Filter - The amalgamut

User Beitrag
FooFan
06.01.2006 - 19:54 Uhr
upps hab die **** vergessen! Bitte den ganzen Thread löschen!! ;)

friedliche grüsse ;) Stephan
kill
06.01.2006 - 20:36 Uhr
@Mods:

Mal wider eine unglaublich sinnvolle und angebrachte Verschiebung, danke.
FooFan
06.01.2006 - 20:39 Uhr
@kill

und warum bitte?

Stephan
FooFan
06.01.2006 - 20:40 Uhr
oder sollte es ironisch wirken?
stativision
07.01.2006 - 00:10 Uhr
wo galten filter denn als paradebeispiel für industrial? das zweifel ich aber doch mal an. eigentlich hatte sowieso nur das erste album was mehr mit industrial (rock/metal) zu tun.
Konsum
08.01.2006 - 21:33 Uhr
Jo, wie ich ja schon sagte, eigentlich nicht immer nachzuvollziehen, aber sie sind ja schon eine Band, die immer als typisches Beispiel für Industrial genannt werden.
stativision
09.01.2006 - 09:41 Uhr
wahrscheinlich nur in eindimensionalen metal-quellen, die schon ein blubbern als industrial erkennen :)
bei der ersten scheibe würde ich das zumindest mit einem herzhaften rock/metal dahinter akzeptieren. mittlerweile machen filter alternative rock mit ein paar elektronischen geräuschen...
RammBAusteinchen
16.01.2007 - 21:14 Uhr
Meine Filter sind alle, weiss jemand ob die noch existieren oder ob es mal was Neues geben könnte? 4einhalb Jahre ist ja nun doch schon eine lange Zeit...
Konsum
16.01.2007 - 21:32 Uhr
Mmmh, schon wieder so lange?

Naja, wenn Du Dir den bisherigen Veröffentlichungsrhythmus ansiehst, dann stellst Du fest, dass die nicht gerade zu den Schnellsten gehören ...
RammBAUsteinchen
16.01.2007 - 21:34 Uhr
Aber zwischen ToR und tA vergingen etwa 3 Jahre und nun schon 4 aufwärts, langsam werd ich ungeduldig. :)
Lätta
16.01.2007 - 22:03 Uhr
Patrick has reported in his official website that he has already put a great deal of work into an unnamed fourth Filter release, but has put that aside in favor of his new project Army of Anyone with former Stone Temple Pilots members, Robert and Dean DeLeo and Ray Luzier. Army of Anyone's debut album was released on November 14, 2006.

Ich wusste gar nicht Richard Patrick der Bruder von Robert "T-1000" Patrick ist...
The MACHINA of God
25.01.2007 - 14:34 Uhr
Hmmm.... ist er das wirklich?
Naja, haben beide ne sehr kantige Fresse.
Wolffather
25.01.2007 - 16:11 Uhr
das ist er in der Tat
passenger
04.04.2007 - 20:16 Uhr
richard patrick macht mir mehr und mehr angst..nich nur dass er sein neues mehr als bescheidenes projekt namens army of anyone filter vorzieht...nein er topt des ganze und covert mit der band flyleaf von u2 den song pride....und des schlimme hier is nich des song!!!
http://www.myspace.com/richardpatrick1 hier anzuhören
Badrique
04.04.2007 - 20:29 Uhr
The Amalgamut fand ich ja damals verdammt geil. Muss ich mir mal wieder geben, schon ewig nicht mehr gehört die Scheibe.
toolshed
19.06.2010 - 01:31 Uhr
Erschreckend, dass hier nur Threads zu den letzten beiden Platten herum schwirren, während die ersten beiden,(für mich) deutlich besseren Platten quasi unerwähnt bleiben.

"Short Bus" gehört für mich zu den besten Platten der 90er. "Title Of Record" ist zwar etwas angepoppt, aber auch sehr großartig. Danach war Schicht im Schacht. Keine Ecken, keine Kanten, keine Songs - Filter hatten danach nichts mehr zu sagen.
ach
19.06.2010 - 02:27 Uhr
ach... filter..
Magoose
15.08.2010 - 16:13 Uhr
Filter haben wieder was neues im Ofen...entsetzliches Zeug, nach 2 Tracks auf myspace konnt ich nicht mehr.

Extremer Relevanzverlust.

15.08.2010 - 16:16 Uhr
verlust? man war halt sweet sixteen
Wolffather
15.08.2010 - 17:31 Uhr
Short Bus und Title Of Record sind schon tolle Alben... Amalgamut geht gerade noch so...
Und dann wurde es leider ganz schlimm...
Third Eye Surfer
15.08.2010 - 17:44 Uhr
Fand schon die Short Bus, abgesehen vom großartigen Hey Man Nice Shot, nie wirklich gut. Die Title of Record war deren einziges gutes Album.
The MACHINA of God
01.10.2010 - 20:39 Uhr
Wie sehr föhnt eigentlich "So I quit"??? Wahnsinn. Der Opener ist im Refrain extrem Amplifier.
cold
31.05.2012 - 21:54 Uhr
Filter sind durch und durch Seelenfras für meine zerfressenen Seele.
hot
02.06.2012 - 22:20 Uhr
...allerdings kommt mir das aktuelle Album ständig wieder hoch
genau
02.06.2012 - 22:44 Uhr
bei short bus stechen die ersten beiden songs, der rest ist überbewertet.
title of record ist eine sehr, sehr gute scheibe.
amalgamut zumindest annehmbar und nicht soooo schlecht wie sie immer gemacht wird.
alles danach ist durchaus sooooo schlecht wie es immer gemacht wird.
colderThanyou
03.06.2012 - 18:08 Uhr
Ich mag grundlegend alles von Filter. Industrial metal vom Feinsten. No love zum beispiel ist so ein geiler song, alleine wenn man das video dazu guckt und Richard nur so spuckt vor Seelenschmerz. Hamma crass die Guys.
kolo
03.06.2012 - 19:40 Uhr
patrick hat als sänger einen gewissen charme, vor allem seine shouts haben was.

skinny von title of record ist ein song der immer wieder in meiner rotation auftaucht.
dr_zoolo
04.06.2012 - 09:28 Uhr
seh’s auch so, wie manche hier: short bus und title of record sind verdammt gut, danach kam (leider) nur noch trash. gestern hab ich dann mal aus reiner neugier bei youtube in zwei songs vom aktuellen album reingehört und hab das kalte kotzen bekommen. au mann, was ein pathetischer kitschscheiss.
Konsum
04.06.2012 - 09:42 Uhr
Short Bus konnte mich als Album auch nie überzeugen. Hat halt mit "Hey man" einen Übersong, außerdem das noch sprichwörtlich obercoole "So cool", das war's dann aber auch.

Dann kommt "Title of record", ein unfassbares Album, 10/10, auf das Filter anscheinend alles packen, was sie nur haben, denn danach ist die Luft irgendwie raus. Sicher "The Amalgamut" kann man anhören, das ist alles nicht schlecht, aber diese tiefe Verzweiflung ist einer oberflächlichen Rockattitüde gewichen, man hat das Gefühl Filter wollen das darstellen, was sie mal wirklich waren, aber es gelingt nicht.

Die Alben danach habe ich nicht mehr angehört.
The MACHINA of God
05.06.2012 - 13:43 Uhr
"Title of record" höre ich auch immer mal gern wieder. "Welcome to the fold", "Skinny", "Cancer" und vieles dazwischen. Einfach eine richtig gute Rockplatte.
8/10
09.04.2019 - 12:27 Uhr
Wäre die korrekte Bewertung für dieses Album.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: