Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


R.E.M. - Up

User Beitrag

Yersinia

Postings: 518

Registriert seit 27.06.2013

02.11.2021 - 22:03 Uhr
Why not Smile, Falls to Climb, Hope ... Hachja. Toll. Und einfach faszinierend, wie Stipe egtl. in jedem Song brillante Lyrics zu liefern.

Keiner war ein größerer Poet in der Musik. Unpopuläre Meinung, aber meine.

Er spricht selten (Everybody Hurts) etwas direkt an und aus, aber trotzdem fühlt man immer etwas sehr Nahes, eigenes oft überwältigendes. Bestes Beispiel: Nightswimming. Ich war nie in den USA und bin nachts in ein Schwimmbad eingebrochen. Trotzdem fühle ich es. Oder fühle ich meine ganz eigenen Sommer? Ich weiß es nicht genau. Ich fühle jedenfalls etwas essenzielles.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18874

Registriert seit 10.09.2013

02.11.2021 - 22:23 Uhr
"Hope" ist für mich leider der schwächste Song hier, auf den ich auch hätte verzichten können. Aber der grundsätzlichen Huldigung von Stipes Lyrics schließe ich mich natürlich uneingeschränkt an.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28220

Registriert seit 07.06.2013

02.11.2021 - 22:31 Uhr
"Hope" war auch immer Lowlight, aber alleine dieser bedrohliche Background und das herrliche Noise-Ende sind grandios.

Mr Oh so

Postings: 2212

Registriert seit 13.06.2013

02.11.2021 - 22:37 Uhr
Yersinia

Keiner war ein größerer Poet in der Musik. Unpopuläre Meinung, aber meine.


Naja, ich denke, so unpopulär ist die Meinung nicht.

jo

Postings: 3967

Registriert seit 13.06.2013

03.11.2021 - 16:27 Uhr
Heute kam zufällig "Falls to Climb", als ich unterwegs war. Schon lange nicht mehr gehört, aber wieder so bewegend wie immer. Ganz toller Song.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2796

Registriert seit 12.12.2013

03.11.2021 - 16:31 Uhr
"Hope" ist mein zweitliebster R.E.M.-Song überhaupt. Der Text! Das monotone Riff! Der Lärm am Ende! Ganz, ganz großes Kino.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2796

Registriert seit 12.12.2013

03.11.2021 - 16:37 Uhr
Weil ich eh grade hier bin:
01. Airportman - 7/10
02. Lotus - 5/10
03. Suspicion - 7/10
04. Hope - 10/10
05. At My Most Beautiful - 9/10
06. The Apologist - 8/10
07. Sad Professor - 9/10
08. You're In The Air - 8/10
09. Walk Unafraid - 9/10
10. Why Not Smile - 9/10
11. Daysleeper - 9/10
12. Diminished - 8/10
13. Parakeet - 8/10
14. Falls To Climb - 9/10

Macht insgesamt eine starke 8. Wunderbares Album.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28220

Registriert seit 07.06.2013

03.11.2021 - 16:43 Uhr
Find es faszinierend, wie sehr die Band hier in sich ruhend wirkt... obwohl sie es wahrscheinlich nicht war. :D

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 613

Registriert seit 02.12.2019

03.11.2021 - 16:48 Uhr
Stipe hat in einem Interview gesagt, dass sich seine Lyrics der Akkordfolge anpassen. Wenn ein Wort gesanglich nicht passt, wird es gestrichen und durch ein anderes ersetzt. Stipe sagte in diesem Zusammenhang auch, dass seine Lyrics keine tiefgründige Bedeutung haben. So viel zur Deutungshoheit der Lyrics von R.E.M. Die Band hatte ihr Treffen mit der Musikgeschichte. Ganz tolle Band.

>Aber der grundsätzlichen Huldigung von Stipes Lyrics schließe ich mich natürlich uneingeschränkt an.<

Man muss ja nicht alles posten. Das ist einfach Unsinn ...

Huhn vom Hof

Postings: 4309

Registriert seit 14.06.2013

03.11.2021 - 16:57 Uhr
Durch "Walk Unafraid" (10/10) wurde ich zum Fan - was für eine göttliche Melodie!

"Suspicion" ist auch ganz groß, sehr bewegender Song; "Falls To Climb" ebenso.

ijb

Postings: 3420

Registriert seit 30.12.2018

03.11.2021 - 16:57 Uhr
"Hope" ist auch immer mein Lieblingssong auf dem Album. Der einzige, auf den ich verzichten könnte, wäre "Sad Professor", da fehlt mir immer irgendwie ein "Hook". Kann aber auch daran liegen, dass sich das Trio aus "The Apologist", "Sad Professor" und "You're In The Air" so arg lang und homogen zieht. Wahrscheinlich sind alle drei Songs für sich super, in der Folge allerdings ein bisschen stimmungsmäßig monoton.

ijb

Postings: 3420

Registriert seit 30.12.2018

03.11.2021 - 16:58 Uhr
Für mir bekommen alle Songs (außer Sad Professor") zwischen 8 und 10 Punkte.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18874

Registriert seit 10.09.2013

03.11.2021 - 17:05 Uhr
"Sad professor" ist eins meiner Highlights, mag den Kontrast von Strophen und Refrain sehr. Aber schön, dass hier trotz Einzelsong-Differenzen so eine Einigkeit über die Größe dieses Albums herrscht :)

Gordon Fraser

Postings: 2176

Registriert seit 14.06.2013

03.11.2021 - 17:37 Uhr
Bin eindeutig Team "Hope". Das Highlight des Albums.

Mr Oh so

Postings: 2212

Registriert seit 13.06.2013

03.11.2021 - 17:54 Uhr
Sloppy-Ray Hasselhoff
Stipe sagte in diesem Zusammenhang auch, dass seine Lyrics keine tiefgründige Bedeutung haben


Auch wenn es im ersten Moment anders scheint, würde ich mal sagen, dass Du da eine nicht besonders vertrauenswürdige Quelle zitierst.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 613

Registriert seit 02.12.2019

03.11.2021 - 18:03 Uhr
hätt mal eben den bestand aus tonnen von papier hier rausziehen sollen, bevor ich den beitrag sende. verstehe was du meinst. die quelle wär hier stipe selbst.

ijb

Postings: 3420

Registriert seit 30.12.2018

03.11.2021 - 18:36 Uhr
@Mr Oh so / Slopp-Hassel:

Ich würde das mal ganz bequem als Understatement abspeichern, egal wie gut die Stipe-Quelle im Papierberg bei der Zitatwiedergabe des Interviewten ist, zumal Stipe nicht als der große Gockel bekannt ist, der sich seiner Genialität rühmend durch Interviews bewegt.

Rock- und Popsänger sagen im Laufe ihrer langen Karriere ja so einiges, was man nicht auf die Goldwaage legen sollte, und gerade von Michael Stipe habe ich selbst vor wenigen Wochen ein recht aktuelles, längeres Interview gepostet (aus dem New Yorker, glaube ich), in dem er das Gegenteil erläutert - dass seine Texte durchaus alles andere als "ohne tiefgründige Bedeutung" sind.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 613

Registriert seit 02.12.2019

03.11.2021 - 18:51 Uhr
Danke für diesen Beitrag.

.... längeres Interview gepostet (aus dem New Yorker, glaube ich), in dem er das Gegenteil erläutert.

Hast du hierzu einen Link? Wär ich interessiert.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28220

Registriert seit 07.06.2013

03.11.2021 - 18:57 Uhr
Zum Thema Lyrics: Diese müssen für mich keine "tiefere Bedeutung" haben um für mich fantastisch zu sein. Ich liebe Stipes Lyrics, ohne dass ich groß darin "lese".

ijb

Postings: 3420

Registriert seit 30.12.2018

03.11.2021 - 19:07 Uhr
@Sloppy-Ray Hasselhoff
Ja, müsste ich raussuchen. Hab's aber vor ca. 4 bis 6 Wochen in einem der Haupt-R.E.M.-Threads gepostet. Wahrscheinlich im Thread "R.E.M."

ijb

Postings: 3420

Registriert seit 30.12.2018

03.11.2021 - 19:09 Uhr
@Sloppy-Ray Hasselhoff
Schon gefunden:

08.08.2021 - 21:25 Uhr
Im NEW YORKER gibt es aktuell, seit heute, einen ausführlichen Beitrag über Michael Stipe mit Interview:

Michael Stipe Wants to Make Mistakes
As a photographer and artist, the former lead singer of R.E.M. has continued his struggle for imperfection.

https://www.newyorker.com/culture/the-new-yorker-interview/michael-stipe-wants-to-make-mistakes



Einen Auszug, der sich direkt auf obige Diskussion zum Thema Lyrics bezieht, habe ich hier in einem Blog gepostet:

https://www.manafonistas.de/2021/08/09/michael-stipe-wants-to-make-mistakes/

Mr Oh so

Postings: 2212

Registriert seit 13.06.2013

03.11.2021 - 19:13 Uhr
Mit "nicht vertrauenswürdiger Quelle" meinte ich natürlich Stipe selbst.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 613

Registriert seit 02.12.2019

03.11.2021 - 20:20 Uhr
@ijb: Danke.

Yersinia

Postings: 518

Registriert seit 27.06.2013

03.11.2021 - 23:37 Uhr
Okay. Mal ganz langsam hier.

Selbst wenn Stipe das ein oder andere Wort austauscht, sagt das in vielerlei Hinsicht überhaupt nichts über die Qualität und die Sinnhaftigkeit seiner Texte aus.

Viele Punkte ergeben da keinen Sinn.

Zunächst einmal sind Wörter weder Akkord- noch Sinnabhängig. Es geht in der Musik nur(!) um Silben. Vokale quasi.
Desweiteren kann es durchaus sein, dass Stipe Wörter ändert, weil sie eine andere Silbenanzahl besitzen, aber das bedeutet noch lange nicht, dass der Sinn verändert wird.

Es klingt hier ein wenig so, als hätte Stipe einfach wahllos Wörter aneinander gereiht. Das jedoch findet man in keinem Text.

Dass Stipe sagt, dass deine Texte keine tiefgründige Bedeutung hätten, glaube ich ihm. Tiefgründigkeit ist etwas völlig Subjektives. Ich für meinen Teil kann viel interpretieren und finde es dann einfach tiefgründig, ob gewollt oder nicht spielt da keine Rolle.

'Find The River' beispielsweise kann er nicht meinen. Dessen Tiefgründigkeit ist wenig zu leugnen. Und auch allgemein bleibe ich strikt dabei: Stipe ist der beste Lyriker der Musik(geschichte).


Herr

Postings: 1602

Registriert seit 17.08.2013

04.11.2021 - 09:23 Uhr
Neulich beim Brunch im Lokal Zum grauen Reiher im Drösenheimer Kiez hatte mein Schwager auch schnell noch die Wörter ausgetauscht. Er sagte zu seiner Frau am anderen Ende des Tisches: "Könntest Du mir mla das leckere Rührei herüberreichen?". Dieser Satz ersetzte völlig den ursprünglich angedachten: "Du miese Furie, Du hast mir mein ganzes Leben versaut".

Allerdings hatte er da eher weniger an die Zusammensetzung aus Vokalen gedacht.

7th Seeker

Postings: 125

Registriert seit 13.06.2013

10.11.2021 - 00:56 Uhr
Da komme ich mal wieder random zu Unzeit in einen PT-Thread und lese als erstes diese vorzügliche Replik von Herr... das darf echt nicht ungewürdigt bleiben :D

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 613

Registriert seit 02.12.2019

10.11.2021 - 01:22 Uhr
möchtest du eine unze oder ein "r" kaufen?

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: