Borussia Dortmund

User Beitrag

Underground

Postings: 752

Registriert seit 11.03.2015

19.06.2015 - 14:06 Uhr
also der Spox-Artikel zitiert Ginter nicht mit den Worten, dass er wechseln will oder gar zugestimmt habe. Woher du dieses exklusive Wissen hast, bleibt wohl dein geheimnis.

Zu Gündogan: Ich nenne hier keine Vertragsdetails, aber die Lektüre der einschlägigen Sportzeitungen würde dir offenbaren, dass es nicht am BVB liegt, dass das Rumgeeiere mit Gündogan nicht längst schon ein Ende hat.

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

19.06.2015 - 15:19 Uhr
Achim scheint mit "geldgieriger Emporkömmling" gar nicht mal so falsch zu liegen... Nicht, dass Watzke und Zorc noch einknicken und ihm selbst einen besseren Vertrag anbieten. Würd ich auf keinen Fall machen, denn unersetzbar ist er sicher nicht, hat schon was drauf, aber sein letztes längeres Formhoch liegt jetzt auch schon zwei Jahre zurück. Bender, Sahin und Castro sind doch auch ein gutes ZM.

hubschrauberpilot

Postings: 3601

Registriert seit 13.06.2013

19.06.2015 - 18:48 Uhr
also der Spox-Artikel zitiert Ginter nicht mit den Worten, dass er wechseln will oder gar zugestimmt habe. Woher du dieses exklusive Wissen hast, bleibt wohl dein geheimnis.

als ob der spieler selbst vor die presse tritt und sagt dass er wechseln will. kommt ab und zu mal vor, ist aber nicht sehr geschickt.

http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/m-gladbach-ginter-sendet-signale-drei-verlangerungen-auf-dem-weg_54828

Neben dem VfB Stuttgart hat auch Borussia Mönchengladbach die Fühler ausgestreckt. Die ‚Fohlen‘ dürften sportlich wie wirtschaftlich die besseren Argumente haben als die Schwaben. Und auch Ginter kann sich einen Wechsel an den Niederrhein gut vorstellen, wie Max Eberl durchblicken lässt.„Er hat großes Interesse, zu uns zu kommen“, so der Gladbach-Manager laut ‚Aachener Zeitung‘.

und jetzt bitte keine korinthenkackerei von wegen "interesse heisst ja nicht zugestimmt" oder "ist ja nicht von ginter der satz"....

hubschrauberpilot

Postings: 3601

Registriert seit 13.06.2013

19.06.2015 - 18:52 Uhr
Bender, Sahin und Castro sind doch auch ein gutes ZM.

vor allen dingen castro war ein super transfer, und dann noch bürki im tor. naja ok, hat man bei ginter, ramos, immobile und micki ja auch anfangs gedacht...

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

19.06.2015 - 19:15 Uhr
Auf dem Papier hat sich Dortmund schon gut verstärkt, Immobile sollte noch verkauft und ein guter Stürmer geholt werden, Milik vielleicht.

Achim

Postings: 5800

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2016 - 14:08 Uhr
Borussia Dortmund wünscht Henrikh Mkhitaryan für die kommende Saison sowohl in der Premier League als auch in der UEFA Europa League alles Gute.

:-D

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

02.07.2016 - 15:54 Uhr
Ist natürlich der dritte Schlüsselspieler, den Dortmund dieses Jahr verliert, aber wirtschaftlich haben sie hier alles richtig gemacht. 40 Mio für einen Spieler mit gerade mal einem Jahr Restvertrag rauszuholen ist beachtlich. Das Interesse an Schürrle finde ich aber...gewagt.

Achim

Postings: 5800

Registriert seit 13.06.2013

30.01.2017 - 14:22 Uhr
Es brodelt. Selbst etliche gemäßigte, realistische Fans aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis stehen nicht mehr hinter Tuchel und können sich eine Trennung zum Saisonende (oder gar sofort) gut vorstellen. Dass mit Subotic (ist der wirklich schlechter als Bartra oder Ginter?) nun eine echte Identifikationsfigur gegangen wurde, macht es für den Trainer sicherlich nicht einfacher.

A.

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

30.01.2017 - 16:32 Uhr
Aus sportlicher Sicht macht eine Trennung aber keinen Sinn. Ja, Dortmund ist unkonstant und hat klar sichtliche Probleme in der Defensive, aber es sind im Sommer drei enorm wichtige Säulen weggebrochen, man hat Toprak nicht bekommen und sein Ersatz Bartra hat nicht so funktioniert, wie man es sich erhofft hatte. Tuchel ist ein eigenwilliger Typ und sicher nicht fehlerfrei, aber die sportlichen Defizite sind sicher nicht allein seine Schuld.

Allerdings macht es momentan von außen auch den Eindruck, dass es zwischenmenschlich das ein oder andere Problem zwischen Tuchel und der Vereinsführung gibt. Sollte das stimmen, wäre eine Trennung alternativlos, da sich sowas nicht einfach mit der Zeit von selbst legt oder mit weiteren Transfers behoben werden kann. Ansonsten denke ich nicht, dass Tuchel nach der Saison gehen wird, solange Dortmund noch dritter oder vierter wird. Eine Verlängerung wird es wohl aber auch nicht unbedingt geben, mit Nagelsmann stünde ein möglicher und passender Nachfolger für 2018 ja auch schon bereit.

hubschrauberpilot

Postings: 3601

Registriert seit 13.06.2013

08.02.2017 - 20:54 Uhr
Frauen und Kinder eines verhassten Vereins mit Flaschen und Steinen beschmeissen - Wahre Liebe!

hubschrauberpilot

Postings: 3601

Registriert seit 13.06.2013

14.01.2018 - 19:29 Uhr
Aubameyang wieder suspendiert. Hat er eigentlich schon woanders einen Vertrag unterschrieben oder wieso ist ihm alles scheissegal?

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

14.01.2018 - 20:54 Uhr
Zorc war jetzt im Interview auch ganz schön angepisst und klang schon sehr auf Abschied gestimmt. Keine Ahnung, was mit Auba grade abgeht. Ist ne echt blöde Situation für Dortmund, im Normalfall ist der nicht mehr haltbar, 40 Mio und weg, aber alternativlos nur mit Schürrle und Isak die Rückrunde zu bestreiten, ist halt auch nicht wirklich drin. Werden ihn wohl noch bis zum Sommer durchschleppen müssen und hoffen, dass er mental wieder einigermaßen in die Spur kommt.

hubschrauberpilot

Postings: 3601

Registriert seit 13.06.2013

14.01.2018 - 21:16 Uhr
Durch seine Eskapaden versaut er sich auch gerade den Wechsel zu einem Top Club, so ein Störenfried versaut das Mannschaftsgefüge. Wenn er intelligent wär dann wäre ihm das bewusst.

hubschrauberpilot

Postings: 3601

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2018 - 21:29 Uhr
Naja, jetzt gehts zu Arsenal. Im Gegenzug entweder Modeste oder den Ersatzspieler von Chelsea (auch so ein Irrer). Dann lieber Modeste.

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

29.01.2018 - 23:03 Uhr
Glaube erst, dass Auba weg ist, wenn's ne offizielle Meldung gibt, auch wenn alles andere für Dortmund zum aktuellen Zeitpunkt wohl sinnlos ist. Sein Weggang ist alternativlos und die im Raum stehenden Summen zwischen 50 und 60 Mio gehen mehr als klar. Irgendwas werden sie dann aber auf der Position machen müssen, so talentiert Isak auch ist, man sollte nicht mit ihm als Stürmer Nummer eins planen und ihn eventuell verheizen. Batshuayi vielleicht erstmal zu leihen und dann im Sommer nochmal zu gucken, fänd ich gar nicht so blöd.

Achim

Postings: 5800

Registriert seit 13.06.2013

30.01.2018 - 13:53 Uhr
Nach Neven hat Stöger binnen kürzester Zeit nun mit Marc Bartra den zweiten Sympathieträger vom Hof gejagt. Ich kann die Fans in meinem Umfeld schon verstehen, die Angst haben, ihren Verein im nächsten Sommer nicht mehr wiederzuerkennen. Gibt dann wahrscheinlich eine Achse Horn-Heintz-Lehmann-Modeste :D

(A.)

XTRMNTR

Postings: 362

Registriert seit 08.02.2015

30.01.2018 - 14:10 Uhr
Bartra wurde tatsächlich nicht vom Hof gejagt, sondern es ist der Wunsch seiner Familie Dortmund zu verlassen.
Er ist der Spieler, den das Attentat am meisten betroffen hat.
Wer sich den Kerl mal anschaut, sieht auch, das es besser ist die Tapete zu wechseln.

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

30.01.2018 - 16:44 Uhr
Ja, ist ihm zu wünschen, dass er sein Trauma jetzt ordentlich verarbeiten kann. Der (verständliche) Leistungseinbruch nach dem Anschlag ist nicht von der Hand zu weisen und gerade bei der enormen IV-Konkurrenz bei Dortmund mit Sokratis, Toprak, Zagadou und jetzt auch Akanji bräuchte er die mentalen 100%, um da mitzuhalten. Der Wechsel ist schade, aber wohl für alle Beteiligten das Beste.

hubschrauberpilot

Postings: 3601

Registriert seit 13.06.2013

23.02.2018 - 13:11 Uhr
Gerade mal so noch in die nächste Runde gezittert, meiner Meinung nach unverdient. Bergamo hatte die klareren Chancen um auf ein 2:0 oder 3:0 zu erhöhen.

Der Fußball unter Stöger ist furchtbar, einzig die Ergebnisse stimmen. Von Bürki ist in jedem 2. Spiel ein Patzer dabei, wie kann man an so einem Torwart festhalten? Unverständlich.

MopedTobias

Postings: 8774

Registriert seit 10.09.2013

23.02.2018 - 16:36 Uhr
Stöger macht halt das, wofür er geholt wurde, das ist wie Schalke unter Keller biederer Ergebnisfußball, bei dem solide Defensivarbeit und offensive Einzelaktionen reichen, um genug Punkte für die Champions League zu holen. Im Sommer muss da natürlich ein neuer Trainer her, aber ich denke, das wissen die Verantwortlichen.

Wobei ich mir weniger sicher bin, ist das Bewusstsein, dass auch bei der Kaderplanung mal eine Zäsur stattfinden muss. Man verliert Weltklasse-Spieler und füllt den Kader dann mit Bundesliga-Durchschnitt und Talenten, von denen vielleicht die Hälfte einschlägt, auf und das halte ich für kein gelungenes Konzept, um nachhaltig und strukturiert etwas aufzubauen. Ich sehe aber aktuell noch nicht, dass sich irgendeine andere Mannschaft der Liga anschickt, sich kurzfristig als klare Nummer zwei zu etablieren, deshalb hat der BVB durchaus noch etwas Zeit für seine Umstrukturierung.

Seite: « 1 ... 260 261 262 263
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.