Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

a-ha

User Beitrag
Ernesto Garcia Cruz Blanco
12.05.2008 - 01:33 Uhr
"Stay on these roads", ist ja auch eine Perle allererster Kajüte, wenn ich das mal so salopp formulieren darf.

man solle aber auch jenen hier nicht vergessen The Sun always shines on TV>
IVIÆiИ (p.b.s)
12.05.2008 - 01:39 Uhr
dann aber auch bitte noch vertont, um gebührend genießen zu können

summer moved on

es ist wirklich unglaublich, dass sie damals als, neben den new kids on the block übrigens, stinkige boygroup abgetan wurden. wie schön, dass nach einigen jahren des reifens, sich bands in voller blüte doch entfalten können und man froh ist, dass es sie gegeben hat :)

das muss natürlich auch noch her

stay on these roads

Ernesto Garcia Cruz Blanco
12.05.2008 - 01:44 Uhr
@IVIÆiИ (p.b.s)
es verhält sich wie mit gutem Rotwein...

ein Song, wie gemacht für eine laue Frühlingsnacht...
Velvet
IVIÆiИ (p.b.s)
12.05.2008 - 01:56 Uhr
vom feinsten. wenn ich kurz nachlegen dürfte, ernesto!?

bestimmt keiner der schlechtesten bond-songs!:

the living daylights
Ernesto Garcia Cruz Blanco
12.05.2008 - 02:01 Uhr
@IVIÆiИ (p.b.s)
nur allzu gern... :-)

immer ein wenig unterrepräsentiert aber ein fantastischer song irgendwie:

The Sun never shown that Day

IVIÆiИ (p.b.s)
12.05.2008 - 02:11 Uhr
@ernesto
dann mag ich auch noch einen nachsteuern, bevor es in die koje geht ;)

der folgende ist auch ein toller song, irgendwie auch nicht unbedingt wirklich wahrgenommen worden, dennoch für´s öhrchen haftend bleibend ist er allemale wert. morgen können wir uns gerne wieder auf ein erneutes aha-stelldichein treffen, falls sie mögen und nichts anders vorhaben sollten *g* es sei uns eine gute nacht gegönnt.

lcrying in the rain


Ernesto Garcia Cruz Blanco
12.05.2008 - 02:15 Uhr
sehr gerne geschätzter IVIÆiИ (p.b.s). ich wünsche ihnen ein weiches kissen und eine geruhsame nacht.

ps: ein sehr schöner song.
Mixtape
12.05.2008 - 07:41 Uhr
Das Original von "Velvet" stammt von Pal Waaktars anderer Band Savoy und ist noch toller.
Obrac
12.05.2008 - 09:13 Uhr
Hammerband. Waaktar und Furuholmen sind schon erstklassige Songwriter.
Greylight
12.05.2008 - 14:18 Uhr
Jetzt kommt hier aber Leben in den Thread. :-) Muss zugeben, dass ich a-ha unterschätzt habe. Aber Kim hat mir da neulich mal ne handvoll sehr schöne Songs von der Band gezeigt. Wenn ich hier das verlinkte "Summer Moved On" höre, muss ich aber wiederum sagen, dass der mir ebenfalls wunderbar gut gefällt. ;-)
Kim
12.05.2008 - 19:52 Uhr
es ist wirklich unglaublich, dass sie damals als, neben den new kids on the block übrigens, stinkige boygroup abgetan wurden.

Wohl wahr! Schade auch, dass sie damals nach ihrer Selbstverwirklichung und zwei Jahren harter Arbeit zu den Alben „East of ..." und „Scoundrel Days"in Europa gar nicht mehr ankamen. In Amerika hatten sie große Erfolge, hier erst wieder nach der siebenjährigen Trennung.

@ Greylight

Och, verlink doch lieber mal „Scoundrel Days" von dem riesigen Brasilien-Konzert. Büddäää! =)))
Mixtape
12.05.2008 - 19:57 Uhr
@ Kim"East..." war doch sehr erfolgreich bei uns, vor allem die Single "Crying in the rain". Ich habe das Lied damals geliebt! Heute mag ich es immer noch.
Obrac
12.05.2008 - 20:00 Uhr
"East of the sun" war ein Hammeralbum.. "Waiting for her", "Rolling thunder", "Nonstop Juli", der Titeltrack.. Da können Mando Diao ja wohl einpacken ;)
Mixtape
12.05.2008 - 20:02 Uhr
*lol* Zwischen den beiden Bands sehe ich jetzt nicht wirklich eine Verbindung, außer dass beide Popmusik im weitesten Sinne machen.
Obrac
12.05.2008 - 20:03 Uhr
Trotzdem!
Kim
12.05.2008 - 20:13 Uhr
DAS ja, ist aber das einzige von der Scheibe. Auch auf dem Nachfolger wäre nur noch "Cry Wolf" zu benennen. Die sonstigen Songs, die mehr ihrem eigenen Geschmack und einer neuen Richtung entsprachen, kamen hier nicht mehr an. Sie sollen damals sehr enttäuscht gewesen sein, weil, wie gesagt, sie gerade daran hart gearbeitet haben und ihre Weiterentwicklung schlicht und ergreifend nicht erwünscht war. (Z.B. im Vergleich zu "Touchy")
Greylight
12.05.2008 - 20:13 Uhr
@Kim

Ja, weil du's bist, nicht wahr? ;-) Habe mir vorhin mal die Studioversion gegeben, aber live kommt das noch um Einiges besser.

Insofern... und für alle anderen auch:

Scoundrel Days (live)


Zwischen den beiden Bands sehe ich jetzt nicht wirklich eine Verbindung

Die Verbindung ist, dass Kim beide Bands toll findet und Obrac eine von beiden eher nicht so... *g*
Kim
12.05.2008 - 21:11 Uhr
20.13 war natürlich noch an Mixtape gerichtet.

Die Verbindung ist, dass Kim beide Bands toll findet und Obrac eine von beiden eher nicht so... *g*

„Eher nicht so ..." Leicht untertrieben, wa?! *lol* Irgendwie klar, dass Obrac sich den Vergleich nicht verkneifen konnte, hehe. - Dafür kannst du jetzt aber eigentlich nur angenehm überrascht sein, Obrac, nicht wahr?! ;D

"East of the sun" war ein Hammeralbum.. "Waiting for her", "Rolling thunder", "Nonstop Juli", der Titeltrack..

Auf jeden Fall! Neben „Scoundrel Days" ihr bestes für mich. - An dieser Stelle an Greylight: Vielleicht auch noch „Rolling Thunder", sofern du nicht schon beim Grillen bist? =))) Ansonsten lieben Dank erstmal!
subhuman
12.05.2008 - 21:15 Uhr
hmmm..mein liebstes ist memorial beach..dicht gefolg von east of the sun!!!
beides tolle alben..für mich sehr zeitlos!
Kim
12.05.2008 - 21:36 Uhr
Da sagst du was! „Memorial Beach" (der Song selbst) gefällt mir von ihren späteren Alben auch mit am besten.
Obrac
12.05.2008 - 22:04 Uhr
Immerhin sind das beides Skandinaven!
subhuman
12.05.2008 - 22:08 Uhr
ich glaub lamb to the slaughter ist mein liebling von denen:)
Kim
12.05.2008 - 22:12 Uhr
Joaaa, ist mit bekannt ... Soll in diesem Zusammenhang aber jetzt heißen? ;/)
Greylight
12.05.2008 - 22:13 Uhr
@Kim

An dieser Stelle an Greylight: Vielleicht auch noch „Rolling Thunder", sofern du nicht schon beim Grillen bist? =))) Ansonsten lieben Dank erstmal!

He he. So, Grillen ist inzwischen vorbei. Allerdings wird jetzt noch "Interview mit einem Vampir" gesichtet und dazu Blut... äh Sangria geschlürft. ;-D

Rolling Thunder (live)
Obrac
12.05.2008 - 22:24 Uhr
Joaaa, ist mit bekannt ... Soll in diesem Zusammenhang aber jetzt heißen? ;/)

Ich geh jetzt ins Bett!
Ernesto Garcia Cruz Blanco
12.05.2008 - 22:39 Uhr
N´Abend...

Ich finde ja A-HA generell unterbewertet und das Schlimme ist, dass es mir selbst jetzt erst auf fällt, dass ich etwas geringschätzing an ihre Musik heran getreten bin. Irgendwie sind die bisher geposteten Songs durchweg großartig.

Less than pure

Kim
12.05.2008 - 23:12 Uhr
Ich geh jetzt ins Bett!

Gute Nacht, Obrac, schlaf schön. :)

Hallo, Ernesto! =) Kann ich verstehen. Ist bei mir selbst mittlerweile einige Jahre her, seitdem ich auf a-ha aufmerksam wurde, das dann allerdings mit wachsendem Interesse. Sehr schöne Zusammenfassung der letzteren Zeit, die du verlinkt hast.

@ Greylight

Danke!!! Das sind halt so meine Gänsehaut-Songs. Vielleicht noch „Slender Frame" oder „Memorial Beach" ...? =/D - Und schlürf nicht mehr zu viel Blut. *g*
Kim
12.05.2008 - 23:38 Uhr
"Slender Frames" hat sich schon erledigt. Darauf wird man eh geführt. In frischer Begeisterung: Meine N° 2 nach "Scoundrel Days"! Hach ...
Ernesto Garcia Cruz Blanco
12.05.2008 - 23:48 Uhr

I Call Your Name

wiederum ein ganz toller song. am anfang wusste ich garnicht, dass dies a-ha sind.
Kim
12.05.2008 - 23:58 Uhr
Jaaa, „I call your Name" stammt ja auch aus genau dieser Zeit, in der a-ha hier überhaupt keinen Erfolg hatten, in der sie für mich aber am größten waren. Ganz toller Song!
Ernesto Garcia Cruz Blanco
13.05.2008 - 00:11 Uhr
stimmt. die sind ja erst jahre später quasi aus der versenkung gekommen!
Kim
13.05.2008 - 00:46 Uhr
Das ist ja das Verrückte! - Gerade noch auf „Soft Rains of April" kleben geblieben. Muss jetzt leider ins Bett. Viel Spaß noch euch beiden und liebe Grüße an IVIÆiИ (p.b.s) oder so, wenn er denn auftaucht. Macht euch eine schöne a-ha-Nacht. Wäre gern dabei gewesen. Aber um 6.00 gibt mein Wecker Laut, und bis dahin sollte ich wohl noch ein paar Stündchen geschlafen haben. ;/)
Wünsche süße Träume dann irgendwann ... :)
Ernesto Garcia Cruz Blanco
13.05.2008 - 12:08 Uhr
@Kim
du hast nix verpasst. :-)
Troll
13.05.2008 - 12:39 Uhr
a-ha, o-ho
IVIÆiИ (p.b.s)
14.05.2008 - 09:36 Uhr
danke für die netten grüße, die ich natürlich ein paar mal zurück gebe. werde mich heute verstärkt & gespannt den neueren aha-sachen nach der reunion widmen, was ich bisher teils versäumte. welches album ist denn da euer favorit?
Aha
14.05.2008 - 09:56 Uhr
Gehts hier um mich? *g*
Ist das hier so eine Art Poems for Kim - Thread für mich?
Dödel, du darfst dich gerne auch den gaaanz aktuellen Aha-Sachen annehmen um dich persönlich einer ganz köerperlichen reunion zu widmen, hehe..*gürtelöffne*

öhöm, zum Thema: ich hab das singles-album 1984-2004, das ist die eigentliche quintessenz die man von A-ha braucht denke ich. Die hatten nämlich durchaus auch ganz oft nur abgehalfterte Pop-Lückenfüller auf ihren Alben.
IVIÆiИ (p.b.s)
14.05.2008 - 10:14 Uhr
mein lieber, ich hatte mich schon gefragt, wann du hier endlich auftauchst und mich dir nimms.., äh, dich mir annimmst :D

das album hab ich och, ich wollte mich jetzt mit den ab 2000er alben "minor earth major sky", "lifelines" sowie "analogue" (jaja komm! *huch* keine ferkligen witze jetzt bitte in diesem seriösen thread ;)) beschäftigen. haste die auch in deiner besenkammer abgestellt? dann husch ich gleich mal rüber :D
Aha
14.05.2008 - 10:23 Uhr
Stimmt, die Lifelines hab ich ja auch. Auch 3-4 ganz nette Songs drauf. Ich hatte mal ne Freundin die hieß Anna aber sie log also hab ich dieses eine Album nie gekauft. Hach, Comedy Club, entdecke mich endlich.

"Turn the lights down" ist ein toller song vom Lifelines-Album, ein Duett mit Anneli Drecker, außerdem großer Pop mit Pathos "Forever not Yours".
Kim
14.05.2008 - 21:23 Uhr
welches album ist denn da euer favorit?

Hi! :) Meine Lieblingsalben sind, wie gesagt, „East of ..." und „Scoundrel Days". Aber von den neueren ... Hmmm, auf allen sind einige sehr gute Lieder, besonders jeweils die Titelsongs. Als Gesamtwerk würde ich mich wohl für „Lifelines" entscheiden.

Gehts hier um mich? *g* Ist das hier so eine Art Poems for Kim - Thread für mich?

*lol* Genau! Nur hast du ihn dir, im Gegensatz zu mir, redlich verdient. Hast ja schon so viel schöne Musik unter die Leute gebracht, und alle denken immer, Waaktar und Furuholmen wären dafür verantwortlich gewesen. Wird echt Zeit, dass du selbst dich mal zeigst! ;D

"Turn the lights down" ist ein toller song vom Lifelines-Album, ein Duett mit Anneli Drecker, außerdem großer Pop mit Pathos "Forever not Yours".

Jawoll, volle Zustimmung. Und auf ALLE Fälle noch „Did anyone approach you?"!!! - Auf der „Minor Earth" das schon erwähnte „Velvet" , „To let you win" und „I wish I cared", wobei es davon allerdings eine Live-Version ebenfalls mit Anneli Drecker gibt, die mir wesentlich besser gefällt. Bei „You'll never get over me" kommt die weibliche Stimme übrigens von Lauren Savoy, der Frau von Pal Waaktar. Alles in allem aber ein sehr ruhiges Album.

Nee, „Lifelines" gefällt mir schon besser. - Und noch viel besser natürlich die erst genannten Alben. =)) Dazu muss man wohl auch „Memorial Beach" eher zählen. War ja noch vor der langen Pause. „Lamb to the Slaughter" und der Titelsong kommen mir da zuerst in den Sinn.
Kim
14.05.2008 - 23:58 Uhr
Aber wohl auch nur mir, hm?! ;/)) Scheint wieder keine allzu aha-reiche Nacht zu werden. Tschüss denn ...
dragonfly
15.05.2008 - 18:28 Uhr
Und auf ALLE Fälle noch „Did anyone approach you?"!!! - Auf der „Minor Earth" das schon erwähnte „Velvet"

by the way geniale mucke. nach den links hier zu schliessen ist das fehlen der vorgänger eine lücke im meiner cd sammlung
Ernesto Garcia Cruz Blanco
16.05.2008 - 22:56 Uhr
also Lifelines ist schon ziemlich geil. vom gleichnamigen Album mein Lieblingsstück. Von der Minor Earth, Major Sky mag ich Summer moved on am liebsten auch, weil da eine menge erinnerungen dran hängen.

IVIÆiИ (p.b.s)
16.05.2008 - 23:37 Uhr
dem schließe ich mich diesbezüglich an ;) mein lieblingsstück ist im moment aber hunting high and low. ein satt hören geht irgendwie nicht. ja, ich glaube, der song ist nicht mehr zu toppen. wahnsinn
Ernesto Garcia Cruz Blanco
16.05.2008 - 23:48 Uhr

Klasse Song. Wusstest Du, dass es ein High and Low Cover von Coldplay gibt?

IVIÆiИ (p.b.s)
16.05.2008 - 23:54 Uhr
oh, das wusste ich ja gar nicht. wenn ich aber ehrlich bin, ist das nich wirklich was .. ne, gefällt mir nicht :)
Ernesto Garcia Cruz Blanco
16.05.2008 - 23:58 Uhr
gut, dann vielleicht das hier: ;-)

a-ha - Living a Boy's Adventure Tale
IVIÆiИ (p.b.s)
17.05.2008 - 00:09 Uhr
das ist schöööön :)
Ernesto Garcia Cruz Blanco
17.05.2008 - 00:13 Uhr
gute nacht und viel spaß den nachteulen noch im a-ha thread.
Kim
17.05.2008 - 20:04 Uhr
„Hunting high and low" von Coldplay ... - Kannte ich auch noch gar nicht! Mit Sicherheit hat es schon schlechtere Coverversionen gegeben, aber es gibt einfach Songs oder auch Stimmen, an die sich besser niemand heranwagen sollte. „Hunting high and low" und die Stimme von Morten Harket gehören für mich auf alle Fälle dazu. Die Klasse des Originals wird schwerlich auch nur ansatzweise erreichbar sein. Das ist schon wirklich allererste Sahne! =))
Brandon Flowers
21.06.2008 - 19:55 Uhr
ich habe von a-ha die drei 80er alben und die drei alben nach dem comeback, die in diesem jahrzehnt erschienen sind. ihre beiden in den 90er jahren veröffentlichten alben "east of the sun, west of the moon" und "memorial beach" sind mir jedoch unbekannt. da die band in diesem zeitraum ja so einiges an popularität einbüßen musste, bin ich bisher etwas skeptisch in hinblick auf einen kauf dieser platten gewesen. da wollte ich mich mal hier erkundigen, ob die jemand kennt und ob diese zu empfehlen sind?

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: