Peinliche Lieblingsbands / Geschmacksverirrungen im eigenen Musikgeschmack

User Beitrag
ugly
23.07.2006 - 15:50 Uhr
gibt es künstler oder bands für die man sich aufgrund ihrer bekanntheit und mainstreamgeilheit hier eigentlich schämen müsste, die ihr aber trotzdem mögt?

und welche bands machen auf alternativ aber unterscheiden sich in wirklichkeit kaum von der ganzen ballermann und chartsscheiße??? laut mir sind das ganz klar die sportfreunde stiller, toten hosen sowie ansatzweise die red hot chili peppers... von james blunt ganz zu schweigen.

Lavelle
23.07.2006 - 15:56 Uhr
nein und keine
Indie-Spaß-Polizei
23.07.2006 - 15:57 Uhr
Coldplay!!!11
ac1
23.07.2006 - 16:15 Uhr
ich mag Kylie Minogue...


aber eigentlich ohne mcih dafür zu schämen
comertz
23.07.2006 - 16:22 Uhr
[img]http://jetzt.sueddeutsche.de/upl/images/user/vergissberlin/293015.jpg[/img]
hmm so nicht
23.07.2006 - 16:22 Uhr
............
comertz
23.07.2006 - 16:29 Uhr


so vlt?
arnold apfelstrudel
23.07.2006 - 18:02 Uhr
das wird hier ja immer lächerlicher. also für die chili peppers und coldplay braucht sich nun wirklich keiner schämen.
Sponge
23.07.2006 - 18:44 Uhr
Ich finde Revolverheld nicht so übel *duckundwegrenn*
arnold apfelstrudel
23.07.2006 - 18:52 Uhr
da hilft auch kein wegrennen mehr.
Sponge
23.07.2006 - 18:54 Uhr
In dem Thread gehts ja um peinlich Lieblingsbands, da kann man sowas ja sagen ;-) Meine Lieblingsband sind sie natürlich nicht, aber ich find sie echt nicht schlecht (bin der gleichen Meinung wie Armin, siehe Rezi)!
...
23.07.2006 - 20:02 Uhr
Radiohead
Target
23.07.2006 - 23:00 Uhr
Ich mochte mal Roxette. Joyride und Tourism sind immer noch geile Alben. Kam dann leider nichts mehr nach, schade. Außer vielleicht Per's Soloalben.
Obrac
23.07.2006 - 23:09 Uhr
n dem Thread gehts ja um peinlich Lieblingsbands, da kann man sowas ja sagen ;-) Meine Lieblingsband sind sie natürlich nicht, aber ich find sie echt nicht schlecht (bin der gleichen Meinung wie Armin, siehe Rezi)!

Wie kommt man denn als Nicht-Rezensent dazu, eine Band, die einen Song wie "Generation Rock" rausbringt, freiwillig auf Albumlänge zu hören? Masochist?
acid
23.07.2006 - 23:09 Uhr
nicht mehr unbedingt lieblingsband aber ich mochte damals sehr und heute mag ich sie immer noch: linkin park
LostInACity
23.07.2006 - 23:14 Uhr
Jetzt fehlen eigentlich nur noch 4Lyn, oder? Dann haben wir alle durch.
Loam Galligulla
23.07.2006 - 23:17 Uhr
Also ich find' nach all den Jahren immer noch "Keep on movin" von Five affengeil. Hab' mir anno dazumals den affigen Tanz sogar angeeignet und die Maxi Scheibe halbtäglich auf Repeat geschalten.

Und wenn er heute noch ab und zu im Autoradio läuft dann dreh ich schon lauter. Dann kommen aber schon vereinzelt irgendwelche Gegenstände von der Rücksitzbank nach vorne geflogen ;)



"rainy days are dyin, gotta keep on movin dont stop rockin...aaaaahaaaaa...." :p
U.R.ban
23.07.2006 - 23:21 Uhr
Ich halte sehr viel von dem album von den scissor sisters, außerdem halte ich britney spears für ein zwar dummes aber echt sympathisches mädel, toxic von ihr fand ich saugeil.
Reicht das?
PS: Nicht, dass wir uns da falsch verstehen, peinlich isses mir nit, aber ihr könntets peinlich finden...
Sponge
24.07.2006 - 00:21 Uhr
@Obrac
Dieser Song wird immer geskipt ;-) Obwohl die Melodie in den Strophen nicht übel ist...
Sponge
24.07.2006 - 00:26 Uhr
@Obrac
Ich hab damit gerechnet das von dir was kommt! Du machst ja nicht gerade ein Geheimnis draus das du die Band nicht magst ;)
JimCunningham
24.07.2006 - 00:30 Uhr
@sponge: lass gut sein...
floesn
24.07.2006 - 00:31 Uhr
Hab' mir anno dazumals den affigen Tanz sogar angeeignet

Bitte sag mir, dass es davon Videos gibt.
Sponge
24.07.2006 - 00:32 Uhr
Was? Mich hier über Revolverheld zu äußern oder mehrere Einträge hintereinander zu posten? Oder vielleicht beides ;)
Blackend
24.07.2006 - 08:23 Uhr
Ich mag die Spice Girls.
so jetzt ist es raus ;-)
rolle-rückwärts
24.07.2006 - 15:53 Uhr
Ich mag Christina Stürmer. Mit ihren übernervösen Zuckungen!
Wolfgang
24.07.2006 - 19:27 Uhr
Münchener Freiheit, und das seit 1985, ham bei mir Kult-Status!
Obrac
24.07.2006 - 19:40 Uhr
Ich hab damit gerechnet das von dir was kommt! Du machst ja nicht gerade ein Geheimnis draus das du die Band nicht magst ;)

Nee, das erzähle ich gerne jedem, der es hören will. Besonders gerne aber denjenigen, die es nicht hören wollen.
Springer
24.07.2006 - 19:55 Uhr
Ein freiwilliges Publikum wirst DU auch kaum finden
Jode
24.07.2006 - 19:58 Uhr
Ich find Tokio Hotel und LaFee natürlich toll...tut ja jeder!
Obrac
24.07.2006 - 20:01 Uhr
Ein freiwilliges Publikum wirst DU auch kaum finden

Hehe, jo. Da kennt mich ja einer ziemlich gut.
true faith
24.07.2006 - 20:22 Uhr
jegliche synthie-pop musik der 80er jahre.
Pop-Profi
25.07.2006 - 16:54 Uhr
...sagt ein New Order-Fan ;)
Lennon
25.07.2006 - 16:59 Uhr
britney spears
kylie minogue
roy black
black eyed peas

musik bei der ich merkwürdig angeschaut werde wenn ich es sage. aber ich schäme mich nicht dafür
Daniel
25.07.2006 - 17:03 Uhr
@rolle-rückwärts

Im neuen Popcorn-Magazin steht so einiges, was dich interresieren könnte(Seite18/19 im Close-Up)
Sie ist nämlich nicht so nett, wie sie immer tut!
ugly
25.07.2006 - 17:47 Uhr
@daniel: was schreiben die denn da genau? ich habe als bühnenhelfer selbst mitbekommen dass christina stürmer erst das publikum lobt (ihr seid wirklich spitze! oder so ähnlich) sich dann wegdreht um eine angewiderte fresse zu ziehen... backstage wartende und sich lautstark bemerkbare fans wurden nach der show komplett ignoriert.
true faith
25.07.2006 - 21:28 Uhr
@ pop-profi

nicht ganz richtig. new order waren NIE purer synthie- pop. sondern ne " musikmischung " aus (dark)wave/ rock /electro-pop.
Mr. Serious
25.07.2006 - 22:26 Uhr
War (und bin noch zum ganz klitze, kleinen Teil) Bon Jovi Fan. Allerdings nur von den älteren Platten (New Jersey, Slippery when wet usw.).

Ab "Crush" gings bei denen aber musikalisch nur noch bergab...leider

Und man mag mich dafür anprangern und öffentlich auspeitschen, aber "Keep the Faith" war und ist eines der besten Alben überhaupt. Ist wirklich eine Scheibe, die in keiner halbwegs vernünftigen Musiksammlung fehlen darf...obwohl sie von Bon Jovi ist.

Waren halt nicht immer so grotte wie sie heute sind.
Pop-Profi
26.07.2006 - 17:05 Uhr
nicht ganz richtig. new order waren NIE purer synthie- pop. sondern ne " musikmischung " aus (dark)wave/ rock /electro-pop.

Kommt drauf an wie eng man den Begriff Synthpop auslegt. Ich persönlich fasse ihn relativ weit. Für mich gilt z.B. ganz grob zusammengefasst: eingängige, ohrwurmverdächtige Melodien, die allerdings nicht zu trivial sind, garniert mit Synths und sonstigen Instrumenten. Ob das jetzt etwas fröhlicher wie die übliche 80er Chartware oder etwas dunkler wie Dark/New oder sonstige Waves klingt ist mir ziemlich egal.

Und spätestens mit dem "Technique"-Album war die Dark-Phase eh vorüber.
true faith
26.07.2006 - 22:24 Uhr
@ pop-profi

kann man fast so stehen lassen. jedoch verglichen mit der chartware von heute war die popmusik der 80er wesentlich düsterer ( billigkeyboardscheisse wie italo-pop grütze oder depeche mode-klone ausgenommen )als heute. new order sind über die jahre poppiger geworden, ohne frage....aber immer niveauvolle musik abgeliefert
JD
01.08.2006 - 21:13 Uhr
Creed wären es bei mir, aber peinliche Lieblingsband klingt ziemlich daneben , denn wenn mir etwas gefällt finde ich es nicht peinlich... :-/
v!CkY
01.08.2006 - 21:20 Uhr
Also, sie sind nicht meine lieblingsband, aber ich find Hund am Strand geil. Es is nur wegen des namens, andauernd muss ich mir blöde kommentare anhören...
Nagasaki
01.08.2006 - 21:22 Uhr
Ich mag auch Hund am Strand. Und nein die sind nicht peinlich, nur mittelmäßig. Es gibt weit aus schlimmeres :-). Und nein, meine peinlichen Lieblingsbands werde ich jetzt nicht aufzählen, sonst sitzen wir ja noch bis morgen hier :-)
v!CkY
01.08.2006 - 21:35 Uhr
Ich find sie eh nicht peilich. Nur die meisten meiner Freunde lästern andauernd. Ich kann euch sagen, das nervt total. Es gibt weitaus peilichere Bands, die NICHT zu meinen Lieblingsbands gehören!
sangenuz
01.08.2006 - 21:36 Uhr

die peinlichste band ist wohl " Böse Onkelz"

n haufen arzchgeigen sind das
v!CkY
01.08.2006 - 21:38 Uhr
Und was ist mit Tokio Hotel??????*kotzerbrechspeiwürg*
JD
01.08.2006 - 21:43 Uhr
Revolverheld & Komplizen sind weitaus peinlicher als die Onkelz.
ugly
01.08.2006 - 21:44 Uhr
klar sind die onkelz peinlich aber so peinlich und arm dass ich rein gar nichts mit dieser band und vor allem deren fans anfangen kann...
v!CkY
01.08.2006 - 21:45 Uhr
Revolverheld kann ich nciht mal hörn..."mit dir chilln" ist so ziemlich der größte scheiß, denn ich jemals gehört hab.....*kotz*
onkel mike
01.08.2006 - 21:50 Uhr
die bösen onkelz sind immer noch nazis... verscheucht diese wixköpfe mal
oldfield
01.08.2006 - 21:53 Uhr
@JD
...nicht umsonst sind es ja nur die "bösen Onkelsz"

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: