sind "Po.rno.graphy" und "Seventeen Seconds".

Selbst "Disintegration" will bereits mehr als es kann.
Mr Right
01.04.2019 - 17:48 Uhr
Ganz grober Unfug den ihr beide da raushaut!

MopedTobias

Postings: 11822

Registriert seit 10.09.2013

01.04.2019 - 19:31 Uhr
Geschmackssache wa. Ich finde Bloodflowers ne Ecke besser als Seventeen Seconds.
velvet caccon
01.04.2019 - 19:37 Uhr
keine Geschmackssache wenn mann Bloodflowers ne 10 gibt, sondern unvermögen und lachhaft

MopedTobias

Postings: 11822

Registriert seit 10.09.2013

01.04.2019 - 19:44 Uhr
Also da gabs hier so einige 10er, bei denen mir diese Wörter eher einfallen würden :)
Nostalgie Ultra
04.07.2019 - 19:33 Uhr
Perfektes Sommerabend Album.
9/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15478

Registriert seit 07.06.2013

04.07.2019 - 19:34 Uhr
Jepp. Hab ich auch erst letztens gehört... "Watching me fall" ist schon gigantisch.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: