Egotronic (Techno-Punk oder so)

User Beitrag
Der Umhäschtagger
13.08.2019 - 19:15 Uhr
*umhäschtag*
Dr. Denkfehler
13.08.2019 - 19:16 Uhr
"über jeden Zweifel erhaben"

Damit ist der zentrale "Denkfehler" von nörtz in so gut wie allen seinen Äußerungen kurz und prägnant umrissen getreu dem Credo "Es ist so wie ich es sage, weil ich es so sage" Sic.

Meetooh
13.08.2019 - 21:37 Uhr
Nun, der Fall NSU ist Statesterroah.
Logisch, dass der entblaeute sowas hypt.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

13.08.2019 - 22:23 Uhr
Ihr AfD-Trolle seid langweilig.
Bipolar wunderbar
13.08.2019 - 22:29 Uhr
Es gibt zwei Sorten von Menschen: 1. Leute, für die Egotronic-Texte "über jeden Zweifel erhaben" sind und 2. AfD-Trolle.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

13.08.2019 - 22:34 Uhr
Irrtum. Es gibt gegen und für die AfD. Da die Texte gegen die AfD und Konsorten sind, können Kritiker nur pro AfD sein.
Bipolar wunderbar
13.08.2019 - 22:38 Uhr
Sag ich doch, dass du so denkst. Würdest du denn Texte, die zum Mord gegen AfD-Politiker aurufen unterstützen? Wenn ja, bist du ein Mordbefürworter, wenn nicht, bist du pro Afd?

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

13.08.2019 - 23:02 Uhr
Welche Texte rufen zum Mord an AfD-Politkern auf?
Bipolar wunderbar
13.08.2019 - 23:05 Uhr
Ich meine grundsätzlich: Wenn es Texte gäbe, die das täten, wo würdest du dich positionieren?
@Bipolar wunderbar
14.08.2019 - 09:43 Uhr
Tue dir selbst eine Gefallen und versuche nicht mit nörtz zu "argumentieren".
Der ist über sich selbst erhaben.
Seine kleinkindliche schwar-weiß / gut-böse Zementdogmatik hätte ihn zum Rising Star der Propaganda im ehemaligen Ostblock gemacht. Jedwede Form der Differenzierung überfodert ihn. Und er will es auch nicht.
Frägeee
14.08.2019 - 09:46 Uhr
Ist einfältig besser oder schlechter als langweilig?
nür.tz
14.08.2019 - 10:51 Uhr
Linker Stumpfsinn ist was komplett anderes als Rechter!
@nür.tz
14.08.2019 - 10:53 Uhr
dies ist über jeden Zweifel erhaben.
nü.rtz
14.08.2019 - 11:03 Uhr
Und wenn zwei Schimpansen ins Mikro furzen gegen die AfD. 8/10!
@nür.tz
14.08.2019 - 11:05 Uhr
du hast es immer noch nicht verstanden: dann sind die zwei Schimpansen über alle Zweifel erhaben (10/10)
Erklärbär
14.08.2019 - 11:13 Uhr
"Welche Texte rufen zum Mord an Af.D-Politkern auf?"

Bitte mal die Videos zu "Sc.heiße bleibt Sc.heiße" und "Kantholz" ansehen.

Ist natürlich nur total satirisch und überspitzt gemeint...
Bipolar wunderbar
14.08.2019 - 11:43 Uhr
*sigh* Mich hätte eigentlich nur die Antwort auf meine Frage an nörtz interessiert: Angenommen es gäbe Texte, die zum Mord an AfD-Politiker aufrufen, welche Haltung würdest du dazu einnehmen?
Turowski
14.08.2019 - 11:48 Uhr
Das Video zu "Kantholz" ist in der Tat über jeden Zweifel erhaben.
À´rá´s Bá´c´hó
14.08.2019 - 11:57 Uhr
Wenn wir den Rechtsextremismus bekämpfen wollen, dann muss die #AfD von der Bildfläche verschwinden! Mit ihrer Hetze gegen FIüchtlinge und Muslime, treibt diese Partei die Aufspaltung unserer Gesellschaft auf hohem Level. Der Unterschlupf von Nazis! #AfDVerbot #noafd
Ricky Martin
14.08.2019 - 12:26 Uhr
Unter "Kantholz" hat einer gepostet.

"Der Verlust von Scham ist das erste Zeichen des Schwachsinn.“ Sigmund Freud

Das Video ist ekelhaft, peinlich und primitiv.

Und keine von denen ist für eine Sekunde ein Musiker!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2019 - 12:44 Uhr
Weder sind Mordaufrufe - auch gegen AfD-Deppen - zu akzeptieren noch stellt das Video einen dar und dass es Musiker sind, ist auch nicht von der Hand zu weisen.
@närtz
14.08.2019 - 12:50 Uhr
Nein, den Aufruf stellt es in der Tat nicht dar, nur die Umsetzung (natürlich rein satirisch). Verharmlose nicht die Gesinnung deiner Helden, die Gewalt als politisches Mittel akzeptieren und befürworten.
Bipolar wunderbar
14.08.2019 - 12:59 Uhr
Es gibt gegen und für die AfD.
---
Weder sind Mordaufrufe - auch gegen AfD-Deppen - zu akzeptieren...


Na danke, das reicht mir ja schon an Differenzierung.
Fact
14.08.2019 - 13:03 Uhr
Das Video zu "Kantholz" stellt die inszenierte Er***schießung von Matthias Matussek dar, der den „Musikern“ der Elektropunk-Band „Egotronic“ die journalistischen Arbeiten des in der Öffentlichkeit für Werte wie Familie, Glauben und Patriotismus eintretenden ehemaligen „Spiegel“-Auslandsredaktionsleiters (New York, Rio, London) und Ex-Kulturredaktionschefs derart zuwider, dass sie in ihrer neuen Single „Kantholz“ die kürzlich veranstaltete private 65. Geburtstagsfeier des Journalisten, zu der Matussek Freunde und Bekannte eingeladen hatte, darunter auch Vertreter der Freien Medien, auf groteske Weise nachspielten.
Zum Ende singt der Band-Leader singt: „Was interessiert es mich, wenn mal ein R*e*chter fällt?“
Der mit K
14.08.2019 - 13:23 Uhr
Will Nafris blarsen! Heil der AfD!
Der mit K
14.08.2019 - 13:25 Uhr
Ich wähle nur Die Grünen! Heil der AfD!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2019 - 13:28 Uhr
Matthias Matussek - soll man den noch ernstnehmen, nachdem er stramm gen recht eingelaufen ist? Natürlich sollte man das, so wie auch jeden AfD-Hetzer.

@närtz
14.08.2019 - 13:31 Uhr
"soll man den noch ernstnehmen, nachdem er stramm gen recht eingelaufen ist"

Das rechtfertigt, seine Erschießung in einem Video zu inszenieren, welches mit dem oben zitierten Satz des Sängers endet?

Und du schreibts:
"Weder sind Mordaufrufe - auch gegen AfD-Deppen - zu akzeptieren..."


Du bist durch.
Kein Mensch kann DICH ernst nehmen.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2019 - 13:34 Uhr
Das Prinzip namens Kunstfreiheit ist dir anscheinend nicht bekannt. :D
Zagreb69
14.08.2019 - 13:37 Uhr
"Kunstfreiheit" ach bitte!!!!!
Macht dich nicht noch lächerlicher.

Next2No1

Postings: 48

Registriert seit 27.09.2018

14.08.2019 - 14:23 Uhr
Man muss berücksichtigen, dass diese ganzen linksextremen Bands versuchen, möglichst radikal rüberzukommen, weil die Zuneigung ihrer Klientel umso größer ist, je rücksichtsloser die Texte und Videos sind. Je radikaler man auftritt, desto entschiedener ist man gegen Faschos, desto besser ist man, so die beschränkte Denke dieser Herrschaften. Mit Gewalt gegen Sachen kann man inzwischen nicht mehr viel reißen, daher legt man nach. Letztendlich hat nörtz also recht, denn es ist weniger ein Aufruf zum Mord, als vielmehr ein stummer Schrei nach der Liebe der Fans. Und was trägt das Ganze nun tastächlich zur Bekämpfung von Rechtsaußen und der AfD bei? Leider gar nichts. Im Gegenteil, es stärkt sie, weil es ihnen die Opferrolle zuspielt.
@Next2No1
14.08.2019 - 14:32 Uhr
Sehr gute Analyse! Danke.

@Next2No1
14.08.2019 - 14:35 Uhr
Wie die Fa.schos hier nen Mordaufruf herbeireden wollen, ist schon lustig. Top, wie du die Deppen auseinandergenommen hast.
Mork vom Ork
14.08.2019 - 14:37 Uhr
Der Kommentar unter 14.08.2019 - 14:35 Uhr bestätigt die stumpfe Verzweiflung und die Hoffnungslosigkeit dieser Klientel. Ihr Frust wird nur noch von ihrer Hilflosigkeit übertroffen.
Mork vom Ork
14.08.2019 - 14:38 Uhr
PS: Bin F.aschoschwein und halte mich für lustig.
Mork vom Ork
14.08.2019 - 14:43 Uhr
14.08.2019 - 14:38 Uhr erneut bestätigt.
Stupide und hilflos wie ein kleines Kind mit Schnuller.
Mork vom Ork
14.08.2019 - 14:43 Uhr
PS: Bin F.aschoschwein und halte mich für lustig.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2019 - 14:44 Uhr
Und was trägt das Ganze nun tastächlich zur Bekämpfung von Rechtsaußen und der AfD bei? Leider gar nichts. Im Gegenteil, es stärkt sie, weil es ihnen die Opferrolle zuspielt.

Diese Menschen sind eh verloren, siehe die Kommentare unter den Videos, und in der Opferrolle befinden sie sich doch sowieso zu jeder Zeit.
Frank P. (WDR)
14.08.2019 - 14:46 Uhr
"Diese Menschen sind eh verloren"

Eine grandiose Selbsterkenntnis vom Bilderstürmer selbst.
Toll!
Lamoryanz als Kunstfreiheut.
Ein Schritt nach vorne.
Osterei
14.08.2019 - 14:55 Uhr
Das Prinzip namens Kunstfreiheit ist dir anscheinend nicht bekannt. :D


Mal sehen ob der Entbläute es so entspannt sieht, wenn harte Chräte die Kunstfreiheit genauso sehen. Wie cool er in dieser spiegelbildlich selben Sache ist, wissen alle User hier.
"Sie" entlarven sich so einfach :D

Osterei
14.08.2019 - 14:56 Uhr
PS: Bin geistig behindat.
Sun King
14.08.2019 - 14:57 Uhr
Der Entbläute ist niemals cool.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2019 - 14:58 Uhr
Jammert mal nicht so viel, ihr rechten Waschlappen und immer daran denken: Keine Toleranz den Intoleranten.
Notruf (formerly blue)
14.08.2019 - 14:59 Uhr
14.08.2019 - 14:56 Uhr = 14.08.2019 - 14:43 Uhr = 14.08.2019 - 14:44 Uhr

Es Bedarf einer Kollekte für den Entbläuten.
Er tut sich sehr schwer im leben zurechtzufinden.
Notruf (formerly blue)
14.08.2019 - 15:00 Uhr
PS: Bin F.aschoschwein und halte mich für lustig.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2019 - 15:01 Uhr
Seid mal froh, dass ich nur noch melden kann.
Der Entbläute
14.08.2019 - 15:01 Uhr
Be simple.
Be blunt.
It makes life so easy.

Ice T
14.08.2019 - 15:03 Uhr
"Seid mal froh, dass ich nur noch melden kann."

Oh, hat man den entbläuten Antifanten kastriert und schmollt er jetzt, weil er unliebsame Meinungen nicht mehr löschen kann.

Böse Welt.
Armer Kerl.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5376

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2019 - 15:04 Uhr
Korrektur:

Unliebsame Meinungen = neurechte Propaganda
Glatze
14.08.2019 - 15:05 Uhr
Nur noch grün häh nörtz?! Läuft nicht mehr so bei dir..

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: