Dead Poetic - Vices

User Beitrag
chucky
21.07.2006 - 11:50 Uhr
Holla, da möchte wohl jemand kein Emo mehr machen.
Bei myspace wird jetzt als Genre Rock/Rock/Rock angegeben und der neue Song Narcotic klingt auch eher wie Stone Sour.

Ein paar interessante Statements von myspace:

When you think about Dead Poetic's new album, "Vices", think classic rock n' roll or the '90s alt-rock nation. Think about saints and sinners, or about the involvement of producer Aaron Sprinkle (Pedro The Lion, Anberlin) or the Deftones' Chino Moreno.

"Vices" is anything but screamo. "When we're talking about the best records of all time, I'm definitely a dude that's going to talk about Led Zeppelin before I'm talking about Refused," proclaims Dead Poetic singer Brandon Rike.

"Vices" owes more to Stone Temple Pilots and Pearl Jam than whichever "scene" bands have skipped the VFW Halls and gone straight to the mainstream this week

na ja, mal abwarten...
Daharka
21.07.2006 - 11:52 Uhr
klingt interessant aber hat wirklich nix mehr mit dem vorgänger zu tun...mal schaun ich werd album hörn müssen 1 song ist nicht so aussagekräftig...
lividman5k
21.07.2006 - 13:54 Uhr
Was ich bis jetzt so gehört hab, klingt irgendwie gewöhnungsbedürftig. Ich hoffe mal, die machen's nicht wie Open Hand...
Khanatist
23.07.2006 - 20:39 Uhr
Wurden Open Hand nicht so erst besser?

Warum 2006 Zeug nachahmen, dass rund 15 Jahre davor den Ton angegeben hat?
Daharka
26.10.2006 - 18:28 Uhr
LEAK, werd bald ma feedback abgeben...
Badrique
29.10.2006 - 20:58 Uhr
Höre gerade "Lioness", sehr geiler Song! Klasse Band, nachwievor!
Daharka
05.11.2006 - 15:47 Uhr
tolles album 7/10 auch wenn es am ende ein bisschen an schwung verliert, screamo reste sind jetzt komplett ausgemerzt , straightes rock album! empfehlung daumen hoch
chucky
05.11.2006 - 20:26 Uhr
Naja, die Stimme ist immer noch sehr Emo...

Außerdem gibt es zu viele Balladen und Halbballaden, es hätte mehr richtig gut rockende Songs wie Narcotic geben müssen!
Bär
05.11.2006 - 20:27 Uhr
Is das n Liquido Cover?
chucky
05.11.2006 - 20:47 Uhr
Hab ich beim ersten mal auch gedacht :D
floesn
07.11.2006 - 02:34 Uhr
Gott, ist das ein dünnes Stimmchen. So wirklich durchschlagen will es nicht. Hm...evtl noch mal durchlaufen lassen.
Khanatist
07.11.2006 - 02:49 Uhr
Auf SJM ist ja eigentlich Verlass, und dort ist man sehr angetan von der Wandlung:
http://www.sweetjanemusic.com/review.php?datensatz=2651
Badrique
07.11.2006 - 21:44 Uhr
"Pretty Pretty" ist mein momentaner Lieblingssong.
toifel
13.01.2007 - 21:24 Uhr
der kram auf myspace ist ja ziemlich unspannend. bis auf "Paralytic". das ist wiederum genial. aber dafür ein album kaufen? mal hören, was die noch so drauf haben, aber ich befürchte mal, da überwiegt die langeweile.
Dan
13.01.2007 - 21:55 Uhr

von denen muss ich mal was anhören, besonders von der neuen Platte...
Bär
14.01.2007 - 14:31 Uhr
Also eigentlich können die ja schon was, wer New Medecines auch scheiße fand sollte sich mal das Debüt hören, das ist gut.
chucky
14.01.2007 - 14:51 Uhr
Naja das Neue hat höchstens 5/10, gleiche Wertung wie Brand New ist absolut unpassend!
New Medicines 4/10
Four Wall Blackmail 6/10
Badrique
14.01.2007 - 15:29 Uhr
Four Wall Blackmail 7/10
New Medicines 6/10
Vices 6/10
Daharka
14.01.2007 - 16:48 Uhr
doch die neue ist schon 7/10 wenn auch etwas ruhiger...
Armin
23.01.2007 - 16:58 Uhr


"Vices", das Century Media Records Debüt der amerikanischen Alternative Rock
Formation DEAD POETIC ist nun in den Läden erhältlich und wenn ihr packende
emotionale und eingängige moderne Rockmusik mögt, gibt es keinen Weg vorbei
an diesem Album!



Die Presse würdigte dieses erstklassige, mit zahlreichen Hits gespickte Werk
bereits mit einem Platz #2 im aktuellen Soundcheck des Metal Hammer (D), das
Visions (D) bezeichnet DEAD POETIC als "gallante Songschreiber", "die wie
eine aufgefrischte, entzerrte Version der frühen Staind oder besser noch wie
die späten Life Of Agony" klingen und laut Rock Hard (D) "konzentriert sich
das Quintett auf ohrwurmträchtige, mit einer ordentlichen Portion Rock N'
Roll angereicherte Songs".



Um euch selbst von den Qualitäten von DEAD POETIC zu überzeugen, schaut euch
ihren neuen Videoclip zum Song "Narcotic" auf Youtube.com an, klickt einfach
HIER!



Mehr Songs vom neuen Album "Vices" gibt es auf www.myspace.com/deadpoetic



www.centurymedia.com






Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: