Cult Of Luna - Somewhere along the highway

User Beitrag
Khanatist
01.03.2007 - 16:05 Uhr
Wenn jemand an zwei persönlichen Amateur-Mitschnitten interessiert ist, sollte er einen Blick hierauf werfen:

Fear Falls Burning mit Unterstützung aus Schweden
Cult of Luna und eine spezielle Version von "Further"
dani@berlin
01.03.2007 - 17:37 Uhr
Hm,...die KoKa wird sie doch wohl haben, oder? Pelican kommen also auch, dann sind das schon zwei Karten...wo spielen die?

Ich verdiene mir das Geld dafür auch mit Musik, ich bringe nämlich kleinen Kindern das Trommeln bei (9-12 Jahre).
Scheidi
01.03.2007 - 17:44 Uhr
Frauen als Schlagzeuglehrer..........
Wo sind wir nur hingekommen ?
dani@berlin
01.03.2007 - 18:08 Uhr
Na hör mal, was soll das denn? Ach, einfach ignorieren...
MAR
01.03.2007 - 18:37 Uhr
noe. wenn ich zum hurri fahre (was ich jetzt voir hab), dann werd ich wohl alle doppelt sehen. cult ist erledigt, sparrows stehen fest und pelican auch. muss noch Isis auf tour gehen^^

hach, was fuer eine erste jahreshaelfte...
dani@berlin
01.03.2007 - 18:49 Uhr
@MAR: Wo Du Gucken Pelican?
MAR
01.03.2007 - 19:00 Uhr
@dani@bärlin
ich werden gucken pelican, sofern an karte komme, in dresden
dani@berlin
01.03.2007 - 19:34 Uhr
Ich wollte schon immer mal wieder nach Dresden... und wann?
MAR
01.03.2007 - 20:19 Uhr
oh...
22 april. das issn sonntag. und jetzt frag nicht nach dem preis, denn den kenne ich nicht ;)
Oliver
02.03.2007 - 03:13 Uhr
Hab gelesen, dass es nur 'n knappen Zehner kosten soll...
MAR
02.03.2007 - 07:20 Uhr
bei last.fm meinte jemand sogar im VVk 9€... auf jeden fall nicht sehr viel.
toifel
12.05.2007 - 21:25 Uhr
so. hab mich jetzt mal durch den größten teil von Cult of Lunas werken durchgehört ("The Beyond" fehlt noch). fazit: bin sehr angetan. und "Somewhere Along The Highway" ist ein monster. endgeil, sozusagen. warum hat mir das niemand früher gesagt?^^
cds23
12.05.2007 - 21:26 Uhr
Die Frage ist: Warum hast Du erst so spät auf uns gehört. :-)
toifel
12.05.2007 - 21:44 Uhr
ach ja. wenn man doch nur immer von vorneherein wüsste, dass sich etwas für einen selber auch wirklich lohnt. selbst wenn ich mich nur auf Plattentests beziehe, gibt es noch so viel unentdecktes zeug.

als nächstes wird Neurosis abgeerntet, denke ich. hab bisher nur die "Souls At Zero" und momentan besteht irgendwie ein erhöhtes interesse an solcher musik.
toifel
12.05.2007 - 21:46 Uhr
außerdem: das geld. zugunsten von Cult of Luna hab ich nämlich die neue Isis stehen lassen. fehlt mir auch immer noch. :o(
cds23
12.05.2007 - 22:10 Uhr
Wenn Du auf solche Musik stehst, dann kaufe Dir am besten erstmal "Black one" von Sunn o))). Wenn Du die gehört hast, kennst Du nicht nur die Ursprünge von Black Metal, Doom und gewissermaßen auch Drone (Ursprung lässt sich hier nur schwer sagen, da Sunn o))) ja gerade mit diesem Album den Höhepunkt des Drone "zelebrieren"), sondern glaubst alles und nichts über alternative Gitarrenmusik zu wissen.

Die neue Isis hat mit der Zeit (leider) etwas an Qualität eingebüßt. Nicht, dass sie zu "eingängig" wäre, aber die Songs packen auf Dauer leider nicht mehr so fest zu. Gilt bis auf "Panopticon" für alle Isis Alben (für mich persönlich). Bleib besser bei Neurosis. :-)
toifel
12.05.2007 - 22:24 Uhr
Sunn o))) - da hab ich schonmal reingehört. weiß den namen der platte leider nicht mehr. irgendwie hab ich davon nur ein furchtbares gebrumme und verständnisloses kopfschütteln in erinnerung. :o)
rise!
13.05.2007 - 00:45 Uhr
@toifel: das ist genau der eindruck, den die - immer mal wiederkehrenden - Sunn o))) hörversuche bei mir auch hinterlassen :)

wird wohl nichts mehr bei mir...obwohl ich die anderen, hier erwähnten bands, sehr zu schätzen weiss.
Mein Dödel (p.b.s)
13.05.2007 - 00:58 Uhr
echt? bei mir verursachen sie "wohliges" schaudern, den nicht mal neurosis in der art verursachen können. diese wummenden bässe und klangteppiche sind da (für mich) noch auf einem anderen level angesiedelt, dem ich gar nicht entkommen kann. versucht einfach mal, euch weiter hinein zu lauschen, es lohnt wirklich ;)
Lizz
18.05.2007 - 21:50 Uhr
@JJ: BLACK SHAPE OF NEXUS sind ja auch ganz cool! Kannte ich vorher nicht. Gerade noch rechtzeitig entdeckt um mir die super dupper limitierte version ihrer LP auf ihrer Webseite abzugreifen. Juhhuu...haha!
logan
03.07.2007 - 00:23 Uhr
Wie klingt "Somewhere Along The Highway" denn im Vergleich zu "Salvation"? Aufgrund der kann ich die Doomvergleiche nicht so ganz nachvollziehen.
TTT
17.07.2007 - 20:54 Uhr
der song "back to chapel town" ist wohl das beste von COL trifft 1000% meinen nerv der song spiegelt meiner meinung auch ein stück weit den unterschied zwischen der "salvation" und der "somwhere along the highway".
rise!
17.07.2007 - 22:10 Uhr
leider ist es bei "Somewhere Along The Highway" wie bei "Salvation" so, dass die erste albumhälfte um einiges besser ist als die zweite, die leider ziemlich stark abfällt.

die guten tracks sind dafür wirklich der hammer. zugreifen lohnt sich in jedem fall!
Oliver
17.07.2007 - 23:07 Uhr
Also ich finde gerade die 2. Hälfte mit "Dim" und "Dark City, Dead Man" fantastisch. Allerdings hat die 1. Hälfte "Finland", hmm...

;)
Ocean
18.07.2007 - 19:19 Uhr
Also ich finde die 2. Hälfte sowohl bei Salvation als aus bei SATH besser. Obwohl beide Hälften natürlich fast gleich gut sind.
toolshed
28.01.2010 - 02:53 Uhr
Freudige Nachricht für den Schallplatten-Freund!

CULT OF LUNA - Zwei Re-Releases auf Vinyl

Wo Wiederveröffentlichungen manchmal kaum die News wert sind, haben sich CULT OF LUNA gemeinsam mit dem Label Earache dazu entschlossen, ihre ersten beiden Platten auf sympathische Weise erneut zu vertreiben.
Demnach werden sowohl das 2001er Debut 'Cult Of Luna' als auch die Fortsetzung 'The Beyong' aus dem Jahre 2003 als Doppel-LPs mit überarbeiteten Cover-Artworks erscheinen.

Die Band selbst äußerten sich dazu übrigens folgendermaßen:
'As some might know, Earache have decided to finally release our first two albums on vinyl. Each record will be double LP on gatefolded sleeves. They have been re-designed using abstract photography – still honoring the original artwork and typography. These photos are from the Earache office and we promise to present better glamor shots of these products before selling them to you here in the shop soon!'
caballero
23.02.2011 - 14:28 Uhr
cult of luna haben endlich kapiert,den
gesang besser zu machen.
salvation war musikalisch klasse.aber
die vorhersehbaren,penetranten und peinlichen
vocals machen hier alles kaputt und genauso
ist es auf" the eternal kingdom" auch.
die vocals bei isis und neurosis sind dezenter und einfach stilvoller.
also sollen die im hohen norden bleiben und
nicht mehr so nerven,obwohl comedy ist es schon!
2 Pappnasen da oben....
13.08.2011 - 23:39 Uhr
der erste hat Neurosis noch nicht richtig entdeckt und glaubt deswegen dass Cult of Luna intensiver sind... Cult of Luna haben kein Charisma, die spielen einfach nur Songs ein die irgendwie funktionieren sollen, alles Selbstzweck, wohingegen Neurosis echte Ausnahmesongs geschrieben haben, im Schnitt 2 Songs pro Album die alle anderen Überragen.

bsp. To Crawl under ones skin und souls at zero(aus Souls at Zero) oder Lost und Raze The Stray aus der Enemy of the Sun. teilweise sind es sogar 3 Songs pro Album die Überragend sind. Da Fällt mir A Sun That Never Sets mit Falling Unknown, From the Hill und Stones from the Sky ein...


aber hier gehts ja um Cult of Luna:
damit kommen wir zur zweiten Pappnase, die vocals von Isis und Neurosis auf das gleiche Level zu stellen ist eine Farce, Steve von Till und Scott Kelly(und von mir aus auch noch der Dave Edwardson) sind Aaron Turner weit überlegen. Nicht umsonst wird wenn überhaupt zu aller erst an den Vocals bei Isis gemeckert... Neurosis hingegen Singen bzw. Erzählen ihre Geschichten so charismatisch und unverkennbar wie keine andere Post Metal oder Sludge Band.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

11.10.2015 - 14:10 Uhr
"And With Her Came The Birds" ist Wahnsinn.
Rent Reznor!
25.05.2017 - 11:30 Uhr
Finland ist immer noch einer meiner lieblingstracks...

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

26.05.2017 - 11:23 Uhr
Au ja, der ist toll.
King Clutch
05.01.2019 - 01:11 Uhr
Finland ist mächtig mit einer tollen climax, aber der King bleibt Dark City, Dead Man. Jede Note pures Gold und das Ende... unbeschreiblich, als würde man abheben und fliegen.

Der Scheiss wird niemals alt.
dd
05.01.2019 - 16:09 Uhr
.... sind angeblich gerade im Studio um neues Material aufzunehmen.
Rent Reznor!
05.01.2019 - 21:27 Uhr
Vorfreude! Es darf dieses Mal auch gerne wieder ein Album ohne gastgesang werden.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

05.01.2019 - 21:40 Uhr
Ach, das mit Julie Christmas war doch toll. Gerne wieder in der Zusammensetzung.

boneless

Postings: 2102

Registriert seit 13.05.2014

10.01.2019 - 21:51 Uhr
Bin noch etwas unschlüssig. Vertikal war nicht wirklich mein Fall (unterstützt von einem ziemlich missglückten Konzert) und Mariner hab ich erst vorgestern wieder gehört und ich find die schon gut, aber irgendwie kickt sie mich nicht so, wie ich das gern hätte. Hrmpf.

... ganz im Gegensatz zu The Beyond. Sicher, wenn ich einen Favoriten wählen müsste, würde meine Wahl wohl auf Salvation fallen, aber Heidewitzka, die Zweite der Schweden macht so unglaublich Druck, da vergeht einem auch beim sicher 20. Hören ähm, Hören und Sehen. Die schiere Brutalität, mit der hier alles niedergewaltzt wird, gab es so danach nie wieder. Ähnlich intensiv sind nur die Brüder im Geiste (Isis + Neurosis), danach kommt lange nichts.
King Clutch
10.01.2019 - 23:04 Uhr
Rosetta-Galilean Satellites hören, au pays natal/sol rockt alles weg. zur Mariner: https://www.youtube.com/watch?v=DVdHw4fskj4

Bester Song ganz klar Cygnus. Da passt jede Note
dd
11.01.2019 - 08:29 Uhr
Das mit dem Druck ist aber auch eine Sache des Alters. Nach knapp 20 Jahren mit der gleichen Energie Alben zu machen ist schwer... siehe Neurosis...Isis haben in der Hinsicht mit dem Auflösen der Band alles richtig gemacht.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: