Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Beulah

User Beitrag
U.R.ban
05.09.2006 - 22:20 Uhr
Na, wer kennt se?
Stammen aus dem Elephant Six Collective und genauso hören se sich an: Poppig, krautig, verträumt und manchmal psychedelisch.
Haben vor kurzem n neues Album rausgebracht: Mables and I.
Wer se nit kennt: Unbedingt ma in die Vorgänger The Coast is never clear und Yoko reinhören. Besonders letzteres hat hier eine wirklich gute Rezension bekommen
Dän
05.09.2006 - 23:40 Uhr
Neues Album? Ich dachte, die hätten sich aufgelöst? Finde auch auf ihrer Homepage nichts dazu.
U.R.ban
06.09.2006 - 12:15 Uhr
Ja komisch, auch weiter nix gefunden, auch leider keine hörproben..
Hier der Beweis:http://music.yahoo.com/release/28821550
Dän
06.09.2006 - 12:45 Uhr
Es gibt wohl neuerdings auch eine britische Band, die Beulah heißt. Und deren Debüt ist "Mabel and I". :(
U.R.ban
06.09.2006 - 15:07 Uhr
Das ist natürlich schade.
Aber von offizieller Trennung habe ich nix gehört.
Wahrscheinlich wie die meisten anderen E6- Mitglieder "nur" auf Eis gelegt...
bee
06.09.2006 - 17:54 Uhr
gehören die wirklich zum Elephant Six Collective? meines Wissens nach haben die nur die erste Platte auf deren Label veröffentlicht. ansonsten: Yoko und The Coast Is Never Clear sind gute Platten
Dän
06.09.2006 - 17:58 Uhr
Sie werden zumindest auf elephant6.com aufgeführt.
U.R.ban
06.09.2006 - 19:16 Uhr
Das Label Elephant Six existiert schon lange nit mehr, heutzutage ist E6 eher als Interessengemeinschaft zu verstehen. Zur Zeit sind Elf Power und Essex Green die einzigen aktiven Mitglieder, aber nächstes Jahr dürfen wir uns auf was neues von Robert Schneider, bzw den Apples in Stereo zu hören
Dän
06.09.2006 - 19:28 Uhr
Gerüchte um neue Songs von Jeff Mangum gibt es auch immer wieder mal, aber den Gefallen tut er uns ja doch nicht.
U.R.ban
06.09.2006 - 19:34 Uhr
Gerüchte um eine Olivia Tremor Control Reunion sind naheliegender, gab letzten Monat einige Gigs in den USA und beide Splitbands, Circulatory System und Sunshine Fix gibbet wohl nit mehr. Ich hoffe...
U.R.ban
06.09.2006 - 20:29 Uhr
Juhu, noch wat tolles gefunden:
http://www.prefixmag.com/features/M/Miles-Kurosky/316
Soll wohl bald ne Soloplatte von Frontman Miles Kurosky kommen
bee
30.04.2007 - 18:23 Uhr
Yoko ist wirklich ne tolle Platte - vor allem die Songs A Man Like Me + Your Mother Loves You Son!

Kilian
03.03.2008 - 16:55 Uhr
gerade entdeckt, sehr schöne Songs wunderbar instrumentiert!!
schade dass es die Band nicht mehr gibt...
U.R.ban
23.05.2008 - 18:30 Uhr
Höre ich immer noch immer wieder gern!

http://youtube.com/watch?v=z8S3k2TWaJo
http://youtube.com/watch?v=d3nOwOr4iD4&feature=related
http://youtube.com/watch?v=_wPE1qYIRc4&feature=related

und der alte Hit:
http://youtube.com/watch?v=6ZXBTZfvGtw

Wunderschön!
U.R.ban
31.10.2009 - 00:02 Uhr
Es ist soo schade, dass es die nicht mehr gibt.
Yoko ist eins der tollsten Alben des Jahrzehnts...
Jakob
31.10.2009 - 14:14 Uhr
Neues Album kommt aber wirklich:

März 2010. "The Desert of Shallow Effects"

Miles Kuroskys Soloding NACH Beulah, aber sicherlich nah geug dran an einer Weiterführung von BEulah. ;)

http://www.majordomorecords.com/index.php
Gordon Fraser
18.07.2012 - 20:14 Uhr
"Yoko" ist herzallerliebst.
Jeremy Pascal
18.07.2012 - 20:30 Uhr
Jaaa, und wie... :)

"The Coast Is Never Clear" gefällt mir sogar noch ein bisschen besser, allein schon wegen A Good Man Is Easy To Kill und Popular Mechanics For Lovers.
Beulah machen glücklich, klingt abgedroschen, ist aber so, schade, dass es die nicht mehr gibt...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: