Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Solea - Finally we are nowhere

User Beitrag
Elwood
10.09.2006 - 14:43 Uhr
so aufnahmen abgeschlossen sagt solea.org.
neues album also in 2007!

auf ihrer myspace-seite kann man 2 neue songs downloaden, die wirklich lust auf mehr machen.

ich bin gespannt.
Stefan
10.09.2006 - 15:03 Uhr
Same here! Klingt vielversprechend.
Obrac
10.09.2006 - 15:12 Uhr
Hoffentlich begeben sie sich wieder auf die Wege der ersten EP.

Sag mal, Stefan, bist du eigentlich der sweetjanemusic-Stefan?
eric
10.09.2006 - 15:35 Uhr
Find's auch toll dass sie weitermachen. Hat vor anderthalb Jahren noch anders ausgesehen.
Bär
10.09.2006 - 15:49 Uhr
Solltest du das nicht eh wissen Obrac, wurde Sweetjane nich mal auf Obrac.de gehostet?
Khanatist
10.09.2006 - 16:56 Uhr
Sehr fein!
Stefan
10.09.2006 - 23:06 Uhr
@Obrac: Ne, bin ich nicht.
Obrac
10.09.2006 - 23:25 Uhr
Solltest du das nicht eh wissen Obrac, wurde Sweetjane nich mal auf Obrac.de gehostet?

Ja, ist aber schon einige Zeit her.

@Stefan: OK, alles klar.
Paul Paul
11.09.2006 - 06:40 Uhr
Klingt nicht schlecht, aber umhauen tut's mich nicht? Euren Postings zufolge sind sie aber keine Newcomer... gibt's was wissenswertes über sie?
eric
11.09.2006 - 08:11 Uhr
Garrett Klahn (Sänger und Haupt-Songwriter) war Kopf von "Texas Is The Reason". Bin gespannt auf die neuen Sachen.
Obrac
11.09.2006 - 09:32 Uhr
Garrett Klahn (Sänger und Haupt-Songwriter)

Schön wärs.. leider schreibt Sergie Loobkoff die meisten Songs und das ist meiner Meinung nach auch der Grund, warum das Debut nicht der Bringer war. Klahn hat z.B. die genialen "Almost gone" und "Shotgun Wounds" auf der Debut-EP geschrieben. Er hätte mal besser noch mehr schreiben sollen..
eric
11.09.2006 - 11:07 Uhr
Hm, echt? Der Bringer war das Debut sicherlich nicht, aber enttäuschend auch auf keinen Fall. Einiges machte zwar nur kurzweiligen Spaß, aber Songs wie "Apotheke", "Underneath it all" oder "Leaving today" mag ich heute noch sehr.

Allerdings immer noch ärgerlich, dass die grandiose EP-Version von "Sunny" zu "Shuffle" mutiert ist.
jo
11.09.2006 - 11:29 Uhr
Du meinst "Smile", oder?
eric
11.09.2006 - 11:31 Uhr
Oh ja, klar. Mann. Bin wieder mal verpeilt.
jo
11.09.2006 - 12:14 Uhr
Hehe - ich hatte schon gehofft, es gäbe noch eine dritte Version ;).
Obrac
11.09.2006 - 12:49 Uhr
Der Bringer war das Debut sicherlich nicht, aber enttäuschend auch auf keinen Fall.

Doch, ich fand sie sehr enttäuschend. Es hat sich ja schon auf der zweiten EP abgezeichnet, dass die ein wenig düstere Grundstimmung zu ein paar netten (wirklich netten, keine Frage) Songs zum Mitsingen mutieren würde. Auf dem Album war dann garnichts mehr von diesem Flair zu spüren. Schade..
Hubble
20.10.2006 - 14:09 Uhr
Auf myspace sind ja inzwischen nochmal 2 neue Songs zu hören. Was meint ihr dazu?
Dominik
20.11.2006 - 18:35 Uhr
Klasse, klasse! Weiß jemand wann genau das neue Album hier erscheint? Wieder über Defiance Records?
Obrac
12.03.2007 - 12:46 Uhr
Leider eine Enttäuschung. Harmlose Rock/Pop-Songs, die keinem wehtun und keinen vom Hocker reißen. Mich zumindest nicht. So ein Potenzial und so ein laues Lüftchen. Schade.
eric
12.03.2007 - 13:21 Uhr
Oh, wann soll die denn nun erscheinen? Obrac, du bist zurzeit einfach zu düster...;)

Bei soviel Sonne draußen können mir gerne ein paar nette Pop/Rock Lieder über den Weg laufen.
Obrac
12.03.2007 - 13:25 Uhr
Keine Ahnung, wann die rauskommt. Wer das erste Album gut fand, wird das zweite auch gut finden. Einen stilistischen Unterschied gibt es nicht wirklich. Auf jeden Fall alles andere als große Musik, die man eigentlich von dem Lineup erwarten kann.
eric
12.03.2007 - 13:38 Uhr
Ein Kumpel von mir hat sie auch schon, hat er geschrieben. Naja, dann weiß ich ja woher. Und ja: Der ist begeistert, weil er sowieso Alles von denen / TITR super findet.

Ich hab' wie gesagt noch nix Neues gehört, finde es aber auf jeden Fall erfreulich, dass Klahn überhaupt weitermacht. Das war ja nicht so sicher...
Christian
12.03.2007 - 13:52 Uhr
Ich war von dem Debüt zwar nicht ganz so enttäuscht, wie Obrac. Aber die hohen Erwartungen konnten sie nicht erfüllen.
Die neuen Sachen scheinen tatsächlich in die gleiche Kerbe zu schalgen!
Ist das Album durchgängig so glatt, wie von mir vermutet?
Obrac
12.03.2007 - 13:58 Uhr
Es gibt den einen oder anderen langsamen Song, aber den gabs ja auch auf dem Debüt. Das meiste sind halt die schon bekannten Mid-Tempo-Nummern, die ziemlich schnell zur Sache kommen. Was ich halt vermisse, sind Songs wie "Almost Gone" oder "Shotgun Wounds" von der ersten EP. Das wäre mal was anderes gewesen. "Glatt" triffts leider schon ziemlich gut. Das ist Welten von TITR entfernt. Sowas gutes habe ich zwar eh nicht erwartet, aber trotzdem.. Da hat Norm Arenas mit "New end original" Größeres geleistet.
eric
12.03.2007 - 14:06 Uhr
Ja, auf jeden Fall. Das andere "Thriller", das Weltruhm verdient hätte...;)
Khanatist
12.03.2007 - 15:38 Uhr
Aber auf der Debüt-EP war doch gerade so ein Song wie "Smile" der kompromisslose Hit. Wenn das 2. Album genau so wird, ist das schon in Ordnung. Mit TITR muss man irgendwann abschließen können. :P
Obrac
12.03.2007 - 15:51 Uhr
kompromisslose

Stimmt, die machen einfach mal kompromisslosen Radiopop. Echt bewundernswert und mutig.
Khanatist
12.03.2007 - 15:53 Uhr
Solea könnten auch 25-minütige Operetten-Kompositionen schreiben, so lange sie nicht an dessen Klasse rankommen, kann ich auf "Mut" verzichten. Siehe auch Sparta und Mars Volta.
Obrac
12.03.2007 - 15:55 Uhr
Sie können auch gerne Radiopop machen, aber dann bitteschön mit guten Melodien (wozu ich "Smile" auch noch zählen würde). Die beiden Alben waren aber einfach zu mittelmäßig. Dass Garret Klahn danach keinen Bick mehr hat, kann ich verstehen. "Kompromisslos" sieht auf jeden Fall anders aus. Mehr Konsens geht kaum.
Elwood
15.03.2007 - 15:00 Uhr
ich versteh den ganzen trubel nicht.
hauptsongwriter ist sergie von samiam und der ist nunmal bekannt für poppige sommermelodien und nicht für ausgepuffte kompositionen!
was anderes als das, was er für solea macht, kann er einfach nicht, oder?
siehe samiam, siehe knapsack!

genau das will ich auch! alles wunderbar. freu mich auf die platte!
Elwood
14.02.2008 - 18:40 Uhr
schade, dass diese band niemanden mehr interessiert...
dabei ist das neue album gar nicht so übel.
Elwood
27.08.2008 - 17:31 Uhr
hier neue infos von solea.org:

the second Solea album, "Finally We Are Nowhere" will be out in europe on arctic rodeo on october 4th...hope you want it!

if you are into a more mellow fare also, sergie and garrett from Solea have joined up with House and Parrish singer, John Herguth to do an acoustic-y little band called Atlantic/Pacific. We are going to europe in december...please be our friend.


auch interessant:
solea live mp3 free download

Hi...we played in beijing last year...you can download our show in this nutty club with wacky gear. It doesn't sound great, but I think the energy is there: http://www.badnews.co.jp/promotion/solea.html

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: