Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Oasis - Definitely maybe

User Beitrag
The MACHINA of God
06.06.2007 - 10:44 Uhr
Jepp. Die "These could be the best days of our lives"-Stelle. Hammer.
black star
06.06.2007 - 11:14 Uhr
but i don't think we've been living, very wiiiiiiiiiiiiiise, no no no
black star
06.06.2007 - 11:16 Uhr
1. digsy's dinner
2. bring it on down
3. live forever
4. columbia
5. shakermaker
6. up in the sky
7. supersonic
8. married with children
9. cigarettes & alcohol
10. rock'n'roll star
11. slide away
Demon Cleaner
06.06.2007 - 12:23 Uhr
Nach Reihenfolge:

-10/10-
1. Live Forever
2. Supersonic
3. Columbia
4. Cigarettes & Alcohol
-9/10-
5. Bring It On Down
6. Rock'n'Roll Star
7. Digsy's Diner
-8/10-
8. Slide Away
9. Up In The Sky
10. Married With Children
-7/10-
11. Shakermaker

Superbes Albu. 9.5/10
Tilsiter
18.06.2007 - 18:02 Uhr
Die DVD von Definitely Maybe gibt's bei CD-Wow für 6,99€.
Ist bei der DVD eigentlich auch das Album an sich ganz normal als Audio-CD dabei?
Das wäre ja dann eine supi Anschaffung.
Olpe
18.06.2007 - 18:24 Uhr
Ne, also kann man sich meiner Kenntnis nach nicht im CD Spieler anhören... lohnt sich aber trotzdem.
Loam Galligulla
18.06.2007 - 19:55 Uhr
Loam Galligulla (29.08.2006 - 19:03 Uhr):
Das beste Album das jemals geschrieben wurde. DM verdeutlichte mir das man nicht weder einen der besten Sänger, der besten Gitarristen noch die besten Lyrics der Welt braucht um eine zeitlose Platte zu produzieren sondern Magie. Und diese ist bei DM in jedem Gitarrenspiel und Gesangspart zu erkennen.


Sollte im Jahrestakt zitiert werden. Meine klügsten Worte auch wenn der Satzbau bissl hinterherhinkt ;-)
Icarus Line
19.06.2007 - 02:42 Uhr
Es ist grad kurz vor 3, ich dachte mir "ach, mal kucken, was zu definitely maybe gesagt wird. bestimmt kommen wir deppen, die es für das schlechteste oasis-album halten oder so, so sachen ist man hier ja schon gewohnt."

Da klick ich dann auf seite 2 und werd tatsächlich damit konfrontiert, dass die leute hier rankings basteln, welcher song auf diesem album der beste ist. tief. wirklich tief.

einlegen, durchhören, fertig. what's the fucking matter? scheiße. habt ihr kein leben? so'n gutes album zerrupfen, also echt.
Demon Cleaner
28.06.2007 - 14:02 Uhr
Der Song heißt übrigens "Digsy's Dinner", wie dem englischen Wikipedia-Eintrag zu entnehmen ist. Das "diner" war ein (recht häufiger) Druckfehler.
lüdgenbrecht™
30.07.2008 - 19:21 Uhr
Finde ich uneingeschränkt toll. Eine ganz klare 10/10.
lüdgenbrecht™
30.07.2008 - 19:24 Uhr
Auch wenn ich das Album heute kaum noch anhöre.
The MACHINA of God
30.07.2008 - 19:36 Uhr
Ich höre es auch nur in betrunkenen Momenten. Da aber jedesmal wieder gern.
qwertz
30.07.2008 - 19:37 Uhr
Finde ich uneingeschränkt toll. Eine ganz klare 10/10.

Ja, für mich mittlerweile auch.
Du weißt mit welchen Threads du mich anlocken kannst.
lüdgenbrecht™
30.07.2008 - 19:37 Uhr
Geht mir haargenau genauso!
Loam Galligulla
30.07.2008 - 19:58 Uhr
Loam Galligulla (18.06.2007 - 19:55 Uhr):
Loam Galligulla (29.08.2006 - 19:03 Uhr):
Das beste Album das jemals geschrieben wurde. DM verdeutlichte mir das man nicht weder einen der besten Sänger, der besten Gitarristen noch die besten Lyrics der Welt braucht um eine zeitlose Platte zu produzieren sondern Magie. Und diese ist bei DM in jedem Gitarrenspiel und Gesangspart zu erkennen.


Sollte im Jahrestakt zitiert werden. Meine klügsten Worte auch wenn der Satzbau bissl hinterherhinkt ;-)





Fuck, total vergessen...
lüdgenbrecht™
31.07.2008 - 07:24 Uhr
Die Gitarre ist wirklich reines Handwerk. Was aber nicht heißt, dass sie schlecht ist. Einfach 8 Gitarrenspuren übernandergelegt und gut ist das. Oft kolportiert und wahr: Ohne Ende rotzig!
Patte
04.08.2008 - 16:59 Uhr
Rotzig? Naja. Wenn das rotzig sein soll, was ist dann bitte eine Black-Flag-Platte?
editor
04.08.2008 - 22:23 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=LUP5OsoWmgY
lüdgenbrecht™
04.08.2008 - 22:52 Uhr
Hab ich schonmal gesagt, dass ich "Live Forever" für einen überschätzten Oasis-Song halte? Meine Favourites: "Columbia", "Bring It On Down", "Slide Away". Danke, mein treuer Freund Wayne, für's Zuhören.
kaiser chef
05.08.2008 - 10:01 Uhr
@editor: morning glory ist nicht auf der definitely maybe - pech für dich.
lüdgenbrecht™
23.10.2008 - 20:48 Uhr
1. Rock'N'Roll Star 8/10
2. Shakermaker 9/10
3. Live Forever 8/10
4. Up In The Sky 9/10
5. Columbia 10/10
6. Supersonic 10/10
7. Bring It On Down 10/10
8. Cigarettes & Alcohol 9/10
9. Digsy's Dinner 8/10
10. Slide Away 9/10
11. Married With Children 7/10

...Ohne "Fanbrille". ;)
Neil Archer
23.10.2008 - 20:59 Uhr
auch ohne fanbrille sind Slide Away und Live Forever eine 10/10...vor allem wenn Columbia ohne die Brille auch ne 10/10 bekommt.
The MACHINA of God
23.10.2008 - 21:03 Uhr
1. Rock'N'Roll Star 8/10
2. Shakermaker 8,5/10 (besoffen: 10/10)
3. Live Forever 10/10
4. Up In The Sky 8/10
5. Columbia 9,5/10
6. Supersonic 8,5/10
7. Bring It On Down 8,5/10
8. Cigarettes & Alcohol 9,5/10 (besoffen: 31500/10)
9. Digsy's Dinner 9/10 (besoffen: 10/10)
10. Slide Away 8,5/10
11. Married With Children 7,5/10
lüdgenbrecht™
23.10.2008 - 21:04 Uhr
Idunno, aber "Live Forever" ist bemerkenswert überschätzt, wie ich finde.
Neil Archer
23.10.2008 - 21:06 Uhr
den besten Song aller Zeiten kann man überhaupt nicht Überschätzen ;)

Gerade mal wieder angehört...die beste Live Version ever:
http://de.youtube.com/watch?v=D2VGHKxosC8
exciter
23.10.2008 - 21:11 Uhr
darf man noch "whatever hinzufügen", ist ja immerhin auf der limtierten auflage erschienen. :P

"live by the sea" sollte man auch im anschluss genießen.
lüdgenbrecht™
23.10.2008 - 21:16 Uhr
Klar, "Whatever" = 11/10.
Kommt bedrohlich nahe an die besten Beatles-Sachen ran.
Eurodance Commando
20.05.2009 - 16:18 Uhr
Irgendwie weckt das Album bei mir gar keine große Begeisterung.Obwohl ich Oasis sonst toll finde.

Exemplarisch dazu Shakermaker. Ziemlich unausgegoren der Song.

Das Album lebt vor allem von dem "Junge Lads machen "wir zeigen euch den Stinkefinger"-Musik". Jung, dreckig, revolutionär (zumindest für UK Mitte der 90er)
ich sag wie`s is
20.05.2009 - 16:50 Uhr
1. Rock'N'Roll Star 9/10
2. Shakermaker 7/10
3. Live Forever 10/10
4. Up In The Sky 8/10
5. Columbia 9/10
6. Supersonic 9/10
7. Bring It On Down 10/10
8. Cigarettes & Alcohol 10/10
9. Digsy's Dinner 6/10
10. Slide Away 10/10
11. Married With Children 8/10
Dr. Fruchthuhn
20.05.2009 - 16:52 Uhr
Irgendwie weckt das Album bei mir gar keine große Begeisterung.Obwohl ich Oasis sonst toll finde.

Dabei ist es ihr bestes.
Gordon Fraser
20.05.2009 - 22:46 Uhr
1. Rock'n'Roll Star 5/10
2. Shakermaker 6/10
3. Live Forever 10/10
4. Up In The Sky 9/10
5. Columbia 7/10
6. Supersonic 6/10
7. Bring It On Down 6/10
8. Cigarettes & Alcohol 7/10
9. Digsy's Dinner 7/10
10. Slide Away 8/10
11. Married With Children 8/10

Ich hab aber sowieso keine Fanbrille.
Menikmati
20.05.2009 - 22:56 Uhr
@Gordon Fraser

hör dir bitte Shakermaker nochmals an, du musst Tomaten auf den Ohren gehabt haben.. und Rock`n`Roll Star ist mindestens 8/10. Live Forever kannste aber auf 9/10 runterschrauben. Wird ein bisschen überschätzt..
Gordon Fraser
20.05.2009 - 23:02 Uhr
"Rock'n'Roll Star" ist für 8/10 defintiv zwei Minuten zu lang.

Und ansonsten... ich war halt damals nicht live dabei, mir fehlt die Oasis-Sozialisation. Worüber ich ziemlich froh bin.
The MACHINA of God
20.05.2009 - 23:09 Uhr
mir fehlt die Oasis-Sozialisation. Worüber ich ziemlich froh bin.

Wieso?
Gordon Fraser
20.05.2009 - 23:17 Uhr
Weil ich dann wahrscheinlich ein paar Jahre älter wäre... :D

Ist halt nicht meine Band.
!?!
21.05.2009 - 20:47 Uhr
1. Rock'n'Roll Star 6/10
2. Shakermaker 7/10
3. Live Forever 10/10
4. Up In The Sky 8/10
5. Columbia 9/10
6. Supersonic 8/10
7. Bring It On Down 10/10
8. Cigarettes & Alcohol 9/10
9. Digsy's Dinner 8/10
10. Slide Away 10/10
11. Married With Children 7/10

Im Ganzen aber doch ziemlich genial!
Loam Galligulla
21.05.2009 - 22:12 Uhr
30.07.2008 - 19:58 Uhr
Loam Galligulla (18.06.2007 - 19:55 Uhr):
Loam Galligulla (29.08.2006 - 19:03 Uhr):
Das beste Album das jemals geschrieben wurde. DM verdeutlichte mir das man nicht weder einen der besten Sänger, der besten Gitarristen noch die besten Lyrics der Welt braucht um eine zeitlose Platte zu produzieren sondern Magie. Und diese ist bei DM in jedem Gitarrenspiel und Gesangspart zu erkennen.


Sollte im Jahrestakt zitiert werden. Meine klügsten Worte auch wenn der Satzbau bissl hinterherhinkt ;-)





Fuck, total vergessen...





Yeah!
Loam Galligulla
21.05.2009 - 22:13 Uhr
Die beste Live Forever Live Version ist übrigens aus dem MTV Special.

http://www.youtube.com/watch?v=EgkrgUaYvCA
Eurodance Commando
22.05.2009 - 04:48 Uhr
Alleine das "maybeeee" am Anfang von "Live forever" drückt alles aus, für was Britpop Mitter der 90er stand.

PS
Die Liveversion ist ja ganz nett. Aber Liam hat scheinbar Husten. Der kriegt ja keinen Ton raus!
LeKeks
22.05.2009 - 12:08 Uhr
Die beste live-Version ist die auf "There & Then".

;)
qwertz
22.05.2009 - 13:29 Uhr
Auch gut: Die Demoversion von Cigarettes & Alcohol
Eine Stimme wie ein junger Gott!
Loam Galligulla
18.05.2010 - 07:56 Uhr
21.05.2009 - 22:12 Uhr
30.07.2008 - 19:58 Uhr
Loam Galligulla (18.06.2007 - 19:55 Uhr):
Loam Galligulla (29.08.2006 - 19:03 Uhr):
Das beste Album das jemals geschrieben wurde. DM verdeutlichte mir das man nicht weder einen der besten Sänger, der besten Gitarristen noch die besten Lyrics der Welt braucht um eine zeitlose Platte zu produzieren sondern Magie. Und diese ist bei DM in jedem Gitarrenspiel und Gesangspart zu erkennen.


Sollte im Jahrestakt zitiert werden. Meine klügsten Worte auch wenn der Satzbau bissl hinterherhinkt ;-)





Fuck, total vergessen...





Yeah!






Ist das nicht großartig wie mir dieser Thread in den Kopf sprang als ich mir den Rock N Roll Star Kickstart holte? Oder ist das ein Zeichen von traurigen Stillstand? ;-)

infobot
18.05.2010 - 09:02 Uhr
weder noch, das ist einfach nur peinlich. du bist wie einer dieser rockopas die auf jedem dorfrockfest rumlaufen und nach dem 4. weizen jedem erzählen das deep purple sowieso die geilste band aller zeiten ist.
Mark
18.05.2010 - 10:49 Uhr
"Live Forever" kann man meiner Meinung nach nicht überschätzen. Ich kenne wirklich keinen anderen Song, der mich auch nach gefühlten 2.500mal anhören noch so berührt wie dieser. Und das Gitarrensolo - so simpel und doch so mitreissend!
"Definitely Maybe" ist nicht nur das beste Oasis-Album, sondern auch generell eines der besten britischen Alben aller Zeiten. So, jetzt ist es raus.

Die DVD-Edition kenne ich noch gar nicht, muss ich wohl mal nachholen.
mispel
18.05.2010 - 13:56 Uhr
"Live Forever" soll doch bitte auf meiner Beerdigung gespielt werden.
Quadratvogel
18.05.2010 - 13:59 Uhr
"Definitely Maybe" ist nicht nur das beste Oasis-Album, sondern auch generell eines der besten britischen Alben aller Zeiten.

Beides sowieso klar. Eigentlich krass, wie schlecht die ab 2000 geworden sind, für mich immer noch der größte Abstieg der Popgeschichte.
@Quadratvogel
18.05.2010 - 14:07 Uhr
*gähn*

Klar, die Qualität der ersten Alben konnte nicht ganz gehalten werden, aber Lets All Make Believe, Part of the queue, Importance of being idle, Gas Panic!, Falling Down, Stop Crying Your Heart Out, Roll It Over, Mucky Fingers etc etc sind besser als einiges auf den ersten drei Alben.
Quadratvogel
18.05.2010 - 14:18 Uhr
Seh ich einfach anders. An die großartige Stimmung des Debutalbums kommt meiner Meinung nach keiner der von dir genannten auch nur ansatzweise ran. Hab zufälligerweise gestern mal wieder "I'm Outta Time" gehört und mir gedacht, das geht ja in eine gute Richtung, sie habens wenigstens nochmal versucht, aber das ganze klingt einfach zu bemüht und erzwungen, das "Erhabene" der frühen Sachen fehlt einfach. Die zwei einzigen Songs der 00er, bei denen sie den alten Spirit meiner Meinung nach noch am nähesten erreicht haben sind "Songbird" und "Get off your high Horse", besonders letzteres ist wirklich sehr stark.
exciter
18.05.2010 - 14:20 Uhr
auch damals irgendwie komplett und äußerst rasant vom zeitgeist überrollt worden.

1995/96 noch die hippste band auf dem planeten und kein jahr später schon ein uncool gewordener rock-dinosaurier.

können sich bei dem rock-konservatismus der 00er jahre bedanken das die nicht bei den unteren 30 jährigen komplett vergessen wurden.

naja egal, hat meine jugend wie keine andere band geprägt und sind sich stets treu gelieben.



Quadratvogel
18.05.2010 - 14:20 Uhr
Und "Part of the Queue" ist ja ein ganz netter Versuch, kommt aber halt nicht auch nur ansatzweise an das Original von den Stranglers ran.

Seite: « 1 2 3 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: