Björk

User Beitrag
bolacha_MOLE
29.03.2002 - 16:47 Uhr
würde mich mal interessieren was ihr von björk haltet.
warum?
weil ich ihre musik sch... finde, darum wüßte ich gern ob ich damit alleine stehe oder ob andere genau das selbe denken. nich das daß hier jemand falsch versteht. ich will auf keinen fall einfach nur sagen wie schlecht ich diese musik finde,
nur um dann auf bands wie slipknot oder linkin park, als meine lieblinge, zu verweisen (geschieht ja leider viel zu oft in diesem forum).
um es mal auf den punkt zu bringen: ich kann mit dieser musik einfach nichts anfangen.
darum lade ich recht herzlich alle ein um mich mal in sachen „björk-musik“ aufzuklären.
schließlich soll sie ja schon einiges an musikpreisen eingesackt haben und ich kann einfach nicht verstehen wie so.
Rolf
29.03.2002 - 17:59 Uhr
Björk hat eine tolle, ungewöhnliche Stimme. Als ich das Debut der Sugarcubes (ihrer ersten Band) hörte, war ich hingerissen. Leider gefällt mir von ihren Soloplatten die erste nur einigermaßen und alle folgenden überhaupt nicht. Was bei den Sugarcubes frisch und charmant rüberkam, wirkt heute bei ihren Solos aufgesetzt und überproduziert. Sie sollte sich endlich mal einen guten Songschreiber besorgen. Ich hoffe immer noch.

@bolacha: Bei Deinen Referenzen kann ich allerdings verstehen, daß Du mit dieser Art von Musik abolut nichts anfangen kannst.
Magicmanson
29.03.2002 - 19:09 Uhr
Kurze und bündige Antwort:
NEIN!
Luna
29.03.2002 - 19:12 Uhr
ähm,ich wollt nur nochmal fragen wie dieses lied hieß,in dessen video nur ihr gesicht zu sehen war und immer diese "flüssigen schnüre" über ihr gesicht geglitten sind.irgendwie in die nase rein zum mund raus.hat mir voll gute gefallen,das lied.kann mir da jemand helfen?
klostein
29.03.2002 - 19:20 Uhr
liebe luna es heisst "hidden place" und das sind keine schnüre das ist rotz (im wahrsten sinne des wortes)
Luna
29.03.2002 - 19:26 Uhr
dankesehr lieber klostein.mir ist grad kein anderer name für dieses zeugs eingefallen.ich hoffe sehr du verzeihst das;)
ditsch
29.03.2002 - 20:08 Uhr
Sugarcubes waren ganz gross!
Bjork ist auch gross!
Vorallem 'Homogenic'.
toolshed
29.03.2002 - 20:52 Uhr
Hm... habe gestern dieses andere Schnurlied von ihr gesehen, "Cocoon" oder so. Mir gefiel, dass das Video thematisch zu passen schien, mit der Musik konnte ich aber wenig anfangen. Allerdings kann man glaube ich sagen, dass sie es bei ihrem Aussehen vielleicht eher wie Tool halten und nicht in ihren Videos erscheinen sollte... Okay, das war jetzt gemein, vielleicht unqualifiziert, aber ich finde sie echt ein wenig sehr hässlich.
Frodo
29.03.2002 - 21:28 Uhr
ja,ein Boxenluder wird sie nie.
Luna
29.03.2002 - 21:31 Uhr
*lol*
najaaa...aber die stimme ist schön,und darauf kommts doch an;)
Raventhird
30.03.2002 - 10:33 Uhr
bin nicht ganz sicher, aber das im Cocoon Video ist nicht sie selber, bzw. nicht ihr Körper. Sie sieht meiner Meinung nach "in Echt" ziemlich gut aus, die Musik ist klasse, wat will man mehr ??
MfG.
Yinka Dare
30.03.2002 - 11:41 Uhr
Wer nichts mit eigenständiger, ungewöhnlicher Musik und Stimme anfangen kann, sollte Björk einfach nicht hören. Wem Frauen wie Anastacia besser gefallen, sollte sich vor deren Videos hocken. Björk jedenfalls fasziniert, gerade live! Und der Film "Dancer in the Dark" ist für Fans doch das Größte (*goldenepalmenbastelundnachislandschick*)

@ditsch: Kannst Du mir erklären, warum "Homogenic" die beste Björk-Scheibe ist? Finde ich nämlich irgendwie auch. Aber die anderen sind auch top - vielleicht mit Abstrichen die "Post".
ditsch
30.03.2002 - 15:11 Uhr
Uff. Erklären wieso? Sehr schwierig, aber ich versuchs mal:'debut' hatte mit 'human behaviour' zwar den besten Song (und das beste Video) von Björk, aber alles in allem, konnte mich dieses Album nicht auf voller Länge überzeugen, vielleicht auch wegen den teilweise ziemlich house-lastigen Beats.'post' fand ich anfänglich ganz gross, mit der Zeit liess die Wirkung der Songs aber nach. Dieses Album ist wohl für den Einstieg am Besten geeignet, auf längere Sicht aber nicht auf voller Länge überzeugend.'telegram' ist ein remix-album. gefällt mir nicht so.mit 'homogenic' hat Björk dann meiner Meinung nach den Stil gefunden, der zu ihr passt, und den auch ich sehr gut mag. Nicht mehr nur die Beats, oder nur die Stimme standen im Vordergrund sondern beides Zusammen (und einiges mehr).'selmasongs' gefällt mir auch ganz gut. Ist sicherlich eine Weiterentwicklung. Verdiente 9/10 Punkte von der plattentests.de-Redaktion.'vespertine' gefiel mir dann nicht mehr so gut. Weiss nicht wieso, aber irgendwie ist das Spezielle an ihren Songs abhanden gekommen. Klar, ihre Stimme und die aus Alltagsgeräuschen zusammengebastelten Beats sind immer noch einzigartig, aber es fehlte einfach das gewisse Etwas.So, ich hoffe mal, das mit dem HTML kommt gut.
Anabel
30.03.2002 - 16:25 Uhr
...mir wird davon schlecht
bolacha_MOLE
31.03.2002 - 15:18 Uhr
wow...wo soll ich da anfangen, also:
@ Rolf
welche Referenzen??? hä???
@ Yinka Dare
keine sorge ich bin schon auf der richtigen site
@ ditsch
puh, danke
stativision
31.03.2002 - 22:13 Uhr
björk ist ganz grossartige musik.
finde übrigens "post" am besten, gefolgt von "vespertine"
Bitar
17.04.2002 - 14:12 Uhr
Bin ich ein Außenseiter?
Raventhird
17.04.2002 - 14:20 Uhr
Warum magst du sie nicht ? Und wie intensiv hast du welche CD von ihr gehört, um zu dem Urteil zu kommen ?
MfG.
Sadcaper
17.04.2002 - 14:28 Uhr
Mu0 sagen bin total von ihr als Schauspielerin begeistert, der Film "Dancer in the Dark" war sehr gut.

:-)
Keep on Chooglin
captain kidd
17.04.2002 - 14:43 Uhr
nicht mehr. diese kunstkacke gerade beim neuen album ist kaum zum aushalten.
esoterischer scheiss das.
wenn ihr mal ne gute sängerin hören wollt: billie holiday

homogenic ist aber ein tolles album.
Raventhird
17.04.2002 - 14:57 Uhr
Vespertine ist ein spitzen album.
Sebastian www.firedancer.de.vu
17.04.2002 - 17:39 Uhr
Ich mag Björk.Hör zwar ihre Musik net besonders oft weil sie mir zu anstrengend ist aber die Frau hat schon einiges drauf. Ich liebe zum Beispiel auch "Dancer in the dark" Genialer Film, super gespielt
Luna
17.04.2002 - 19:20 Uhr
also ich mag björk,zwar kann ich mir da kein umfassendes bild von ihr bilden,weil ich einfach zu wenig lieder von ihr kenne,aber ich finds einfach gut,weil sie ihren stil durchsetzt.ihre musik hebt sich sehr deutlich von anderer ab,auch wenn capitain das eine album für "kunstkacke" hält.find sie hat einfach eine wunderschöne stimme....
Oliver Ding
17.04.2002 - 19:35 Uhr
Zum direkten Vergleich kann man ja mal Björks "Gloomy Sunday" der grandiosen Fassung von Billie Holiday gegenüberstellen. Iceland, no points. Leider.
Alex
25.04.2002 - 16:21 Uhr
Ich mag Björk nicht und sie kennt mich nicht mal.
Und damit können wir beide prima leben
firlefanz
25.04.2002 - 18:58 Uhr
ich mag nur hyper ballad, human behaviour und i've seen it all.
Mausl
10.05.2002 - 01:57 Uhr
Hallo, also die bisherigen Beiträge hier sind ja recht kontrovers, treffen aber alle den selben Kern. Björk ist einzigartig. Zeigt mir eine Frau, die so psychedelisch singen, flüstern, mädchenhaft und vampig sein kann. Vielleicht war Janis Joplin so ähnlich. Mir gefällt am besten Homogenic und ich bin auf der Suche nach den sugarcube-sachen. Kann jemand helfen?
Ich hör jedenfalls björk fast jeden tag, zum abschalten, mitträllern und als entspannung.
Übrigens wünsch ich ihr viel Glück mit dem 2. Kind.
Yinka Dare
10.05.2002 - 10:55 Uhr
Björk-Fans bitte downloaden: Visur Vatnsenda-Rosu! Hilfe ich bin kitschig...
oNe
10.05.2002 - 16:05 Uhr
seit den sugarcubes war ich hin und weg von dieser frau! in der gesamten musikscene hat sie einen absolut einzigartigen status! dabei geht es nicht n ur um ihre stimme, sondern auch um die art und weise wie sie ihre lieder arrangiert bzw. komponiert...
leider kann ich mit dem letzten album selber auch nicht viel anfangen, aber vielleicht hab ich mir nur nicht genug zeit dafür genommen *g*
allerdings sieht es für mich so aus , als ob sich ihre musik in eine immer "verkopftere"! richtung entwickelt! naja, abwarten.....
Obrac
13.03.2004 - 14:26 Uhr
So alt ist sie schon?
puri
13.03.2004 - 15:00 Uhr
muss man alles an verkaufszahlen festsetzen?

sie hatte sogar vor ihrer karriere eine karriere als sängerin der sugarcubes

mein gott, man lernt nie aus
puri
13.03.2004 - 15:59 Uhr
*räusper* ich schätze, dies war ernst gemeint?
Tharos
13.03.2004 - 16:40 Uhr
Ich liebe Björk.
alexi lalas
13.03.2004 - 17:22 Uhr
ja, sugarcubes sind natürlich grossartig, doch was ist mit kukl?
puri
13.03.2004 - 18:11 Uhr
kukl?
Sassenmann
13.03.2004 - 20:06 Uhr
Thread-Titel wurde geändert in "Björk". Eröffnungsposting: "Bin ich ein Aussenseiter?"

Ich bin ja auch für Thread-Titeländerungen bei komplett dämlichen Titeln, aber sowas ist auch schon ein bißchen doof.
Raventhird
14.03.2004 - 12:59 Uhr
Ja. Vor allem deswegen, weil es hier den Sinn umdreht. Vorher meinte er: "Ich mag Björk nicht - bin ich ein Aussenseiter ?", jetzt siehts so aus, als ob er fragen würde: "Ich höre Björk, bin ich deswegen ein Aussenseiter ?"
Lepra
14.03.2004 - 13:56 Uhr
kukl hat schon einige gute Sachen aber ich mag Björk eigentlich besser.

und kukl kam natürlich auf dem besten Label aller zeiten raus, CRASS-Records-Sachen zu kaufen "that was religiously" um da Linernotes der "you've heard it all before" CRASS-Cover-Benefiz-Compilation zu zitieren...
Lepra
14.03.2004 - 14:12 Uhr
hier geht's zu einem Video von kukl
puri
14.03.2004 - 14:55 Uhr
maaarh, was ist denn kukl? ne abkürzung? n richtiger name? sänger? band? ok, ich sehe da die björk und einen typen, toll
alexi lalas
14.03.2004 - 17:46 Uhr
frag mal allmusic. allerdings ist die band dort unter kükl gelistet.
puri
14.03.2004 - 17:51 Uhr
find allmusic.com aber blöd, sag doch einfach *quengel*
alexi lalas
14.03.2004 - 17:59 Uhr
kukl war so viel ich weiss die erste band von björk. nach zwei alben aufgelöst, danach mit den sugarcubes erfolge gefeiert und danach solo erst recht abgesahnt. dabei war in meinen augen stets ein abwärtstrend auszumachen, was heissen will, das kukl grossartig sind.

achja, lepra, danke für den link!
Lepra
14.03.2004 - 18:14 Uhr
gern geschehen.
puri
14.03.2004 - 21:14 Uhr
ah, hab vielen dank, dann werde ich mir wohl mal was von der band anhören
Sassenmann
15.03.2004 - 00:46 Uhr
Hieß die erste Band nicht "Tappi Tikaras" oder so ähnlich? Irgendwo habe ich auch eine Kassette von denen. "Misses Myrna" (oder so) ist eines meiner Allzeitlieblinge. 1,5 Minuten Abfetzpunk'n'roll vom Feinsten.
puri
15.03.2004 - 13:55 Uhr
ja, da hat sie auch gesungen...
Hollaback Boy
01.12.2004 - 10:35 Uhr
Pro Oder Contra Björk. Eure Meinung zum aktuellen Album Medulla und älteren Alben. Informationen zur Person. Eure Meinung, Danke!
Hollaback Boy
02.12.2004 - 08:38 Uhr
Also, mit "Medulla" kann ich persönlich nicht so viel anfangen. Ist mir ein bisschen zu extrem, "Ocenia" geht grade noch so....Am besten gefallen mir die Stücke von Vespertine und ältere Werke, wie z.B. "All is full of love", "yoga", "I`ve seen it all","Hyperballad",....Den Film "Dancer in the dark" hab ich mir letztens angesehen. Anfangs hätte ich den Film ausgemacht, wenns nicht Björk gewesen wär. Aber im Verlauf hat mich der Film gepackt und an meinen Nerven gezerrt. Ich war total begeistert. Es war ein sehr faszinierender Film, sie hat super geschauspielert. Am Ende musste ich sogar heulen :-)
Hollaback Boy
21.03.2005 - 15:40 Uhr
Hab meine Meinung geändert, Medulla spricht für sich, ich bin begeistert, hab es mir Ende Dezember gekauft und hab letztendlich die Kunst erkannt. Auf jeden Fall eine sehr gute Alternative zur Mainstream Musik und man kann einfach abschalten und es einfach genießen, ich bin schon auf weitere Alben von ihr gespannt. Würd sogar meinen das sie mit der Zeit immer besser wird und sich selbst übertrifft. Vor allem ihre Stimme ist so besonderst und steht bei ihrer Musik definitiv im Vordergrund.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: