Converge - No heroes

User Beitrag
Armin
20.07.2006 - 18:52 Uhr
CONVERGE - NEUES ALBUM FÜR DEN 06.10.06 GEPLANT
==================================================
Im Oktober ist das neue CONVERGE Album "No Heroes" auf Epitaph geplant:

A brief title explanation: These days cowards outnumber the heroes, and the begging souls outweigh the calloused hands of the hardest of workers. Both in life and in art, the lack of passion is sickening and the lust for complacency is poisonous. This album is the artistic antithesis of that sinking world, a thorn in the side of their beast.
It's for those who move mountains, one day at a time. It's for those who truly understand sacrifice...In our world of enemies, we will walk alone...So yeah. it's real pissed off...

CONVERGE "No Heroes" is currently in the mixing stages of recording. More news as they come available

http://www.convergecult.com
chucky
20.07.2006 - 19:24 Uhr
n vergessen, trotzdem gute Nachricht ;-)
SxE - Guy
20.07.2006 - 23:44 Uhr
Hoffentlich so düster, brutal und kühl, wie "You Fail Me".
Es gibt keine geilere Chaoscore - Band!
Converge rulez!!!
bitteanklopfen
20.07.2006 - 23:59 Uhr
Hoffentlich so düster, brutal und kühl, wie "You Fail Me".
Es gibt keine geilere Chaoscore - Band!
Converge rulez!!!
bitteanklopfen
21.07.2006 - 00:05 Uhr
nur das kühl würde ich streichen
SxE - Guy
21.07.2006 - 00:10 Uhr
nur das kühl würde ich streichen
Winnie
21.07.2006 - 13:24 Uhr
This album is the artistic antithesis of that sinking world, a thorn in the side of their beast.
It's for those who move mountains, one day at a time. It's for those who truly understand sacrifice...In our world of enemies, we will walk alone...So yeah. it's real pissed off...


:D Was anderes hat ja wohl niemand von Bannon erwartet. ;)
Im Oktober dann also die Rückkehr des absoluten Grauens. *zitter*

comeback kid
21.07.2006 - 13:31 Uhr
waren live in bochum sowas von grandios, geradezu erschreckend...
lividman5k
21.07.2006 - 13:52 Uhr
Coverge rulen ;)
Khanatist
23.07.2006 - 20:41 Uhr
Converge sind über jeden Zweifel erhaben. Mit jedem Album und jeder Show.
Dumbsick
14.08.2006 - 11:09 Uhr
guten morgen, artwork und tracklist lassen sich auf der offiziellen homepage finden, das label verspricht:
Converge’s new full-length album No Heroes will hit stores everywhere on Oct. 24. A masterpiece of raw emotion and adrenaline frenzy, No Heroes brilliantly combines the textural sonics of You Fail Me with the brutal assault of Jane Doe. The intensity of opening track "Heartache" will simply peel the paint from the walls. You will have to wait for the full assault, but check back to this page often, because we will be posting mp3's to satiate the obsessed...

Na dann mal prost;)
Khanatist
14.08.2006 - 12:25 Uhr
No Heroes brilliantly combines the textural sonics of You Fail Me with the brutal assault of Jane Doe.

Wenn ich das nur lese, kriege ich eine Gänsehaut. o_O Kaum auszumalen. Vorab-MP3s höre ich bei mir solchen CDs nie an. Da muss das Album schon am Stück erschlossen werden, bevor die Vorab-Sachen für den Hörer aus dem Kontext fallen.
schmä'
14.08.2006 - 23:40 Uhr
ich freu mich :)
SxE - Guy
14.08.2006 - 23:42 Uhr
Ich auch! : )
JD
14.08.2006 - 23:47 Uhr
Jawoll!
Bär
15.08.2006 - 01:13 Uhr
Ach ja, Cover: click

Tracklist:
01. Heartache
02. Hellbound
03. Sacrifice
04. Vengeance
05. Weight Of The World
06. No Heroes
07. Plagues
08. Grim Heart / Black Rose
09. Orphaned
10. Lonewolves
11. Versus
12. Trophy Scars
13. Bare My Teeth
14. To The Lions
Bär
15.08.2006 - 01:13 Uhr
Trophy Scars!!
SxE - Guy
15.08.2006 - 20:33 Uhr
Gefällt mir, das Cover.

Aber Converge sind ja eh für brilliante Cover bekannt.
Das Jane Doe - Cover gehört auch meiner Meinung nach zu den besten überhaupt!
toxin
15.08.2006 - 21:00 Uhr
weiss nicht, langsam hab ich mich am jacob bannon style sattgesehen.
Khanatist
15.08.2006 - 21:18 Uhr
Wie schon in einem anderen Forum geschrieben: Bei Jacob weiß man mittlerweile leider tatsächlich, was einen erwartet. Besser als 95% von allem, was designt wird und doch lässt es einen irgendwann kalt. 'You Fail Me' war tatsächlich noch etwas anders.
graft
04.10.2006 - 20:43 Uhr
auf der epitaph seite gibt es schon einen "album overview" zu hören. ganz nett.
Tschengis
04.10.2006 - 22:07 Uhr
"Ganz nett"?
Wenn die Versprechungen, die so manche Songfetzen in diesen Snippets machen, eingehalten werden können... Mann Mann Mann!!
Ich will nicht sagen, dass Jane Doe getoppt werden könnte, aber mein Freudebolzen in der Hose wird größer und größer.
Third Eye
04.10.2006 - 22:30 Uhr
"Jane Doe" nicht toppen zu können wäre nun wirklich keine Schande. Dieses Album hat dem Genre völlig neue Impulse gegeben und thront bis heute einsam an der Spitze. Wer da widerspricht hat es entweder nicht gehört oder, viel schlimmer noch, nicht genau zugehört. Die Songfetzen lassen tatsächlich großes erahnen. Eine Steigerung zur (ebenfalls tollen) "You Fail Me" halte ich für sehr wahrscheinlich ...
logdrim
06.10.2006 - 13:50 Uhr
geleakt
wasted
06.10.2006 - 13:52 Uhr
was heißt geleakt? und wo findet man sie?
drim
06.10.2006 - 15:00 Uhr
geleakt.
Cana
09.10.2006 - 22:05 Uhr
Schade, dass dieses Album niemals die 10/10 bekommen wird, die es eigentlich verdient hätte.

Mein erster Hördurchgang vom geleakten "No Heroes" ist vorbei und wooaa. Ich bin sprachlos. Ich habe erst gestern noch You Fail Me im Auto gehört und war wie weggeblasen. Aber dieses Album setzt nochmal einen drauf. Kein zweites Jane Doe dabei, aber dafür "Throphy Scars". Das ist zumindest mein ganz persönliches zweites "Jane Doe". ;) Dauert aber nur 5 Minuten.

Von der Länge her würde "Grim Heart / Black Rose" gut passen, knapp 10 Minuten. Anfangs hört es sich irgendwie wie nach Ozzy Osbourne an (Bannons Gesang), aber zwischen Minute 4 und 5 gibts dann Converge in ihrer ganzen Pracht. Und das gibts reichlich auf jenem Album. Hier wird rumgebolzt, rumgeknüppelt und rumgekreischt. Herrlich. :)

Höhepunkte nach meinem (erst) ersten Hördurchgang sind No Heroes, Plagues, Grim Heart / Black Rose, Trophy Scars (!!!) und To The Lions. Wie gesagt, war aber erst einer. ;)

Die letzte Minute von Throphy Scars, göttlich. Patrick Wolf kommt dieses Jahr nicht mehr, Brand New packen höchstens eine 8/10 und Modest Mouse, naja.. ich lass mich überraschen. Für mich bis jetzt das Album des Jahres (ich werde mich noch ca. 2 - 3 Std. mit "No Heroes" beschäftigen, also sind ca. 3 - 4 Hördurchläufe drin :)). Mars Volta habens ja auch vergeigt.

Converge sind halt über jeden Zweifel erhaben.
messiah
09.10.2006 - 22:18 Uhr
hört sich ja gut an *vorfreude*
Cana
10.10.2006 - 13:49 Uhr
Es war eine lange Nacht. :D

Converge - Grim Heart / Black Rose

Mein Lied des Jahres. Falls Modest Mouse kein zweites "The World At Large" schaffen, dann bleibts das auch. =)

Wobei Trophy Scars (immer wieder ein Genuss es anzuhören :)) auch nah dran ist, aber ich mag musikalische Kontraste (From Autumn To Ashes, The Bled, Alesana, etc.), deswegen Grim Heart / Black Rose.
MVP
10.10.2006 - 17:48 Uhr
ist auch wirklich ganz groß, das teil.
toxin
11.10.2006 - 18:40 Uhr
"Von der Länge her würde "Grim Heart / Black Rose" gut passen, knapp 10 Minuten. Anfangs hört es sich irgendwie wie nach Ozzy Osbourne an (Bannons Gesang)"

da singt doch nich bannon oder?! also wenn ich zB mal mit dem song flowers and razorwire vergleiche würd mich das etwas wundern :D
MVP
11.10.2006 - 19:06 Uhr
es ist Jonah Jenkins
(Miltown, Only Living Witness)

der typ ist auch auf dem track " we cannot deny" vom aktuellen 36 crazyfists-album zu hören.
Cana
11.10.2006 - 19:36 Uhr
Okay, dann passt das. :D

Trotzdem ist es geil. :)
dude
14.10.2006 - 19:55 Uhr
Ein absolut geiles Album. Bin begeistert. 9/10
michi
18.10.2006 - 20:37 Uhr
http://www.epitaph.com/artists/album/499

neue mp3!
HARDCORE!!!!
18.10.2006 - 21:33 Uhr
SENSATIONELLE BAND!!!
Tschengis
18.10.2006 - 21:36 Uhr
Der Song ist echt mal gar nicht so übel.
Warum kommen die vielversprechenden Alben dieses Jahr eigentlich so spät (von ein paar Ausnahmen/Überraschungen ala "Portugal PunktimBandnamenwaszurhölle The Man" mal abgesehn)?
Patte
19.10.2006 - 16:47 Uhr
"No heroes" ist ja irgendwie fast schon Pop (zumindest der erste Teil). *g*
Patte
19.10.2006 - 16:47 Uhr
Also den downloadbaren Titeltrack meinte ich.
Patte
20.10.2006 - 19:19 Uhr
Meshuggah bleiben für mich auch weiterhin die progressivere und härtere Band. Das Höher-schneller-härter-Prinzip von Converge kann ich nicht so ganz ab und lässt mich weitestgehend kalt.
bäh
20.10.2006 - 19:38 Uhr
mich nicht
Larvi
20.10.2006 - 19:53 Uhr
Finde es sehr gut.
I keep you in my collection of regrets
20.10.2006 - 20:02 Uhr
Patte (19.10.2006 - 16:47 Uhr):
"No heroes" ist ja irgendwie fast schon Pop (zumindest der erste Teil). *g*

Ja, der Track wird sich mit Jeanette Biedermann einen erbitterten Kampf um die Gunst der Zuhörerschaft in den deutschen Charts liefern.
lividman5k
21.10.2006 - 12:07 Uhr
Hab mir das Ding heute für 9,99 € (!) bei Müller gekauft und jetzt ein Mal durchgehört.
Klingt eigendlich ganz gut, aber so richtig will es bei mir dann doch nicht auf Anhieb zünden. Meine Bewertung wäre jetzt eine 6,5/10. Ich werd's mir jetzt aber noch ein paar Mal anhören. Das wächst sicher noch...
alfred
21.10.2006 - 23:47 Uhr
In meinen Jahrescharts min. Top 10 vertreten sein.
Indii
22.10.2006 - 21:28 Uhr
Man, was 'ne Platte. Irgendwie ist die ein büschen hart für mich. Ich mag ja The Jesus Lizard, Drive Like Jehu und insbesondere Unsane wirklich gerne, aber sogar Unsane klingen gegen Converge ja teilweise wie Indie-Pop. Aber Grim Heart / Black Rose ist echt der Hammer. Ich bin wirklich bereit, mich mit dem Rest des Albums ernsthaft auseinanderzusetzen wegen dieses einen Songs. Warum gibt's nicht noch ein wenig mehr echten Gesang auf der Platte?
Sven
22.10.2006 - 21:39 Uhr
I wouldn't say…well, we're a fairly progressive band and we don't put a leash on ourselves as far as what we do and what we don't do. We have our own…we're our own creature. When you hear Converge, you experience Converge, it IS Converge.

Jake Bannon zu "Jane Doe"-Zeiten.
(http://www.musicstreetjournal.com/covergeinterview.htm)

Kurz, weil Converge eine Band sind, die sich nicht Deinen Wünschen beugt. Anders ausgedrückt, das mußte einfach alles so klingen, wie es klingt. Das ist auch der feine Unterschied zu all den knallharten Jungs, die sich dafür zusammenfinden, um auch mal so MäddlBums-Core zu spielen.
Sven
22.10.2006 - 21:43 Uhr
Ach, "No heroes" ist echt ein 10/10-Song. Meine Herren!
Bär
22.10.2006 - 21:59 Uhr
Kenn nur den No Heroes Song von http://www.myspace.com/converge
Der is echt verdammt geil.
Pretty Lush
22.10.2006 - 23:06 Uhr
ich liebe diese Platte auch. =)

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: