Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Anna Ternheim - Separation road

User Beitrag
phyllis
13.09.2006 - 13:04 Uhr
Habe gehört, daß am 27. 9. Ternheims zweite Platte erscheint (wahrscheinlich Schweden). Weiß jemand, ob es die zeitgleich auch in Deutschland zu kaufen gibt?
Paul Paul
13.09.2006 - 13:42 Uhr
Ich würde ausrasten vor Freude...
Paul Paul
13.09.2006 - 13:44 Uhr
"Separation Road" soll es heißen und tatsächlich am 27. erscheinen, ich fass es nicht, wie genial!
Paul Paul
13.09.2006 - 14:24 Uhr
Das ist immer das gute daran, wenn amn erst zwei Jahre nach eigentlichem Release von einer CD erfährt... hat jemand eine Tracklist? Wie bekomme ich das nur jetzt möglichst schnell?
depp
13.09.2006 - 14:24 Uhr
das ist mal ne Nachricht!!
Obrac
13.09.2006 - 14:25 Uhr
Ich freue mich auch drauf. Wird zum Herbst passen, das Album. Ob die wohl mit mir schlafen würde?
depp
13.09.2006 - 14:26 Uhr
vielleicht, wenn du sie nicht zulaberst
Stefan
13.09.2006 - 14:50 Uhr
Könnte dann das erste mal sein, dass in meiner Jahresliste eine Interpretin/Band/whatever die ersten beiden Plätze belegt.
Obrac
13.09.2006 - 14:53 Uhr
Das dachte ich auch von den New Amsterdams, aber leider war das zweite Album dieses Jahr nicht der Bringer.
phyllis
13.09.2006 - 14:55 Uhr
Wäre nett, wenn jemand ein paar Infos hätte. Um mal wieder zum Ausgangspunkt zu gehen.
Paul Paul
13.09.2006 - 15:00 Uhr
Ich habe die Tracklist usww, aber wenn ich so posten will, erlaubt mir das das Forum nicht.
Target
13.09.2006 - 15:00 Uhr
Hoffentlich bleibt sie ihrem süssen schwedischen Akzent treu.
Paul Paul
13.09.2006 - 15:01 Uhr
Naja, Tracklist kann man sich anschauen, wenn man auf ihrer Seite oben den Link zum Bestellen verfolgt.
Stefan
13.09.2006 - 15:04 Uhr
@Obrac: Deswegen "könnte" ;)

Über Amazon gibts immerhin schon mal den englischen Import, nur halt alles andere als billig.
bee
13.09.2006 - 15:08 Uhr
oh - toll, hoffentlich ähnlich gut wie die Somebody Outside!
Paul Paul
13.09.2006 - 19:00 Uhr
So, ich habe mir die CD in Limited Edition (eventuell signiert), Preis hin oder her, über ihre Seite bestellt. Auf der "Naked-Versions-CD" sind noch einige Stücke, die gar nicht auf dem ALbum sind, deshalb musste es einfach sein. Ich hoffe, ich bekomme die CD so möglichst schnell nach Release. Ich freu mich so! Besser kann es aber leider kaum werden.
Paul Paul
13.09.2006 - 19:03 Uhr
Das gibt's doch nicht! Ich kann die Tracklist einfach nicht posten, ihr auch nicht?
Stefan
13.09.2006 - 19:14 Uhr
hmm... keine ahnung, welcher begriff da gesperrt ist. dummerweise kann ich über die seite nicht bestellen, da ich keine kreditkarte nutze.. :(
Spudd Bencer
13.09.2006 - 19:36 Uhr
1. Intro
2. Girl Laying Down
Spudd Bencer
13.09.2006 - 19:37 Uhr
3.
4. Such A Lonely Soul
5. Calling Love
6. No Subtle Men
7. Lovers Dream
8. Feels Like Sand
9. Tribute To Linn
10. One To Blame
11. Halfway To F*vepoints
Spudd Bencer
13.09.2006 - 19:38 Uhr
haha, nr. 3 hat übrigens den anstößigen titel Today Is A G**d Day
Spudd Bencer
13.09.2006 - 19:40 Uhr
1. Intro
2. Girl Laying Down
3. (frei übersetzt: Heute Ist Ein Guter Tag)
4. Such A Lonely Soul
5. Calling Love
6. No Subtle Men
7. Lovers Dream
8. Feels Like Sand
9. Tribute To Linn
10. One To Blame
11. Halfway To Fivepoints

@admins
vielleicht den filter nicht ganz so hoch setzen, das ist ja schon ein wenig komisch...
eric
13.09.2006 - 23:33 Uhr
Hab mir "Somebody Outside" erst kürzlich im Original zugelegt. Da muss man ja bald schon wieder!!
Paul Paul
14.09.2006 - 07:05 Uhr
Ich merke gerade, dass auf der Limited Edition ja auf der zweiten CD fat nur andere Lieder sind - das ist genial! Vielleicht sind die Schweden ja auch so pfiffig und verschicken die CDs, die ins Ausland gehen, schon eine Woche vorher, damit sie am Release-Tag da sind. Eigentlich glaube ich's aber nicht. Ich frage mich sowieso, ob es möglich ist, dass die CD nicht enttäuscht. Ich meine, "Somebody Outside" war in seiner Art irgendwo einfach perfekt, ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
Caliban
14.09.2006 - 15:26 Uhr
hör mir gerade die Single 'Girl Laying Down' an. Super Super, auch wenn sich's bissl anders als Somebody Outside anhört. Weiß wer, wie man dann wohl am günstigsten an die CD kommen können wird?
Target
14.09.2006 - 16:02 Uhr
@Taliban: Wo kann man die single hören?
Caliban
14.09.2006 - 17:36 Uhr
hab's zuerst als Stream in nem schwedischen Internet-Radio gehört, hab daraufhin wo die Gelegenheit genutzt es durch Nutzung gewisser Programme heruntergeladen *hust*
Paul Paul
15.09.2006 - 18:52 Uhr
Man kann sich jtzt das Video auf ihrer Seite angucken. Sehr schön. Steigert die Vorfreude auf das Album weiter, Refrain wie Strophen hhaben was. Video ist auch ganz gut.
Stefan
15.09.2006 - 19:04 Uhr
uuhh... du meinst den Coldplay Refrain?? Also das muss ich mir glaub noch einige Male anhören, klingt doch schon ziemlich anders.
Stefan
15.09.2006 - 23:45 Uhr
Keine Ahnung, was ich davon jetzt halten soll. Die Gute scheint recht viel Fiona Apple/Dresden Dolls (Strophe) bzw. Coldplay&Konsorten (Refrain) gehört zu haben. Zumindest erinnert es mich das Lied ganz gewaltig an diese Künstler. Schlecht ist das nicht, aber so geht auch ein Haufen Originalität (rein subjektiv) und emotionale Eindringlichkeit (noch viel subjektiver) verloren. Nun denn: Warten wir ab, welche Überraschungen das Album noch bereit halten wird. Meine Erwartungshaltung jedoch habe ich zugegebenermaßen ein wenig abgesenkt.
Stefan
15.09.2006 - 23:50 Uhr
Vielleicht schafft sie es dann ja als erste, nun nicht erstmals die beiden besten Platten des Jahres von ein und demselben Künstler/in kommen zu lassen, sondern gleichzeitig die Platte des Jahres und die Enttäuschung des Jahres (gemessen an den extrem hohen Erwartungen) zu liefern. ^^
Paul Paul
17.09.2006 - 20:23 Uhr
Ach komm, der Song ist zwar kein neues "To Be Gone" oder so (von der unendlichen Schönheit her), aber nun auch wirklich nicht schlecht. Ich erwarte immernoch einiges.
Paul Paul
22.09.2006 - 07:03 Uhr
Immernoch 5 Tage und dann nochmal betsimmt 10 Versnadzeit, das halte ich nicht aus!
Caliban
22.09.2006 - 23:48 Uhr
Ich hab mir mal den Live-Mitschnitt heruntergeladen per Torrent, von der Vorstellung Annas neuer Lieder im schwedischen Radio (kleine juristische Frage am Rande, ist das legal? Radiomitschnitte dürften ja nicht verboten sein, oder doch?)
Kurze Meinung nach hören: gibt einiges Vertrautes (Halfway to Fivepoints), aber auch imho etwas seltsam anmutendes (Calling Love (irgendwie seltsam überladen)).
Freu mich trotzdem immer noch ;)
Target
26.09.2006 - 17:36 Uhr
Weiß jemand ob es das Album ab morgen auch in den Mediamärkten dieser Republik zu kaufen gibt, oder erscheint es vorerst nur in Schweden bzw. "online".
Paul Paul
27.09.2006 - 06:01 Uhr
Nur Schweden, mir haben sie übrigens geschrieben, dass es verschickt ist.
Lena
27.09.2006 - 11:28 Uhr
das heißt, sofort berichten, wenn sie da ist! hier dauerts ja wahrscheinlich mal wieder ein bisschen (nach schweden sollte man ziehen...)
Paul Paul
28.09.2006 - 16:12 Uhr
Sie ist heute mit der Post gekommen, orginal unterschreiben. :D
Uh huh him
28.09.2006 - 17:10 Uhr
Cool!
Paul Paul
28.09.2006 - 22:17 Uhr
Erster Eindruck...

Separation Road: 8.2/10
Naked Versions II: 8.8/10

Das ist so genial, die Bonus-CD ist wie ein zweites Album, sogar mit Übergängen und so, außerdem kaum Songüberschneidungen und wenn doch, dann hören sie sich komplett anders an. Die SIngle scheint übrigens der schwächste Song zu sein, auch wenn ich ihn mag.
Caliban
29.09.2006 - 19:06 Uhr
Bonus-CD kann ich leider nicht beurteilen, aber das reguläre Album gibt schon auch was her, aber bissl schwächer als Somebody Outside. Mir gefallen tun: Tribute to Linn, Feels Like Sand
Richy
14.10.2006 - 11:40 Uhr
Weiß jemand, wann das Album hier bei uns erscheint und ob auch die Version mit Bonus-CD in Deutschland angeboten wird? Weiß nicht ob ich noch abwarten soll oder mir die normale Version über cdwow schon bestellen soll...
eric
14.10.2006 - 12:47 Uhr
"Tribute to Linn" ist großartig!
Obrac
30.10.2006 - 16:47 Uhr
Die CD ist ziemlich toll. Sogar besser als das andere Album. Anna Ternheim ist die Birgit Prinz unter den Songwriterinnen.
TOKKITOKKI
03.11.2006 - 14:30 Uhr
Die CD ist großartig, hab sie mir bei Ebay geholt (als 2 CD Version), kommt zwar nicht gerade günstig, aber lohnt auf jeden Fall!!Kaufen.
uczen
03.11.2006 - 14:37 Uhr
Ich habe keine verdammte Kreditkarte. Argh :-/
bee
03.11.2006 - 17:22 Uhr
"Anna Ternheim ist die Birgit Prinz unter den Songwriterinnen."
so schlecht sieht sie doch gar nicht aus ,-)
Torsten Koch
08.11.2006 - 07:15 Uhr
Ich bin seit Wochen auf der Suche nach Somebody Outside mit der Naked Version !!!!

Ich würde mich WAHNSINNIG freuen, wenn mir jemand sagen kann wo ich dieses Album kaufen kann ....


Vielen Dank

Torsten
bränk
18.11.2006 - 02:17 Uhr
@ Torsten: Die "Somebody Outside" mit Naked Versions gibt es leider nirgendwo mehr - restlos ausverkauft.

Eine Rezension über die limitierte "Separation Road" findet ihr jetzt unter www.lofi-lab.de!

Obrac
18.11.2006 - 10:47 Uhr
Ich finde es mittlerweile gar besser als den den Vorgänger.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: