Banner, 120 x 600, mit Claim

Eyeless in Gaza

User Beitrag
Beirut_*79
27.10.2006 - 10:51 Uhr
Das war wirklich eine hervorragende Gruppe -das sollte man mal festhalten!!
depp
27.10.2006 - 11:22 Uhr
ja, früher war alles besser
Oliver
27.10.2006 - 15:23 Uhr
Ich hab den Eindruck, das die Jungs noch aktiv sind.Es gibt eine aktuelle, anno 2005 produzierte Platte, Summer Salt & Subway Sun.Wer Interesse hat, sollte ihre Homepage studieren.
groce
27.10.2006 - 20:17 Uhr
jahaaa... hab lange gebraucht, fand sie anfangs nur nervig. aber irgendwann war ich dann süchtig. ein ganz besonderer sound...
Oliver
28.10.2006 - 05:59 Uhr
Ich bin leider noch nicht in den Genuss gekommen, die Platte zu hören.
Ehrlich gesagt, das mit der Nerverei kann ich bestens nachvollziehen.Es gibt Stücke, da krempeln sich schon mal die Fußnägel hoch,zu exzentrisch,besonders bezogen auf den Gesang.Die atmosphärisch getragenen spooky-Eyless in Gaza gefallen mir deutlich besser,zb Stücke wie Staring von der Songs of the Beatiful Wanton.
DonCorleone
09.02.2007 - 17:55 Uhr
Gerade erst neu entdeckte Band und hab mir ihr Album "Rust Red September" gekauft das einen großartigen Eindruck macht. Aktuell 9 Punkte allerdings ist da noch viel Potenzial das Album ist sehr vielschichtig und hat sehr gute
Chancen den letzten 10 Punkt zu bekommen.

carpi

Postings: 865

Registriert seit 26.06.2013

30.08.2014 - 00:24 Uhr
Bitte hören, es gibt viel zu entdecken in den letzten 30 Jahren, selbst Morrissey mochte sie:)
pfui deibi
30.08.2014 - 03:42 Uhr
geschmackloser bandname angesichts der neuesten ereignisse!
Isr.ael bombs first and weeps later
13.09.2014 - 02:55 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=keS-LDl_ewA

Autotomate

Postings: 2863

Registriert seit 25.10.2014

12.02.2021 - 12:48 Uhr
Ich höre gerade "Drumming the Beating Heart" und frage mich, warum "Pencil Sketch" 1982 eigentlich kein Radiohit war.

Mein Lieblingssong auf dem Album dürfte allerdings "Ill-Wind Blows" sein.

Autotomate

Postings: 2863

Registriert seit 25.10.2014

12.02.2021 - 12:51 Uhr
Der zweite Link ist falsch, sorry. Hier der richtige auf "Ill-Wind Blows"...

carpi

Postings: 865

Registriert seit 26.06.2013

12.02.2021 - 14:56 Uhr
Finde, dass die viele wunderschöne Songs veröffentlicht haben, phasenweise auch in die experimentelle Richtung, einiges wäre durchaus als Soundtrack geeignet, zudem sehr ausgiebige Diskographie, wollte mich immer mal mit den Werken der letzten Jahre beschäftigen. "Drumming the beating heart" war mein erstes Album der Band. "At Arms Length"" ist hier auch so ein romantisches Lied, "Two" und "Picture the Day" hingegen kurze auf den Punkt gebrachte Perlen, "Dreaming at rain" sehr düster., sicherlich eines ihrer Meisterwerke.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: