Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Christina Stürmer - Lebe lauter

User Beitrag
michael
02.09.2006 - 19:29 Uhr
ich finde den text gut. ich habe genau diese gedanken alle schon gehabt, deshalb mag ich den song. ich hätte dir jeden erdenklichen text geben können. hätte ich dir einen "unverständlichen" gepostet, den es auch gibt, hättest du gesagt, dass er sinnlos ist. so einfach ist das.
alex
02.09.2006 - 19:30 Uhr
zeig doch mal den "unverständlichen"..
Obrac
02.09.2006 - 19:31 Uhr
Diese Aussage ist natürlich Quatsch und von dir einfach mal ins Blaue geschossen. Ich glaube nicht, dass du mich gut genug kennst, um zu beurteilen, wie ich "unverständliche" Texte beurteile.
michael
02.09.2006 - 19:36 Uhr
nein ich kenne dich nicht. jedoch wusste ich genau das diese reaktion kommen wird. genauso wie die selbe für den text den ich jetzt poste...

#####################

Reine Nebensache

Wir sitzen hier seit einer halben Stunde rum
Du schaust auf die Uhr, und alles Mögliche scheint bei dem Blick auf die Zeit zu vergehen
Wenn wir wollen - hey wir müssen das hier jetzt nicht tun
Wenn wir wollen, können wir Berge verschieben und Meere austrocknen und uns manchmal sogar verstehn
Wenn wir wollen, wenn wir wollen
Und deine Lieblingsserie, die find ich auch nicht mehr so toll
Du bist nur noch halb bei mir, ich frag mich wo der Rest bleiben soll

Ich will alles, oder gar nichts... und noch ein kleines Bisschen wart ich
Auf die Stunde, die Sekunde, dann geht das alles hier zugrunde
Auf den nuklearen Winter und die harte Zeit dahinter
Ich will leben und nicht reine Nebensache sein

Wir liegen wie erschlagen in unserm Leergut rum
Der stürmende Beifall, die Ovationen des Pfandregals als unser Zielpublikum

Oh, wo sind wir nur gelandet?
Oh was ist hier bloß geschehen?
Lass uns den Rest noch zertrümmern uns nicht mehr drum kümmern und einfach nie wiedersehn
Wir können zumindest doch so tun
Wann hörn die Zweifel auf, mich so grundlos auszubuhn?

Ich will alles, oder gar nichts... und noch ein kleines Bisschen wart ich
Auf die Stunde, die Sekunde, dann geht das alles hier zugrunde
Auf den nuklearen Winter und die harte Zeit dahinter
Ich will leben und nicht reine Nebensache sein

Ich will leben und nicht reine Nebensache sein
Ich will leben und nicht reine Nebensache sein
Ich will leben und nicht reine Nebensache sein
alex
02.09.2006 - 19:37 Uhr
war das der "unverständliche"?
michael
02.09.2006 - 19:42 Uhr
nein, dass war auch ein text der mir sehr gut gefällt... unverständlicher wäre da wohl

"kind des universums", aber den text darfst du selber suchen ;-)
juan
02.09.2006 - 19:42 Uhr
wow! was für lyrics!
alex
02.09.2006 - 19:42 Uhr
nö..:)
julia
02.09.2006 - 19:52 Uhr
kennst du das lied mama (ana ahabak)?
ich denke dies ist eine orginelle lyrik wie du sie gerne hättest!
weiteres ist dies ein thema worüber nicht sehr viele künstler den mut haben zu singen...christina aber macht es,respekt!

michael
02.09.2006 - 19:53 Uhr
@juan: genau, hab ich auch gedacht. vor allem wie sie ihn singt. es ist ein wahnsinn das lied live zu erleben!

jez mal im ernst. was ist an dem text so schlecht? ich bitte um ein argument von von dir.
Ronja
02.09.2006 - 19:56 Uhr
["Ich werf Dein Bild an die Wand ..."
Sowas ist 08/15-Teenie-Lyrik.]

"Hol den Vorschlaghammer" hat für Dich also wesentlich mehr Anspruch? Interessant *lachen muss*

Ich mag Christina Stürmer und ihre Stimme auch nicht besonders. Obige Argumentation zum Songtext "Scherbenmeer" ist aber auch recht daneben.
Obrac
02.09.2006 - 19:57 Uhr
"Hol den Vorschlaghammer" hat für Dich also wesentlich mehr Anspruch? Interessant *lachen muss*

Häh? Ich verstehe nicht, was du meinst.
julia
02.09.2006 - 20:04 Uhr
vieleicht sollten wir auch aufs neue album warten um diese diskusion weiterführen...
denn dort werden wir anspruchsvollere themen finden vorüber christina singen wird.
sie hat sich sehr weitergebildet und das neue album lässt ihre alten albem im schatten stehen...
also wartet noch ein bisschen mit euren urteilen und bildet euch eine meinung erst nach dem anhören des neuen albums.
sollte dies euch auch nicht ansprechen, dann werde ich das akzeptieren müssen...
Chris
02.09.2006 - 20:07 Uhr
naja, mal abgesehen von den vielen Rechtschreibfehlern in den vorherigen Beiträgen, die nicht gerade viel Intelligenz vermuten lassen, würde es mich nicht wundern, wenn die meisten Kritiker hier lieber englischsprachige Texte mitsingen, ohne auch nur ein Wort davon zu verstehen. Übersetzt doch einfach mal ein paar Hits aus den Charts...da zieht's einem die Schuhe aus!
knaTTerton
02.09.2006 - 20:08 Uhr
@jule:
ich bin mir jetzt schon sicher, dass das album die meisten leute hier nicht ansprechen wird.
bei einer neuen scooter platte wird sich auch keiner die hoffnung machen, dass die jetzt auf einmal ausgefeilte, sphärische elektrosounds bieten.
dabei hab scooter im gegensatz zu christina stürmer wenigstens anständige lyrics.
Obrac
02.09.2006 - 20:10 Uhr
Übersetzt doch einfach mal ein paar Hits aus den Charts...da zieht's einem die Schuhe aus!

Ja. Deswegen ist vieles aus den Charts halt auch scheiße und vieles, das nicht in den Charts ist, halt nicht.
Ronja
02.09.2006 - 20:12 Uhr
Du meintest, die Songtexte der Christina Stürmer kämen ja wohl keineswegs an die von "WsH" heran, oder? ;-)
Aber auch egal! Vielleicht sollte man das neue Album der Stürmer erst mal abwarten und anhören, bevor man ein Urteil darüber ablässt? Denn um ihr neues Album sollte es laut Threadtitel ja hier gehen, oder täusch ich mich?
michael
02.09.2006 - 20:12 Uhr
@julia: du musst gar nichts akzeptieren. wie gesagt: den einen gefällts, den anderen nicht. das wird sich auch mit dem neuen album nicht ändern...

ich hör ihre musik gerne - und wenn das jemand nicht tut - fein! nur lasse ich keine beleidigungen über christina ohne mit der wimper zu zucken zu. denn das was hier über sie geschrieben wurde ist eine bodenlose frechheit die sie nicht verdient hat. egal wie anspruchsvoll oder los ihre texte sind. mich bewegen sie und haben mir in mancher situation schon geholfen, vor allem das neue lied "um bei dir zu sein". ich erkenne mich in dem lied und es bewegt mich jedesmal aufs neue. auch wenn der text einfach gestrickt ist und bereits beim ersten mal hören zu 100% dechiffriert ist.
Obrac
02.09.2006 - 20:15 Uhr
Es ging gerade um einen "WsH"-Vergleich. Den habe ich nicht ins Leben gerufen, sondern nur darauf geantwortet. Wenn "Hol den Vorschlaghammer" ein Song von WsH ist, dann kenne ich ihn nicht. Das, was ich von der Band kenne, finde ich allerdings textlich deutlich pfiffiger als die 08/15-Liebeskummertexte von Christina Stürmer oder ihren Songwritern. Das sagt ja auch schon einiges aus, wenn eine "Künstlerin" nichtmal die Texte selbst schreibt. Ja, ja, auf dem neuen Album macht sie es, aber darüber können wir ja jetzt noch nicht reden, nicht wahr?
julia
02.09.2006 - 20:16 Uhr
mir kann es egal sein,wenn die platte die leute hier nicht ansprechen wird...auch christina wird es nicht weiters interessieren...
sie hat genug leute die sie unterstützen und genau deshalb wird sie auch noch sehr lange in diesem business mithalten...
ich geb euch nen tipp: solltet ihr ihre musik wirklich nicht ertragen,dann kauft euch schon mal einen vorrat an cd´s von künstlern die euch interessieren...den christina wird noch zimlich lange im radio bzw tv vorhanden sein ;-)
Peter Pan
02.09.2006 - 20:19 Uhr
Morgen ist Simpsonstag auf Pro 7. Ist mir doch alles scheißegal; Christina Stürmer, Pech in der Liebe, verstorbene Weggefährten, untergehende Universen --
S c h e i ß e g a l ! Denn morgen laufen stundenlang die Simpsons.
Ronja
02.09.2006 - 20:19 Uhr
"Hol den Vorschlaghammer" ist kein Song von WsH sondern wie "Ich werf Dein Bild an die Wand..", lediglich eine Textpassage. Wenn man äussert, dass die Texte der einen Band nicht an die Texte der anderen Band heran kommen, sollte man die Texte beider Seite zumindest KENNEN. Und wenn "Hol den Vorschlaghammer" für Dich Neuland ist, weiß ich echt nicht auf welcher Grundlage Deine Aussagen überhaupt beruhen. Von daher beende ich das Thema für mich hier - gibt ja auch wichtigeres ^^
michael
02.09.2006 - 20:21 Uhr
@obrac: beide texte die ich gepostet hab sind vom neuen album...

mit diesen textvergleichen wären wir dann wieder beim geschmack angekommen. ich persönlich finde texten von gescheiterten beziehungen wesentlich schöner für meine masochistische ader als zb "ist der fleck erst in der hose" oder "wenn hinter deinen hasenaugen die gedanken rasen"... muss aber zugeben das mir die helden auch sehr gut gefallen :)
Obrac
02.09.2006 - 20:24 Uhr
Nö.. ich muss nicht jedes Lied von beiden "Bands" kennen, um ein Urteil zu fällen. Alle Lieder, die ich von Christina Stürmer kenne, sind textlich unterdurchschnittlich und alle die ich von "Wir sind Helden" kenne, sind textlich gut. Das reicht mir, um ein Urteil zu fällen. Ich muss nicht jeden textlichen Furz von Christina Stürmer mal gerochen haben, um zu wissen, dass er nicht gut riecht.

Ach so, jetzt weiss ich, welchen Song du meinst. "Denkmal", ne? Natürlich ist der Text besser als das, was Christina Stürmer abliefert. Aus dem Zusammenhang gerissene Songschnipsel taugen natürlich nicht wirklich, um ein Urteil zu fällen. Und oben lag ja der gesamte CS-Text vor.
michael
02.09.2006 - 20:28 Uhr
@knaTTerton:

wenn du sogenannte "texte" von scooter besser findest als die von chrstina stürmer, dann dürfte das nur daran liegen, dass dein grundwortschatz über 2 worte (achso, nur eines, "Hyper") nicht hinausgeht und damit die texte von christina stürmer nicht verstehst - mein beileid!
Ronja
02.09.2006 - 20:29 Uhr
["Ich werf Dein Bild an die Wand ..."
Sowas ist 08/15-Teenie-Lyrik.]

Nun ja, das war ja Deine Aussage, nicht meine^^
Nichts als ein Urteil über einen Songschnipsel - ich habe nichts anderes getan - aber lassen wir das. Ich finde zumindest, dass Christina Stürmer mit ihrem neuen Album anspruchsvoller daher kommt. Ob die Texte dann von ihr selbst sind, bleibt abzuwarten!
crash
02.09.2006 - 20:31 Uhr
ach geh!!!!
was schreibt ihr eigentlich hier rein wenn ihr christinas musik eh blöd findet???
lasst sie einfach ihr ding machen.....und ich finde sie macht ihre sache ganz gut!
julia
02.09.2006 - 20:32 Uhr
sollte dieser text dir zuwenig ansprochsvoll sein bzw dich nicht ansprechen...dann hast du ihn entweder nicht verstanden, oder du tust mir echt leid!

MAMA, SAG' MIR WAS DU MEINST
SAG' MIR WARUM ES HIER SO DUNKEL IST
MAMA, SAG' WARUM DU WEINST
ICH WEISS NICHT WARUM DU TRAURIG BIST

SIND DAS STERNSCHNUPPEN DA OBEN
WAS IST DORT VORBEI GEFLOGEN
WARUM FRIERE ICH SO SEHR
WARUM SCHLÄGT DEIN HERZ SO SCHNELL
WIESO WIRD ES DORT HINTEN HELL
MAMA UND WO KOMMT DIESER DONNER HER

MAMA ANA AHABAK - MAMA ICH LIEBE DICH
ANA MAMA ANA AHABAK - KOMM DOCH UND BESCHÜTZE MICH

MAMA, WOHIN SOLLEN WIR GEH'N
AHABAK ICH WILL NACH HAUSE, ES IST SCHON SO SPÄT
MAMA, WARUM NIEDERKNIEN
WAS SAGST DU, IST DAS NICHT EIN GEBET

ZIEH' NICHT SO AN MEINER HAND
WIESO DRÜCKST DU MICH AN DIE WAND
UND WARUM GEHEN DIE LICHTER AUS
ICH KANN KAUM NOCH ETWAS SEH'N
SAG' WIESO MÜSSEN WIR HIER STEH'N
UND WARUM GEH'N WIR NICHT NACH HAUS'

MAMA ANA AHABAK - MAMA ICH LIEBE DICH
MAMA ANA AHABAK - KOMM DOCH UND BESCHÜTZE MICH

KANNST DU MIR SAGEN WO WIR SIND
WO LAUFEN DIESE LEUTE HIN
SAG' MIR IST UNSER WEG NOCH WEIT
WARUM SAGST DU DENN NICHTS MEHR
WIESO SIND DEINE AUGEN LEER
SAG' BIN ICH SCHULD, ES TUT MIR LEID

MAMA ANA AHABAK - MAMA ICH LIEBE DICH
MAMA ANA AHABAK - KOMM DOCH UND BESCHÜTZE MICH
MAMA ANA AHABAK - DENN WENN DIE NACHT ANBRICHT
MAMA ANA AHABAK - SEHE ICH DIE STERNE NICHT
MAMA ICH SEHE NUR DEIN GESICHT
VERLASS MICH BITTE NICHT

michael
02.09.2006 - 20:35 Uhr
es ist etwa die hälfte von den 14 songs komplett von christina und der band. wir nennen sie eigentlich "arbeitsgruppe stürmer".
Obrac
02.09.2006 - 20:35 Uhr
Nichts als ein Urteil über einen Songschnipsel - ich habe nichts anderes getan - aber lassen wir das. Ich finde zumindest, dass Christina Stürmer mit ihrem neuen Album anspruchsvoller daher kommt. Ob die Texte dann von ihr selbst sind, bleibt abzuwarten!

Genau das wollte ich mit meiner obigen Aussage, dass der gesamte Text vorliegt, vermeiden. Hat leider nicht geklappt. Die Ausschnitte, die ich gepostet habe, waren Beispiele und die waren keineswegs aus dem Zusammenhang gerissen. Drei Wörter aus einem anderen Text einfach unreflektiert in den Raum zu werfen, ist allerdings nicht diskussionswürdig. Eine Zeile wie "Hol den Vorschlaghammer" bedeutet überhaupt nichts, wenn man den Kontext ausser acht lässt. Bei Christina Stürmer ist der Kontext eine gescheiterte Beziehung, ein Thema, das man musikalisch immer und immer wieder vorgesetzt bekommt. Bei "Denkmal" ist das ja nun nicht so einfach zusammenzufassen. Auch nicht gerade der beste "WsH"-Song, aber sicherlich um Längen besser als der Christina Stürmer-Text.
michael
02.09.2006 - 20:41 Uhr
nein, ich finde denkmal textlich nicht so gut wie zb "scherbenmeer".

"hol den vorschlaghammer, sie haben uns ein denkmal gebaut, jeder vollidiot weiß, das das die liebe versaut..."

das ist für mich textlicher schmafu... das lied (musikalisch gesehen) gefällt mir aber.
knaTTerton
02.09.2006 - 20:43 Uhr
@michael:
how much is the fish?

02.09.2006 - 20:47 Uhr
knatterton du hälst dich auch für was, was du nicht bist, stimmts. keine anständigen Musikgeschmack aber immer schön die Fresse aufreißen.
Ronja
02.09.2006 - 20:47 Uhr
[Drei Wörter aus einem anderen Text einfach unreflektiert in den Raum zu werfen, ist allerdings nicht diskussionswürdig]

Entschuldige bitte. Ich ging halt davon aus, dass Du weißt worüber Du redest :) Gescheiterte Beziehungen sind sicherlich zu häufig musikalisches Thema. Da gebe ich Dir recht - nicht aber was den diskutierten Songtext "Scherbenmeer" angeht, denn den finde ich durchaus anspruchsvoll umgesetzt. Auf jeden Fall mal nicht so "flach" wie manch andere Ergüsse zu dem "Beziehungsthema". Geschmacksache halt :)

michael
02.09.2006 - 20:49 Uhr
@naTTerton:

"how much is the fish" ist auf dem aktuellen album von scooter. nebenbei ergibt der songtext keinerlei sinn. auch nicht philosophisch gesehen... bei scooter erwarte ich auch keinerlei text. das ist technomusik, wo der text reine nebensache ist bzw. gar keine rolle spielt. bei christina stürmer spielt der text serwohl eine rolle, deshalb ist ein vergleich wohl nicht angebracht
Obrac
02.09.2006 - 20:51 Uhr
Geschmacksache halt :)

Japp, klar. Ich finde sowieso die Texte von ein paar anderen Bands besser als die von "Wir sind Helden". Das mal am Rande.
michael
02.09.2006 - 20:53 Uhr
texte von rosenstolz finde ich sehr gut, vor allem die vom neuen album. aber gleich danach kommt für mich christina stürmer (wenn nicht gleichwertig)
crash
02.09.2006 - 20:56 Uhr
ohje
hört euch einfach die songs an dann wisst ihr auch das christinas texte sinn haben!
manche leute von euch kommen mir echt dusilig vor im kopf sorry is aber wahr!

dandi
02.09.2006 - 20:58 Uhr
@michael
ja genau aber ich find die texte von der christl noch n bissle besser als die von rosenstolz.
nicht das die von rosenstolz jetzt schlecht sind oda so
hör dir mal revolverheld an die ham auch geil texte
julia
02.09.2006 - 21:01 Uhr
"weist du wohin wir gehn"
wiederum ein song von christina mit heiklem thema, was ich sehr mutig von ihr finde zu singen...
year
02.09.2006 - 21:03 Uhr
Christina is ne richtige Rampensau auf der bühne ;-)
i find ihre songs geil...und die neuen sind viel viel geiler *respekt an christina*
Obrac
02.09.2006 - 21:04 Uhr
Was ist denn daran mutig? Meine Fresse.. Heikle Themen wecken doch nur öffentliches Interesse. Siehe Rammstein, siehe die Bild-Zeitung. Sex sells. Und das trifft auch auf andere Extreme zu. Sowas wollen die Leute hören. Vor zwanzig Jahren wäre sowas vielleicht mutig gewesen. Heute ist es alltäglich.
Norman Bates
02.09.2006 - 21:05 Uhr
"Sinn haben" hat meine Oma immer in Bezug auf die Lieder im Musikantenstadel gesagt.

Texte, die "Sinn haben", sind scheiße.
michael
02.09.2006 - 21:07 Uhr
also groß mutig finde ich das auch nicht, aber es ist trotzdem ein schönes lied. wenn nicht gerade der große charterfolg (war glaub ich der schlechtplatzierteste song den sie je hatte oder?) damit eingetreten ist, ich fands schön. die alten lieder mag ich aber nicht so. da ist mir der text zu kindisch. (wie märchen und präsident) aber mitlerweile find ich ihre texte sehr gelungen. schön das sie nun endlich ihre musik auf älteres zielpublikum zuschneidet...
julia
02.09.2006 - 21:08 Uhr
"seite 1" ,am neuen album track 7!
thematik: ausenseiter&selbstmord
von wegen 08/15-Teenie-Lyrik...
juan
02.09.2006 - 21:10 Uhr
MAMA, SAG' MIR WAS DU MEINST
SAG' MIR WARUM ES HIER SO DUNKEL IST
MAMA, SAG' WARUM DU WEINST
ICH WEISS NICHT WARUM DU TRAURIG BIST


das zieht mir glatt die schuhe aus. wow.
crash
02.09.2006 - 21:10 Uhr
@Obrac
mal im ernst....meinst du dein gewäsch will jemand hören?
mein gott geh und erzähl das deiner oma oder sonst einem.
juan
02.09.2006 - 21:12 Uhr
mal im ernst....meinst du dein gewäsch will jemand hören?
mein gott geh und erzähl das deiner oma oder sonst einem.


diese radikalität zieht mir glatt die schuhe aus. wow.
Obrac
02.09.2006 - 21:12 Uhr
thematik: ausenseiter&selbstmord
von wegen 08/15-Teenie-Lyrik...


Nee, sowas wird ja nie von Bands wie Blink 182, Linkin Park oder was weiss ich wem behandelt. Selbstmord.. nee, das ist ja ein absolutes Tabuthema in der Musikbranche.
michael
02.09.2006 - 21:12 Uhr
@juan: ich warte immer noch auf dein argument. gegenüber den 2. songtext, der ja so schlecht ist!

falls du es nicht erkannt hast: in dem lied mama geht es um krieg und ein mädchen verliert seine mutter. da zeiht es mir auch die schuhe aus. vor trauer. das ist ein weltensong.

Seite: « 1 2 3 ... 33 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: