Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Umweltschutz / Klimawandel

User Beitrag

hubschrauberpilot

Postings: 6755

Registriert seit 13.06.2013

25.06.2020 - 21:30 Uhr
Es ist eine Generation von Heuchlern, Egoisten, der Ellenbogen-Mentalität, der Selbstdarsteller, der Selbstunzufriedenheit und des Neids auf andere.

Schwarznick

Postings: 1148

Registriert seit 08.07.2016

14.05.2021 - 08:03 Uhr
was treibt die thunberg derzeit in sachen israel eigentlich für einen scheiß? vllt. sollte da die neubauer auch mal was zu sagen.

Corristo

Postings: 872

Registriert seit 22.09.2016

14.05.2021 - 15:46 Uhr
Das mit Thunberg hat ehrlich gesagt ein bißchen was von Karma. Wenn man ständig die anderen moralisch zurechtweist, kann man ruhig selbst mal wahrscheinlich unüberlegt in ein Wespennest stechen und den Gegenwind spüren.

XTRMNTR

Postings: 1242

Registriert seit 08.02.2015

14.05.2021 - 16:23 Uhr
Ein "Pro Palestine" scheint im Dunstkreis um Thunberg und FFF aktuell relativ hip zu sein.

Schwarznick

Postings: 1148

Registriert seit 08.07.2016

14.05.2021 - 22:00 Uhr
das ist so doppelmoralisch und heuchlerisch, dass es weh tut. ich blick da echt nicht mehr durch. wieso hat die neubauer mit maaßen ein prob, relativiert aber die greta. erkenne ich da den feinen unterschied nicht, oder lügen die sich gegenseitig einfach nur ekelhaft ins gesicht? bääh!

hubschrauberpilot

Postings: 6755

Registriert seit 13.06.2013

14.05.2021 - 22:36 Uhr
Lustigerweise bin ich bei vielen Punkten mit den Grünen auf einer Wellenlänge, bei der Art und Weise aber so gut wie nirgends.

jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

15.05.2021 - 23:02 Uhr
Elon Musk sperrt jetzt Bitcoin als Zahlungsmittel aufgrund der hohen Umweltlast von mining... hat der vorher gedacht, Crypto mines werden mit Windrädern betrieben? :D

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10777

Registriert seit 13.06.2013

15.05.2021 - 23:05 Uhr
Dem machts doch Spaß, die Crypto-Community zu trollen.

Nur zur Info

Postings: 922

Registriert seit 13.06.2013

18.07.2021 - 19:54 Uhr
Berühmte letzte Worte: "Wir müssen uns sputen beim Kampf gegen den Klimawandel"

Mann 50 Wampe

Postings: 1932

Registriert seit 28.08.2019

19.07.2021 - 06:55 Uhr
Mutti hat noch bis September Zeit, ihn aufzuhalten. Läuft !

Tryptolin

Postings: 204

Registriert seit 22.01.2021

19.07.2021 - 08:17 Uhr
Sobald Deutschland seinen CO2-Ausstoß auf Null hat, wird es nie wieder Unwetter über Deutschland geben.

jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

19.07.2021 - 15:01 Uhr
Deutschland reduziert CO2-Ausstoß auf 0, um das Klima zu retten.

Indien verdreifacht CO2-Ausstoß, um den Lebensstandard von Deutschland zu erreichen.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 1640

Registriert seit 25.09.2014

19.07.2021 - 15:18 Uhr
Indien stellt fest, dass die Luft in den Städten kacke ist.

Indien kann technologische Lösungen übernehmen.


Toll!

Nummer Neun

Postings: 419

Registriert seit 14.06.2013

19.07.2021 - 15:53 Uhr
Indien verdreifacht CO2-Ausstoß, um für den deutschen Lebensstandard weiterhin genug billige T-Shirts zu produzieren.

Orph

Postings: 493

Registriert seit 13.06.2013

01.11.2021 - 21:39 Uhr
Sollte man den Klima-Gipfel in Glasgow nicht besser gleich abbrechen/absagen?

Die viele heiße Luft tut dem Klima sicher nicht gut.

Randwer

Postings: 2164

Registriert seit 14.05.2014

12.03.2022 - 13:39 Uhr
Verdrängen wir mal kurz, die negativen Folgen der Erderhitzung.
Das Wetter zu Beginn dieses Märzes ist schon recht nett. Es verlockt zum Fahrradfahren, was ja wiederum positive Rückwirkung auf das Klima haben könnte.

Mann 50 Wampe

Postings: 1932

Registriert seit 28.08.2019

13.03.2022 - 16:39 Uhr
Horden von Familien mit brüllenden Kindern die keinen Bock zum Radfahren haben sind unterwegs, Rentner die kaum Unfallfrei ein Bein anheben können sitzen auf dem Rad oder missmutige vollverspiolerte Rennradfahrer die jeden anderen Radfahrer verächtlich als "Anfänger und unsportliches Verkehrshindernis" ansehen sind unterwegs. Und mit 110 Kilo Lebendgewicht werden selbst 10 Km mit dem E-Bike zur Herausforderung.
Schön das es endlich Frühling wird.

jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

26.04.2022 - 10:38 Uhr
Ein weiteres Jahr vergeht ohne signifikante Änderung. Beständig dem Abgrund entgegegen!

https://mobile.twitter.com/LeonSimons8/status/1456615526952755200

https://mobile.twitter.com/climateben/status/1518587982139252736?s=10&t=K8wbdZdkss_LZ1nzRiIm7w

fuzzmyass

Postings: 8895

Registriert seit 21.08.2019

26.04.2022 - 10:44 Uhr
Liegt halt auch daran, dass gerade so viele Krisen auf einmal stattfinden (Ukraine, Corona, Inflation, Klima), dass sich alles gegenseitig lähmt...

jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

26.04.2022 - 12:00 Uhr
Zu spät (zu spät), zu spät (zu spät), zu spät (zu spät)
Doch dann ist es zu spät, zu spät (zu spät), zu spät (zu spät)
Zu spät (zu spät), dann ist alles zu spät

Pivo

Postings: 1015

Registriert seit 29.05.2017

26.04.2022 - 12:31 Uhr
Da kann man @jaykay nur Recht geben. Bagatellen wir Corona inzwischen eine geworden ist, werden nach wie vor wie eine Monstranz durch die Gegend geschleppt und der Krieg ist vor allem anderen wichtig und der Klimawandel ist so oder so ein Problem der nächsten Generation. Die heutigen "Lenker" sind bis dahin alle tot, also gehen uns die Kinder von heute am Anus vorbei. Traurig aber leider wahr.....

Noch wichtiger bei alledem ist natürlich unser aller Wohlstand.
Die Erderwärmung steigt schnell, aber egal, wichtig ist das die Butter 60ct teurer geworden ist.

Auf den Punkt gebracht kann man wohl sagen, dass sich die Menschheit selbst zu Grunde richtet und es offenbar auch genauso haben möchte.

jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

26.04.2022 - 15:30 Uhr
Jem Bendell hatte von Anfang an Recht mit Deep Adaptation.
Es geht längst nicht mehr darum, das Klima zu retten, sondern nur noch darum, sich schnellst- und bestmöglich an die katastrophalen Wandlungen anzupassen.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10777

Registriert seit 13.06.2013

04.06.2022 - 13:43 Uhr
https://michaelbloss.eu/de/presse/themenhintergrund/lobbysumpf-erstickt-europas-klimapaket

Ein Netz aus Lobbyist*innen will das größte Klimapaket Europas blockieren. Eine E-Mail-Flut erreicht das EU-Parlament und schwemmt die ambitionierten Klimaschutzmaßnahmen mit sich fort. Der Lobbysumpf agiert an der Öffentlichkeit vorbei und wendet sich direkt an europäischen Abgeordneten. Das schadet nicht nur der Demokratie, sondern untergräbt die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens.

Ihre Verbündeten sind Konservative, Rechte und Liberale. Sie sind eine fossile Allianz eingegangen und schwächen das Fit For 55-Paket massiv ab. Das ist bitter und wird dem vom EU-Parlament ausgerufenen Klimanotstand nicht gerecht. Damit hängen sie das 1,5-Grad-Klimaziel an den Nagel. Zögern bei der Klima- und Energiewende fällt uns auf die Füße und treibt uns in die Abhängigkeit von Putins Kohle, Öl und Gas.


jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

07.06.2022 - 19:16 Uhr
Ähnliches Problem in den US.

https://www.commondreams.org/news/2022/06/06/critics-warn-us-doomed-after-even-ny-dems-fail-pass-renewables-bill





jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

25.06.2022 - 15:13 Uhr
Nahrungsbedarf wird gerechnet um 50% steigen, wenn die Bevölkerung 9-10 Milliarden erreicht.
Gleichzeitig rechnet man mit 30% Einriss in der Bereitstellung von Nahrung durch Ernteverluste, sinkende Bodenfruchtbarkeit usw.
Was kann schon schiefgehen? Wer heute noch optimistisch ist, hat Scheuklappen auf

jayfkay

Postings: 711

Registriert seit 26.06.2013

30.06.2022 - 18:58 Uhr
In den USA hat das oberste Gericht jetzt entschieden, dass die Umwelt-Agentur keine CO2 Emissionen mehr regulieren darf.. haha.

https://twitter.com/SCOTUSblog/status/1542509020891598848?s=20&t=clOkvViAYaUAHyqFIIEzhA

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10777

Registriert seit 13.06.2013

30.06.2022 - 19:46 Uhr
https://www.rnd.de/politik/usa-klima-rueckschlag-fuer-joe-biden-supreme-court-entmachtet-umwelt-behoerde-epa-JYO53BQVRVHZZL5LDA7RNAGGAY.html

In einem hochbrisanten Urteil hat der rechte Supreme Court die US-Umweltbehörde EPA weitgehend entmachtet. Die Regierung darf der Stromwirtschaft nun keine Grenzwerte für Treibhausgasemissionen mehr vorschreiben.

Der rechte Supreme Court wird auf Jahre hinweg alle Wünsche der GOP erfüllen. Damit ist der Weg ins christlich-rechte shithole country wohl geebnet.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10777

Registriert seit 13.06.2013

24.07.2022 - 19:19 Uhr
https://www.spiegel.de/wissenschaft/klimakrise-was-gegen-die-verdraengung-hilft-a-97de11fb-0598-41ac-a1f2-bfb261a1908c?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

Am weitesten verbreitet ist Handlungsbereitschaft bei den Wählerinnen und Wählern der Grünen (82 %), am wenigsten bei denen von AfD (21 %) und FDP (26 %). Das erklärt vermutlich auch Teile des Verhaltens von FDP-Chef und Finanzminister Christian Lindner und Verkehrsminister Volker Wissing. Und natürlich der massive Einfluss von Porsche auf die FDP-Spitze, den »Die Anstalt« diese Woche enthüllte . Demnach brüstete sich Porsche-Chef Oliver Blume bei einer Betriebsveranstaltung, Lindner habe ihn während der Koalitionsverhandlungen »fast stündlich auf dem Laufenden gehalten«. Nicht alles ist Psychologie, vieles auch nur knallharte, skrupellose Klientelpolitik.

Für dieses (Ver-)Zögern im Angesicht der Katastrophe gibt es – neben fossiler Propaganda und Lobbyeinfluss – eine ganze Reihe von psychologischen Erklärungen.

Die einfachste und kürzeste ist das moderne Äquivalent dessen, was Freud »Verdrängung« genannt hätte. Im Jargon der Kognitionspsychologie heißt das: Dissonante Information wird abgewertet, konsonante Information wird aufgewertet. Wenn wir etwas wissen, das eigentlich mit unserem eigenen Verhalten oder unseren Einstellungen unvereinbar ist, dann suchen wir Menschen nach Informationen und Deutungen, die den Widerspruch zu reduzieren scheinen. Deshalb kennt jeder Raucher einen Raucher, der 90 Jahre alt geworden ist.

Beim Klima klingt das so: »Ist eben Sommer.« »Deutschland stellt nur ein Prozent der Weltbevölkerung.« »Aber China.« »Wir brauchen Technologieoffenheit.« »Wir tun doch schon mehr als andere.«

Was man eher selten hört oder liest: »Wir stehen auf Platz vier der größten Treibhausgas-Emittenten der Geschichte, die EU auf Platz zwei.«

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10777

Registriert seit 13.06.2013

28.07.2022 - 14:11 Uhr
Merz aktuell auf Twitter:

Das Verbrenner-Aus ist ein Fehler.

Porsche-FDP wird kritisiert, warum nicht auch die Umweltindustrie und Ökolobbyisten in entscheidenen politischen Positionen.

Das muss man sich mal vorstellen, dass der das Beides gleichsetzt!

Außerdem sei die linke Meinungsdiktatur die größte Gefahr, die derzeit in Deutschland für die Meinungsfreiheit herrsche. Da hat er wohl Lübcke, rechte Todeslisten oder Drohungen gegen linke Aktivisten vergessen.

Seite: « 1 ... 6 7 8 9
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: