Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Beck - The information

User Beitrag
Oliver Ding
10.10.2006 - 16:08 Uhr
Schau mal auf Seite 1 dieses Threads nach: Eintrag von DerZensor vom 26.07.2006 um 21:42 Uhr. Beck hat selbst angekündigt, daß HipHop eine bedeutende Rolle bei diesem Album spielen wird.

Susu
11.10.2006 - 08:47 Uhr
Und wenn der das 10 Mal angekündigt hat. Ich hör da einfach nicht wirklich was von Hip Hop raus. Hip Hop geht für mich einfach anders. Was Beck macht, ist einfach nur Pop...
The MACHINA of God
11.10.2006 - 12:17 Uhr
Mit Sprechgesang.
Was für Pop-Verhältnisse nun mal HipHop ist.
Susu
11.10.2006 - 13:31 Uhr
Also die Zeiten, wo man HipHop anhand von "Sprechgesang" definiert hat, sind ja wohl schon ein paar Jährchen vorbei...
Third Eye Surfer
11.10.2006 - 14:53 Uhr
Ist das nicht völlig egal? Beck konnte man eh nie mit nur einem Genre definieren. Da sind jedenfalls große Hip Hop Einflüsse in seiner Musik.
Armin
18.10.2006 - 19:49 Uhr
BECK
aktuelle DVD/ OST: "1st & Hope" VÖ: 24.10. // aktuelles Album: "The Information"
BECK - OST / "1st & Hope"

„1st & Hope“ - ein Skatevideo der besonderen Klasse! Gefilmt von den für eine Vielzahl von legendären Skater- und Surffilmen bekannten Malloy Brothers, präsentiert die DVD die szenebekannten Skateboarder Kenny Anderson und Brian Lotti auf ihrer Tour durch die urbanen Landschaften von Los Angeles. Besonders machen diesen Film vor allem Malloys einzigartige Kamerablickwinkel, bei den ebenso atemberaubenden wie riskanten Szenen der beiden Skater, quer durch die Strassen der Großstadt.

Der Soundtrack zu diesem beeindruckenden Streifen wird von keinem geringeren als Tausendsassa Beck geliefert. Perfekt fügt sich die Becksche Klangwelt mit den rollenden Bildern zusammen und bietet gleichzeitig einen alternativen Eindruck seines neuesten Albums "The Information".

Andy
19.10.2006 - 08:45 Uhr
Strange Apparition - FANTASTISCH!
alan smithae
19.10.2006 - 09:28 Uhr
erinnert mich zu sehr an Soulwax. und vergleicht mal Dark Star mit When The Levee Breaks...aber sonst, ziemlich einzigartig.
noel
22.10.2006 - 00:42 Uhr
wahnsinns scheibe
The MACHINA of God
23.10.2006 - 00:26 Uhr
Strange Apparition - FANTASTISCH!

YES!!!
Loam Galligulla
05.11.2006 - 11:45 Uhr
Hat Pearl Jam von meiner Jahrespole vertrieben. Seine beste.
donahue
25.11.2006 - 11:25 Uhr
Wann kommt der denn endlich mal wieder auf Tour nach Deutschland?
(Chili Schote)
03.01.2007 - 13:34 Uhr
Loam Galligulla (05.11.2006 - 11:45 Uhr):
(...)
Seine beste.

Ganz deiner Meinung! Wobei "Odelay" mir auch sehr zusagt.
Menikmati
09.03.2008 - 15:08 Uhr
@alan smithae"vergleicht mal Dark Star mit When The Levee Breaks"

interessanter vergleich, wenn auch mal abgesehen von der selben rhythmik keine wirkliche parallelen zu ziehen sind.

ansonsten muss ich sagen, dass sich the information in meinen ohren gehalten hat, wie kein anderes beck-album zuvor. meine momentane beck-liste:

1. the information 9.5/10
2. odelay 9/10
3. mutations 8.5/10
4. midnite vultures 8/10
5. sea change 8/10
6. mellow gold 7.5/10
7. guero 7/10
The MACHINA of God
09.03.2008 - 15:29 Uhr
1. sea change 9/10
2. the information 8,5/10
3. mutations 8/10
3. guero 8/10
5. odelay 7,8/10
6. midnite vultures 7/10

Loam Galligulla
09.03.2008 - 20:17 Uhr
9/10
Odelay

8/10
The Information
Mutations
Sea Change

6/10
Midnite Vultures
Guero

5/10
Mellow Gold
warum
28.06.2008 - 17:59 Uhr
wieso sind hier eigentlich schwarze Balken in der Rezi bei The Information...?
Leatherface
28.06.2008 - 18:01 Uhr
Die Balken schon mal markiert?
warum
28.06.2008 - 18:03 Uhr
jaja...aber aus welchem grund muss man die wörter erst markieren...
sonic the hedgehog
28.06.2008 - 18:07 Uhr
Ich liebe Beck:

Odelay 10/10
Mellow Gold 10/10
Sea Change 10/10
Guero 8/10
Midnite Vultures 8/10
Einzelkind
19.10.2010 - 17:08 Uhr
Das Album hat bei mir erst vor kurzem Klick gemacht, obwohl ich es schon so lange habe. Inzwischen tendiere ich fast dazu zu sagen, es ist sein bestes bisher (oder zumindest das unterbewertetste). Vor allem die zweite Hälfte geht richtig unter die Haut.
The MACHINA of God
19.10.2010 - 18:27 Uhr
Jepp, die zweite Hälfte ist verdammt gut. Vorher gefallen mir besonders "Strange apparation" und "Soldier jane". Und ja: sein unterbewertetstes.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

20.06.2015 - 19:35 Uhr
Nachdem ich die neue Single gehört hab, hatte ich direkt wieder direkt Lust auf Beck und hab das Album eingeworfen. Ist jedenfalls nach wie vor ein ganz tolles Ding, schön bunt und abwechslungsreich ohne irgendwie zu nerven.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28038

Registriert seit 07.06.2013

24.06.2015 - 10:56 Uhr
Sein unterbewertetstes auf jeden Fall. Vielleicht etwas lang, da könnten schon so 2-3 Songs raus. Aber trotzdem klasse und tolle Highlights wie "Soldier Jane", "Strange apparation", der lange Track, "Motorcade", die drei da in der Mitte und und und...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28038

Registriert seit 07.06.2013

24.06.2015 - 10:59 Uhr
Nochmal durchgeschaut, eigentlich könnte ich nur auf "No complaints" verzichten.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

24.06.2015 - 13:24 Uhr
Genau, "No Complaints" würde ich wohl auch rauswerfen, fällt etwas ab. Außerdem mochte ich "Strange Apparition" auch nie.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28038

Registriert seit 07.06.2013

24.06.2015 - 13:27 Uhr
Oh, wie er die Strophen singt... herrlich! "Loooooooooord, please forsake me... in myyyyyyy Mercedes-Benz..."

dreamweb

Postings: 176

Registriert seit 14.06.2013

24.06.2015 - 16:56 Uhr
Gebt Scientologen kein Geld.

Menikmati

Postings: 455

Registriert seit 25.10.2013

24.06.2015 - 21:39 Uhr
Dark Star ist der unauffällige Übersong auf diesem Album: Unglaubliche Bassline, noch besseres Harmonikasolo und ein herrlich schwermütiges Streicherarrangement, das vermutlich von seinem Vater stammt..

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

24.06.2015 - 21:46 Uhr
Oh ja, "Dark Star" ist klasse.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28038

Registriert seit 07.06.2013

25.06.2015 - 10:44 Uhr
Oh ja, "Dark star". Ich meinte auch den Dreier "New round", "Dark star" und "We dance alone".

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:19 Uhr
Session!

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

25.01.2019 - 16:20 Uhr
Elevator Music läuft

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:21 Uhr
Das ist auch ein geiler Einstieg.

"1,2, you know what to do!'

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:24 Uhr
Etwas schräg, viele Sounds und Samples.

Jetzt das poppige "Think I'm In Love". Schön melodisch, toller Refrain.

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

25.01.2019 - 16:24 Uhr
Guter Einstieg, aber so ein richtiger Refrain war da nicht da oder?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:27 Uhr
Naja, der ist schon etwas sperrig, der Opener. Da geht es glaube ich eher darum, den Hörer aus dem Konzept zu bringen.

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

25.01.2019 - 16:28 Uhr
„Think I‘m in Love“ fängt gut und und lässt hintenraus etwas nach. Aber geht gut aufs ohr

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:29 Uhr
"Cellphone's Dead" macht auch sehr viel Spaß, schön verspielt und lustig.

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

25.01.2019 - 16:30 Uhr
Ja kann schon sein, das mit dem aus dem Konzept bringen. Bisher auch der beste der ersten drei Songs für mich.

Cellphone‘s Dead auch wieder gut, die samples sind amüsant.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:32 Uhr
"Strange Apparition", einer von zwei Songs hier, die ich nicht so mag. Der ist mir irgendwie zu kitschig mit diesem dominanten Klavier. Aber Text ist schon witzig.

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

25.01.2019 - 16:35 Uhr
Der Schlussteil, wo das Klavier nicht mehr so dominiert klingt aber sehr gut. Vorher stört das Klavier etwas

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:36 Uhr
Jetzt das herrliche "Soldier Jane", mit den Videospielsynthies im Hintergrund. Tolle Atmosphäre auch. Und der Bass, der sich da gelegentlich einschleicht.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:37 Uhr
Das ist auch so herrlich benebelt. Mit den Synthies und den Stimmen im Hintergrund.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:40 Uhr
Jetzt das geile "Nausea" mit seinen funky Rhythmus und den Tiersamples. Macht auch extrem viel Spaß, ein echter Hit.

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

25.01.2019 - 16:40 Uhr
„Soldier Jane“ bis her des beste Song mit dem Opener. Gefällt mir bis hierhin ganz gut das Album

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28038

Registriert seit 07.06.2013

25.01.2019 - 16:40 Uhr
"Strange apparation" ist ein Highlight dank des Klaviers!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:41 Uhr
Auch toll, wie der Song immer voller wird, bis er irgendwann kurz vorm Platzen ist mit den ganzen Sachen, die im Hintergrund passieren.

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

25.01.2019 - 16:43 Uhr
„Nausea“ kam mir viel länger vor als 2:55, weil da so viel passiert. Kann was das Album. Nichts großartiges aufs erste hören, aber konstant gut (so 7-8)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

25.01.2019 - 16:43 Uhr
"New Round" ist dann der erste melancholische Song hier. Geht etwas in Richtung "Sea Change", aber anders instrumentiert. Schöne, kleine flirrende elektronische Spielereien im Hintergrund. Stimmige Atmosphäre.

Seite: « 1 2 3 4 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: