Ed Harcourt - The beautiful lie

User Beitrag
gawain
17.06.2006 - 13:11 Uhr
Habe durch Zufall vor drei Wochen seine aktuelle Single Visit from the dead dog bei GoTV gesehen und war hin und weg...
Das Album ist noch besser, allen voran Rain on the pretty ones...
Paul Paul
17.06.2006 - 13:46 Uhr
Kommt zum Haldern.
Pirlo
20.06.2006 - 00:15 Uhr
hab mir das album heute bestellt, bin schon gespannt wie es geworden ist. Strangers war klasse.
Pirlo
22.06.2006 - 10:49 Uhr
sehr schöne scheibe. vor allem der opener Whirlwind In D Minor, Rain Down On The Pretty Ones oder auch The Last Cigarette.

aber richtig schlechte scheiben macht der kerl scheinbar nicht.
J.C.
22.06.2006 - 20:15 Uhr
Hab ihn letzten Monat in HH live gesehen. Großartig! Ganz alleine hat der live eine ganze band Playback eingespielt. Wahnsinn! Der Kerl ist wirklich ein großer Entertainer und wird noch besser, wenn er ne band im Rücken hat. Dann muss er sich nicht um alles alleine kümmern...

Also, wenn der irgendwo in der Nähe ist - nicht entgehen lassen!!!

Cheers

J.C.
Stephie
22.06.2006 - 20:54 Uhr
Bin sehr gespannt! Gibt's übrigens bei CD-Wow für nur 9,99 €...
gilbert
14.07.2006 - 10:56 Uhr
muss ich gleich mal bestellen... "strangers" war ja schon sehr gelungen!
Charles Laughton
15.07.2006 - 14:30 Uhr
Schlechter Befindlichkeitspop. Gibt mir nichts. 3/10. Dann lieber 80er Dylan.
Dazer
15.07.2006 - 14:34 Uhr
bei einer 8/10 hätte ich wohl gefragt, welche die beste ist. jetzt ist's klar. tolle rezi auch!
hmmmm, was kauf' ich denn jetzt, die rufus wainright, anthony oder ed?!?
mleit
15.07.2006 - 14:38 Uhr
is ja grauenhaft.
Armin
15.07.2006 - 14:50 Uhr
Antony und Ed.
Pat
15.07.2006 - 15:16 Uhr
ziemlich...schrecklich
Ben
15.07.2006 - 15:18 Uhr
Quatsch! Großartiges Album
chucky
15.07.2006 - 15:19 Uhr
langweilig und doof!
Ich geh lieber Billy Talent hören...
floesn
15.07.2006 - 15:21 Uhr
Naja...ich kann es auch nicht leiden. Mal so gar nicht. Aber bei dem gesamten Update war gar nix für mich dabei. Von daher...
Dazer
15.07.2006 - 15:45 Uhr
antony und ed also? ach, die geldbörse...aber an denen führt wohl kein weg vorbei...
hab' mir die songs auf myspace mal gezogen. sind schon sehr gut, keine frage. aber ist den die ganze platte so vollbeladen mit streichern und sonstigem bombast wie diese? oder gibts auch ruhigeres, reduzierteres? so geil 'rain on the pretty ones' auch ist, 14 solcher songs könnte etwas viel werden. also beruhigt mich doch mal ein bisschen, ja? ;)
ps: wie geil ist denn bitte 'scatterbrain'??!?
Sick
15.07.2006 - 17:06 Uhr
"Schlechter Befindlichkeitspop. Gibt mir nichts. 3/10. Dann lieber 80er Dylan."

Ja, wer den zu oft gehört hat ist geschädigt fürs Leben.
charlatan
15.07.2006 - 19:29 Uhr
na das diese Musik hier wieder nur wenig Zuspruch findet (beim Volk wohlgemeint) war ja klar...
Paul Paul
15.07.2006 - 20:21 Uhr
Die Single fand ich ganz nett, wenn ich das Album mla im Laden sehe, kaufe ich's mir.
Naithan
16.07.2006 - 14:50 Uhr
DIe Rezi macht ja sehr viel Spaß zu lesen. Kann einer mal noch ne Meinung abgeben bitte? Ist er von der Qualität vergleichbar mit Damien Rice?
Mixtape
16.07.2006 - 15:05 Uhr
@ Naithan: Nein, Damien Rice ist wesentlich besser. Bei Harcourt sind einige Songs leider sehr überproduziert, als wolle er damit mit Gewalt ins Radio.
Deaf
17.07.2006 - 08:12 Uhr
Da fängt wieder die Diskussion an, welche tollen Platten nur 8/10 oder weniger bekommen, und dann sowas gleich 9/10.
Frezzik
17.07.2006 - 08:50 Uhr
Die Songs hören sich auch schon bei schlechter Audio-Qualität (den 30s-Samples von A.)sehr interessant an.

Kann mir jemand sagen, wieviele der Songs mit und wieviele ohne Schlagzeug sind?
Konsum
17.07.2006 - 19:16 Uhr
tolle rezi auch!

Beim besten Willen: Ich kann nichtmal rauslesen, um welche Art von Musik es sich da handelt.
captain kidd
17.07.2006 - 22:53 Uhr
finde den ja auch nicht so wirklich gut. ist wie bei ryan adams: schon irgendwie die richtige musik, aber bei mir kommt da kein gefühl rüber. alles irgendwie bemüht.
jo
17.07.2006 - 23:39 Uhr
Die Rezension finde ich auch mal wieder gelungen, aber musste das mit dem schrecklichsten aller nichtssagenden Anglizismen ("smoothesten") wirklich sein? Auch noch im "Superlativ"?
Oliver Ding
18.07.2006 - 11:42 Uhr
@jo: Wenn Ina mit den Augen klimpert, kann ihr kein Redigierer etwas abschlagen. ;-)
jo
18.07.2006 - 11:51 Uhr
@Oliver Ding:

Verstehe...
Aber auch ohne Augenklimpern: "Verziehen" ist das ja sowieso schon längst ;).
Dazer
18.07.2006 - 16:53 Uhr
als ich die rezi las, ergab sich bei mir natürlich eine vorstellung. als ich im anschluss die lieder auf myspace gesaugt hab', kamen jene dieser vorstellung erstaunlich nahe. zudem wurde der detailreichtum und wortwitz mit einer großen portion herzblut verdünnt. ina in bestform. fand' schon viele ihrer rezis äußerst gelungen. plattentests beste kraft? möglich, möglich...
Lagerfeld
18.07.2006 - 17:05 Uhr
"Wenn Ina mit den Augen klimpert, kann ihr kein Redigierer etwas abschlagen."
ist das nicht ein bisschen sexistisch?

jo
18.07.2006 - 18:48 Uhr
"Wenn Ina mit den Augen klimpert, kann ihr kein Redigierer etwas abschlagen."
ist das nicht ein bisschen sexistisch?


Ach was. Das war nur lieb gemeint...
Sick
23.07.2006 - 13:01 Uhr
Also nach dem ersten beiden Hörversuchen (die beide nach einigen Songs abgebrochen wurden) dacht ich nee das ist nichts.
Dann hab ich es nochmal versucht und wieder und einige der schon bekannten Songs wurden immer besser.
Jetzt ist das eine wunderbare Platte.
Auf jeden Fall nichts um mal kurz reinzuhören oder nebenbei beim Auto fahren.
Erinnert mich manchmal ein wenig an Jeff Buckley.
The MACHINA of God
25.07.2006 - 01:08 Uhr
Danke... danke... danke...

Was für eine schöne Platte.
Einen dank mal wieder an Plattentests für ein paar weingetränkte wunderschöne Stunden.

Merci.
The MACHINA of God
25.07.2006 - 01:08 Uhr
Sind da eigentlich Texte im Booklet, weil: Wollte ich mir mal kaufen, das.
einglaswasser
25.07.2006 - 01:31 Uhr
revolution klingt super. Hach, der nächste sehr gute Songwriter....
drops
25.07.2006 - 01:58 Uhr
@machina
nein,aber auf der Webseite
The MACHINA of God
25.07.2006 - 23:43 Uhr
Boah, ist das toll.
cds23
25.07.2006 - 23:53 Uhr

Ganz dolles Ding, wenn auch für mich eher eine 8/10. Dafür aber verdammt konstant, keine Ausrutscher.

@ Machina

Schön, dass Du auch zur Platte gefunden hast. Ich glaube unsere Interessen decken sich. ich würde Dich gerne mal näher kennenlernen. :-P (Okay, okay es riecht nach Inflation, aber der musste jetzt einfach sein, sorry Machina) :-P
Uh huh him
26.07.2006 - 17:39 Uhr
Die Lieder, die ich kenne, sind ja total toll. Der Rest wahrscheinlich auch.
Paul Paul
28.07.2006 - 05:26 Uhr
Ich habe sie im Urlaub auch rauf und runter gehört nachdem ich sie endlich im gefühlt 1000em Laden in Kleve (Köln, Koblenz, Bonn, Düsseldorf etc. brachten keinen Erfolg) gefunden hatte. Einige Songs verdienen ganz klar die 9/10. Ich sag mal spontan Lied 2, 4, 6, 11, 13, 14 - die anderen sind aber auch sehr gut. Aber was ich sagen muss, ist, dass es eine Schande ist, dass der einzige Song, der selbst für eine 10/10 gut wäre, nicht bei den Highlights ist. "Rain On The Pretty Ones" - wenn das mal nicht der Song des Jahres ist und dazu dieser Text. Meine Art sich auszudrücken lässt gerade etwas zu wünschen übrig, ist aber auch sehr spät.
Uh huh him
28.07.2006 - 09:05 Uhr
ach so... dachte, es wäre sehr früh...
The MACHINA of God
28.07.2006 - 11:52 Uhr
Whirlwind in D minor (Der Refrain ist so erlösend)
Rain on the pretty ones
Revolution in my heart!!!!
I am the drug

sind bis jetzt meine Hihglights.

@cds23:
Na ab geht's!!! :)
The MACHINA of God
28.07.2006 - 11:57 Uhr
Weiß jemand, wo ich noch Texte zum Album bekomme, auf der offiziellen Seite ist die Lyrics-Section zur Zeit down.
The MACHINA of God
28.07.2006 - 12:11 Uhr
Wie er in "Late night partner" die Zeile "Lost everyone I neeeeed" singt... *Gänsehaut*
Ben
30.07.2006 - 12:55 Uhr
Unfassbar, aber das allwissende Internet hat keine Seite mit den Lyrics zum Album zu bieten. Das kann doch nicht wahr sein.
Paul Paul
30.07.2006 - 12:57 Uhr
Im Booklet ja leider auch nicht. Ich finde die Texte aber relativ gut verständlich.
Ben
30.07.2006 - 12:59 Uhr
Klar sind sie gut verständlich, aber zur Textanalyse muss ich das schriftlich haben ;)
The MACHINA of God
02.08.2006 - 18:14 Uhr
So geht's mir auch.
Warum klappt das auch der Homepage nicht.
Bei euch auch "Error while..."?
Ben
02.08.2006 - 18:43 Uhr
Ja, genau das
Sehr ärgerlich!
jo
02.08.2006 - 18:51 Uhr
Bei mir kein "Error...", aber auch keine Texte...

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: