Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Coldplay live

User Beitrag
Khanatist
30.05.2008 - 09:45 Uhr
Naja, 2005 hat es mit 55€ auch nicht soo viel weniger gekostet, die "günstigsten" gibt's in Hamburg auch für 60€.
BlueEgoBox
02.06.2008 - 19:17 Uhr
@ Harleking:
Ich habe nur allgemein eine Aversion gegen große Stadien. *brrr* Allerdings habe ich desöfteren gehört und gelesen, dass die Akkustik dort erstaunlich gut sein soll.
Das Ticket habe ich mir geholt und ich gebe der SAP-Arena eine Chance. :-)
badabum
02.06.2008 - 21:58 Uhr
der Stehplatz hat 2005 44 Euro gekostet also in München zumindest
Harleking
16.08.2008 - 14:43 Uhr

Eigentlich schon etwas über die Vorbands bekannt?
Gast
16.08.2008 - 17:18 Uhr
weiß einer von euch ob man in der SAP Arena mit Sitzplatzkarten in den Innenraum kommt? Bei manchen Hallen ist das ja so, dass das geht. Und sind im Innenraum Wellenbrecher vorhanden?
Manuel
25.08.2008 - 15:26 Uhr
Weiss zufällig jemand, welche Vorband Coldplay bei ihrer Europa-Tour dabei haben werden? Ich habe Karten für das Konzert in Straßburg, allerdings frage ich mich noch immer, wer sie denn nun supporten wird.
Neil Archer
25.08.2008 - 15:27 Uhr
es wird wohl Albert Hammond Jr.

http://www.myspace.com/alberthammondjr
Harleking
25.08.2008 - 15:34 Uhr

Kennt man den/die?

Sagt mir jedenfalls nichts.
Manuel
25.08.2008 - 15:35 Uhr
Gitarrist der Strokes, also nicht ganz unbekannt. ;)
Manuel
25.08.2008 - 15:36 Uhr
und vielen Dank noch für die Info :)
Neil Archer
25.08.2008 - 15:46 Uhr
kein Problem. Vielleicht kommt ja noch jemand dazu...war 2005 ja auch so...
Harleking
25.08.2008 - 15:50 Uhr

Soweit ich mich erinnern kann, waren es aber nur bei den Open-Air Konzerten 2 Bands.
Naja, nichtsdestotrotz werd ich mir die Musik des Typs mal anhören.
musie
25.08.2008 - 18:30 Uhr
hey, das ist aber eine positive meldung! der typ ist super, in transit ein klasse lied.
Chris
25.08.2008 - 18:36 Uhr
och bitte nicht. Ich hasse die Strokes und seine Musik auf myspace hört sich auch scheiße an.
bastii
29.08.2008 - 20:28 Uhr
Das BBC Konzert in London läuft gerade auf MTV. Großartig!!!
floesn
30.08.2008 - 12:46 Uhr
Rückblickend immer noch das enttäuschendste Konzert, auf dem ich jemals war. Hamburg 2005.
Marsellus
30.08.2008 - 20:38 Uhr
der Stehplatz hat 2005 44 Euro gekostet also in München zumindest

Das war dann wohl der Preis ohne vvk- und systemgebühren. Ich hab das Ticket von 2005 in München noch hier und da steht 50,50 € drauf. Die Plätze auf dem Coubertin-Platz waren alle Stehplätze.
Marsellus
30.08.2008 - 20:43 Uhr
Ich bin ziemlich überrascht, wie groß diesmal der Ansturm auf die Coldplay-Karten ist. Die Stehplätze Innenraum in der Olympiahalle, die original 63,05 € kosten, gehen auf eBay derzeit meist für über 120 € weg...
Marsellus
31.08.2008 - 22:01 Uhr
jetzt sogar schon 141 €
Harleking
01.09.2008 - 19:49 Uhr

Morgen ist es endlich soweit. Wer geht hin?
arnold
01.09.2008 - 19:57 Uhr
Die Bourgeoisie?
Noel
01.09.2008 - 20:32 Uhr
ich geh hin.
Jeannine
02.09.2008 - 12:11 Uhr
Ich war gestern in Strasbourg und es war einfach nur geil! Und die Vorband war Albert Hammond Jr und die war auch net schlecht. Aber das war wirklich eins der besten Konzerte. Es war hammer!!! Wünsch euch viel Spaß in Mannheim
Harleking
02.09.2008 - 14:21 Uhr
Kannst du dich denn ein wenig an die Setlist erinnern, Jeannine?
Donny
03.09.2008 - 01:08 Uhr
Woher bekommt man den diesen genialen Remix von "talk", den die kurz vor Schluss laufen haben lassen !??!?!?!
Noel
03.09.2008 - 01:50 Uhr
fix you war der letzte song oder sind sie nochmal auf die bühne gekommen? ;-) ich fand es ein wenig schwach, dass mit den zuschauern außer klatschen und singen nicht viel los war, aber so ist das wohl auf einem pop-konzert...
Harleking
03.09.2008 - 20:25 Uhr

Hat´s dir also nicht so gut gefallen, Noel?
Ich fand´s eigentlich sehr gut, hatte nur stellenweise das Gefühl, dass die grandioses Lichtshow die Musik ein wenig überstrahlt.
Neli
15.09.2008 - 14:51 Uhr
wie hieß denn eigentlich die vorband von coldplay in Hamburg?
die war auch echt geil, oder?
Nele
15.09.2008 - 14:52 Uhr
wie hieß denn die vorband von coldplay in hamburg gestern?
Harleking
15.09.2008 - 14:57 Uhr

Wenn mich nicht alles täuscht, dürfte es wohl auch Albert Hammond Jr. gewesen sein.

Hat euch das Konzert gefallen?
qwertz
15.09.2008 - 16:06 Uhr
Würd mich auch mal interessieren.
Sowohl von Albert Hammond als auch von Coldplay Bericht erstatten bitte!
Noel
15.09.2008 - 16:16 Uhr
doch, mir hat's sehr gut gefallen. Nur das Publikum nicht so sehr.
sugar ray robinson
15.09.2008 - 18:26 Uhr
hab gerade gelesen, dass die noch nicht mal ein orchester am start hatten und stattdessen playback - hmmm mal überlegen: 20000 leute pro show, mehr als 50 euro pro ticket - stimmt da kann man sich kein orchester leisten..........................aber, da fällt mir ein, ich war ja neulich auf einem konzert von The National, da waren etwa 900 leute bei weniger als 20 euro eintritt und - fast unglaublich aber war - die hatten ein kleines orchester mit geige und trompete und posaune - da kam nix vom band
musie
16.09.2008 - 09:01 Uhr
was für ein orchester bei coldplay?? du meinst das keyboard? das ist eine band mit vier typen, die musik machen, die brauchen kein orchester. oder hast du bei viva la vida ein 200mann/frau-starkes orchester auf der bühne erwartet :-)

the national brauchen auch keins. hab die gesehen diesen sommer, grandios, und zum glück ohne orchester.
sugar ray robinson
16.09.2008 - 09:29 Uhr
bei einem sound der eindeutig streicher/geigen/violinen darstellen möchte erwarte ich auch solche intrumente und nicht ein keyboard oder playback
-
und als ich the national gesehen habe, gabs da sehr wohl einen geiger (padma newsome) und einen trompeter und einen posaune-spieler und zum glück kamen diese sounds nicht aus einem keyboard und auch nicht fertig gemischt aus dem mischpult
Evon
24.09.2008 - 12:39 Uhr
Seh sie heut abend in Wien. Bin schon sehr gespannt und die Setlist vom Gig in Prag find ich ja schon mal sehr schön:

Life In Technicolor
Violet Hill
Clocks
In My Place
Speed Of Sound
Cemeteries Of London
Chinese Sleep Chant
42
Fix You
Strawberry Swing
God Put A Smile Upon Your Face (techno version)
Talk (partial - techno version)
The Hardest Part (piano - Chris)
Postcards From Far Away (piano instrumental)
Viva La Vida
Lost!
The Scientist (acoustic)
Death Will Never Conquer (acoustic - Will singing)
Viva La Vida (remix interlude)

Encore:

Politik
Lovers In Japan
Death And All His Friends

Encore 2:

Yellow
Fix You
gnubbelchen
24.09.2008 - 12:41 Uhr
ohne don´t panic? das geht doch gar nicht.
arnold apfelsetlist
24.09.2008 - 12:47 Uhr
Na ja, eigentlich ist die ja ziemlicher Mist. Nur Yellow von der Parachutes, grade Square One fehlt von der X&Y und fast die ganze aktuelle Scheibe. Ach, und Fix You ein zweites Mal?
Evon
24.09.2008 - 12:48 Uhr
@gnubbelchen

Don't panic spielen sie bei dieser Tour leider nicht bei jedem Konzert. Hoffe daher, dass Wien heute in den Genuss kommen wird.
gnubbelchen
24.09.2008 - 12:52 Uhr
gut, dann hoffe ich mal für dich mit. für mich zählt don´t panic zum pflichtprogramm.
IVIJK (p.b.j.)
24.09.2008 - 12:53 Uhr
Was kostet Coldplay denn aktuell?
gnubbelchen
24.09.2008 - 12:57 Uhr
also ich habe 2005 für das Konzert in der Wuhlheide Berlin 51,50 gezahlt. Günstiger wird es nicht geworden sein.
IVIJK (p.b.j.)
24.09.2008 - 13:00 Uhr
Vermutlich nicht, aber sind wir schon bei 80 oder "nur" bei 65?
Evon
24.09.2008 - 13:12 Uhr
Ich hab für heut abend 60 € gezahlt.
IVIJK (p.b.j.)
24.09.2008 - 13:17 Uhr
Für internationale Millionenverkäufer wohl noch günstig.
Evon
24.09.2008 - 13:22 Uhr
joa, wobei man sich als student schon ordentlich strecken muss.
arbeite ja bei einer ticketagentur und was einzelne künstler da teilweise verlangen ist nicht mehr normal. madonna war gestern in wien...da kostet die billigste karte 99 €, bei tina turner im nächsten jahr zahlst du 185 € (sic!).

wer soll/kann sich sowas leisten?
IVIJK (p.b.j.)
24.09.2008 - 13:30 Uhr
Eh kloar, aber dann gehst halt in die Konzerte, die in der "Arena" oder so stattfinden.
Auf Dauer helfen wohl nur leere Plätze, die Preise zu "korrigieren".
Dan
24.09.2008 - 13:37 Uhr

Coldplay überall.
Es nervt schon ein bisschen, absolut JEDER mag Coldplay (egal ob ich die Zeitung aufschlage, die sich sonst nicht für solch eine Musik interessiert, od. eine Sendung im Fernsehen mir angucke...)

Ich wünsche mir die "A Rush Of Blood To The Head"-Zeit zurück...

arnold konzertstrudel
24.09.2008 - 13:44 Uhr
Ich würde mir wünschen, dass man solche Bands in Interviews auch darauf anspricht und fragt, was sie denn davon halten, dass die Fans für Tickets 65 Euro hinblättern müssen. So wie damals als die Visions Tom Morello ihn auf ner Audioslave-Tour damit konfrontiert hat. Der wusste natürlich nichts davon und hielt die Preise selbst für übertrieben hoch.

Und Dan, Coldplay MOCHTE schon zu "A Rush Of Blood To The Head"-Zeiten jeder.
Dan
24.09.2008 - 13:55 Uhr

nein, dass stimmt so nicht.
vielleicht in UK, in Amerika hat es damals angefangen, bei uns natürlich auch...
aber es war nicht so groß wie jetzt!

und dann kommen sie mit einem solch melodieverliebten Album wie "Viva La Vida", dass es wirklich JEDEM leicht macht, sich auf die Band einzuschießen...

Seite: « 1 ... 3 4 5 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: