Bright Eyes - Cassadaga

User Beitrag
H-H-Barbie
07.04.2007 - 14:01 Uhr
Amazon!
Andy
07.04.2007 - 20:37 Uhr
Also für mich ist das Cover vom DigiPack schon jetzt das Cover des Jahres! Einfach gigantisch gemacht... Auch das Booklet ist der Wahnsinn....
Auf jedenfall das Digipack!!!
Pitty
08.04.2007 - 16:05 Uhr
is doch alles wurscht. hauptsache der inhalt stimmt =) und das tut er in diesem fall definitiv. viel mehr als nur nett!
Piepi
08.04.2007 - 16:06 Uhr
Ja, da sind schon ein paar große Würfe bei :)
Piepi
09.04.2007 - 11:14 Uhr
Bisherige Lieblings:

"Four Winds" "If the Brakeman turns my way" "Middleman" "Make A Plan To Love Me" "No one Would Riot For Less" "I mustbelong somewhere"

Schönes Album wirklich :)

Es ist in den wirklich wichtigen Momenten reduziert. Die konsequente Weiterentwicklung von "Wide Awake". Allerdings finde ich den ersten Track weit schwerer zum Albumeinstieg als bei den anderen Alben.

Ich glaube auch, dass die Länge dem Album ein wenig im Weg steht. "Lifted" war vom Spektrum einfach weiter und abgedrehter. Hier ist alles homogener und deswegen ist es schwer seine Aufmerksamkeit konstant auf die mehr als eine Stunde Bright Eyes zu richten.
The MACHINA of God
09.04.2007 - 11:42 Uhr
Der Opener, "When the brakeman turns my way", "Make a plan to love me", "No-one would riot for less", "Lime tree".

Und die einfachen Worte, die einem gelegentlich das Leben retten können.

"Some things you lose
you don't get back
so just know what you have."
Piepi
10.04.2007 - 09:45 Uhr
Wirklich blanke Schönheit bei "No one would riot for less"
Ysidro
10.04.2007 - 10:32 Uhr
Also, "Classic Cars" finde ich ja ganz groß. Und "Soul Singer in a session band". Der "Brakeman" iat auch toll und...Dieser Mensch kann einfach keine schlechte Platte machen. Das gilt zumindest seit der Lifted.
Keri
10.04.2007 - 12:32 Uhr
Das Album ist klasse.
Favoriten bisher: No one would riot for less, I must belong somewhere, Middleman, Coat Check Dream Song, If the brakeman turns away.
Eigentlich mag ich alle Songs irgendwie.
Das einzige, was mich stört, ist der Frauenchor in "Make a plan to love me".
Bei "No one would riot for less" oder bei den anderen Songs find ich den Frauengesang ziemlich schön, aber bei diesem Song stört´s mich irgendwie.
The MACHINA of God
10.04.2007 - 14:18 Uhr
Echt wieder ein tolles Album.
Auch wenn die Texte vom persönlichen weggehen und Leiden eigentlich dazu kaum noch möglich ist. Der Mann ist eben auch am Schmerz gewachsen und hat das Leben ein bisschen verstanden.

Und hey, ich hab zur Zeit Liebeskummer.
Trotzdem sind es die zuversichtlichen Textzeilen der Alben nach "Lifted...", die im Kopf rumschwirren.
Und da bin ich sehr froh drüber.
Susu
12.04.2007 - 19:22 Uhr
Ich fand Connor Oberst immer scheiße. Seine Platten vorherigen Platten auch. Dazu steh ich - immer noch. Aber Cassadaga hats mir verdammt nochmal angetan. Vielleicht liegts daran, dass er älter geworden ist - oder ich. Keine Ahnung. Auf jeden Fall ist diese Scheibe einfach nur groß.
Pascal
13.04.2007 - 11:21 Uhr
Finds mittlerweile auch richtig klasse, klingt ausgesprochen reif.
The MACHINA of God
13.04.2007 - 11:32 Uhr
Wird immer besser.
Armin
13.04.2007 - 11:54 Uhr
Seit ich gestern "No one..." bei Myspace gehört habe, weiß ich, dass ich das Album dringend brauche. Ich hoffe, der Rest ist ähnlich schön.
Dazer
14.04.2007 - 13:40 Uhr
'no one will riot for less' ist wieder mal fantastisch geworden. wunderbar, wie sich streicher und pedalsteel im arm liegen...witzig allerdings die zeile 'i'm leaving this place...'...wie oft hat er das jetzt schon gesagt?!?
Paul Paul
14.04.2007 - 13:54 Uhr
Ich hoffe, der Rest ist ähnlich schön.

...neben "I Must Belong Somewhere" schon das Highlight, aber Album brauchst du.
Pure_Massacre
14.04.2007 - 13:55 Uhr
Ich hoffe, der Rest ist ähnlich schön.

Hmm....na ja ;) Gut schon, aber dann doch bei weitem nicht so überragend wie "No one would riot for less".
Pascal
14.04.2007 - 14:05 Uhr
Der Song ist sicherlich einer der stärksten, aber große, deutlich Qualitätsunterschiede kann ich hier nicht ausmachen. Besser als die "Wide awake", etwas schlechter als "Lifted", würde ich jetzt mal sagen. Aber mit "Lifted" verbinde ich auch meine angepisste Zivizeit:)
Mixtape
14.04.2007 - 14:21 Uhr
Man, kann die blöde Post mal ein bischen hinne machen und mir endlich dasPäckchen von cd-wow mit dem Album in den Briefkasten stecken!! :-(
Pascal
14.04.2007 - 14:40 Uhr
Hab mir die Vinyl bei flight13 bestellt. Werde mich wohl auch noch gedulden müssen. Aber dann gibts gemütliche Rotweinstimmung und Vinylknistern;)
ui
14.04.2007 - 17:03 Uhr
Sehr schönes, sehr abwechslungsreiches Album. Nur leicht schwächer als Lifted, Wide Awake & Digital Ash.
Favoriten sind natürlich die oftgenannten 'No One Would Riot For Less' und 'I Must Belong Somewhere'...dazu 'Middleman'.
Ysidro
14.04.2007 - 17:24 Uhr
Ich finde "No one would riot..." ja auch sehr gut. So ein Übersong ist's in meinen Augen dann aber auch wieder nicht. Nicht mal der beste auf dem Album. Allerdings stehe ich mit "Classic Cars" als Favorit, glaube ich, ziemlich alleine da...
name
14.04.2007 - 22:21 Uhr
@armin
da ist ein offizieller Stream plus Download von "No one..." und "Four Winds":
http://www.saddle-creek.com/bands/brighteyes/
karmen
15.04.2007 - 18:47 Uhr
Schwindliges album eines verwöhnten talents, das nicht wirklich auf touren kommt. schade um oberst, der hätt vielmehr druff, aber leider ist er entweder zu blöde oder zu stoned - schade eigentlich
Kinoknatterer
15.04.2007 - 18:51 Uhr
Ja muß denn der wirklich soviel heulen? Und kann der nicht mal eine Melodie zu Ende bringen? Kann er nicht. Natürlich nicht. Wer die Bright Eyes hören will, muß sich darüber im klaren sein, daß Conor Oberst ein Jammerlappen oberster Kajüte ist
smörre
15.04.2007 - 19:13 Uhr
Ähm, aber du hast das Album schon gehört, oder? Er heult doch gar nicht mehr und bringt jede Melodie zu Ende. Fast schon schade...
augenzu
16.04.2007 - 21:48 Uhr
Die ganz starken Nummern sind zur Zeit entweder sehr reduziert-konzentriert oder sehr impulsiv, aber dabei nicht primär laut sondern vielklangig. Andererseits wars vielleicht immer schon so. ( bezieh mich jetzt insgesamt auf Bright Eyes, Patrick Wolf und Arcade Fire )
Bei allen 3 CDs könnte man die Liederanzahl auf die Hälfte reduzieren um noch mehr Geschmack zu finden, aber das war auch immer so und ist wahrscheinlich zuviel verlangt.( Alle 3 Platten sind für mich ne 8-9, und der Beweis daß Niveau zumindest über 5 Jahre gehalten werden kann wenns wirklich da ist )
save-delete
17.04.2007 - 11:42 Uhr
der opener kommt schon fast an den von digital ash in a digital urn heran.

ich bin verzückt! ;D
HMMM
17.04.2007 - 20:36 Uhr
Der Opener von Digital Ash ist nicht verzückend, er ist fantastisch.
XY
17.04.2007 - 21:03 Uhr
Der Opener von Digital Ash ist der größte Opener überhaupt, Gänsehaut "all-over".

Allerdings habe ich das auch erst so empfunden, nachdem ich auf der Digital-Ash-Tour war, das Konzert damit begann und ich einfach hin und weg war. (Davor habe ich den Opener immer übersprungen, jetzt höre ich manchmal nur den Opener ein paar Mal hintereinander.*g)
marco
22.04.2007 - 10:39 Uhr
hehe den opener von digital ash mag ich gar nicht, vielleicht sollte ich mal auf ein Konzert gehen, den skippe ich, wie du früher auch, immer.
Im Gegensatz zu Clairaudients, der ist ein toller Opener.
Und auch ein tolles Album, auch wenn es sich stellenweise eher nach Ryan Adams denn Conor Oberst anhört.
Insgesamt ne 8/10
schaukelstuhl
22.04.2007 - 10:58 Uhr
Naja, also: Es war mir schon vorher klar, dass das Album verdammt gut sein muss, um mich nicht zu enttäuschen. Es trat ja auch ein unglaubliches Erbe an. Ich erwartete auch nicht ein zweites Lifted oder so, aber meine Erwartungen waren trotzdem sehr hoch. Zu hoch, denke ich. Denn seit Release, habe ich das Album sage und schreibe viermal durchgehört. Jetzt könnte man sagen, ich habe mich nicht genug damit befasst, was auch stimmen kann. Aber es war so, dass ich das Album zwischenzeitlich einfach vergass und wenn ich dann mal vor meinen Bright Eyes CDs stand, griff ich lieber zu eines der älteren Modelle.
Es fehlt einfach etwas bei Cassadaga (hat oben glaub ich schon jemand recht gut beschrieben). Die Musik und die Texte geben mir einfach nicht mehr so viel. Auch der Countryeinfluss ist mir bei manchen Liedern zu extrem. Alles in allem würde ich dem Album 7/10 Punkten geben...vielleicht auch 6.
Ich bin traurig darüber, aber was solls.
schaukelstuhl
22.04.2007 - 11:01 Uhr
Bleibt zu sagen, dass "No one would riot for less" ein überaus schöner Song ist, aber er ist dann auch der einzige, der mich gepackt hat.
The MACHINA of God
22.04.2007 - 14:19 Uhr
Hat sich wunderbar entwickelt.
"Hot knives" ist inzwischen mein Liebling... wahnsinnig mitreißend. Desweiteren sind es besonders der Opener, "No one would riot for less" sowie "Lime tree", die besonders berühren.

"Don't be so amazing
or I'll miss you too much."
Francois
23.04.2007 - 04:56 Uhr
das album wächst und wächst...


"don´t be so amazing
or I´ll be missing you"

wunderschöner gehts ja nun gar nicht mehr...
Sick
23.04.2007 - 08:35 Uhr
Ja, schöne Platte. Aber das Digipack nervt mich dann doch. Auch wenn das mit dem "Sichtfenster" eigentlich originell ist, erwarte ich das die Titel einer CD der Hülle ohne Probleme zu entnehmen sind. Man, das nervt vielleicht...
The MACHINA of God
23.04.2007 - 10:30 Uhr
@Sick:
Sollen wir dir langsam verraten, wie das Album heisst? :)
The MACHINA of God
23.04.2007 - 10:31 Uhr
Und die Songtitel gleich mit.
bee
24.04.2007 - 14:00 Uhr
mit Four winds dachte ich das ist mal ne richtig gute Platte geworden ohne das übliche Jammerpathos - leider gefehlt - ausser Middleman nichts mehr von dieser Qualität drauf ... wie man da ne 8/10 geben kann ist mir schleierhaft ,-)
Mixtape
24.04.2007 - 14:06 Uhr
Aber das Digipack nervt mich dann doch. Auch wenn das mit dem "Sichtfenster" eigentlich originell ist, erwarte ich das die Titel einer CD der Hülle ohne Probleme zu entnehmen sind. Man, das nervt vielleicht...

Und selbst originell ist es nur in den ersten fünf Minuten. Wie oft wird man denn dieses Sichtfenster benutzen? Nach den ersten fünf Minuten ist diese Hülle nur ein grauer, hässlicher Fleck im Plattenregal. Die Musik ist ja großartig, aber diese Hülle geht gar nicht!
humber humbert
28.04.2007 - 12:24 Uhr
Cassadaga hat teilweise paar gute Songs drauf wie Four Winds, No One Would Riot For Less oder das surreal wirkende Coat Check Dream Song. Der Rest ist gewöhnlicher Durchschnitt wobei teilweise die Streicher so manches Lied (Lime Tree) überladen bzw. verkitschen. Die Texte haben teilweise so was esoterisch Sektenmäßiges an sich, find ich aber ganz nett und erninnert mich irgendwie an Meyrink.
Dazer
14.05.2007 - 14:08 Uhr
tolle platte! wächst unaufhaltsam...blos in der mitte gibts noch einige durchhänger.
kann mir jemand sagen, was der background bei 'if the brakeman turns my way' im refrain reinschreit?
The MACHINA of God
14.05.2007 - 14:42 Uhr
Ich versteh immer "Moving out!".
the.pain.won´t.go.away
24.05.2007 - 02:22 Uhr
Danke für eine Nacht mehr ohne Blut.
The MACHIA of God
24.05.2007 - 10:58 Uhr
Tolles Album mit 2,3 nicht ganz so umwerfenden, aber trotzdem guten Songst. Und wie immer sehr viel Perlen.

8,5/10
Ne0n
24.05.2007 - 12:59 Uhr
Cassadaga gefällt mir gleich zu Beginn erstaunlich gut, baut dann im Bereich der Lieder 3-5 jedoch ein wenig ab, um sich danach kontinuierlich zu steigern. Die letzten 4 Songs wirken auf mich unglaublich gelungen
The MACHINA of God
24.05.2007 - 13:02 Uhr
Also "Brakeman" und "Hot knives" sind für mich Highlights.
Eher der Bereich 5-9 (außer "Classic cars") ist nicht ganz soooo überwältigend
conorocko
25.05.2007 - 22:44 Uhr
Das sollte mal gesagt werden
conorocko
25.05.2007 - 22:45 Uhr
dicht gefolgt von wilco's
schwul?
25.05.2007 - 22:46 Uhr
hm???

Seite: « 1 ... 4 5 6 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: