Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Ultravox

User Beitrag
We came to dance
23.06.2006 - 10:37 Uhr
Ein Huldingungsthread an die frühen Ultravox.
Vienna
23.06.2006 - 11:08 Uhr
Scheiße, ist das lange her...
micha
23.06.2006 - 13:02 Uhr
lang leben sie hoch - vienna, reap the wild wind und das leidliche dnacing with tears in my eyes kennt jeder. Ihr Album Klassiker heißt für mich rage in eden - tanzbar, düster und doch melodisch und doch noch ein gutes stück entfernt von den späteren "gängigeren" pop songs.
bee
23.06.2006 - 18:17 Uhr
die hatten ein paar ganz gute Songs - am ehesten auf Ha Ha Ha! - aber zum Huld reicht's bei mir nicht ,-)
night porter
23.06.2006 - 22:20 Uhr
Die Rage of Eden ist phantastisch! Das wäre auch mein Favorit. Lieblingslied ist aber ganz klar "Hiroshima mon amour". Ich bin mir gerade gar nicht sicher ob sich der Titel eigentlich auf den Film von Resnais bezieht!?
"Dislocation" von der Systems of Romance gehört auch zu meinen Lieblingsstücken. Was wohl daran liegt, dass hier das exzellente Solowerk von John Foxx bereist deutlich wird.
Uss
24.06.2006 - 00:03 Uhr
DAAAAAAAAAAAAAAAAANNNCING
WITH
TEARS IN MY EYESSS!


Geiler Song!
G. Döns
24.04.2012 - 21:13 Uhr
Neue Single:

http://www.youtube.com/watch?v=bvapWMY8nMo
Herr
25.04.2012 - 17:11 Uhr
Nicht die auch noch!

Neues von den Stranglers, OMD, Ultravox, Dexys Midnight Runners, bald Kraftwerk, und und und...

Macht einen ja arm, wenn man alles haben will. Und ich will.
G. Döns
30.04.2012 - 09:11 Uhr
Die neue Single gefiel mir zuerst nicht, aber es ist definitiv ein Grower!
Kenny
20.06.2012 - 11:40 Uhr
Verstehe die Kritk nicht,finde es immer noch richtig gut!
Naja
20.06.2012 - 11:56 Uhr
Oli D. ist schon lange auf einem 80s-Bashing-Trip. Alle 80er-Bands, die sich an einem Comeback versuchen bekommen unabhängig von ihrem Output pauschal auf die Fresse.

3/10 ist daneben.
Hogi
20.06.2012 - 13:35 Uhr
ohne das Album zu kennen: Das mit dem Bashing ist auch mein Eindruck.
Bestätige!
20.06.2012 - 15:27 Uhr
Das mit dem Bashing ist mal eindeutig.

Davon abgesehen: Bei der Userwertung liegen Ultravox gleichauf mit Fiona Apple - beide bei 7/10 dabei haben Ultravox laut Redaktion das schlechteste und Fiona das beste Album der Woche abgeliefert.

So sehr können erfahrene Rezensenten danebenliegen!
Vnnnz
20.06.2012 - 19:02 Uhr
Ultravox-Artikel ohne Erwähnung von John Foxx sind einfach traurig.
night porter
21.06.2012 - 01:38 Uhr
Die Single Brilliant mit diesem Bohlen/Blue System-Gedächtnisgesang ist aber auch wirklich grausig. Ganz schlimmer zum schlagerhaften neigender Synthie-Rock, der einem allzu oft auch auf dem ziemlich uninspiriert klingenden Rest des Albums begegnet. Überhaupt hat die Stimme von Midge Ure ziemlich gelitten über die Jahre. Foxx hat mit The shape of things nach einigen etwas durchwachseneren Versuchen das beileibe spannendere Album vorgelegt
Nix da
21.06.2012 - 01:45 Uhr
Bei allem Respekt gegenüber John Foxx, aber mit der Band Ultravox wie man sie kennt und wie sie die Musik der 80er mitgeprägt hat hatte er doch gar nichts zu tun. Ganz im Gegenteil, er hat sie vor dem Erfolg verlassen und im Regen stehen lassen. Erst durch Midge Ure kam der verdiente Erfolg. Diese Huldigungen und Lobgesänge auf John Foxx sind völlig unberechtigt, seine Musik war seit jeher äußerst blass uns uninspiriert und dem Bohlen wesentlich näher als das neue Album.
Mark-Sebastian Schneider
04.07.2012 - 20:44 Uhr
Foxx oder Ure, jeder hat Seins gemacht, oder? Beide haben ihre Stärken und ihre Schwächen. Nur, dass hier gebasht wird, ist doch eindeutig, denn das neue Album ist gut. Mir ist auch nicht klar, warum der Rezensent so undifferenziert das Beil schwingt und sich nicht einfach mal einlässt auf die Zeitreise. Wie soll Ultravox denn heute klingen? Klängen sie anders, gäb's ein bashing für Untreue, klingen sie wie damals eins für fehlende Entwicklung. So what? Natürlich ist viel Bombast und Pathos dabei, das alte Dur-Moll-Spielchen, ein Echo zuviel oder was auch immer, aber ob sich Rihanna mit sechzig immer noch nackig macht oder ob Coldplay... äh, nein, also die werden auch mit sechzig noch langweilig sein. Außerdem ist die Tracklist falsch. Viel Mühe wurde sich also kaum gegeben.
Bonzo
22.10.2012 - 09:59 Uhr
Vienna (Album) ist absolut großartig.
Kalaus
22.10.2012 - 10:31 Uhr
Einige großartige Songs, aber auch einige mäßige und einige unerträgliche.
Cainneur
26.01.2013 - 08:18 Uhr
Ich musste gestern zwangsweise das neue Album durchhören und ganz ehrlich, wie konntet ihr hier eine 3/10 vergeben? Da sind ein paar wirklich gute Songs drauf. Warum dieser ewige Hass auf die 80er-Comeback-Bands?

carpi

Postings: 971

Registriert seit 26.06.2013

12.10.2014 - 01:37 Uhr
Kann jemand ein Midge Ure Solokonzert empfehlen? Neugierig wäre ich ja schon.

Andreas

Postings: 192

Registriert seit 29.12.2013

12.10.2014 - 08:44 Uhr
Keine Ahnung, aber wenn's bei mir in der Nähe wäre, würde ich hingehen: DAS gibt's wohl: http://www.setlist.fm/setlist/midge-ure/2014/tradgarn-gothenburg-sweden-6bcf5ac2.html

carpi

Postings: 971

Registriert seit 26.06.2013

12.10.2014 - 10:49 Uhr
Danke, die Setlist hatte ich mir auch schon angesehen. "Fade to grey" und "Vienna" - das könnte ja ganz schön werden.

carpi

Postings: 971

Registriert seit 26.06.2013

19.09.2020 - 18:05 Uhr
"Ultravox-Artikel ohne Erwähnung von John Foxx sind einfach traurig."
Jetzt habe ich endlich auch mal ein Ultravox-Album mit John Foxx gehört "Ha! Ha! Ha!
Klingt fantastisch, energiegeladen, catchy, punkig, obwohl die Synthies schon vorhanden sind, aber nicht so dominant wie ein paar Jahre später. In "The Frozen Ones", "Hiroshima mon amour" (im Zusammenspiel mit Saxophon) und "Artificial Life" klingen sie bereits hervorragend. Lohnenswert.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: