Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

John Mayer - Continuum

User Beitrag
Armin
16.06.2006 - 17:04 Uhr
Neues Album:

15.09.

John Mayer - "Continuum"

manuel
16.06.2006 - 17:32 Uhr
*freu* Endlich mal was neues...von seinem "John Mayer Trio" (oder so ähnlich) Projekt war ich pers. eher wenig begeistert...
Bin gespannt, wie das neue Album klingen wird*freu* "Heavier Things" ist, meiner Meinung nach, genial :)
Le-nnon
16.06.2006 - 19:36 Uhr
wenn "papa" paul simon mit surprise angeblich begeistert mal sehen was der sohn macht
JayeM
22.06.2006 - 15:03 Uhr
Auf der Homepage (www.johnmayer.com) von John Mayer, kann man sich die erste Single "Waiting On The World To Change" vom neuen Album "Continuum" anhören.
johanna
04.09.2006 - 13:46 Uhr
Das Album klingt super, eher mehr Richtung Blues, nicht die Songs die man von Room For Squares gewöhnt ist. Ich habe über amerikanisches Radio (Star 98.7) das Album anhören können, und bin begeistert. Es sind auch 2 Songs von TRY! drauf (tja Manuel).
Freu mich schon riesig auf Freitag in einer Woche.

Übrigens, das Video zu Waiting On The World To Change kann man auch auf deiner homepage anschauen, und Bilder von der Tour in Amerika sind auch zu sehen.
reumor
04.09.2006 - 18:40 Uhr
Bin ich ja mal so halbwegs gespannt. "Heavier Things" war für mich eine maßlose Enttäuschung. Und wenn die neue Platte dann noch nicht mal mehr in die Richtung des Debüts geht, erwarte ich Schlimmes.
zote
04.09.2006 - 20:30 Uhr
ich fand Heavier Things von anfang bis ende großartig.von diesem trioding hab i gar nix mitbekommen...war das andere Musik?
jix
13.09.2006 - 08:30 Uhr
Wann erscheint es denn nun, hier steht am 15.09. Irgendwo anders stand etwas mit 12.09. dann hab ich noch was mit 13.10. gesehen!

Also, wann steht denn das Album im deutschen Handel?
JayeM
14.09.2006 - 12:41 Uhr
Ich hab heute meinen Plattendealer um die Ecke gefragt, ob er das neue Album von John Mayer schon hat. Denn, wenn es morgen rauskommt, hätte er es heute schon ... gehabt.

Aber es kommt erst am 13.10.06 in den deutschen Handel.

Für alle die solange nicht warten können, müssen es sich wohl aus den USA importieren lassen.
manuel
14.09.2006 - 13:13 Uhr
bei amazon ist es auch aufgelistet..letzte woche noch als Import um 27 euro, jetzt um 16,95..allerdings lange Lieferzeit...
Pure_Massacre
13.10.2006 - 21:36 Uhr
Schrecklich langweilig, ganz schlimm.....
jix
15.10.2006 - 15:27 Uhr
NICHT schrecklich langweilig und ganz schlimm, sondern endlich mal nen Songwriter der Spitzenklasse.

Aber das ist halt Geschmacksache
Pure_Massacre
15.10.2006 - 15:38 Uhr
Also DOCH schrecklich langweilig, da: Meine Meinung ;-) Und Continuum ist der perfekte Titel für die Platte. Das Album schwebt förmlich im Raum der Belanglosig- und Spannungslosigkeit.
jo
15.10.2006 - 15:41 Uhr
Dabei wollt' ich doch mal 'reinhören...
Pure_Massacre
15.10.2006 - 15:44 Uhr
Kann man, muss man aber nicht. ;-) Aber mach mal...sehr bluesig, das Ganze. Mit ständig den selben öden Bluessolis. Gravity ist noch ganz gut. Der Rest? Mal sehen ob das noch was wird. Im Moment gefällt mir das so gar nicht.
Pure_Massacre
15.10.2006 - 15:44 Uhr
Ach ja....lieber Ray LaMontagne hören, jo ;-)
jo
15.10.2006 - 16:28 Uhr
"Gravity" kenne ich schon. Fand ich ganz okay. Mal schauen, ob ich die Zeit dafür aufbringen werden kann.
Und ja, Ray LaMontagne hätte locker Vorrang ;).
Armin
15.12.2006 - 12:55 Uhr


John Mayer - Continuum Album-VÖ 19.01.07
Waiting On The World To Change EMD - VÖ 19.01.07

"Bei jeder Trilogie", erklärt John Mayer, "ist es der dritte Teil, auf den es ankommt." Nach zwei Studioalben, die insgesamt sechsmal mit US-Platin und zwei Grammys ausgezeichnet wurden, eine durchaus ambitionierte Aufgabe, der sich der Sänger, Songwriter und Gitarrist mit seinem dritten Album "Continuum" da zu stellen hatte. Mit der ersten Single-Auskopplung des Albums mit dem Titel "Waiting On The World To Change", macht Mayer beispielsweise den ehrgeizigen Versuch, die Einstellung seiner Generation zum Thema Politik zu erklären.


Lara
11.01.2007 - 00:18 Uhr
Er ist der neue Jack Johnson. Mit seiner Gitarre ist er unschlagbar. Und so bringt John Mayer Mädchenherzen zum Schmelzen. Zumindest ich finde ihn ganz gross, schon alleine wie der Typ aussieht. Wie findet ihr ihn?
Gnory
11.01.2007 - 00:20 Uhr

Wie Schmelzkäse.
manuel
11.01.2007 - 11:36 Uhr
die ersten beiden Alben finde ich super, aber das, was ich bisher vom neuen gehört habe, gefällt mir nicht wirklich. Die Single kenne ich schon länger -und ich assoziierte sie von anfang an mit Joss Stone*g*
Armin
11.01.2007 - 13:16 Uhr


Hallo zusammen,



Zwei phantastische Studioalben hat Singer- Songwriter John Mayer bereits vorgelegt. Die Bilanz: sechsmal US-Platin und zwei Grammys. Jetzt begibt sich der 28-jährige mit "Continuum" in die dritte Runde und beweist so eindrucksvoll wie nie zuvor, was an Potential und musikalischer Vielschichtigkeit in ihm steckt. Schon jetzt steht fest, dass ihm die Fortsetzung seiner bisherigen Erfolgsgeschichte gelungen ist: der Longplayer sicherte sich, von der Kritik hochgelobt, vergangenen September Platz zwei der US Billboard Charts. Und bei den Grammy-Verleihungen diesen Februar zählt John Mayer erneut zu den heißen Anwärtern - dank "Continuum" ist er nominiert in den Kategorien Album Of The Year, Best Male Pop Vocal Performance (für die Single "Waiting On The World To Change") und Best Pop Vocal Album.

"Continuum" zeigt nicht nur musikalisch, sondern auch textlich, welchen Wandel John Mayer vollzogen hat. Mit der ersten Singleauskopplung "Waiting On The World To Change" (VÖ digital ebenfalls am 19.01.) unternimmt er beispielsweise den Versuch, die Einstellung seiner Generation zum Thema Politik zu erklären:

"Es soll ein wenig Klarheit darüber bringen, warum weitestgehend Trägheit und Untätigkeit vorherrschen" meint John Mayer.

Ganz besonders wichtig ist ihm der Song "Gravity":

"Ich schrieb das Lied 'Gravity' vergangenen Sommer, und es veränderte alles", sagt er.

"Man redet weniger, wenn man darauf vertraut, dass einen die Leute verstehen. 'Gravity' musste einfach karg und spärlich sein. Als ich mir das Stück schließlich zum ersten Mal anhörte, sah ich die Welt mit anderen Augen. Es könnte der wichtigste Song gewesen sein, den ich jemals geschrieben habe."



John Mayer ist erwachsener geworden und hat ganz nebenbei seinen eigenen Weg gefunden, mit dem Prozess des allmählichen Älterwerdens umzugehen:

" Der Gedanke, älter zu werden, hat mich lange Zeit beunruhigt, denn ich befürchtete, dass sich alles einfach irgendwie nivelliert. Aber dann realisierte ich, dass alle anderen um mich herum gleichzeitig auch älter werden. Es ist ein Kampf, den wir alle auszufechten haben(...). Als ich mir darüber klar geworden war, konnte ich mich ein wenig entspannen. Und ich dachte mir: 'Vielleicht kannst Du ja derjenige sein, der über all das singt.'"



Ab dem 19.01. im Handel


John Mayer - "Continuum"
VÖ: 19.01.


http://www.johnmayermusic.de/

Andi
14.01.2007 - 18:52 Uhr
Das Cover von Bold As Love ist ja schon ziemlich gut gelungen, und sensationell produziert, wie der Rest der CD auch.

Allerdings auch Kaufhausmusik drauf. Hätt eher ne 6/10 gegeben.
konzertin
14.01.2007 - 19:06 Uhr
Hatte der eigentlich eine Gesichtsoperation?? Irgendwie sieht der anders aus
ChicknBreast
16.01.2007 - 15:39 Uhr
was längere Haare und vier Jahre BurgerKing-Tourfrass so ausmachen... LOL
Meiner Meinung nach ganz brauchbar, "Vultures" klingt doch ganz gut..
Armin
19.01.2007 - 12:28 Uhr


John Mayer - Live At Webster Hall



Am 19. Januar erscheint mit „Continuum” das dritte Album des US-amerikanischen Sängers, Gittaristen und Songwriters John Mayer, das Kritiker einhellig als Meisterwerk bezeichnen.

Am 13. September 2006 gab der 29-jährige, der auf "Continuum" erstmals auch als Produzent in Erscheinung getreten war, ein Konzert in der Webster Hall in New York, bei dem er u.a. die Songs seines neuen Albums vorstellte. Achtung: Der Mitschnitt wird nicht als offizielles Live-Album oder Bonus-CD erscheinen, kann aber für den Radioeinsatz verwendet werden


norbert
20.01.2007 - 02:14 Uhr
also ich finde "stop this train" einfach nur super, mega wunderschön und gemütlich..

auch die lyrics sind klasse. Diese typische 4:30 nachmittagssonne zusammen mit allen freunden und verwandten gemütlich spaß haben : ) *achh....

http://youtube.com/watch?v=lxT9yBWcFWI

sehr schönes video btw
amboram
20.01.2007 - 18:39 Uhr
der song ist net übel
JayeM
21.02.2007 - 14:55 Uhr
Übrigens ist Ende letzten Jahres - nur in den USA - eine Acoustic EP mit den Titel "The Village Sessions" erschienen.
Und diese ist auch nicht zu verachten!
fhdgfhdfgfg
21.02.2007 - 15:06 Uhr
is waiting for the world... nu gecovert oder geklaut ?
fgdhfgdfgfg
21.02.2007 - 15:10 Uhr
ach quatsch, gecovert doch nich, naja die musik/melodie halt
oliver
29.03.2007 - 17:25 Uhr
Mittlerweile würde ich der CD 6 Punkte gebenen. Belief ist ein aussergewöhnlich schönes Lied. Ansonsten schön zum nebenherhören. Fand die Vorgänger aber besser
luxemburg
16.08.2007 - 22:05 Uhr
macht der ne tour durch deutschland oder hat der die schon hinter sich gebracht?
Andi
18.08.2007 - 13:38 Uhr
Wenn er in einem Club vor maximal hundert Leuten mit Mindestalter von 18 Jahren spielen würde, würde ich mir das sogar anschauen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: