Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Monrose - Temptation

User Beitrag
Loam Galligulla
26.11.2006 - 01:50 Uhr
Geht doch gleich wieder los.
Armin
26.11.2006 - 12:52 Uhr

CDM - MONROSE - Shame



MONROSE - Shame
CDM, VÖ 01.12.2006
Es war die erfolgreichste POPSTAR-Staffel aller Zeiten, doch im Herzschlagfinale hatten Bahar (18), Mandy (16) und Senna (26) die Nase vorn. Sie sind MONROSE:

Bahar (18): Die Türkischstämmige Schülerin aus Freiburg, spielte bereits mit vier verschiedenen Bands auf den Bühnen ihrer Heimatstadt.

Senna (26) wurde in Frankfurt geboren, hier wuchs die kellnernde Marokkanerin auch auf.

Mandy (16) aus Bürstadt ist "das Küken" der Band. Seit sieben Jahren nimmt die Halbitalienerin Tanzunterricht.

Die Single Shame (VÖ: 1.12.2006 bei Starwatch Music) und das Album (VÖ: 8.12.2006) wurden in den Weryton Studios/München mit namhaften Produzenten eingespielt.

"Bei den Balladen standen mir die Tränen in den Augen", sagt Mandy. "Shame hat es mir besonders angetan. Klar, weil es die erste Single ist. Doch bei uns allen löste der Song sofort etwas aus. Deshalb klingt er, glaube ich, so authentisch. Shame geht ans Herz."


MJK
26.11.2006 - 12:59 Uhr
Wie wär's mit einer Meinung des Chefs (Armin) zur Single?
MJK
26.11.2006 - 13:02 Uhr
es sei denn, das Album kommt hier auf die Seite...
Dan
26.11.2006 - 14:00 Uhr
das die talentierte Kati rausgegickt wurde?
Unglaublich haha...doof!
Armin
26.11.2006 - 15:05 Uhr
Meine Meinung zur Single? Guter Song im Sinne eines erfolgversprechenden, catchy Popsongs, auch wenn ich für den Start einen optimistischeren Song erwartet hätte.

Aber ich vermute, die haben sich weit über 100 Songs schicken lassen und werden sich schon was dabei gedacht haben. "Shame" stammt übrigens aus der Feder eines Engländers. Da wird nichts dem Zufall überlassen.
MJK
26.11.2006 - 15:10 Uhr
@Armin
Aber selbst mir war akustisch bei "Daylight" von den No Angels klar, dass das eine 1 wird. Hier sehe ich das nur aus Marketing-Konzept-Gründen und nicht weil der song irgendwie gut wäre. Daylight war doch viel mehr "Pop" als das was die jetzt singen.
solea
26.11.2006 - 15:15 Uhr
ich fnds schon komisch. Normalerweise beginnt sowas mit einem "mir scheint die Sonne (daylight) aus dem Ar*ch" und frühestens an zweiter Stelle kommt die Ballade. naja im Prinzip ist das doch jedem egal ;)
Flux
26.11.2006 - 16:09 Uhr
Gab's in den 70ern nicht eine Hardrock-Band namens Monrose?
Dan
26.11.2006 - 16:39 Uhr

finde es auch komisch, das eher ein ruhiger Song als erste Single gewählt wurde...
leKeks
26.11.2006 - 16:53 Uhr
leSpass kann lso wieder beginnnen.
Ne neue Popstars-Staffel, ne neue Kleinmädchen-Popband. Ich hab nix gegen neue Mädchenpopbands, immerhin wirds da meistens in der Hose ENGel, und hey: es ist doch für alle was dabei, bunt multikulti und wie frisch vom türkischen Bahar pardon Bazar.

In meinen Augen ist da nur ein Fehler. Bei den Nichtengeln fand ich wenigstens den einen oder anderen Engel wenigstens rein optisch bezaubernd. Bei Monrose ist da mal null, aber das könnte daran liegen, daß ich einfach nicht auf HipHop und R'n'B-Tussen steh, die sogar mir inzwischen zu jung und naiv sind.
Lustig aber, denn funktionieren im Sinne von kurzweiligen Charterfolg wird es trotzdem.


Scheisse nur, daß ich mich nicht mehr traue mein "Mon Roe"-Shirt anzuziehen aus Angst vor hochnotpeinlichen Verwechslungen.
U.R.ban
26.11.2006 - 17:14 Uhr
Ich bin durchaus überrascht, was das Endprodukt betrifft.
Habe ich doch fest mit einer Pussycat-Dolls Abklatsche gerechnet.
Nagasaki
26.11.2006 - 17:26 Uhr
Sagt mal, liege ich da falsch oder sollte es tatsächlich MOONrose heißen? Hmm und das Lied, naja, nix was man so nicht schon tausend mal gehört hat. Aber Popstars erfindet sich auch nicht gerade mit jeder Staffel neu. Trotzdem ganz erträglich, das Liedchen :-/
Mein Dödel
26.11.2006 - 17:28 Uhr
it´s such a shame it´s such a shame ahaaaaaahaaaaaaaaaa
Armin
26.11.2006 - 17:30 Uhr
Ich bin durchaus überrascht, was das Endprodukt betrifft.
Habe ich doch fest mit einer Pussycat-Dolls Abklatsche gerechnet.


Es wurde oft genug betont, daß die Band die deutsche Antwort auf die Sugababes werden sollte.

Sagt mal, liege ich da falsch oder sollte es tatsächlich MOONrose heißen?

Äh, nein, wieso? Wortspiel aus der Rose und der Marilyn. Nix mit Mond.
U.R.ban
26.11.2006 - 17:31 Uhr
Schreckensmeldung am Rande:
Die Preluders melden sich zurück. Zufällig im Radio gehört, drei von denen sind ausgestiegen (eine wg. nem krassen Verkehrunfall, und dann hat noch nit ma jemand was davon mitbekommen, die arme!), eine kam neu dazu.
Und jetzt können wir uns ja auf ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen freuen. *demonstrativamhusten*
U.R.ban
26.11.2006 - 17:32 Uhr
Ja sorry Armin, bin da halt nicht so auf dem laufenden, gott sei dank...
Nagasaki
26.11.2006 - 18:18 Uhr
Äh, nein, wieso? Wortspiel aus der Rose und der Marilyn. Nix mit Mond.

Also bitte, der Name ist ja sowas von schlecht gewählt. Welcher zwölfjährige Fan (der ja wohl die Hauptzielgruppe darstellt)wird dieses Wortspiel denn verstehen? :-/
qwertz
26.11.2006 - 19:07 Uhr
ich hätte die ganze zeit auf den namen "new angels" getippt. ehrlich jetzt, weil die jury und der sprecher dauernd das mit den "neuen engeln" so penetrant betont hat.
MJK
26.11.2006 - 19:09 Uhr
Mon rose kann ja auch französisch sein, DAS versteht die Zielgruppe aber noch weniger :-)
Manne
26.11.2006 - 19:26 Uhr
dieses Even Haeven cries ist irgendwie ein recht netter Song oder seh ich das hier nur alleine so??
massivo
27.11.2006 - 11:26 Uhr
Den Namen Monrose finde ich schon halbwegs ok. Nach Preluders konnte es aber eigentlich nur besser werden ;)
Jacko
27.11.2006 - 12:01 Uhr
Uff die mit den fetten Beinen ist raus die hat den Kindern immer Angst eingejagt...
uczen
27.11.2006 - 12:16 Uhr



hmm, ist es absicht, das man auch denken könnte, dass die linke die beine gespreizt hat und sich mit den armen darauf abstützt? ;)
MJK
27.11.2006 - 12:39 Uhr
Zufälle sind ja bekanntlich nie Zufälle :-)
uczen
27.11.2006 - 12:45 Uhr
Also eigentlich meinte ich die Rechte, aber es geht bei der Anderen ähnlich gut...
Carlos
27.11.2006 - 17:20 Uhr
Was für ein Abschaum!
alkoholisierterOASISfan
27.11.2006 - 17:26 Uhr
Ich denke mal die bilden mit ihren Beinen ein "M"...
qwertz
27.11.2006 - 17:41 Uhr
die songs von denen funktionieren doch zu hundert prozent genau so wie die von den no angels oder vergleichbaren bands. immer gehts in den texten um beziehungen und verflossene liebe, wobei immer dieselben schmissigen und klischeehaften phrasen verwendet werden, was man oft schon an den songtiteln erkennt. dazu dann ein zwei discotaugliche tanzsongs und ne gute portion pianoballaden.
ich tippe mal folgende tracklist auf dem album:
1. shame
2. even heaven cries
3. you can't see me
4. why do you hurt me?
5. tears on my skin
6. can't breathe without you
7. I don't wanna make you cry
8. 2 cool 4 u
9. feel the sky
10. make my dreams come true

und dann immer die gleichen total auf ohrwurm getrimmten refrains, sowas nervt einfach.
Kick me
27.11.2006 - 17:57 Uhr
@Flux

Ronnie Montrose...
Flux
27.11.2006 - 21:51 Uhr
Ronnie Montrose

Nein, die hiessen auch Monrose. Habe sogar ein Album von denen, das gefiel mir einst noch recht gut. Aber im Netz finde ich jetzt nichts mehr dazu... Weder bei Google, noch bei Amazon, noch sonstwo. Seltsam.

Wahrscheinlich hiessen die doch nicht Monrose. Finde das Album sowieso nicht mehr.
knorke
28.11.2006 - 11:36 Uhr
Popstars - Schweizer Finalistin eiskalt abserviert?
Das Musikgeschäft ist ein hartes Business. Es zählt nur die Kohle, und überhaupt ist alles eiskalt - von wegen Freunde und so! Alles Binsenweisheiten? Sollte man meinen.


Ausgeschieden: Popstars-Finalistin Ari

Ari Zuta, der Schweizer Kandidatin der neuerlichen Popstars-Staffel scheint das alles wohl nicht so klar gewesen zu sein. Wie eidgenössische Medien berichten, ist die Jura-Studentin über den Verlauf der Final-Shows einigermaßen gefrustet.

Gegenüber einem Schweizer Boulevardblatt ließ die Geschasste verlauten: "Da wurde genau kalkuliert, welche Girls als Bandmitglieder am meisten einbringen".

Da möchte man doch ein herzliches Dutzidutzi in Richtung Alpenrepublik schicken, denn schließlich ist nichts davon bekannt, dass die Teilnehmer zum Casting geprügelt werden mussten. Aber es kam noch schlimmer: Popstars-Boss Holger Roost-Macias soll wort- und gruß-los an der Dame aus Uitikon vorbei gelaufen sein, nachdem sie ausgeschieden war.

Sogar die Klamotten, die ihr für die Shows bereit gestellt worden waren, musste sie samt und sonders wieder zurück geben.

Wäre es denn zu viel verlangt, dass Roost-Macias jeden einzelnen ausgeschiedenen Anwärter auf den Hupfdohlen-Job persönlich in den Flieger setzt und einen netten Gruß mit auf den Weg gibt?

Wir denken: nein! Schließlich hat Deutschland ein vitales Interesse daran, dass die Beziehungen mit der Schweiz nicht durch diplomatische Zwischenfälle wie diesen gestört werden.

Immerhin scheint Ari nicht aus dem Leben scheiden zu wollen oder sonst ernsthaft von Depressionen bedroht zu sein. "Es geht mir wieder besser" so die 20-Jährige gegenüber Blick. Da haben wir ja noch mal Glück gehabt!
abgemagertes federvieh
28.11.2006 - 11:44 Uhr
hiii

lest euch mal den beitrag durch. treffender kann mans kaum ausdrücken find ich ;)

http://www.chilli.cc/index.php?noframes=1&id=64-1-270&from=

viel spass :)
Pupschtar
28.11.2006 - 13:06 Uhr
abgemagertes federvieh (28.11.2006 - 11:44 Uhr):
hiii

lest euch mal den beitrag durch. treffender kann mans kaum ausdrücken find ich ;)

http://www.chilli.cc/index.php?noframes=1&id=64-1-270&from=

viel spass :)


Ja das stimmt! Bin so zufrieden!
sockensortiererin
30.11.2006 - 09:39 Uhr
eigentlich interessiere ich mich nicht für solche gecasteten bands, und schaut mal- die einzige, die von monrose noch keinen nervenzusamenbruch bei mir hervorruft, ist senna. die ist ja noch ok. aber da schaut man sich bahar (was ist das eigentlich für ein name?!) an, und fragt sich, was eine kreuzung aus fisch und rauhaardackel im deutschen frensehen zu suchen hat. oder mandy: wer kommt denn schon auf die idee, unschuldige 16jährige auf die bühne zu scheuchen, die noch nicht einmal wissen, wie man die zwei kleinen wörter "sittliche reife" schreibt??? also echt, was pro7 sich da wieder ausgedacht hat...dachte ja, es kommt kati rein (obwohl ich sie auch nicht sooo gut finde), weil eine girlgrop IMMER ein blondes mitglied hat, aber was soll´s...die band wird sowieso wieder auf platz 1 der charts rutschen...*seufz*
MJK
30.11.2006 - 10:23 Uhr
Tja, hmmmm..., it's such a shame ahhhhhah....
Dan
30.11.2006 - 11:01 Uhr

heute Nacht bei KERNER zu Gast...
Parker
30.11.2006 - 11:04 Uhr
Bin ich der einzige, dem Senna mit ihrem "Seht-her-ich-bin-so-ein-böser-Gangster"-Gehabe total auf die Nerven geht? Lächerlicher gehts ja kaum noch.
MJK
30.11.2006 - 11:06 Uhr
Sie ist halt die, die in eine Girlband halt so gar nicht reinpasst. Deswegen wird das auch nicht lange gut gehen. (Die anderen Faktoren, tja, who knows, ich glaub sowieso nicht an einen längeren Erfolg.)
Dan
30.11.2006 - 11:11 Uhr

Senna ist doch cool... :P
mal was anderes, die hat eine große Klappe, na und?
MJK
30.11.2006 - 11:20 Uhr
Ich denke die wird nicht unbedingt immer alles so machen wollen wie die Chefs hinter der Bühne das so sehen.
solea
30.11.2006 - 12:58 Uhr
hab gestern den Auftritt bei stars on ice oder wie das heisst gesehen. Ganz schlecht- Übelst schlecht Playback gesungen, Bahar singt völlig asynchron, Mandy singt mit obwohl nur iene Stimme zu hören ist. und nach dem Auftritt fallen sich alle Mädchen in einem Kreis in die Arme - wie unprofessionell sieht das denn aus??
Armin
01.12.2006 - 12:57 Uhr

MONROSE - Temptation
CD, VÖ 08.12.2006
Es war die erfolgreichste POPSTARS Staffel aller Zeiten: Unter 5189 Bewerberinnen und über 25 Wochen wurden in 16 Sendungen die geeignetsten und talentiertesten Mädchen gecastet. Und Deutschland saß Woche für Woche gebannt vor dem Bildschirm, wenn die Jurymitglieder Nina Hagen, Detlef D! Soost und Dieter Falk ihre Urteile fällten. Bei den ganz jungen Zuschauern (14- bis 29-Jährige) waren die POPSTARS die absoluten Favoriten, hier wurden regelmäßig Marktanteile von über 35 Prozent erzielt (Spitzenwert im Gesamtpublikum: 4,68 Millionen Zuschauer). Schließlich folgte das Herzschlagfinale am 23.11.06: Unter dem tosenden Applaus der Studiogäste, der Jury und der Kandidatinnen wurden aus Bahar (18), Mandy (16) und Senna (26) die MONROSE.
Shame, die erste Single der MONROSE feierte Weltpremiere - das Studio stand Kopf.

Es war ein harter Weg für Bahar, Mandy und Senna, denn: "Nur singen alleine reicht nicht", so Detlef D! Soost. "Bekanntermaßen sind Performance und Staging genauso wichtige Parameter wie Fitness und Teamfähigkeit." "Die Mädels mussten viel investieren und ihr Talent auf aller höchstem Niveau in einem rasenden Tempo weiter entwickeln", so Nina Hagen. Und Dieter Falk ergänzt: "Disziplin spielt natürlich auch eine wichtige Rolle, denn neben der Show und den dazu nötigen Vorbereitungen sangen die Kandidatinnen ein komplettes Album ein, drehten ein Video und standen für unzählige Interviews und Fotoproduktionen vor der Kamera. Da heißt es, die Kräfte sinnvoll einzuteilen."

Eyeless in Gaza
01.12.2006 - 14:13 Uhr
Mir erscliesst sich nicht das Motto dieser website/dieses threads nicht: any news is good news? er verwischt sich etwas. warum nicht alles über bohlen, das comeback von sandra, die menstruationsproblem von gülcan etc.?

Kleiner braver Junge
01.12.2006 - 14:18 Uhr
Die neuen Popstars sind so hässlich daß ich mich seit Tagen unter meinem Bett verstecke!
Daharka
01.12.2006 - 16:26 Uhr
also optisch sind die neuen popstarts wirklich mal keine idealwahl...
nänä
16.12.2006 - 21:19 Uhr
alles der selbe mist :(
news
20.12.2006 - 13:11 Uhr
Hamburg (dpa) - Die ProSieben-Castingband Monrose und Swing- Musiker Roger Cicero treten bei der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix an. Das Mädchen-Trio und «Mr. Swing» werden am 8. März nächsten Jahres im Schauspielhaus in Hamburg um das Ticket zum Eurosvision Song Contest singen, wie der Unterhaltungschef des federführenden Norddeutschen Rundfunks (NDR), Jan Schulte- Kellinghaus, am Mittwoch sagte. Der dritte Kandidat, der in der ARD- Show ins Rennen geht, blieb noch geheim. Das internationale Finale des traditionsreichen Wettbewerbs geht nach dem diesjährigen Sieg der finnischen Band Lordi am 12. Mai 2007 in Helsinki über die Bühne.
miss rammstein
20.12.2006 - 13:26 Uhr
die werden den no angels nie das wasser reichen können,sowieso alles kurzlebiger klein-mädchen-pop
fundiver
22.12.2006 - 15:28 Uhr
die werden die no angels überlügeln...die drei sind supersüss (naja zwei davon auf jeden fall, mandy und baha), die senna halt kultpotenital (grosse klappe, gute sprüche, die würmer die machen das...)..singen und performen können sie, das haben sie zur genüge bewiesen, die single shame ist der hammer...und der rest muss sich entwickeln...gebt ihnen zeit....die packens die mädels...kreisch...

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: