Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Jacques Brel

User Beitrag
Guitar Joe
06.07.2006 - 21:12 Uhr
Der "Grand homme" der französichen Chansons. Einer, der mit Herzblut, totaler Emotionalität und Begeisterung seine Lieder aufführte. Mit "Ne me quitte pas" schuf er ein Meisterwerk.

Eure Meinungen?
Guitar Joe
06.07.2006 - 21:22 Uhr
Ach ja, äusserst sehenswert:

"Ne me quitte pas":
http://www.youtube.com/watch?v=bJIZu37Hfr0&search=jacques%20brel

"Au suivante":
http://www.youtube.com/watch?v=tkoljyF76U4&mode=related&search=jacques%20brel
Nagasaki
06.07.2006 - 21:27 Uhr
Der Französich-Unterricht in der siebten Klasse hat ein schweres Kindheitstrauma hinterlassen. Ich hasse Chansons!
Guitar Joe
06.07.2006 - 21:31 Uhr
Ach was...

Jacques Brel singt meiner Meinung nach keine 0815-Chansons sondern extrem berührende Lieder, aber sieh Dir am besten mal den Link oben an.
dude
06.07.2006 - 21:39 Uhr
du Spinner ;)
Nagasaki
06.07.2006 - 21:39 Uhr
Ach ja, ganz hübsch :-). Der Baguetten-Inbegriff des Emo-Tums, was? Das Klaviergeklimper in Ne quitte pas erinnert mich an Lovestory. Aber hörbar. Definitiv :-).
Guitar Joe
06.07.2006 - 21:50 Uhr
Immerhin. Seine Entertainer-Qualitäten kommen aber erst auf "Au suivant" zur Geltung.
Guitar Joe
06.07.2006 - 23:44 Uhr
"Ne me quitte pas":

"Moi je t'offrirai des perles de pluie venues de pays où il ne pleut pas..."

Dermassen was von romantisch.
night porter
07.07.2006 - 00:19 Uhr
Ich kenne ja leider nur die Best of (Infiniment) und die J.Brel 67 (mit La chanson des viex amants - übrigens fast noch eine klitzekleine Spur größer ist die phantastische Version von der Greco) und natürlich noch ein paar der Gassenhauer die auf der Infiniment fehlen.
Vielleicht kann ja jemand mal schreiben, welche Platten aus seiner Sicht eigentlich Pflicht sind
Mim
13.07.2006 - 15:34 Uhr
Ich liebe Jacques Brel
Diese Stimme!
Diese Lieder!
Der Mann hat chansons gesungen und Rock`n`Roll gelebt.
Ein muss ist auf jeden Fall die Brel ,seine letzte Platte von 1977(oder 78??)
Ich kann die leider nicht so oft hören weil ich jedesmal heulen muss.
Hab halt zuviel Hintergrundwissen.
Es gibt niemanden der mich so berührt wie grand Jacques.Ein absolutes Genie!
depp
13.07.2006 - 20:40 Uhr
hat nicht Reinhard Mey bei ihm gelernt?
Kilian
25.10.2008 - 14:42 Uhr
wirklich großartige Musik, warum habe ich nur nie Französisch gelernt?
Boston
25.10.2008 - 17:27 Uhr
es ist nie zu spät! Oder bist du schon 85?
Sir Trappist Betoven
07.11.2010 - 17:29 Uhr
Ja, zieht euch mal "Ces gens-là" rein, und Amsterdam und Les Vieux. Scheiße wenn ich jemanden nochmal so singen hörn könnte!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: