Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Crippled Black Phoenix

User Beitrag
Dazer
23.08.2006 - 15:07 Uhr
neue band aus mitgliedern von mogwai, electric wizard, portishead, gonga und 3D house of beef. und genau so klingts auch. unbedingt mal reinhören. schön.
http://www.myspace.com/crippledblackphoenix
Dazer
23.08.2006 - 15:16 Uhr
hab' ich grad portishead gesagt? nein, ich glaub, das stimmt nicht. hier die besetzung:

Justin Greaves (Electric Wizard, Iron Monkey )
Joe Volk (Gonga, Solo)
Dominic Aitchison (Mogwai)
Andy Semmens (Panthiest, Ereipia)
Nial McGoughey (3D House of Beef)
Kostas Panagiotou (Panthiest, Ereipia)

bitte anprobieren. könnte passen!
ui
23.08.2006 - 15:20 Uhr
Doch, stimmte schon.

Geoff Barrow von Portishead fehlt noch in der Aufzählung.
Dazer
23.08.2006 - 15:23 Uhr
klingt aber schon toll, oder? hat was von all den bands (zumindest von denen, die ich kenne...) und ist trotzdem irgendwie eigenständig. find's super!
ui
23.08.2006 - 15:26 Uhr
Kann hier grade nicht reinhören. Werde ich nachholen.
Khanatist
23.08.2006 - 15:34 Uhr
"Justin Greaves (also of Iron Monkey, Teeth of Lions Rule the Divine)"

Und dann noch Mogwai, Portishead und -16-. Da will ich doch keine Schnipsel, sondern bitte ein Album. Sofort! Aaah!
Dazer
23.08.2006 - 15:43 Uhr
hinter dem link dort oben verbergen sich immerhin 4 ganze songs. das ist doch schon mal was.
diedachlatt
28.09.2006 - 01:07 Uhr
und mit "you take the devil out of me" seit kürzerem ein neuer song.
...hoffe auf eine ähnliche supergroup-offenbahrung wie damals bei der ersten down.
das wird bestimmt groß, ganz groß!!!
Distorson
18.10.2006 - 16:55 Uhr
Weiß jemand, wann das Album veröffenlicht wird? Eine 10' soll es ja angeblich schon geben?!?
Walte
28.01.2007 - 12:59 Uhr
Neuigkeiten von der Myspaceseite:

The album "A Love of Shared Disasters" will be released on Monday 2nd April.
Dazer
28.01.2007 - 13:46 Uhr
und ich dachte schon, die kommt gar nicht mehr...
Oliver Ding
28.01.2007 - 15:47 Uhr
Die Musik ist jedenfalls großartig. Kann es auch kaum erwarten. Hatte Ende letzten Jahres fast befürchtet, wir hätten das Album verpaßt. Aber das war ja zum Glück nur ein Hirngespinst. :-)
fitzcarraldo
28.01.2007 - 17:09 Uhr
Das was es bisher zu hören gibt finde ich unspektakulär stimmungsvoll in gut. Warum aber das Gitarren-Solo in Goodnight Europe? Auch lustig: Als ich Really How´d Get It zum erstenmal gehört habe, hat´s mich durchzuckt als würde ich das schon kennen. Nach ein bisschen Denke ist mir aber aufgefallen, dass die Piano-Grundlinie dieselbe Melodie hat wie das Lied, das die Prinzesein in Shrek erster Teil vor sich hin trällert.
met
14.02.2007 - 12:09 Uhr
UK-VÖ 2. April wohl via invada records uk
Khanatist
18.02.2007 - 02:13 Uhr
Bin bei Soulseek über die 10" gestolpert ('Sharks And Storms') und dieser Titelsong ist einfach sagenhaft. Track 2 führt auf eine komische, ebenso am Boden zerstörte Fährte und erhärtet in mir den Verdacht, dass da oben doch Pantheïst gemeint sind (?). Wenn die Full-Length genau so traurig wird, sollte man sie sich nicht vor Herbst anhören. Wenn sie so großartig wird, eigentlich doch so schnell wie möglich.
Khanatist
10.03.2007 - 18:43 Uhr
Nochmal: dieses "Sharks And Storms" ist unglaublich, steckt die letzten CDs von meinetwegen Gregor Samsa und Logh in die Tasche. Nicht mehr lange ..
Truesound
25.03.2007 - 15:14 Uhr
Ich hab das Album seit zwei Wochen vorliegen und ich finde es teilweise wirklich extrem langatmig. Die Spannungsbögen sind nicht sonderlich ausufernd und die meiste Zeit plätschert alles irgendwie vor sich hin.
Da hab ich nach dem tollen "Sharks And Storms" wirklich einiges mehr erwartet.
Khanatist
17.04.2007 - 14:59 Uhr
Oh mein Gott.

Laut Amazon ist das Album ab 7. Mai erhältlich. Gilt das für England, weil Import, oder Deutschland? Das klingt schlicht unglaublich.
Khanatist
17.04.2007 - 15:13 Uhr


met
17.04.2007 - 17:21 Uhr
deutschland vö ist im mai via cargo records!

allerdings klingt 7. mai (ein montag) schon stark nach import
Dazer
22.05.2007 - 09:43 Uhr
so, platte ist ja mittlerweile draußen. wer hat sie schon gehört?
Khanatist
01.06.2007 - 22:48 Uhr
laut.de, und das einzig Richtige getan, nämlich die Höchstwertung gezückt: Rezension
Dazer
02.06.2007 - 10:24 Uhr
der term "Endtime Ballads" klingt ja schon mal interessant. gestern wurde die platte bestellt. keine frage, für den sommer bin ich ausgerüstet: ULMe, crippled black phoenix und die erste jesu sind ja die richtige musik für cabrio und badehose. oder zumindest für meine stimmung...wie auch immer, ich lass' euch wissen, was ich von der platte halte, wenn's soweit ist.
berntt
02.06.2007 - 12:51 Uhr
nicht berühmt das Teil, hört sich teils wie PF light an
Dazer
02.06.2007 - 15:01 Uhr
wenn du mir bitte sagst was PF ist!?!
Icarus Line
02.06.2007 - 15:27 Uhr
Pink Floyd?
Dazer
02.06.2007 - 19:16 Uhr
ach so!
Dazer
03.06.2007 - 20:07 Uhr
auf eine rezi wurde aber vergessen, oder? auch wenn der oliver, ich zitiere:" es auch kaum erwarten " kann, ging die hier anscheinend unter. ein klarer fall für die vergessenen perlen.
und ja, 'sharks and storms' ist ein absoluter überhammer. schon lange nichts dermaßen tot-trauriges mehr gehört, mit ausnahme der ersten jesu vielleicht.
Tim
05.06.2007 - 22:16 Uhr
Ich finde man hätte diese Woche nutzen sollen und "A Love Of Shared Disasters" zur Platte der Woche machen müssen und nicht die neue Manson. Bitte nächste Woche nachholen ;). Die Platte ist einfach nur der Wahnsinn.
Lars Vegas
13.06.2007 - 17:12 Uhr
ich selbst fahre leider in den urlaub und kann nicht mitbieten, aber es gibt ja bestimmt noch andere sammler hier:

http://cgi.ebay.de/CRIPPLED-BLACK-PHOENIX-A-Love-of-Shared-Disaster-2007_W0QQitemZ120131087442QQihZ002QQcategoryZ81731QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

nur zur sicherheit: ich kenn´ den typen nicht
cds23
14.06.2007 - 00:35 Uhr
Komisch, dass das Album des Monats (mal wieder) so wenig Anklang findet.
logan
14.06.2007 - 04:24 Uhr
@cds23 (14.06.2007 - 00:35 Uhr): "Komisch, dass das Album des Monats (mal wieder) so wenig Anklang findet."

Oh Mann, typisch internetsozialisierte Kindskopfgeneration: Alles sofort in Klickschnelle erwarten.

Das Album ist doch gerade erst erschienen; lass den Leuten mal ein wenig Zeit, zu entdecken, dass es das Projekt überhaupt gibt. Das Geld für die Musik zur Verfügung zu haben. Sich einzuhören.


Die Sachen auf myspace gefallen mir so weit sehr gut. Da kann ich dann ruhig auch mal wieder einen (Halb-)Blindkauf tätigen.

Etwaige Vergleiche mit Savoy Grand dürfen sie sich gefallen lassen. :)
cds23
14.06.2007 - 10:50 Uhr
@logan
Was willst Du eigentlich von mir? Kindskopfgeneration? Du laberst.

Ich frage mich lediglich, weshalb eine Band deren Mitglieder alles andere als sehr unbekannt sind, auch nach Erscheinen (in Zeiten von Myspace und so, wenn Du weißt was ich meine) weder sonderlich viele Diskussionsforen noch ausreichend Rezensionen erhalten hat. Halte Dich deshalb mal ein wenig zurück, mit Deiner Arroganz. Danke.
logan
14.06.2007 - 13:39 Uhr
piss dich doch nicht gleich ein. mein gott, wie empfindlich kann man sein...

vielleicht liegt's einfach dran, dass weniger promo gemacht wird als bei anderen bands/projekten. und mund-propaganda (oder meinethalben auch netzwerk- [oder für die ganz hippen web2.0-] propaganda) braucht halt etwas anlaufzeit und erreicht nicht auf einen schlag alle potentiell interessierten.

magazine rezensieren in erster linie, was sie von pr-agenturen auf den tisch bekommen. damit haben viele schon genug zu tun (siehe die mehr oder weniger weigerung von plattentests.de anderes material überhaupt mal miteinzubeziehen). wenn zwischen den deadlines noch zeit ist, dann wird vielleicht auch noch die ein oder andere privat-erwerbung zwischengeschoben. aber halt nicht unbedingt noch vor oder gleich nach vö-datum.

bis zeug aus dem untergrund hochgespült wird, dauert's halt etwas.

und wer auf electric wizard steht, muss nicht unbedingt auch gleich für c.b.p. schwärmen. klingt ja doch etwas anders...
The Triumph of Our Tired Eyes
14.06.2007 - 13:46 Uhr
Lasst es jetzt ruhen. Jeder hat seine Meinung, rechtfertigt euch nicht immer. Hört euch einfach das Album an und fertig ist. Wers nicht kennt dem entgeht halt was.

Habt euch lieb:)
cds23
14.06.2007 - 13:47 Uhr
piss dich doch nicht gleich ein. mein gott, wie empfindlich kann man sein...

Ich pisse mich nicht ein, ich lasse mich nur ungern von der Seite als "Kindskopf" bezeichnen, nur weil ich mich (laut) gefragt habe, warum das Album hier nicht weiter im Gespräch ist, nachdem der Thread bereits im letzten Jahr gut abging. Ich glaube Dein Blutdruck scheint wohl eher einer Prüfung zu bedürfen, wenn Du Dich über so etwas so künstlich aufregen kannst.

magazine rezensieren in erster linie, was sie von pr-agenturen auf den tisch bekommen. damit haben viele schon genug zu tun

Das braucht Du mir nicht zu erklären, aber danke.

und wer auf electric wizard steht, muss nicht unbedingt auch gleich für c.b.p. schwärmen. klingt ja doch etwas anders...

Davon war gar nicht die Rede.
Dazer
14.06.2007 - 14:24 Uhr
album liegt mir jetzt vor, "leider" auch mit 4 anderen. ich meld' mich wieder, wenn ich sie durch hab'.
toifel
14.06.2007 - 14:52 Uhr
man darf sich halt schon fragen, warum sowas nicht so sehr ankommt und anderer kram schon immer monate im voraus bejubelt wird. naja, fällt halt nicht in die kategorie "heißer scheiß". die songs auf ms sind allerdings sehr überzeugend. cd ist bestellt.
logan
14.06.2007 - 15:17 Uhr
@toifel: wie gesagt, meist wird das im voraus bejubelt, was im voraus vorliegt. und dann ist das halt ein selbstläufer: worum das meiste tamtam gemacht wird, das kommt ins gerede, und dann wird ein noch größeres tamtam drum gemacht.

@cds23: *knuddel* nicht traurig sein. ich bin cool. du bist cool. (hoff ich mal). ich geh jetzt grillen. tschüs!
Dazer
14.06.2007 - 19:41 Uhr
jetzt hab' ich's einmal durch. ich bin sprachlos.
Soup Dragon
14.06.2007 - 19:50 Uhr
Oha, klingt nach Guter Laune-Musik für den Sommer.
cds23
15.06.2007 - 20:54 Uhr
Ich wage mal eine erste Bewertung der einzelnen Songs:

01. The Lament Of The Nithered Mercenary 7/10
02. Really, How'd It Get This Way? 9/10
03. The Whistler 7/10
04. Suppose I Told The Truth 9/10
05. When You're Gone 8/10
06. Long Cold Summer 6/10
07. Goodnight, Europe 8/10
08. You Take The Devil Out Of Me 7/10
09. The Northern Cobbler 9/10
10. My Enemies I Fear Not, But Protect Me From My Friends 9/10
11. I'm Almost Home 8/10
12. Sharks & Storms / Blizzard Of Horned Cats 8/10

Dürften gut und gern 8/10 oder mehr sein. Leider plätschert mir das recht lange "Long old summer" zu lange vor sich hin. Ehrlich gesagt, die ganze Spielzeit über. Das abschließende "Shark & storms / Blizzard of hornet cats" hingegen bringt es trotz acht Minuten genau auf den Punkt.
bee
15.06.2007 - 21:16 Uhr
ich hab mir's angehört - winner: Goodnight, Europe! auch Really, How'd It Get This Way? und Suppose I Told The Truth gefallen. allerdings würde ich wegen einigem Leerlauf eher 7/10 ziehen ...
Khanatist
16.06.2007 - 00:53 Uhr
cds23 (15.06.2007 - 20:54 Uhr):
12. Sharks & Storms / Blizzard Of Horned Cats 8/10
Das abschließende "Shark & storms / Blizzard of hornet cats" hingegen bringt es trotz acht Minuten genau auf den Punkt.


Ein Übersong und daher sträflich unterbewertet.
cds23
16.06.2007 - 12:41 Uhr
@Khanatist
Sorry, aber da mir momentan die ganze Post-Rock Hysterie wie auch ihre (wohl zum Teil temporäre) Fangemeinschaft auf die Nerven geht, finde ich das Album umso interessanter, weil es eben diese Klischees nicht bedient, sondern mit allen Erwartungen bricht, die man hätten schnüren können, nachdem man die Namen der zwei Frontmänner las. Und da berührt mich etwas wie "Suppose i told the truth" nunmal viel mehr als ein weiter Post-Rock Teppich, der in diesem Fall aber natürlich sehr sehr stark ist.
cds23
16.06.2007 - 12:48 Uhr
04. Suppose I Told The Truth 9/10

Darf jetzt gut und gerne die 10/10 tragen. So was wollte ich schon lange mal hören. :-)
Dän
16.06.2007 - 12:49 Uhr
Kann das gut nachvollziehen, wenn ich die Songs auf der MySpace-Seite höre. Auffällig viele der Postrock-Sachen, die ich dieses Jahr gehört habe, hatten etwas formelhaftes an sich, das Crippled Black Phoenix auf sehr angenehme Weise abgeht. Andererseits haut's mich jetzt irgendwie auch nicht so um, dass ich mir unbedingt das Album kaufen wollte.
Khanatist
16.06.2007 - 14:58 Uhr
cds23: Da hast du dir jetzt aber den falschen ausgesucht. "Suppose I Told The Truth" ist genau mein Lieblingssong #2 auf der CD und "Sharks & Storms" ist für mich mehr als der gemeine Post-Rock mit seinem Frischlingsanhängsel, der beständigeren Fans derzeit eigentlich auf den Sack gehen muss.
(Im übrigen fand ich daher auch die letzte Mogwai so genial, welche vielen wegen "Popformat" aufstieß)
cds23
16.06.2007 - 21:34 Uhr
@Khanatist
Mit "temporären Post-Rock Fans" und "Hysterie-Verursacher" habe ich Dich aber gar nicht gemeint....? Ich sprach jetzt nur allgemein darauf an, dass die Frische des Albums in seiner für dieses Genre unkonventionellen Art liegt.
logan
02.07.2007 - 23:43 Uhr
Nenne das Album nun mein eigen und habe es für gut befunden. Wie gut genau ist noch schwer zu sagen. Ziemlich trist, aber das war ja eigentlich schon vorher klar. Kommentar meiner Freundin: Totensonntagmusik. Ziemlich treffend...

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: