Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Clap Your Hands Say Yeah - Some loud thunder

User Beitrag
Deaf
30.01.2007 - 08:37 Uhr
7.2 bei Pitchfork, der Vorgänger hatte noch 9.0 erhalten. So gross ist der Unterschied dann doch nicht.
Sick
30.01.2007 - 09:27 Uhr
Pitchfork liegt ja oft daneben, aber in diesem Fall haben sie recht.
Armin
31.01.2007 - 13:11 Uhr
Clap Your Hands Say Yeah (Wichita)
'Some Loud Thunder'
26.01.2007

Letzten Freitag war es endlich so weit: Mit Krach und Getoese erschien ‚Some Loud Thunder’, der langersehnte Nachfolger des umjubelten Debuets von Clap Your Hands Say Yeah von 2006.

Im Februar kommen Clap Your Hands Say Yeah mit Cold War Kids und Elvis Perkins nach Deutschland, Tourstart ist am naechsten Dienstag in Köln.

06.02.07 Koeln, Gebaeude 9
09.02.07 Berlin, Postbahnhof
11.02.07 Hamburg, Knust

praesentiert von Spex, Piranha und Prinz

Jott
05.02.2007 - 20:15 Uhr
Tachchen

brauche noch eine Karte für das morgige Konzert im GEbäude9 in Köln. SOllte jemand für das ausverkaufte Konzert eine Karte übrig haben, wäre es sehr nett wenn dieser Mensch sich hier im Forum melden könnte.
Vielen dank, tot ziens

Jott
vite
05.02.2007 - 20:21 Uhr
grausige band
Jott
05.02.2007 - 20:41 Uhr
@vite:
Gott sei dank geschmacksache
vite
05.02.2007 - 20:42 Uhr
ja, gott sei dank!
Deaf
08.02.2007 - 13:27 Uhr
Mittlerweile habe ich selbst von "Goodbye To Mother And The Cove" einen Ohrwum. Wirklilch tolles Album.
Albert
08.02.2007 - 13:36 Uhr

DAs erste Album war ja ok; aber das hier setzt dem Mist die Krone auf. Der Sänger lispelt sich einen runter und zum geier noch mal , wann horcht man so was an? auf parties taugt es nichts, zum lesen auch nicht, im auto schläft man ein, und zum schlafengehn sind die sounds fehl am platz.

fazit: geld sparen, anderes album kaufen....
da gibts weit besseres

anscheinend ist es immer noch "in" schräg und unmusikalisch zu sein, wie man bei diesem album sieht. akcke einfach
Jott
08.02.2007 - 14:25 Uhr
@Albert:
Immer noch geschmacksache. Brauchste ja nicht zu hören. Andere sollten sich ein eigenes Urteil einholen und dann urteilen. Denn der Geschmack ist bekanntlich verschieden. Also ich kenne das zweite Album noch nicht (nur ein, zwei Stücke) finde aber das erste sehr gelungen. Trifft halt meinen Geschmack. Wahrscheinlich hörst du sachen, die andere lächerlich finden. Ist ja auch gut so. Nur sollte man mit seiner Kritik aufpassen denke ich.
Also, anhören und dann entweder weiter hören oder aber nicht...

tot ziens
Jott
crashkid (p.b.d.)
08.02.2007 - 14:44 Uhr
Jaaaa! Grundsatzdiskussionen!!! Jippieh!

@Albert
Ich find sie auch blöd.
Dän
08.02.2007 - 14:58 Uhr
Geschmackssache hin oder her - wer das Album "unmusikalisch" findet, hat nicht zugehört.
crashkid (p.b.d.)
08.02.2007 - 15:05 Uhr
Jetzt komm mal runter, ich hab keineswegs davon gesprochen, dass die Platte unmusikalisch ist. Es gefällt mir nicht! Das ist ja wohl was anderes.
Deaf
08.02.2007 - 15:06 Uhr
Wer geht schon auf Parties?
Wer fährt denn Auto?
Wer hört zum Einschlafen oder Lesen Musik?

Albert hat wohl noch nie einfach Musik GEHÖRT.

Deaf
08.02.2007 - 15:07 Uhr
@crashkid
Aber Albert hat es gesagt.
Albert
08.02.2007 - 15:12 Uhr
oje, da fühlen sich ein paar lausbuben wieder heftig in ihrer persönlichkeitsstruktur angegriffen.

darf ich nicht sage, dass ich das neue album einfach zum ablosen finde?

das erste war gut, aber dieses, der erste song ist cool, aber dann gehts bergab.

geschmacksache hin oder her: von mir aus findest du oprah winfrey sexy und geil.. geschmacksache, aber von diesem album redet in 2 wochen keine sau mehr.

fazit: album saugen und ins regal stellen, weil das booklet so schön ist
Deaf
08.02.2007 - 15:14 Uhr
Ruhig bleiben, Junge. Alles wird gut.
Dän
08.02.2007 - 15:20 Uhr
Crashkid, dich hab ich doch gar nicht gemeint.

Albert, ich fühle mich keineswegs in meiner "Persönlichkeitsstruktur" angegriffen, hab ja eh keine, aber wer die Platte "unmusikalisch" nennt, lässt sich vom trashigen Sound blenden. Da stecken so viele kleine Sachen und Gemeinheiten drin, so viele Twists und Überraschungen - nur muss man halt wirklich zuhören, um sie zu finden. Die Gitarrenmelodie, die in "Goodbye to the mother" unter dem ganzen Dreck verbuddelt ist z.B., so Sachen halt. Für mich ist das der Inbegriff von Musikalität, solche abgefahrenen Ideen, die dann noch nicht mal groß zur Schau gestellt werden müssen. Vielleicht hast du ja einfach eine andere Vorstellung davon, meinetwegen. Hat übrigens auch keiner gesagt, dass du die Platte mögen müsst.
crashkid (p.b.d.)
08.02.2007 - 15:21 Uhr
Sind ja wieder alle so aggressiv heute ts ts ts ^^
crashkid (p.b.d.)
08.02.2007 - 15:23 Uhr
@Dän

Stimmt, das hätte ich auch bemerken können ;-) Augen auf beim Thread lesen ;-)
Deaf
08.02.2007 - 15:24 Uhr
Ich bin auch ganz froh darüber, dass hier bisher nicht so viel Mist geschrieben wurde wie im Bloc Party-Thread. Hype is dead oder so. Ich will die eh für mich alleine haben.
Whatever
08.02.2007 - 16:10 Uhr
Nachdem ich das Album das erste mal gehört hatte war ich arg enttäuscht. Nach ein paar Durchgängen entpuppen sich aber an allen Ecken grossartige Melodien, so finde ich z.B bei goodbye to mother and the cove den Schluss einfach grandios, diese Melodie, dieses Schlagzeug und ja, dieser Gesang! Hat echt potenzial zu wachsen diese Platte...
Albert
08.02.2007 - 18:36 Uhr

Was ihr immer raushört? pff, mag alles sein. trotzdem zählt nur eins: ob die musik wirklich was taugt. da können noch so viele ticks, kleinigkeiten und schnickschnack drinn sein, was zählt ist das resultat.

die platte wird keine 500 000 mal verkauft.

clap your hands say bye bye

wahr wohl wieder so ne onehitwonderalbumgeschichte.

live bringt der sänger kaum was ordentliches raus. da gibts besseres.

wer will soll sich den mist reinziehen bis der schmalz aus den ohren rinnt
FuneralOfBrokenStars
08.02.2007 - 19:05 Uhr
grandiose scheibe. jedes einzelne stück fantastisch. hat jemand wattestäbchen zur hand? zu viel schmalz im ohr...
dorsch
08.02.2007 - 19:29 Uhr
habe mich grad auch zu nem kauf durchgerungen. Wirklich ein top Album...Boah jetzt noch ein gutes Modest Mouse und das Jahr ist im Februar / März schon mehr als gerettet!
Whatever
08.02.2007 - 20:03 Uhr
@Albert:
Wenn du die Anzahl verkaufter Platten als Indikator für gute Musik nimmst dann viel Spass mit Britney & Co..

"da gibts besseres": Erwartest du von jedem Album dass es Musik-Geschichte schreibt...?

Und ob die Musik was taugt ist ja schlussendlich sowas von subjektiv. Dir gefällts nicht, anderen gefällts. Der Unterschied ist, dass du behauptest, dass das Album scheisse IST, während andere Leute bloss ihre MEINUNG schreiben.

Deine Aussaugen sind ja ehrlich gesagt sehr plakativ, einfach mal ein bisschen gedisst was einem nicht gefällt. Nimm dir doch das nächste mal ruhig ein bisschen mehr Zeit um ein Album wirklich durchzuhören, dann sollte es dir auch nicht schwer fallen zu erkennen was andere Leute an dieser Musik gut finden könnten. Wenns dir dann immer noch nicht gefällt, darfst du ruhig konstruktive Kritik üben, immerhin verstehe ich es gut wenn dir das neue CYHSY Album nicht gefällt, ist nicht gerade massentaugliche Musik (wobei wir hier wieder bei deiner Anzahl verkauften Platten sind).
Piebald
08.02.2007 - 21:58 Uhr
das album hat mit "underwater (you and me)" auf jeden fall meinen bisherigen song des jahres. insgesamt wohl irgendwo in der grauzone zwischen 7 und 8, weil doch ein paar durchhänger.
Deaf
09.02.2007 - 08:11 Uhr
Wie Whatever schon sagte: Mit en Verkaufszahlen muss man gar nicht erst anfangen. Das interessiert hier wirklich niemanden. Meinst du wirklich, dass CYHSY so ein zweites Album gemacht hätten, wenn sie möglichst viele Alben verkauft haben wollten? Aber das Thema hatten wir bereits bei Beirut. Ob das jetzt alles kalkuliert ist oder nicht, spielt im Endeffekt keine Rolle.
Albert
09.02.2007 - 15:38 Uhr
schön, wenn euch so was gefällt.

von den cyhsy redet in 2 jahre niemand mehr. die braucht keiner, die will ich nicht und live sind sie schwach. war extrem enttäuscht. vor alle vom sänger. wusste gar nicht, dass man als sänger solche sprachfehler(er lispelt wie ....) haben darf. aber seis drum.

wenn euch so was vom hocker reisst, dann läuft möglicherweise was falsch.

da gibts so was von viel besseres!

das album ist, wird und darf niemals das höchste der gefühle sein.
Deaf
09.02.2007 - 16:29 Uhr
Es gibt immer was Besseres, das ist klar. Aber was ist denn für dich persönlich besser?

Und wenn dich das Lispeln stört, dann hätte es dich auch schon auf dem ersten Album stören sollen. Übrigens: Der Sänger von Modest Mouse lispelt meiner Meinung nach noch extremer.
Obrac
09.02.2007 - 16:31 Uhr
@Albert: Dein Ansatz ist falsch. Wenn du die Band kacke findest, ist das ja in Ordnung (Ich finde sie auch kacke), aber Beweise gibt es dafür nicht. Wenn andere Leute das Lispeln nicht stört, ist das doch auch in Ordnung.
Albert
09.02.2007 - 16:35 Uhr

Fazit: Ich find die band mächtigst kacke.

SO typisch für diese Zeit: anscheinend geht es nur noch darum, noch schräger ausgefallener oder einfach nur peinlich zu sein.

Pink Floyd find ich besser, Smashing Pumpkins auch, pearl jam und von mir aus lauryn hill
Deaf
09.02.2007 - 16:43 Uhr
Wenn ich deine Favoriten so betrachte, kann ich gut nachvollziehen, dass du mit solch neumodischem Retrozeugs nicht viel anfangen kannst. Und jetzt verstehe ich auch deine gestrigen Kritikpunkte besser. Bei Pink Floyd und Pearl Jam schlafe würde ich nämlich auch sofort einschlafen...
Soup Dragon
09.02.2007 - 16:46 Uhr
@Albert, tja die finde ich nun allesamt kacke, naja zumindest Pearl Jam. Pink Floyd und Smashing Pumpkins größtenteils auch. So sieht's halt aus!
ALbert
09.02.2007 - 16:50 Uhr

wenigstens fühl ich mich nicht persönlich angegriffen.

trotzdem "clap your hands say crap"!

furchtbar schlecht produzierte möchtegern musiker.

wenigstens konnten roger waters und gilmour mit der gitarre umgehn, was man ja bei cyhsy wirklich nicht behaupten kann.

quitsch quitsch, lispel lispel und drahdiwaberl

pfui
Deaf
09.02.2007 - 16:54 Uhr
Alter, dass ist ja gerade der Reiz daran. Du kannst doch nicht den Minimalismus von CYHSY mit dem übertriebenen Pathos-Stadionrock von Pink Floyd vergleichen.
conorocko
09.02.2007 - 16:57 Uhr
Wo bekommt man diese drogen die ihr konsumiert? bei diesem geschwafel muss ich kotzen.
Deaf
09.02.2007 - 16:58 Uhr
Ich ja auch, ich ja auch.
Albert
09.02.2007 - 17:01 Uhr


cyhscrap mit floyd zu vergleichen wäre so wie winerschnitzel mit eis zu essen.


to sup up: klatscht eurer freundin lieber auf den arsch, als euch mit solchem mist zu beschäftigen
Soup Dragon
09.02.2007 - 17:14 Uhr
Was ist eigentlich mit den Syd Barret-Pink Floyd? Da sehe ich dann schon eher Paralellen zu CYHSY.
Deaf
30.03.2007 - 15:26 Uhr
Höre ich immer noch sehr gerne. Eigentlich bisher wirklich ein gutes Musikjahr.
Gabriel
11.06.2007 - 20:47 Uhr
Geiles Album, immernoch. Emily Jean Stock ist nen ganz schön verbissener Hit. Ich kann ihn alle paar Wochen hören und es kommt mir vor, als hör ich immer wieder nen anderen Song, den ich zwar schon immer kenne, aber den ich nie intensiv gehört habe. dabei hörte ich ihn ja doch bei jedem Albumdurchlauf + Einzelanwahl.

:) Wann gibtz was neues?
Deaf
24.07.2007 - 14:54 Uhr
1. Album: Januar 2006 (jedenfalls offiziell)
2. Album: Januar 2007
3. Album: Januar 2008, logisch. ;-)

Meiner Meinung nach darf die Band weiterhin solche Schnellschüsse produzieren, solange die Qualität gehalten wird.
Spenderleber
24.07.2007 - 16:52 Uhr
Ich finde auch, dass ihr zweites Album unterschätzt wird.
Zwar nicht mehr so eingängig, dafür aber viel überraschender.
conorocko
24.07.2007 - 17:07 Uhr
ich habe bisher keinen besseren albumeinstieg gehört. some loud thunder passt wie arsch auf eimer.
news
18.09.2007 - 08:49 Uhr
Clap Your Hands Say Yeah are playing themselves in the forthcoming major motion picture "The Great Buck Howard" (with Tom Hanks & John Malkovich), for which they wrote new songs.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: