The Long Winters - Putting the days to bed

User Beitrag
eric
07.09.2006 - 21:33 Uhr
Erster Eindruck: Tolle Platte! Wollte mir das Debut immer mal anhören, aber kam bis heute nicht dazu...

Doch das wird nachgeholt!
bartender
07.09.2006 - 21:55 Uhr
du meinst bestimmt die "when i pretend to fall". das debüt hieß "the worst you can do is harm" und war zwar auch schon gut, kam aber lang nicht an dieses meisterwerk ran. ist also nur zu deinem besten, wenn du diese "bildungslücke" schließt.

die neue ist in der tat wieder mal sehr toll. kein neues "cinnamon" oder "scared straight" drauf, dafür aber bei "teaspoon" wieder herrlich die bläser rausgeholt. und auch sonst nix zu meckern. die können halt was.
eric
07.09.2006 - 22:14 Uhr
Oh ja. Klar, jan. Ich wusste nicht dass die davor noch eine hatten...

Ja, verdammt. Ich wollte da echt immer mal reinhören, aber muss es irgendwann verpeilt haben. Erst heute ist mir der Name wieder gekommen, durch die PT-Rezension.
Fezzik
14.09.2006 - 11:39 Uhr
Bin durch einen Song aufm aktuellen Spex-Sampler darauf aufmerksam geworden. Die Sachen auf der myspace-Seite klingen echt vielversprechend.

Kommen die auch mal zum Konzertieren nach Deutschland?
bartender
14.09.2006 - 15:12 Uhr
Aktuell sind leider keine Tourdaten für Europa bekannt.
Moni
14.09.2006 - 17:37 Uhr
Doch, als support von Keane, von puschen.net:

15.11.2006 Berlin (D), Tempodrom (w/ Keane -- as "The Long Winters Duo")
16.11.2006 Offenbach (D), Stadthalle (w/ Keane -- as "The Long Winters Duo")
(full band tour in november, to be confirmed)
Dän
14.09.2006 - 17:39 Uhr
Ihr solltet halt vielleicht einfach mal die Rezi lesen, ihr Schlaumeier. ;)
estragon
14.09.2006 - 17:45 Uhr
Vorband vor Keane? Is ja widerlich!
bartender
14.09.2006 - 19:53 Uhr
Dän (14.09.2006 - 17:39 Uhr):
Ihr solltet halt vielleicht einfach mal die Rezi lesen, ihr Schlaumeier. ;)


Hab ich ja gemacht und mich auch schon gefreut, aber man sollte halt meinen, wenn es in der gestern aktualisierten Tour-Sektion der Band-Seite nicht drinsteht, dann wäre es wohl gecancelt worden.

Nach Berlin oder Offenbach muss ich aber nicht extra wegen einer Support-Show hintuckern.
Dän
14.09.2006 - 19:56 Uhr
Wäre immerhin noch ein guter Grund, Keane zu hassen. ;)
steph
14.09.2006 - 21:37 Uhr
die kommen auch noch einmal so auf Tour. Anfang November wohl. Dann als Band und ohne Keane
depp
14.09.2006 - 21:52 Uhr
die werden schon wissen warum sie mit Keane auf Tour gehn
Moni
15.09.2006 - 17:09 Uhr
Man kann sich seine Freunde halt nicht immer aussuchen, schon gar ned im Musikbusiness :P
Fezzik
18.09.2006 - 16:09 Uhr
Tendiere nach den Kritiken über die zusätzlich angefügten Songs, welche den roten Faden kaputt machen fast dazu, das Import zu bestellen über DVDLegacy bei Amazon oder so...
bartender
18.09.2006 - 16:15 Uhr
Also von "kaputt machen" würde ich nicht sprechen, da die Ultimatum Songs ja einfach schnöde hinten drangehängt sind.

Allerdings tendiere ich auch dazu, die Trackfolge der US-Version ganz leicht zu favorisieren. "Pushover" ist der optimalere Album-Öffner.
Moni
20.09.2006 - 10:42 Uhr
ich find die US-Trackfolge auch viel besser. Wegen der EP-tracks: ich hör mir ein Album und etwaige bonus tracks eigentlich nie "als ganzes" an, deshalb find ich sowas auch nie wirklich störend. Das einzige Album das ich kenne auf dem die bonus tracks sich wirklich in den Albumverlauf integrieren, ist "The Men Who Loved Music" von den Young Fresh Fellows....
Egal! FULL BAND TOUR (all dates) von TLW:

17/10/06 : Arena - Hull (UK) (+ Keane)
18/10/06 : Apollo - Manchester (UK) (+ Keane)
19/10/06 : Press & Journal Arena - Aberdeen (UK) (+ Keane)
21/10/06 : Rivermead - Reading (UK) (+ Keane)
22/10/06 : Civic - Wolverhampton (UK) (+ Keane)
23/10/06 : Pavilions - Plymouth (UK) (+ Keane)
25/10/06 : Centre - Brighton (UK) (+ Keane)
26/10/06 : Alexandra Palace - London (UK) (+ Keane)
27/10/06 : Alexandra Palace - London (UK) (+ Keane)
30/10/06 : Ekko - Utrecht (NL)
31/10/06 : Grüner Jäger - Hamburg (D)
01/11/06 : Knaack - Berlin (D)
03/11/06 : Paradiso - Amsterdam (NL) (aftershow Catpower)
06/11/06 : Zenith - Paris (F) (+ Keane)
07/11/06 : Ahoy - Rotterdam (NL) (+ Keane)
08/11/06 : Vorst - Brussel (B) (+ Keane)
10/11/06 : Kb hallen - Kopenhagen (DK) (+ Keane)
12/11/06 : Annex - Stockholm (S) (+ Keane)
13/11/06 : Spektrum - Oslo (N) (+ Keane)
15/11/06 : Temprodrom - Berlin (D) (+ Keane)
16/11/06 : Stadthalle - Offenbach (D) (+ Keane)
17/11/06 : Summum - Grenoble (F) (+ Keane)
18/11/06 : Orangehouse - Munich (D)
19/11/06 : Flex - Vienna (A)
22/11/06 : Vera - Groningen (NL)
Armin
21.09.2006 - 19:12 Uhr
THE LONG WINTERS

Kommendes Album: Putting The Days To Bed (Munich Records / Indigo)
booking by Puschen

http://www.puschen.net

empfohlen von SPEX, präsentiert von Gästeliste



31.10. Hamburg – Grüner Jäger

01.11. Berlin – Knaack

02.11. Wiesbaden – Schlachthof

15.11. Berlin – Tempodrom (*)

16.11. Offenbach – Stadthalle (*)

18.11. München – Orangehouse

19.11. A-Wien – Flex

20.11. tba



* als Support von Keane



bartender
21.09.2006 - 19:45 Uhr
Im Grünen Jäger, na das wird ja kuschelig...
estragon
21.09.2006 - 19:54 Uhr
hallo? nrw?? alte sausäcke!
Moni
29.09.2006 - 09:45 Uhr
noch zwei:

20.11.2006 Dresden (D), Scheune
21.11.2006 Bielefeld (D), JZ Kamp

Bielefeld is nicht mehr ganz NRW, oder? (fragt der Ösi)
pou
29.09.2006 - 09:53 Uhr
doch, aber irgendwie wirklich nicht richtig
bee
29.09.2006 - 10:31 Uhr
Offenbach oder Wiesbaden - da fällt die Entscheidung ja nicht schwer ,-)
bartender
29.09.2006 - 10:40 Uhr
was ist das eigentlich für ein merkwürdiger tag? kicker-thread, the-walkmen-thread und long-winters-thread zur gleichen zeit oben? ticken die uhren jetzt anders?

hoffe ja roderick schleppt ein paar bläser mit nach old europe. das sind ihre stärksten momente (teaspoon, scared straight). hoffnung aber gering.
bee
30.09.2006 - 22:07 Uhr
die Platte lässt mich irgendwie ratlos zurück. Fängt gut ja an, vor allem Pushover gefällt sehr. Dann nervt immer mehr die mainstreamige Produktion - mehr Gordon Lightfoot als Neil Young ... Mit Departure wird's wieder besser und sehr fein dann der Song Seven ... Insgesamt bräuchte die Musik wohl mehr Lofi ,-)
bartender
01.10.2006 - 02:46 Uhr
hm, gerade z.b. "hindsight" steht die produktion wie angegossen, imho. ansonsten ist lofi natürlich immer was feines. mal in die erste long winter reingehört ("the worst you can do is harm")? songs nicht ganz so dolle wie auf den letzten beiden, aber vom sound her vielleicht eher dein ding.
Fezzik
05.10.2006 - 22:56 Uhr
Habe jetzt doch die deutsche Version mit zusätzl. Titel gekauft, da zufällig im MMMarkt gefunden!

Die Kompositionen sind super und die Stimme auch. Finde die Produktion gut, so wie sie ist, auch wenn oder gerade weil ich früher Lofi-Fan war finde ich es gut wenn sich die Bands auch beim Sound weiterentwickeln und Neues probieren.

Gut, die Songs sind nicht unbedingt spekatuklär neuartig, aber sie sind so klasse geschrieben, dass ich nicht auf eine bestimmte Komponente höre (Gesang, Gitarre oder so) sondern den Song als ganzes genieße!
bartender
07.10.2006 - 02:10 Uhr
Scheiße, einen Tag nach dem Hamburg Konzert Umzug. Hmm, aber ich glaub ich bin mal rocknroll und fahr da trotzdem hin. Die Pisser, warum kommen die auch so selten nach Deutschland...
Moni
07.10.2006 - 12:16 Uhr
Geh hin und beschwer dich ;)

Und mir is grade bei Hindsight die Produktion ein bißchen zu glatt... Sky Is Open und Honest dagegen - nice! Und äh ja, die Stimme natürlich. Schon sehr geil.
Fezzik
11.10.2006 - 23:14 Uhr
Nein ist doch alles super also da kann ich mich nicht beschweren. Einer meiner wenigen Einkäufe der 2006-Releases...
Dän
03.11.2006 - 01:19 Uhr
Da sind die besseren Shins schon mal in Deutschland und kein Schwein geht hin. Leider höchstens 50 Zuschauer in Wiesbaden, trotzdem ein wunderbares, spielfreudiges, überlanges Konzert. Roderick ist der Beste. Hoffentlich kommen sie nie wieder. Das hättet ihr dann davon.
eric
03.11.2006 - 11:13 Uhr
Naja. Tolle Band, das. Aber die besseren Shins nun eher nicht...;)
Dän
03.11.2006 - 11:18 Uhr
Die Shins sollen erstmal ein Album wie "When I pretend to fall" machen, dann können wir weitersehen.
eric
03.11.2006 - 11:24 Uhr
Hab' das Album ja erst sehr spät entdeckt, aber es schickt sich an, "Putting the days..." zu überrunden.

Trotzdem mag ich die Shins etwas lieber.
Dän
03.11.2006 - 12:27 Uhr
Sind ja auch beides tolle Bands, klar. Ich wollte den Leuten nur ein bisschen auf die Nerven gehen.
eric
03.11.2006 - 12:45 Uhr
Das wollen wir doch Alle manchmal.
bee
03.11.2006 - 13:27 Uhr
erst diese 10/10, dann die 8/10 für Beirut, die er doch nicht versteht und dann noch hier rummaulen ,-)
Dän?
03.11.2006 - 14:26 Uhr
Wie? Willst Du mir jetzt auch noch blöd kommen? Hör ma, ich weiß, wo Du wohnst. Äh nee, Du warst der, der weiß, wo ich wohne, oder? Verdammter Mist.
bee
03.11.2006 - 17:06 Uhr
keine Sorge Dän, ich kann schweigen ,-)
btw - ursprünglich wollte ich auch zu diesem Konzert, dann ersatzweise zu Shearwater und schliesslich war ich bei beiden nicht ...
Moni
04.11.2006 - 13:09 Uhr
Ääh, ich war in Hamburg, der Grüne Jäger is zwar sehr klein, war aber auch ziemlich voll.
So. Nämlich!
Moni
24.01.2007 - 12:55 Uhr
01.03.2007 Innsbruck (A), TBA
02.03.2007 Zagreb (HR), Pauk (w/ Trail Of Dead)
03.03.2007 Graz (A), Veilchen
04.03.2007 Leipzig (D), Früh Auf!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: