Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Tocotronic - K.O.O.K.

User Beitrag
Zustimmer
18.05.2015 - 16:09 Uhr
01 K.O.O.K. 7/10
02 Das Unglück muss zurückgeschlagen werden 8/10
03 Jackpot 10/10
04 Die Grenzen des guten Geschmacks 1 9/10
05 Let there be Rock 8/10
06 Unter der Schnellstrasse 8/10
07 Tag ohne Schatten 6/10
08 Das Geschenk 10/10
09 Das sind keine Rätsel 8/10
10 Jenseits des Kanals 9/10
11 Der gute Rat 7/10
12 Um die Ecke (gedacht) 8/10
13 Die neue Seltsamkeit 10/10
14 Morgen wird wie heute sein 9/10
15 Die Grenzen des guten Geschmacks 2 8/10
16 Rock Pop in concert 7/10
17 17 10/10

Müsste ich mich für ein Tocotronic-Album entscheiden, wäre es wohl K.O.O.K., im Grunde bildet es aber eine Doppelspitze mit dem weißen Album. Die Kapitulation folgt dann auf Platz 3.
Yvonne
18.05.2015 - 16:16 Uhr
Die Tocos sind echt spitze!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17994

Registriert seit 10.09.2013

30.05.2015 - 16:37 Uhr
Ich habs nochmal mit diesem Album versucht, aber...nein. Gibt mir fast gar nichts, so ein lahmer Sound, so anstrengend am Stück durchzuhören... Hat ein paar starke Songs, 17 ist natürlich ein Monument, aber ich finde alle Nachfolgealben deutlich stärker.

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

30.05.2015 - 17:49 Uhr
Ganz weit oben bei mir,hatte ich in dem Alben-Poll aller Zeiten letztes Jahr leider nur 12.Wäre heute auf jeden Fall Top Ten
Finde den Unterschied zur ebenfalls grandiosen weißen gar nicht so krass.Das sind keine Rätsel z.B hätte da auch super drauf gepasst.

01 K.O.O.K. 8/10
02 Das Unglück muss zurückgeschlagen werden 10/10
03 Jackpot 10/10
04 Die Grenzen des guten Geschmacks 1 8/10
05 Let there be Rock 8,5/10
06 Unter der Schnellstrasse 9/10
07 Tag ohne Schatten 8/10
08 Das Geschenk 10/10
09 Das sind keine Rätsel 10/10
10 Jenseits des Kanals 10/10
11 Der gute Rat 7/10
12 Um die Ecke (gedacht) 9/10
13 Die neue Seltsamkeit 9,5/10
14 Morgen wird wie heute sein 10/10
15 Die Grenzen des guten Geschmacks 2 7/10
16 Rock Pop in concert 10/10
17 17 11/10
18 Ja 10/10

Ist für mich an manchen tagen ne gefühlte 10 aber auf jeden Fall 9,5/10 weil hier einfach einige Übersongs aneinander gereiht sind

Gordon Fraser

Postings: 2027

Registriert seit 14.06.2013

12.03.2018 - 19:48 Uhr
Ich habe das Album seit knapp 15 Jahren, aber erst heute ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass hinter dem schwarzen CD-Inlay noch ein (etwas seltsames) Bild versteckt ist.

Ansonsten 7/10.
Was will uns der Künstler damit sagen?
12.03.2018 - 20:00 Uhr
Oh ja, seltsames Bild.
Was sieht man da??
12.03.2018 - 20:16 Uhr
??
Ah
12.03.2018 - 20:19 Uhr
Ein Armbrustschütze... Überdeckt mit einem Wellenmuster... Hmm...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 18:58 Uhr
19.05 Uhr Sessionmit maxlivno und mir. Jemand dabei?

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:05 Uhr
Läuft jetzt

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:05 Uhr
Opener läuft. Netter Einstieg.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:06 Uhr
Ach, an dem Album hängen bei mir viele Erinnerungen. Fast schon 20 Jahre sind die ja dann schon alt. Hui.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:07 Uhr
"Netter Einstieg" Absolut treffend beschrieben.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:07 Uhr
So alt bin ich nicht mal :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:08 Uhr
K.O.O.K. 7-7,5/10

Jetzt gleich ein toller Song. "Das Unglück muss zurückgeschlagen werden". Die Texte find ich auf dem Album ja auch sehr toll.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:09 Uhr
KOOK 7/10.
Hören wir nach "17" auf oder nehmen wir "Ja" noch mit?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:10 Uhr
Schön unaufgeregtes Stück. Lebt sehr vom Text und dessen Vortrag. 8/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:11 Uhr
Ich wäre für Schluss nach "17", weil ich sie immer so gehört hab. Aber wenn du willst, geht es auch mit.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:13 Uhr
"Jackpot". Das war der Song, der mich damals 1999 zu Tocotronic brachte. Das Video war irgendwie auch geil, wenn ich mich recht erinnere. Hab ich damals sogar als Single gekauft. Einfach ein wunderschöner Song. Und auch ne schöne Klangwand.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:13 Uhr
Dann machen wir's mal mit "Ja", einer meiner Lieblinge

Das Unglück 8,5/10

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:15 Uhr
Jackpot ist für mich eher so Mittelmaß auf dem Album. Gut ist er, keine Frage, aber nicht herausragend

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:15 Uhr
Jackpot 8,5-9/10

Jetzt mein Sommer-Song der Tocos. Teil 1 des "Guten Geschmacks". Ich mag den himmelweiten euphorischen Refrain so sehr.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:17 Uhr
Obwohl das eher die Bridge ist, die ich meine, wie ich gerade merke. Egal. Sehr toller Song. 8,5/10

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:17 Uhr
Jackpot 7,5/10

Der klingt nach Bier auf der Parkwiese mit Freunden. Wo ist der Sommer nur

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:18 Uhr
8,5 gehe ich mit

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:20 Uhr
"Let there be rock". War damals die erste Single und so der erste richtige KOntakt von Musik-TV und den Tocos. Der lief rauf und runter. Hat mich auf sie aufmerksam gemacht, aber "Jackpot" war dann der Pfeil ins Herz. 7,5/10

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:21 Uhr
"Let There Be Rock" 7,5/10
Wie Jackpot für mich eher eine graue Maus auf dem Album.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:24 Uhr
Lustig, dass ausgerechnet die Singles für dich graue Mäuse sind. :D

"Unter der Schnellstraße". Den find ich toll. Wie er den Text vorträgt ist klasse. Außerdem mag ich auf "K.O.O.K." ja, wie Songstrukturen aufgebrochen werden.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:25 Uhr
Unter der Schnellstraße 8-8,5/10

"Tag ohne Schatten". Das Düdelü-Instrumental.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:26 Uhr
Ja, ich mag KOOK auch mehr wegen dem Mittelteil+Zweite Hälfte so sehr. Sag mal, wie alt warst. du damals, als du KOOK das erste Mal gehört hast

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:27 Uhr
Irgendwie lustig, den vergess ich immer. Hätte mcih jemand gefragt ob ein Instrumental auf dem Album ist, hätte ich "Nein" gesagt. Dabei ist der eigentlich recht cool.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:27 Uhr
1999 im Sommer war ich 15.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:28 Uhr
Ignorier den Punkt mitten im Satz einfach :D
Unter der Schnellstraße 8/10
Tag Ohne Schatten -/-

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:28 Uhr
Tag ohne Schatten 7,5/10

Jetzt "Das Geschenk". Eigentlich ein Post- wenn nicht gar Prog-Rock-Song. Hab ich früher immer unterschätzt. Ist aber eignetlich ein Highlight des Albums.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:29 Uhr
Tag Ohne Schatten -/-

Findeste unbewertbar?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:31 Uhr
"Man gab mir soeben
Das Geschenk meines Lebens
Das Wissen von einem Ende der Nacht
Ich war widerstrebend
Doch es blieb an mir kleben
Als hätte es einer an mir festgemacht"


Toll. 8,5-9/10

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:31 Uhr
"Das Geschenk" ist meine erste 10.
Lustig, hab KOOK auch mit 15 das erste Mal gehört. Nur war es damals Herbst/Winter. Vielleicht sind mir deswegen die ruhigeren Lieder lieber

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:33 Uhr
"Findeste unbewertbar?"

Ich weiß einfach überhaupt nicht was ich dem geben soll. Manche Instrumentals kann ich gut einordnen und die bekommen dann auch eine Wertung zB "Treefingers". Aber der hier irgendwie nicht

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:33 Uhr
Oh, Radiohead wäre auch mal ne Session wert.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:34 Uhr
Auf jeden Fall

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:34 Uhr
Gib mir "In Rainbows" oder "Kid A" und es fliegen nur so die 10er :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:37 Uhr
"Das sind keine Rätsel". Es gibt auf diesem Album maximal 2 Songs auf die ich verzichten könnte. Das wäre wohl einer davon. Der ist schon echt gut, aber hat mich nciht um.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:38 Uhr
"Und inn deinen Augen
Sind Dinge lesbar
Deren tiefere Botschaft
ist mir nicht bekannt

Doch es sind keine Rätsel
Das ist offensichtlich"

Das sind keine Rätsel, die nächste 10. Der Mittelteil mit dem abrupten Übergang in den Gesang beeindruckt mich immer wieder

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:39 Uhr
Ich geb mal 7/10.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:40 Uhr
Dafür regnets ab jetzt HIghlights. "Jenseits des Kanals". Herrlicher Ausbruch da in der Mitte.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:40 Uhr
"Es gibt auf diesem Album maximal 2 Songs auf die ich verzichten könnte. Das wäre wohl einer davon. Der ist schon echt gut, aber hat mich nciht um."

Autsch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:41 Uhr
"Jenseits des Kanals
War der weite blaue Himmel
Ein verworrenes Geräusch
Wie eine Fahrradklingel
Tönte aus der Ferne in die schwüle Luft hinein
Ich stand allein in meinem Garten
Alles schien erstarrt in einem Warten
Auf die letzten Sommertage dieses Jahres
Und mir war es
Alles andere als fremd"


9/10

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:41 Uhr
"Jenseits des Kanals" wie schon beim Poll gesagt, Top 5 Toco-Song

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2018 - 19:42 Uhr
Jo, wäre bei mir zumindest auch sicher in den Top 10.

maxlivno

Postings: 2342

Registriert seit 25.05.2017

10.12.2018 - 19:42 Uhr
Die dritte 10 in Folge

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: