Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Crippled Black Phoenix

User Beitrag
Walte
04.09.2008 - 19:21 Uhr
So, Neuigkeiten von myspace! Und zwar gute.

Montag, September 01, 2008


Some news....

OK

There is a plan, whether or not we'll stick to it is anyones guess, but for now here's the pitch...

Both albums "The Resurrectionists" and "Night Raider" will be released together in or around December as a limited box set which will also include a vinyl version, a book of sorts and maybe some other limited artwork type stuff....This release will be in advance of the "regular" version which will be out early January. The length of time this album has taken has been a little frustrating but at least there's some light now, this is one reason there has been a few previews posted on the profile player.

The full tracklist for the two albums is as follows (some song we have been playing live over the last year!)...

THE RESURRECTIONISTS
Burnt Reynolds
Rise Up And Fight
Whissendine
Crossing The Bar
200 Tons Of Bad Luck
Please Do Not Stay Here
Song For The Loved
A Hymn For A Lost Soul
444
Littlestep
Human Nature Dictates The Downfall Of Humans

NIGHT RAIDER
Time Of Ye Life/Born For Nothing/Paranoid Arm Of Narcoliptic Empire
Wendigo
Bat Stack
Along Where The Wind Blows
Onward Ever Downwards
A Lack Of Common Sense
Trust No One
I Am Free, Today I Perished

....proof of actual work being done!

There may well be a video done for the song "Rise Up And Fight" but i'll believe it when i see it!

We also intend to be touring later in the year and early next, the first thing looks like it will be a few UK dates with the great band Manatees. There's some other plans too...maybe i shouldn't say anything just yet...don't want to curse it!

So anyway, just a bit of something if yer interested.....there may be another preview if ye lucky.......go on.....pick a tune, y'never know, i might feel generous.

Oh....by the way, I'm currently putting together a new (heavy/hardcore) band in order that i can get back on the drums to play some shows, i'm looking for a guitarist and bassist to complete the line up. So if yer into some '80's hardcore or general heaviness (no widdly widdly twats)....message me.

Thank.

JG/CBP
logan
04.09.2008 - 20:53 Uhr
Schön. 'Wendigo' gefällt mir schon einmal sehr gut.
Walte
12.11.2008 - 21:06 Uhr
Von THE RESURRECTIONISTS gibt's jetzt Song For The Loved im MySpace-Player zu hören. Meine Fresse, was ein Song! Haben!Will!Sofort!
microvibe
05.01.2009 - 13:13 Uhr
...oh man! die neuen myspace-songs sind echt klasse! 2009 wird ein fest *freu*
logan
06.01.2009 - 22:21 Uhr
Neues Zeug online? Sehr schön! Da werde ich mal vorbeisurfen. Ich bin gespannt...
Walenta
09.06.2010 - 11:12 Uhr
Gerade ihr Cover von AC/DC´s "Let me Put My Love in You" gehört......Musikalisch machen sie´s zu nem CBP Song - allerdings singt dazu irgendeine Rockröhren-Tante - - - > Creepy Stuff!
es gibt sachen----
02.09.2010 - 19:45 Uhr
wie kann man so ein meisterwerk wie 200 tons of bad luck mit einer 6/10 bewerten? unglaublich!!!
avail
21.09.2010 - 16:36 Uhr
bin leider erst vor kurzem auf die band gestoßen (last.fm --> khanatist, wie so oft..) und höre gerade "a love of shared disasters". gefällt! :)
logan
21.09.2010 - 17:36 Uhr
Ja, das Album ist erstklassig. Und "Night Raider"/"The Resurrectionists" steht dem kaum nach. Wer so ein Debüt, und als Nachfolger ein gleichwertiges Doppelalbum(!) abliefert, gehört zweifellos zu den Großen.
Walenta
13.12.2010 - 13:58 Uhr
Yeah, yeah - wer ist bereit für die besten Nachrichten seit.....Ewigkeiten?

1.) Die schon ewig angekündigte, aber leider ja gecancelte Vinylversion von "The Resurrectionists" & "Night Raider" kommt nunn endlich wirklich. Und das mit neuem Artwork und....7(!) (mehr oder minder) neuen Songs!

Gehts noch besser? Ja!

2.) Eine neue Europatour wird in Kürze angetreten, genaue Termine sollen bald folgen....

3.) Das letztjährige Konzert in der Colston Hall in Bristol wird auf CD/Vinyl veröffentlicht werden - Crippled Black Phoenix unterstützt vom 24 köpfigen Emerald Ensemble Orchestra!

4.) "Little Deaths" - ein britischer Horrorfilm - wird von CPB musikalisch untermalt...

5.) The Jeffrey Lee Pierce Project Part 2 steht an. Wieder mit dabei: Crippled Black Phoenix!

Und last but not least:
6.)Die Demos für ein neues Album scheinen zu stehen, man darf damit rechnen, dass die Aufnahmen wohl nicht mehr in allzuweiter Ferne liegen werden....

Ach, mir läuft schon der Geifer aus dem Maul!
walte
13.12.2010 - 21:18 Uhr
Yes!!!
Walenta
17.02.2011 - 16:34 Uhr
Tourdaten btw.:

April
06 UK - LEEDS
07 UK - GLASGOW - Captains Rest / Strereo
08 UK - NEWCASTLE - The Cluny
09 UK - MANCHESTER (TBC)
10 UK - BRISTOL (TBC)

MAY
01 BE/NL (TBC)
02 BE/NL (TBC)
03 DE - FRANKFURT - Das Bett
04 DE - BOCHUM - Zeche
05 DE - HAMBURG - Hafenklang
06 DE - BREMEN - Ms Treue
07 DE - DRESDEN - Beatpol
08 DE - BERLIN - Festsaal Kreuzberg
09 PO - WARSAW - Progresja
10 PO - POZNAN - Meskalina
11 PO – KRAKOW – Forty Kleparz
12 A - VIENNA - Arena
13 SL – LJUBJANA - Channel Zero
14 CR - ZAGREB - Kset
15 IT - (TBC)
16 IT - (TBC)
17 IT - (TBC)
18 CH - LAUSANNE (TBC)
19 FR - LYON - Ground Zero (TBC)
20 FR - PARIS - Nouveau Casino (TBC)
21 FR - LILLE - La Malterie (TBC)
22 BE - ANTWERP (TBC)

JULY
14 DE – FULDA – Burg Herzberg Festival

Und - Überraschung! - mal wieder läufts mit dem Gebucht-werden nicht so rund, wie man anhand der noch offenen Termine sehen kann.....ich verstehs einfach nicht!
mein name
17.02.2011 - 16:54 Uhr
KREISCH!
sein name
17.02.2011 - 17:20 Uhr
man nix in meiner nähe, be-hiendat
mein name
17.02.2011 - 17:30 Uhr
nähe ist relativ zu sehen. da fährt man dann halt mal 300km
hondo
17.02.2011 - 20:17 Uhr
was wird so ein ticket wohl kosten?
mein name
17.02.2011 - 20:25 Uhr
11,70 für hamburg sagt der ticketmaster
Walenta
01.05.2011 - 10:21 Uhr
Ein bisserl Eigenwerbung zwar, aber vielleicht ja trotzdem interessant:
Justin Greaves spricht über die Vinyl Veröffentlichungen von NR/TR, die aktuelle Tour und Pläne für kommende Veröffentlichungen:

http://neonliberal.at/interview-crippled-black-phoenix/
Clown_im_OP
14.05.2011 - 18:54 Uhr
Nach dem von ca. 200 Leuten besuchten Konzert in Wien könnt ich die ganze Zeit Burnt Reynolds gröhlen. Was war das toll - eine ganz große Band :)
Walenta
23.01.2012 - 15:11 Uhr
Nochmal im Ganzen:

Ok.



I guess by now some of you will be wondering what‘s going with the band right now. Well first of all, we‘re just about to announce the complete tour dates, including Greece. We‘re also just about to announce our new vocalist.



CBP are happy.



On a personal note, My working relationship with Joe Volk has come to an end. This note will be the one and only time i want to talk about this, but seeing as though i‘ve noticed a few comments i feel i need to explain a couple of things.

I‘m dissapointed that Joe felt it was necessary to leave the band so soon after recording the album and before a tour that we‘re doing in support of the album, and i‘m sure you guys reading this and are interested in the band will understand that there‘s been a lot of changes, members of the live band, record label..etc.. So dealing with this has been a concern. Of course i am concerned about what our supporters think, but at the same time CBP is and never was about having a "front-man" so if people no longer want to support us or want to buy tickets to our shows, that is their loss, because right now, the band feels stronger as a unit and positive about the future, we‘re not changing, we‘re the same as ever playing the same music.



This band or whatever you want to call it has been my baby ever since 2004, i started it because i promised my best friend i would do something i could be proud of one day, my best friend then was killed in a car crash. THAT is why this band exists, mostly the music reflects the shit i‘ve lived through, i‘ve poured my heart and soul into this band, i know not everything is to industry standard, or to everyones taste and preconcieved formulars, i have sacrificed so much to do this and to steer the ship, it‘s a pretty unrewarding position to be in. So right now i, along with the rest of the band are trying to simply do our job in a bad circumstance. We‘ve not made any secret about Joe leaving the band, we were in fact intending to make it obvious when we posted news about the tour, but i didn‘t want to make a big thing of it right now because the impotant thing is the new album release and the video and of course the tour. Joe left us and that‘s his choice, and i feel people/fans deserve the truth whilst we as a band can maintain some degree of mystique. So i hope you will understand this is not an easy thing to manage and it‘s not easy to write down either.

I know some people will not get what i‘m trying to say, or think i say too much, but i believe in standing up for the band and my good fellow band mates and also myself, so to be honest, i think it‘s time to write a few things down and prevent them from weighing us down, at the same time try to retain some integrity.



I really really appreciate everyones support, i‘m finding it amazing to find more people listening to CBP and coming to the shows, although the pressure level has increased... So to finish off, thanks for reading this, i hope to see you on the road somewhere, and i hope you‘re going to like the new guy, because we certainly do!



Now i will go.



THANK YE.

JG/CBP

------------------------

Volk und Chapman werden auf der anstehenden Tour also "ersetzt"....dürfte interessant werden....!
banana_bender
23.01.2012 - 19:16 Uhr

Chapman wurde auf Tour schon durch Miriam Wolf ersetzt. Die Performance war in Ordnung auch wenn sie stimmlich bei "Of a Lifetime" nicht komplett überzeugen konnte.
weary dog
23.01.2012 - 20:11 Uhr
Krass, habe die Band letztes Jahr noch in Originalbesetzung mit Volk & Chapman gesehen.

Weiß man denn schon wer Joe Volk ersetzen wird?
Walfin
23.01.2012 - 20:59 Uhr
@weary dog

Wer genau der Ersatz ist, ist noch nicht gesagt worden, aber sie haben wohl schon einen gefunden.
Clown_im_OP
23.02.2013 - 11:44 Uhr
Schon wieder neuer Sänger:

CBP does not operate within the boundaries of convention. The music will remain true to the original blueprint of CBP, while at the same time evolving and moving forward..... With this in mind, CBP announce with much pleasure and conviction, the arrival of Swedish vocalist Daniel Anghede (of Hearts Of Black Science http://www.facebook.com/Hobsband?ref=ts&fref=ts - check'em out people) This follows the departure of John E Vistic, who did a great job on the "No Sadness Or Farewell" EP. It's not our job to explain details, but only to tell you that this move is a very positive one and that CBP are more settled and focused than ever. We look forward to the next round of live performances in July and hope some of you get to experience the next chapter in CBP history and welcome Daniel in to the fire. ...... CBP are happy.... More moving and shaking to be announced very soon.
Clown_im_OP
23.02.2013 - 11:47 Uhr
Ich hab leider das Gefühl, dass das nix mehr wird :(
löl
23.02.2013 - 12:33 Uhr
So langsam wirds schon ein bisschen dämlich... das ist dann jetzt der vierte Sänger innerhalb von einem jahr, oder?

Clown_im_OP

Postings: 446

Registriert seit 13.06.2013

10.07.2013 - 12:09 Uhr
Daisy Chapman anscheinend wieder mit von der Partie.
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=618637994826481&set=a.136616499695302.19790.111441865546099&type=1&theater
Frug
18.12.2014 - 12:56 Uhr
Was geht ab? Demata und Greaves haben sich wohl fett in die Wolle gekriegt.

Walenta

Postings: 327

Registriert seit 14.06.2013

18.12.2014 - 19:58 Uhr
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=749603641782990&id=175039719239388

carpi

Postings: 1225

Registriert seit 26.06.2013

04.06.2015 - 18:29 Uhr
Kenne mich mit der Bandgeschichte und den vielen Umbesetzungen nicht allzu sehr aus, freue mich aber einfach auf das Konzert in Karlsruhe heute Abend. Ein neues Album steht ja auch bald an.
Bronze anyone?
26.10.2016 - 11:07 Uhr
Keine Diskussion zum neuen Album "Bronze" (04.11.)?

Was bisher zu hören war ist einfach nur göttlich!

Mein Highlight bisher ganz klar "No Fun" bisher auch mein Song des Jahres.
New here
26.10.2016 - 16:29 Uhr
No Fun 0:45.....LMAA ist das ein göttliches Riff!!!!

Bronze Stream:
https://www.metal-hammer.de/crippled-black-phoenix-hoert-hier-bronze-im-album-vorabstream-721519/
contradictive
03.11.2016 - 21:18 Uhr
bronze stream:
http://www.terrorizer.com/news/listen-new-album-crippled-black-phoenix-bronze/

Eindruck nach dem ersten Durchlauf: düster...fesselnd...interessant...passt zur kalten Jahreszeit

dieses Album lasse ich gerne nochmal durchlaufen und nochmal und nochmal und nochmal und nochmal...
contradictive
23.11.2016 - 22:12 Uhr
noch keine rezi zum neuen Album von Crippled Black Phoenix???

kein Interesse???

Elektrolyte

Postings: 184

Registriert seit 20.09.2016

24.11.2016 - 10:16 Uhr
Wundert mich auch etwas.

Gomes21

Postings: 4275

Registriert seit 20.06.2013

24.11.2016 - 10:26 Uhr
Finde ich auch überraschend, selbst laut.de (!) hat shcon eine rausgehauen ;-)

Vielleicht kommts ja noch.
No Fun
28.11.2016 - 11:18 Uhr
Sido und Bruno Mars hatten natürlich Vorrang!

muckipup

Postings: 82

Registriert seit 13.06.2013

28.11.2016 - 19:55 Uhr
Halbwegs solides Album, das sich aber nicht mit den frühen Werken messen kann. Joe Volk fehlt einfach, und die Zeit der Endzeitballaden ist leider auch vorbei. Schade.

Elektrolyte

Postings: 184

Registriert seit 20.09.2016

29.11.2016 - 08:19 Uhr
Es ist immer noch ziemlich gut, aber erreicht klar nicht die früheren Höhen.

Clown_im_OP

Postings: 446

Registriert seit 13.06.2013

29.11.2016 - 09:54 Uhr
Würde schon sagen, dass Bronze ihre bestes Album seit inklusive Mankind ist. Hätte mir nicht mehr gedacht, dass die nochmal so zurückkommen.
No Fun
01.12.2016 - 16:11 Uhr
Finde man kann die Pladde auch kaum mit den Vorgängern vergleichen.
Eine sehr düstere aber imo auch sehr geile Wandlung die Justin hier vollzogen hat. Hoffentlich geht es im Gemüts mässig gut, die Lyrics sind ein wenig bedenklich dunkel.

Gomes21

Postings: 4275

Registriert seit 20.06.2013

01.12.2016 - 19:38 Uhr
und immer noch keine Rezension
No fun
12.12.2016 - 10:06 Uhr
Wird wohl nix mehr mit ner Rezi.
contradictive
12.12.2016 - 13:47 Uhr
vielleicht bekommen wir eine zu Weihnachten... oder zur nächsten Platte... :-)
zefix!!
12.12.2016 - 14:31 Uhr
seltsamerweise verpasse ich diese große band immer, wenn sie live gastiert :/

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 23869

Registriert seit 08.01.2012

14.05.2018 - 19:20 Uhr - Newsbeitrag
CRIPPLED BLACK PHOENIX
+The Devil's Trade
05 Oct 18 Leiden (NL) Gebr de Nobel*
06 Oct 18 Köln (DE) Euroblast Festival*
08 Oct 18 Bratislava (SK) Kulturak
09 Oct 18 Timisoara (RO) Capcana
10 Oct 18 Bucharest (RO) Quantic
11 Oct 18 Sofia (BG) Mixtape 5
12 Oct 18 Thessaloniki (GR) Eightball
13 Oct 18 Athens (GR) Temple

*Without The Devil's Trade

Mayakhedive

Postings: 2382

Registriert seit 16.08.2017

27.11.2019 - 19:54 Uhr
Ich würde die Band soooo gerne richtig super finden... So “I, Vigilante“-super.
Aber die beiden Nachfolger fand ich nur okay und heute hab ich mal die Einzelversionen von “The Resurrectionists“ und “Night Raider“ gehört und war auch nicht so richtig vom Hocker gehauen.
Ich geb denen mal noch ein paar Durchläufe und versuch's vielleicht auch nochmal mit “Mankind...“ und “White Light Generator“.
Kann doch irgendwie nicht sein, dass ich ein Album großartig finde und den ganzen Rest eher so meh.

boneless

Postings: 4588

Registriert seit 13.05.2014

11.12.2022 - 17:25 Uhr
Ich benutze diesen Thread einfach mal als den inoffiziellen des Debüts.

Durch die überraschend gute, neue Platte des Kollektivs bin ich mal wieder über die Diskographie gestolpert und unbeabsichtigt direkt bei A Love of Shared Disasters hängen geblieben. Hatte ich damals 2007 noch mit einigen Längen gehadert, so entblätterte sich diese anmutige Trauerweide in den letzten Tagen wie ein faszinierendes Wesen, welches nach über einem Jahrzehnt endlich aus dem Winterschlaf erwacht. Die Umstände sind natürlich auch passend. Es ist kalt, es schneit, das Licht ist gedämpft, ein weihnachtliches Räucherkerzchen nebelt. Und dazu die Klänge der "Endtime Ballads", die plötzlich alle auf wundersame Weise Sinn ergeben. Das Vinyl knistert leise und CBP verbreiten genau die Art von meditativer Adventsstimmung, der ich aktuell hoffnungslos verfallen kann. Zudem kommen durch das bewusste Einlassen auf dieses monumentale Album so viele Details an Licht, die mir vorher nie aufgefallen sind.
Daher die Empfehlung an alle, die A Love wie ich bisher stiefmütterlich behandelt haben: gebt diesem Album den entsprechenden Hörrahmen und die Chance, die es verdient. Es lohnt sich.

NeoMath

Postings: 1069

Registriert seit 11.03.2021

11.12.2022 - 17:38 Uhr
Hast du schön geschrieben.

Ab "Das Vinyl knistert leise..." hat mich die Begeisterung allerdings verlassen. Das HASSE ich an Vinyl und darum bereue ich auch nicht, meine Sammlung damals verkauft zu haben.

Trotzdem mal wieder ein ALnass, das CBP Debüt hervorzuholen.

boneless

Postings: 4588

Registriert seit 13.05.2014

11.12.2022 - 21:03 Uhr
Das Vinyl klingt einwandfrei, das war mehr eine Unterstreichung der Atmosphäre, wenn es mal ein bisschen geknistert hat. Das passt selten so gut wie hier.

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: