Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


The Bronx - The Bronx (II)

User Beitrag
Armin
19.06.2006 - 15:50 Uhr
Liebe Musikfreunde,


ohne viele Worte zu verlieren, das neue THE BRONX Album steht in den Startlöchern. Es heisst abermals „The Bronx“ und erscheint hierzulande am 11.08.



Tourdaten sind in Vorbereitung.


Ben
19.06.2006 - 16:08 Uhr
Ohyeah!
Gibt auch schon zwei sehr geile Songs auf der MySpace Seite.
lividman5k
19.06.2006 - 16:30 Uhr
Ich kann mit denen irgendwie nicht so viel anfangen. Aber sie sollten langsam wirklich mal anfangen, sich Album-Titel auszudenken, weil wenn sie so weiter machen, verliert man irgendwann die Übersicht...
chucky
19.06.2006 - 16:51 Uhr
Die sind für mich genau wie Vaux, nur schlechter...
depp
19.06.2006 - 16:52 Uhr
2x selftitled ist doch verboten
Khanatist
19.06.2006 - 17:15 Uhr
Switchblade haben ihre 5 oder 6 CDs alle selbst-betitelt und seit 2003 auch keine Songtitel mehr. Da müssen sich The Bronx noch ein wenig anstrengen ;)
dende
19.06.2006 - 17:17 Uhr
deluxe
depp
19.06.2006 - 17:24 Uhr
@Khanatist
interessant. und wie unterhält man sich dann über solche Platten?
chucky
19.06.2006 - 17:25 Uhr
Naja, das für s/t-Alben alle Farben wohl schon vergeben sind, wird ich das erste das "Vampir-Album" und das zweite das "Böser Alladin-Album" nennen^^
Khanatist
19.06.2006 - 17:35 Uhr
Man benutzt Jahreszahlen oder "xte CD von", schätze ich. Weezer können doch auch 2 'Weezer'-CDs anbieten, oder? Covermerkmale sind natürlich auch hilfreich.
depp
19.06.2006 - 17:37 Uhr
bei Weezer helfen bekanntlich die Farben.
"wie findest du das 2. Stück auf der 3. Platte"
"ist wie abgekupfert vom 11. Stück auf der 1. Platte"
geht zur Not
lividman5k
19.06.2006 - 18:18 Uhr
Lickgoldensky hatten auf ihrer letzten s/t Platte auch keine Songnamen...
Khanatist
19.06.2006 - 18:19 Uhr
Songs sind eh nicht so wichtig, bei fehlenden Albentiteln wird's imo komplizierter
Ben
20.06.2006 - 11:04 Uhr
"Shitty Futures" ist schon mal das absolute Überbrett! Ein Nachfolger zu "Heart Attack American" gibts also schon.
comeback kid
20.06.2006 - 14:26 Uhr
Die sind für mich genau wie Vaux, nur schlechter...


pffffff...ja genau...
TRBNGR
20.06.2006 - 18:48 Uhr
Nix gegen Vaux, aber The Bronx haben mehr Eier und Aggression...
comeback kid
20.06.2006 - 20:41 Uhr
Nix gegen Vaux, aber The Bronx haben mehr Eier und Aggression...

exakt.
stahlfeder
20.06.2006 - 23:10 Uhr
Welchem Genie ist überhaupt eingefallen, die beiden Bands miteinander zu vergleichen...? Ich sehe schon vom Grundsound her Null Zusammenhang. Nach dem neusten Vaux-Album ohnehin nicht mehr.
TRBNGR
21.06.2006 - 11:00 Uhr
Auch wieder wahr. Aber das erste Vaux-Album hatte schon ne gehörige Portion Schweinerock in den Knochen, The Bronx aber noch viel mehr...
motorheiko
12.07.2006 - 11:24 Uhr
Das neue Album gibts im Moment als Sream auf der myspace-Seite der Band http://www.myspace.com/thebronx
Super Platte, sach ich.
virginia
12.07.2006 - 12:16 Uhr
Ich favorisiere auch das Vaux - Album

Auf der Vinylversion des neuen Albums soll es wohl zwei zusätzliche Songs geben
Galford
24.07.2006 - 19:07 Uhr
Laut the Bronxxx.com soll es zwei Versionen der Platte geben (adult und clean version). Kann mir schon jetzt jemand sagen ob ich die "richtige" (adult) Version in Deutschland sowieso bekomme oder sollte ich die Platte lieber im Laden kaufen als im Internet vorzubestellen? Ja ich weis, keine besonders intelligente Frage? Aber ich will halt keine geschnittene Version (und ich will es auf CD, nicht als Download)
comeback kid
30.07.2006 - 13:52 Uhr
irgendwie kann die neue trotz eines übersongs wie "shitty future" nicht mit dem erstling mithalten.
Ben
30.07.2006 - 13:54 Uhr
Seh ich genauso. Schon etwas enttäuschend, muss man ganz klar sagen.
comeback kid
30.07.2006 - 23:57 Uhr
während einem beim erstling die rotzigen melodien mit dem nackten arsch ins gesicht gesprungen sind, kommen die auf der neuen irgendwie nicht aus dem quark, bzw. nicht gut rüber. das tempo wurde auch gedrosselt und die produktion ist total schwammig geraten.
Magoose
02.08.2006 - 15:59 Uhr
Komisch, dass keiner von Euch History's Stranglers erwähnt..ist ja sowas von einer großen fetten Sau von einem Song. Oceans Of Class gefällt auch, dagegen finde ich Shitty Future eher etwas ziellos dahingerotzt.
Dirty Leaves ist nach dem dritten Durchlauf auch richtig gut.
Around The Horn und Mouth Money noch mit Abstrichen, der Rest...naja
Naja das das Album ruhiger werden würde war zu erwarten. Allerdings aus meiner Sicht ebenfalls klar schwächer als der Erstling, es fehlen einfach die auf Rasierklingenbasis hochgewürgten Highspeed-Rocker der ersten Platte.

Wie ist denn das neue Vaux Album im Vergleich? Die erste Platte und die EP fand ich schon sehr gut...
chucky
02.08.2006 - 16:07 Uhr
Na ja, das neue Vaux kann man mit The Bronx gar nicht mehr vergleichen, ist viel ruhiger und auch eingängiger. Mit Noiserock hat das bis auf wenige Ausnahmen (Cocaine James, Burn the bandwagon) nichts mehr zu tun. Gefällt mir aber trotzdem gut
Magoose
02.08.2006 - 17:14 Uhr
Hmm schade, ich hatte auf weitere Kracher im Stil von "Raid" gehofft..naja trotzdem mal reinhören...
Rick
05.08.2006 - 15:13 Uhr
Die LP enthält im gegensatz zur CD übigens zwei Bonustracks, die Erstauflage ist auf weiußem Vinyl, wenn ich da net falsch gewickelt bin...
Ben
07.08.2006 - 12:08 Uhr
Das ist mal wieder eine Wertung die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Hatte maximal mit 6/10 gerechnet.
Meiner Meinung fehlt beim neuen Album alles, was The Bronx auf dem Debüt so stark gemacht hat.
Armin
09.08.2006 - 20:17 Uhr

THE BRONX - "The Bronx"

Mit ihrem zweiten Album knüpfen The Bronx nahtlos an den Sound ihres frenetisch gefeierten und mittlerweile vergriffenen Debüts aus dem Jahre 2003 an: aggressiv und kraftvoll schmetternder Metal Punk Core aus heftig feuernden Gitarrenriffs und hartem aber klug harmonisiertem Schreigesang. Was The Bronx hier 13 Stücke lang erfrischend authentisch vom Stapel lassen, lässt die Herzen aller beseelten Rocker höher schlagen. Mit ihren knüppelharten Songs, deren doppelter Boden nicht gleich auffällt, einen dann aber umso heftiger von den Füßen holt, zeigen Matt Caughthran (Gesang), Joby J. Ford (Gitarre), James Tweedy (Bass) und Jorma Vik (Schlagzeug) aus Los Angeles, dass kompromisslose Härte sich nicht in Kompromisslosigkeit als Selbstzweck erschöpfen muss. The Bronx hatten große Protektion eigentlich nie wirklich nötig. Ausgiebiges, zweieinhalbjähriges Touren hat dafür gesorgt, dass ihr guter Ruf mittlerweile weit über eingefleischte Rockistenkreise hinausreicht. Für das neue Album war trotzdem mit Produzent Michael Beinhorn (Soundgarden, Soul Asylum, Ozzy Osbourne, Social Distortion, Hole, Marilyn Manson u.a.) ein Big Name der Branche am Werk.

Im Oktober kommen The Bronx für 4 Gigs nach Deutschland.

THE BRONX
special guests : LADY FINGERS, WINNEBAGO DEAL
25.10. Köln - Prime Club
26.10. Hamburg - Logo
27.10. Berlin - Knaack Klub
28.10. München - Backstage Club

comeback kid
10.08.2006 - 09:44 Uhr
Das ist mal wieder eine Wertung die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Hatte maximal mit 6/10 gerechnet. Meiner Meinung fehlt beim neuen Album alles, was The Bronx auf dem Debüt so stark gemacht hat.

absolut richtig
tobi
13.08.2006 - 14:54 Uhr
Verstehe die Wertung auch nicht. Habe die Scheibe jetzt 3 oder 4 mal gehört, bleibt leider gar nichts hängen. Einzig die 2-3 langsameren Songs gehen ganz in Ordnung. Maximal 6/10 eher weniger.
TTT
14.08.2006 - 21:11 Uhr
broken blues halt :) ist doch fett!!!!
TTT
25.10.2006 - 23:51 Uhr
the bronx live im prime club, köln,
geiles konzert, die band in höchstform, das war hardcore! :)
kelle
06.01.2007 - 14:21 Uhr
Tourdaten 2007:

w/ Rise Against
----------
10.04.07 - Essen (Weststadthalle)
11.04.07 - Bielefeld (Ringlokschuppen)
13.04.07 - Bremen (Schlachthof)
14.04.07 - Leipzig (Werk 2)
15.04.07 - Saarbrücken (The Garage)
16.04.07 - Stuttgart (Longhorn)
26.04.07 - Nürnberg (Hirsch)

http://www.thebronxxx.com/shows
eric
06.01.2007 - 15:04 Uhr
Waah! Sehr gut! The Bronx sind dabei! :-)
The MACHINA of God
15.11.2008 - 13:52 Uhr
Besser als sein Ruf, das Album.
The MACHINA of God
18.11.2008 - 22:11 Uhr
"History stranglers" ist soooo geil.
SIrAndrew
19.11.2008 - 00:04 Uhr
Habs heute beim Müller 5€ entdeckt. Gute Scheibe!
The MACHINA of God
30.05.2010 - 13:49 Uhr
Schon schwächer als I und III.... aber "History stranglers" ist Gott.
The MACHINA of God
30.05.2010 - 18:25 Uhr
Ähm... meinte Khanatist diese Switchblade? http://en.wikipedia.org/wiki/Switchblade_%28band%29#Discography

Die haben doch Alben- und Songtitel. Hmm.
The MACHINA of God
31.05.2010 - 19:46 Uhr
Hallo?
chucky
31.05.2010 - 19:58 Uhr
Du trinkst zu viel.
The MACHINA of God
31.05.2010 - 19:59 Uhr
Erklär mir doch einfach, wen Herr Khanatist meinte, statt diesen komischen Satz zu bringen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: