Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Sigur Rós

User Beitrag
Chefmaus68
08.07.2009 - 11:33 Uhr
Saeglopur IST Wahnsinn! Ob das noch Postrock ist weiß ich zwar nicht, ist mir aber auch ziemlich wurscht! SIGUR ROS rühren mich an.

Und am meisten berührt mich ihr letztes Album MED SUD HASTENICHGESEHEN - auch wenn es fast nichts mehr mit AGAETIS BYRJUN und ( ) gemeinsam hat. Beim Hören von ARA BATUR kriege ich immer noch feuchte Augen. So perfekt und gefühlvoll wurde noch nie musikalisch die Grenze zum Kitsch ausgelotet und meisterhaft umschifft.
DerMeister
08.07.2009 - 11:51 Uhr
@Das Auto an der Ampel hört Guano Apes

Wenn du aber sagst die letzten Jahre gehört Takk auch noch mit dazu. So lange ist 2005 auch nun wieder nicht her.
Eurodance Commando
20.09.2009 - 18:33 Uhr
Hier ein sehr lustiger Link von einem spontanen Sigur Ros-Konzert in einem Pariser Café vor alten Leuten...hehe

http://www.stefan-niggemeier.de/blog/
toolshed
04.01.2010 - 04:58 Uhr
Ich hab vorhin die "Ba Ba Ti Ki Di Do"-EP zum ersten Mal gehört. Ziemlich schön, teilweise auch äußerst experimentell, also jetzt auch nicht so die vertrauten Klänge dieser Band. Sie sei hiermit jedem der sie noch nicht kennt wärmstens empfohlen! Nur schade, dass sie mit gut 20 min. so kurz ist.
·
07.02.2012 - 01:30 Uhr
Album-Ranking

#1 Ágætis byrjun · 10/10
#2 Takk... · 8,5/10
#3 Von · 8/10
#4 Með suð í eyrum við spilum endalaust · 7,5/10
#5 ( ) · 7/10
·
07.02.2012 - 01:43 Uhr
"Hún Jörð …" ist der beste Song auf "Von". Abgefahren.
Akim
04.11.2012 - 13:26 Uhr
Welches Album ist für den Anfang zu empfehlen? Höre gerade bei () rein, das klingt schonmal nicht schlecht.
@akim
04.11.2012 - 13:32 Uhr
wenn du schon zu () zugaang findest kannst du eigentlich alle hören , nur 'Von' würd ich mir zum schluss reinziehen !
Akim
04.11.2012 - 13:41 Uhr
@ @akim

Welches Album taugt dir am meisten?
@askim
04.11.2012 - 14:03 Uhr
() , gefolgt von aegtis und takk
Quirm
25.01.2013 - 08:15 Uhr
Kjartan Sveinsson hat die Band wohl verlassen. Schade.
Schade auch das bis jetzt leider keine ausgedehnt Tour durch Deutschland gemacht wurde. Ich hoffe aber das kommt vielleicht noch.
@Quirm
25.01.2013 - 10:50 Uhr
Die Tour ist doch jetzt im Februar
Quirm
25.01.2013 - 12:13 Uhr
Ich weiß, aber leider wohn ich weder in der Nähe von Berlin oder München.

25.01.2013 - 12:16 Uhr
Drei Termine kann man auch nicht wirklich als "ausgedehnt" bezeichnen.
mööp
25.01.2013 - 12:16 Uhr
ja nach buxtehude kommen die nicht so schnell...
KONSUMBEFEHL
13.02.2013 - 19:25 Uhr
http://www.visions.de/news/17969/Sigur-Ros-Island-Feeling-To-Go
seno
11.04.2013 - 09:05 Uhr
Ich besitze mittlerweile alle Alben der Band außer "Von". Habe jetzt schon häufiger gelesen, dass dieses erste Album noch sehr zerfahren sei und selbst die Band nicht zufrieden damit war. Was meint ihr denn, lohnt es sich trotzdem? Der Song "Von" in der Hvarf/Heim-Version gefällt mir auf jeden Fall sehr.
BVBe
11.04.2013 - 12:06 Uhr
Mir gefällt's nicht so. Der düstere Ambient-Einstieg ist sehr stark, die Bässe sprengen die Boxen ... aber danach wird es holperig. Bin selbst als Hardcore-Fan nie so richtig warm damit geworden. Allerdings gefällt mir das Artwork sehr.
unwissender Schwabe
11.04.2013 - 12:09 Uhr
Kennsch ned.
Witziger Willi
12.04.2013 - 07:31 Uhr
VON wem ist die Rede?


Harharharharharhar:-)^^
seno
12.04.2013 - 07:54 Uhr
Danke @BVBe.

Ich denke, dann lasse ich das erstmal. Zumal auch "Takk" und "Með suð..." meine Lieblingsalben sind. Von daher wäre wohl etwas holpriges eher nichts für mich.
Körperklaus
28.05.2013 - 16:46 Uhr
Verkaufe eine RSD13 Version der Hvarf/Heim als farbiges Doppelvinyl (grün/blau), noch eingeschweisst, neu... 30€

bei interesse: 5A6lfjBK1wGc@meltmail.com
Owen Pallett
28.05.2014 - 08:30 Uhr
Wenn ich Bands höre, die mich gar nicht bewegen, regt mich das eher an. Zum Beispiel Post-Rock-Bands wie God Speed You Black Emperor und Sigur Rós. Auf ihren Konzerten erlebe ich einen inneren Konflikt. Ich bin von Leuten umgeben, denen diese Musik sehr viel bedeutet – und mir sagt sie nichts. Ich höre diese Strukturen, die viel simpler sind, als ich es aus großen Kompositionen von Schostakowitsch oder von einigen Metal Bands kenne. Aber ich verstehe es nicht als ihr Defizit, sondern als meines. Ich muss ich meine Hörweise anpassen, um mich mehr daran erfreuen zu können.

Schwuppe

Postings: 19

Registriert seit 25.11.2015

13.12.2015 - 19:32 Uhr
Hmm, eigentlich interessante atmosphärische Musik, aber ich finde nach wie vor nicht so recht den Zugang, vor allem wegen dieser Kopfstimme. Irgendwie too much manchmal... Gibt's denn nicht irgendwie 'nen Masterplan wie man sich in die Diskografie reinhört? Hab bisher nur immer mal ausschnittsweise in "Ágætis Byrjun" reinhören können.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9866

Registriert seit 23.07.2014

13.12.2015 - 20:50 Uhr
Einfach mal ins Bett legen, Augen schließen und das Album durchlaufen lassen.
Total überfordert..
04.09.2016 - 20:22 Uhr
Suche Songs von Sigur Ros, die in etwa so gut sind wie die zweite Hälfte von "Festival".

VIELEN DANK!
Dumbsick
05.09.2016 - 06:01 Uhr
Ara batur
Untitled 8
der sänger
05.09.2016 - 22:17 Uhr
hat keinen zweck. ich ruiniere jeden song.
Dumbsick
06.09.2016 - 05:56 Uhr
Hafsol
treviso
29.11.2016 - 09:54 Uhr
Neues Album in Sicht?

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2725

Registriert seit 14.03.2017

08.05.2018 - 15:27 Uhr - Newsbeitrag
Endlose Playlist von Sigur Ros:
Liminal




https://smarturl.it/liminal.la

"liminal sees sigur rós as if it were an eco-system. it identifies the connections and blurs the boundaries between work done and work to come; between songs written 20 years ago and collaborations to be made tomorrow.



liminal will continue to live and breathe on digital services as an ‘endless’ playlist, which means it will be built over linear time into a never-finished project of ceaseless invention. albums will released, volumes added to. liminal, both live and locally, takes the listener to a hinterland, to the threshold of a place neither nor there; a “liminal" space."

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9866

Registriert seit 23.07.2014

08.05.2018 - 15:28 Uhr
Also im Grunde das, was die Pumpkins mit dem Teargarden versucht haben? Oder wie soll ich das verstehen?
wohl eher
08.05.2018 - 15:35 Uhr
tbc

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2725

Registriert seit 14.03.2017

08.05.2018 - 15:39 Uhr
Bin mir da jetzt auch unsicher, was das genau ist. Sieht mehr nach einem Jonsi Seitenprojekt aus. Da sind auch ziemlich viele Remixe. Ich hatte eigentlich gedacht, dass da ein neues Album kommen soll. Wäre auch mal überfällig

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

01.10.2018 - 15:22 Uhr
Schlagzeuger Orri Páll Dyrason ist erst mal raus. Ihm wird Vergewaltigung vorgeworfen.

"In the wake of the extremely serious and personal allegations made against him in recent days we have today accepted the resignation of our bandmate Orri Páll Dyrason to allow him to deal with this privately. Jónsi & Georg"

https://www.pastemagazine.com/articles/2018/09/drummer-of-sigur-ros-accused-of-sexual-assault.html
Klemens
01.10.2018 - 17:13 Uhr
Wahrscheinlich die genau richtige Entscheidungen. Das ganze von der betroffenen Person ließt sich schon sehr hart. Natürlich blöder Gedanke aber schade ist es schon da das letzte Album auch schon 5Jahre her ist. Vll holn sie ja den ersten Drummer zurück. Vor 2020 ist denke ich aber nicht mehr mit ihnen zu rechnen.

derdiedas

Postings: 699

Registriert seit 07.01.2016

01.10.2018 - 17:45 Uhr
Statement auf Facebook:

(a message from Orri)

I begin with thanking my friends and relatives for the support you have shown. It is good for me feel for your trust, despite the serious public allegations against me.

This matter has undeniably taken its toll on me for the past few days. Justifiably, some will say, and I do not intend to argue with those people. However, I sincerely ask the same people to steer their anger into the right path and abstain from dragging my family, and especially my wife, into this matter. At the same time, I ask people to stay calm and not to be divided into two battling armies, these are not court proceedings, just Meagan’s words against mine, on the internet. Loud and provocative words are in nobody's favour – neither to me or her.

In light of the scale of this matter, I have decided to leave Sigur Rós. That is a difficult decision for me, but I cannot have these serious allegations influence the band and the important and beautiful work that has been done there for the last years. A job that is so dear to me.

I will do anything in my power to get myself out of this nightmare, but out of respect for those actually suffering from sexual violence, I will not take that fight public.

Love
Orri

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

02.10.2018 - 22:13 Uhr
Wow. Shit.
#metoo
03.10.2018 - 13:56 Uhr
was sind das für anschuldigungen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

21.05.2019 - 01:40 Uhr
Jemand schon mal "Route One" in der 24-Stunden-Version durchgehört? :)
Early Men
21.05.2019 - 04:55 Uhr
Nein hätte lieber ein richtiges Album in einem Monat wenns geht.
Route One
21.05.2019 - 13:57 Uhr
Ich habe 20 Minuten durchgehalten und danach immer wieder mal geskippt (You-Tube). Ist auch kaum als Song zu bezeichnen, aber echt ne nette Aktion.

Huhn vom Hof

Postings: 4185

Registriert seit 14.06.2013

12.12.2019 - 12:04 Uhr
Grad erst gelesen dass Orri nicht mehr an Bord ist. Die Band fällt hoffentlich nicht auseinander, Jonsi und Georg sind derzeit wohl die einzigen festen Mitglieder. Live müsste ich Sigur Rós auch endlich mal sehen. Ich liebe ihr Debüt "Von".

Given To The Rising

Postings: 7679

Registriert seit 27.09.2019

12.12.2019 - 13:10 Uhr
Scheiße, ich habe "Om" gelesen und mich gewundert, dass die da Mitglieder waren.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

12.12.2019 - 18:54 Uhr
Meine Prognose: Die Band wird sich nicht konkret auflösen, aber eher Zeug m Ambient/Soundtrack-Bereich veröffentlichen. Ein richtiges Bandalbum wird es nicht mehr geben.

Gespannt wäre ich wie es live weitergeht. Es wäre ein großer Verlust. Kann mir aber auch gut vorstellen dass die Band keine Ersatzmitglieder will.

Given To The Rising

Postings: 7679

Registriert seit 27.09.2019

12.12.2019 - 19:00 Uhr
"Live müsste ich Sigur Rós auch endlich mal sehen."
Hab soe 2008 in Wiesbaden gesehen. Sehr schön. Die Von ist eigentlich relativ durchwachsen, Agaetis Byrjun, (), Takk und Valtari sind da ausgereifter.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2020 - 15:20 Uhr
Gestern mit Freunden geschaut:



Sehr sehr edel...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8151

Registriert seit 26.02.2016

07.10.2020 - 20:15 Uhr
Das ist noch untertrieben ausgedrückr. Richtig großartig.

kopfhörer

Postings: 9

Registriert seit 08.01.2014

10.10.2020 - 01:10 Uhr
Oh ja, eine wirklich großartige Show. Ich hab mir eben wieder den Heima Film angeschaut. Was soll ich sagen... Gänsehaut und fast Tränen in den Augen. So schön!

kopfhörer

Postings: 9

Registriert seit 08.01.2014

10.10.2020 - 01:13 Uhr
Und hier wie auch da haut mich popplagid jedesmal fast aus dem Socken. Diese Energie wenn es aufs Ende zugeht. Unwiderstehlich! Ich liebe diesen Song. Live umso mehr.

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: