Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Bester Song von Thursday

User Beitrag
ThURSt
27.08.2006 - 21:26 Uhr
Was meint ihr???!!!
flunch
27.08.2006 - 21:54 Uhr
da kann ich eigentlich nicht nur einen nennen, mein lieblingssong von denen is aber eigentlich:

signals over the air
Luke_sein_Vater
27.08.2006 - 22:04 Uhr
Jet Black New Year
Winnie
27.08.2006 - 22:09 Uhr
Ein ewiges hin und her zwischen "Understanding in a car crash" und "How long is the night?" bei mir.
Obrac
27.08.2006 - 22:12 Uhr
"Understanding in a car crash" finde ich auch am besten.
DR:OSthoff
27.08.2006 - 22:50 Uhr

schliesse mich flunch an!
so spoontan würde ich auch
Signals over the air sagen
Fabi
27.08.2006 - 22:51 Uhr
Für mich persönlich ist es "For the workforce drowning".
BoySetsFire
27.08.2006 - 22:54 Uhr
ALLE!!!!
Pure_Massacre
27.08.2006 - 23:18 Uhr
Signals over the air? Hä? ;-)

Ich sag auch mal "Jet black new year". Würde aber schon noch ein paar Kandidaten mehr geben.
ThURSt
27.08.2006 - 23:20 Uhr
+Signals over the air+ ist doch gar net so gut. :(
Kakao
27.08.2006 - 23:21 Uhr
Paris in flames
marco
27.08.2006 - 23:25 Uhr
entweder "paris in flames", "understanding in a car crash" oder vom neuen "running from the rain".
BoySetsFire
27.08.2006 - 23:27 Uhr
Das neue finde ich sehr gut.
TRBNGR
27.08.2006 - 23:33 Uhr
ich würde so spontan auch "jet black new year" nennen.
Khanatist
28.08.2006 - 00:22 Uhr
Ui, das ist extrem schwer, weil gerade Thursday-Lieder eine so verschieden Wirkung hervorrufen, hmm ..

Größter Hit natürlich "Understanding In A Car Crash", ein persönlicher Favorit ist "Tomorrow I'll Be You". Wenn nach diesem unglaublichen Auf und Ab der Gefühle auf der WATT dieses Fragezeichen-artige Lied als Abschluss kommt .. das macht sie für mich zum Meisterwerk. "Asleep In The Chapel" und "Steps Ascending", "Paris In Flames" .. die muss ich noch erwähnt haben.
eric
28.08.2006 - 11:56 Uhr
Oft "Understanding in a car crash", öfter wohl "For the workforce, drowning". ;)

Hier möchte ich nochmal anmerken, dass ich das neue Album nach anfänglicher Euphorie lange nicht so mag wie in etwa "War all the time". Warum weiß ich nicht mal so genau...
floesn
28.08.2006 - 12:03 Uhr
Das ist schwer zu sagen. "Understanding in a car crash" fand ich nie so wirklich gut. "Paris in Flames" denk ich. Evtl auch "War all the Time".
Daharka
28.08.2006 - 12:04 Uhr
For the Workforce drowning und war all the time (das lied)
Ben
28.08.2006 - 12:33 Uhr
Porcelain
Milo
28.08.2006 - 12:57 Uhr
Mann, ihr Latten!

Cross out the Eyes ist das beste.
Winnie
28.08.2006 - 16:20 Uhr
Leider schon lange nicht mehr. Ich denke am Ende würde ich mich wirklich für "How long is the night?" entscheiden.

Die neue löst bei mir momentan richtige Euphorie aus (hab das Teil aber auch erst seit 3 Tagen ;)), die beiden Vorgänger ziehen wohl aber aus meiner Sicht trotzdem vorbei.
Lyxen
28.08.2006 - 16:35 Uhr
"For the Workforce Drowning" und "The Other Side of the Crash" sowie "Understanding in a car crash" und "Autobiography of a Nation"
TRBNGR
28.08.2006 - 20:26 Uhr
Autobiography find ich auch ziemlich super, nur wird der Song irgendwie nie erwähnt (oder ziemlich selten), wenn es um die FULL COLLAPSE geht...
Daharka
28.08.2006 - 20:30 Uhr
@milo

stimmt, cross out the eyes habich vergessen...
jo
28.08.2006 - 23:53 Uhr
Von der Bedeutung her wohl "M. Shepard" (allerdings mag ich den musikalisch wiederum kaum) - ansonsten sowohl "For the Workforce, Drowning" als auch "Marches and Maneuvers" und "Steps Ascending".
Winnie
29.08.2006 - 02:03 Uhr
Wenn es um die Bedeutung geht, würde ich wohl auch zu "M.Shepard" tendieren, direkt vor "Standing on the edge of summer".
Sehr berührendes Thema. Soweit ich weiß ging es doch um einen Bekannten von Geoff Rickly (Matthew Shepard), der, aufgrund der Tatsache das er schwarz und schwul war, von zwei Männern extrem gefoltert und totgeschlagen wurde. Hm, evtl. weiß Songmeanings.com da mehr.
Unglaublich schön jedenfalls auch die Bildersprache in dem Song.




JD
29.08.2006 - 02:07 Uhr
Ich könnte mich beim besten Willen, nicht für einen einzelnen entscheiden....
jo
29.08.2006 - 11:17 Uhr
Soweit ich weiß ging es doch um einen Bekannten von Geoff Rickly (Matthew Shepard), der, aufgrund der Tatsache das er schwarz und schwul war, von zwei Männern extrem gefoltert und totgeschlagen wurde.

Kein Bekannter, schätze ich (und auch kein Afroamerikaner): http://de.wikipedia.org/wiki/Matthew_Shepard

Sehr guter Artikel...
jo
29.08.2006 - 11:18 Uhr
Argh... nimm den: http://en.wikipedia.org/wiki/Matthew_Shepard .

Das ist der "sehr gute" ;).
Obrac
29.08.2006 - 11:20 Uhr
Auch als Gegner der Todesstrafe bedauert man es manchmal doch irgendwie, dass sie nicht zur Anwendung kommt
jo
29.08.2006 - 11:26 Uhr
Vor allem unter solchen Umständen (Druck, Proteste etc. - unglaublich, wie sehr die USA in Sachen Menschenrechte immer noch hinterherhinken)...
Winnie
29.08.2006 - 15:16 Uhr
@Jo:

Danke für den guten und den "sehr guten" Artikel. ;)

Das ist wirklich ein schockierender Vorfall gewesen. Ich wußte gar nicht das der so durch die Medien ging, sondern dachte das wäre wieder ein persönlicher Schicksalsschlag von Rickly, den er zu verarbeiten suchte.

http://www.songmeanings.net/lyric.php?lid=3530822107858488949

Hier ist noch ein recht interessanter Text darüber, wie Thursday das Thema behandelt haben. (etwas runterscrollen)
Lukin
29.08.2006 - 15:56 Uhr
porcelain!!!
toolshed
15.01.2009 - 03:24 Uhr
Understanding In A Car Crash
Paris In Flames
As He Climbed The Dark Mountain

Bitte sehr.
Zwiebel
26.01.2009 - 19:57 Uhr
Cross out the eyes
Paris in flames
How long is the night
Tomorrow I'll Be You


Gigantische Band. Die Full Collapse und der Nachfolger lassen eigentlich alles in dem Genre alt aussehen. Neuere Sachen sind gut, aber mir fehlt irgendwie diese Verzweiflung, dieses Ungestüme, was Thursday imo so einzigartig gemacht hat. Naja, (mit) die Größten im Genre sind sie trotzdem.
rainy april day
05.02.2009 - 23:20 Uhr
Steps Ascending!
gazak
10.11.2009 - 07:53 Uhr
Da kann ich nur nach Alben gehn.
Nur eins geht nicht.

Full Collapse
Der Hammer-3-er Cross out the eyes
Paris in flames
I am the Killer
War all the time
Asleep in the chapel
Steps Ascending
A City by the light divided
Sugar in the Sacrament
At this velocity
Common Existence
Resuscitation of a dead man
Last Call
Circuits of fever
I Want You To
10.11.2009 - 09:00 Uhr
Monday & Friday

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: