Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Joanna Newsom - Ys

User Beitrag
Paul Paul
31.10.2006 - 14:28 Uhr
Hebt euch solche Witze für die Rezi hier auf, ich sag's euch. ;)
Sombrero
31.10.2006 - 14:36 Uhr
Noch eine Rezi: http://www.kulturnews.de/kn/platten_rezi.php?id=6559
Mixtape
31.10.2006 - 14:44 Uhr
@ Paul Paul: ich bereite mich ja schon seit Tagen seelisch darauf vor, dass das die erste 10/10 seit langem wird. Ausgerechnet dieses Album...
Pascal
31.10.2006 - 15:57 Uhr
Ne 9 wirds wohl mindestens, sonst hätte man die Isis aufgrund ihres VÖs auch mit ins nächste Update ziehen können. Dann wäre die 9 besser zur Geltung gekommen. So denke ich aber ist die Bühne frei für eine Platte (höchtswahrscheinlich Newsom), die min so gut bewertet werden wird wie die Isis.
LostInACity
31.10.2006 - 16:24 Uhr
Wahnsinnig.
Mixtape
31.10.2006 - 16:54 Uhr
@ LostInACity: Was ist wahnsinnig? Die Platte - wahnsinnig gut oder schlecht? Oder wäre eine so hohe Bewertung Wahnsinn?
Paul Paul
31.10.2006 - 17:17 Uhr
Die Isis-Bewertung ist Wahnsinn.
TRBNGR
31.10.2006 - 17:22 Uhr
Nee, absolut gerechtfertigt. Also die Isis-Bewertung...
Ben
31.10.2006 - 17:25 Uhr
Der Paul kommt einfach nicht mit Post Metal klar, so siehts aus ;)
Mixtape
31.10.2006 - 17:33 Uhr
Diese Diskussion aber bitte im betreffenden Thread weiterführen. :-)
LostInACity
31.10.2006 - 18:32 Uhr
@Mixtape: Die Stimme der guten Joanna. Ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll. Aber sie ist wahnsinnig.
Mixtape
31.10.2006 - 18:54 Uhr
Das bestimmt. Aber genauso bestimmt ist sie nicht "die schönste Stimme der Welt". Sie mag interessant sein, berührend usw., aber DAS nicht! Oder der Begriff "Schönheit muss neu definiert werden.
LostInACity
31.10.2006 - 19:06 Uhr
Das ist wahr.
Uh huh him
31.10.2006 - 19:15 Uhr
@captain:
Neue Platte schon gehört?
@Mixtape:
Wieso "ausgerechnet dieses Album"?
Uh huh him
31.10.2006 - 19:16 Uhr
@Dazer:
Angeber. ;)
udw
31.10.2006 - 21:35 Uhr
Wer Ohren hat zum hören, der höre.
Mixtape
31.10.2006 - 21:57 Uhr
@ Uh hu hum: Im Sinne "ausgerechnet das Album mit DIESER Stimme".
Patte
31.10.2006 - 22:31 Uhr
@captain kidd:

"ich-singe-wie-ein-fünfjähriges-mädchen-sache konzept. und mir gefällt es nicht wirklich. aber vielleicht kommt das ja noch. das debut fand ich ganz nett, aber die stimme nicht wirklich zu ertragen."

Da spricht ganz der Beeeeeuuuurrk-Liebhaber aus dir. *g*
HAHA...
31.10.2006 - 22:33 Uhr
da hör ich doch lieber musik!
Pascal
31.10.2006 - 22:40 Uhr
Das ist schon nen seltsames, herausragendes Erlebnis, diese Platte zu hören, da gibts nichts. Das ist so verdammt schön, gleichzeitig todtraurig und verstörend. Bewegend auf jeden Fall, polarisierend natürlich auch. Und vor allem mutig. Mehr kann ich noch nicht sagen, aber das Ganze könnte das Zeug haben, eine große, wenn nicht riesige Welle zu entfachen. Nach knapp drei Hördurchgängen kann ich mir leider kein genaueres Urteil erlauben, dafür ist die Platte zu weit von allem Vorigen entfernt, zu weit weg vom Mainstream, von jeglichen Popstrukturen. Gut so!
Mixtape
01.11.2006 - 06:32 Uhr
Eins gilt es auf jeden Fal mal festzuhalten: Diese Künstlerin polarisiert. Und das ist alle mal besser als jemand, der einfach nur egal ist.
Dazer
01.11.2006 - 09:09 Uhr
@Uh huh him:
also, nicht meine freundin sieht so aus, sonder bloß eine freundin von mir...ja? ;) aber die ähnlichkeit ist frappierend.
hab' jetzt auch schon emily gehört. mutig ist sie schon, diese frau. knallt uns da so'nen 12-minüter als opener vor den latz. das album wird seine zeit fordern, da bin ich mir sicher.
Uh huh him
01.11.2006 - 13:54 Uhr
Was nicht ist, kann ja noch werden. Im doppelten Sinne. :D
mr.pink
01.11.2006 - 15:44 Uhr
bisher leider nicht mehr als nervtötend.

was soll bitte dieses hohe quieken, was sie teilwese vor dem eigentlichen gesang von sich gibt
asscobra
01.11.2006 - 15:48 Uhr
@ Pascal
Hoffentlich wird das keine riesige Welle. Aber der Hype scheint ja jetzt nicht mehr aufzuhalten zu sein.
Mir ist diese Stimme einfach zu nervig, die Musik zu kitschig.
Ich habe das Gefühl, dass die Joanna Newsom Fans gleichzeitig auch grosse Björk Fans sind. Und was an der so toll sein soll habe ich nie verstanden.
@ Armin: 10/10 wäre definitiv zu viel des Guten
Mixtape
01.11.2006 - 15:58 Uhr
@ asscobra: Umgekehrt geht die Gleichung auf jeden Fall nicht auf. ich finde Björk großartig, aber Joanna Newom schrecklich.
knaTTerton
01.11.2006 - 16:03 Uhr
während ich björk grausam finde und mir die newsom platte sehr gut gefällt. :)
mr.pink
01.11.2006 - 16:05 Uhr
ha, und ich finde beide schrecklich ;)
vilfer
01.11.2006 - 16:41 Uhr
live urteilt ihr noch mal ganz anders, da wird jeder verzaubert.
Pascal
01.11.2006 - 18:46 Uhr
@asscobra:

Ich weiss, dass es einen überfordern kann, gar keine Frage. Aber was sie macht, ist einfach so komplett anders, das sollte man honorieren und respektieren. Natürlich kann man das Ganze kitschig finden, auch ist der Gesang sicherlich mindestens gewöhnungsbedürftig. Aber sie geht immerhin einen Schritt weiter! Zu dieser Musik müssten Elfen tanzen;) Ist es nicht immer so, dass man hofft, irgendwann eine Platte zu hören,die alles verändert? Die einen in eine Parallelwelt versetzt? Diese Platte ist sicherlich nah dran.
captain kidd
01.11.2006 - 18:49 Uhr
bin mal gespannt. aber diese stimme ist schon sehr eigen. aber die von antony ja auch. und irgendwann fand ich die klasse.
Pascal
01.11.2006 - 18:50 Uhr
@Paul:

Wo ist die Isis Bewertung denn Wahsninn? Sie ist die einzig logische Konsequenz. Isis prägen nunmal jedes mal ein ganzes Genre, obs Dir gefällt oder nicht, sie haben zurecht riesigen Einfluss auch zig andere Bands und werden auch zukünftig für viele als Referenz dienen.
Pascal
01.11.2006 - 18:50 Uhr
@captain:

Sie wird Dich fangen, ganz sicher;)
LostInACity
01.11.2006 - 20:40 Uhr
@Mixtape:
ich finde Björk großartig, aber Joanna Newom schrecklich.

Und ich dachte die ganze Zeit, du würdest sie mögen.:-(
Patte
01.11.2006 - 22:02 Uhr
@LostInACity:
Es ist doch nicht schlimm, wenn Mixtape mal anderer Meinung ist, Bewunderung hin, Bewunderung her. :)
Mixtape
01.11.2006 - 22:24 Uhr
Ne, ist nicht schlimm, Lost und ich haben uns schon daran gewöhnt, dass wir sehr verschiedene Geschmäcker haben. Aber Lost, ein paar wenige gemeinsame Favoriten bleiben ja, wie die Dresden Dolls. Ich überlege nur, wie Du bei meinen Postings in diesem Thread auf die Idee kamst, ich könnte Joanna mögen... Aber überlegen fällt mir auch gerade schwer, da ich heute abend mit nem Freund Tortillas gemacht habe, die sehr schwer im Magen liegen. Wünsche Dir auf jeden Fall eine wunderbare Nacht!
Paul Paul
02.11.2006 - 07:08 Uhr
Das ist mal wieder ein geflirte hier...

Zur Newsom: Es ist schwer zu beschreiben, aber obwohl ich mich seit nun fast einen Monat zurückhalte die CD ein weiteres Mal zu hören, wächst sie in meinen Gedanken jeden Tag - das Artwork wird bestimmt auch großartig, warum kann sie nicht schon diesen Diensatg erscheinen?
Mixtape
02.11.2006 - 07:21 Uhr
Fühlt ihr ihn auch schon? Den Angstschweiß vor demkommenden Update?
Paul Paul
02.11.2006 - 07:23 Uhr
Ich freue mich drauf, so jetzt aber ab in die Schule!
LostInACity
02.11.2006 - 08:17 Uhr
@Mixtape:
Wahrscheinlich dachte ich, du würdest die Platte mögen, weil du hier ständig was geschrieben hast und nie wirklich so deutlich ala 'die Platte ist scheiße', bis auf das Posting oben, wo ich es dann gemerkt habe (1.11. 15:58). Naja, ist ja auch egal.
uczen
02.11.2006 - 08:23 Uhr

Mixtape (02.11.2006 - 07:21 Uhr):
Fühlt ihr ihn auch schon? Den Angstschweiß vor demkommenden Update?


ach, das wird vielleicht eine acht, aber mehr nicht.
neo
02.11.2006 - 09:42 Uhr
Im Grunde genommen ist es scheißegal ob diese Platte hier eine 7, 8, 9 oder 10 bekommt.
Das spiegelt den Geschmack eines Kritkers wieder und ist ganz und gar unbedeutsam.
Sidekick
02.11.2006 - 14:27 Uhr
So ist das also. Gut zu wissen.
trinity
02.11.2006 - 17:16 Uhr
ja, sidekick, so ist das. mehr mut zur demut, bitte, herr winterhude.
Paul Paul
02.11.2006 - 17:49 Uhr
ach, das wird vielleicht eine acht, aber mehr nicht.

Genau, Ball erstmal flach halten. ;)
eric
02.11.2006 - 20:10 Uhr
Oh nein. Das langweilt mich echt. Mag sein, dass es an der epischen Länge der Lieder liegt.
Das Orchester ist mal was anderes, okay. Aber leider insgesamt garnichts für mich. Und diese Sachen im Hintergrund von Monkey & Bear klingen echt wie aus einem Comic...;)

Da halte ich lieber der Anna die Stange. (^^)
virginia
02.11.2006 - 20:23 Uhr
So richtg klasse finde ich nur den ersten Song.

Irgendwie lässt das Album ganz stark nach.
Pure_Massacre
02.11.2006 - 20:35 Uhr
Da halte ich lieber der Anna die Stange.

Oder andersrum...hehem ;-)
eric
02.11.2006 - 20:47 Uhr
@Massie:

:-)
onomato
02.11.2006 - 20:49 Uhr
100. Album wird für mich nach dem 1. Song erst so richtig stark

Seite: « 1 2 3 ... 25 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: