Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Zwan

User Beitrag
hegisin
30.01.2003 - 09:17 Uhr
Hab die Scheibe heute ganz legal im Plattenladen erworben. Der erste Eindruck: schoen poppig. Aber nach einmaligen durchhoeren noch keine Wertung!
fm1
30.01.2003 - 12:04 Uhr
Ich würde höchstens eine 6/10 geben. Aber da stehe ich wohl mit meiner Meinung alleine da, und es wir doch eine 8/10. Aber mehr ganz sicher nicht!
Raventhird
31.01.2003 - 17:53 Uhr
@Machina: Mir auch. Aber dass heisst eigentlich noch gar nix. Billy hat in mehreren Interviews Sätze wie: „Unser progressives Kunstalbum können wir immer noch machen. Es geht mir nur darum, dass Zwan einen möglichst einfachen Start bekommen“ gesagt. Wenn du dir ein paar von den Songs von den ersten Konzerten anhörst, dann wirst du sehen, dass sie durchaus SEHR komplexe Songs geschrieben haben, nur leider ist das Album zum größtenteil von den poppigen Stücken besetzt. Warten wir’s ab. Ich bin fast sicher, dass Album Nummer Zwei schon ne ganz andere Geschichte wird.
Raventhird
31.01.2003 - 21:28 Uhr
Ich zieh mir seit 2 Stunden "Until i died of a Broken Heart" (StudioVersion) auf Dauerrotation rein. Ich BETE diesen Song an, auch wenn er relativ simpel ist, er ist einfach wundervoll. Billys Gesang hat sich enorm weiterentwickelt, ich hätte nie gedacht, dass er NOCH GENIALER klingen kann. Berlin wird der Hammer, Leute. Ich würd nach Hamburg auch noch fahren, wenn ich das Geld hätte.
Raventhird
01.02.2003 - 10:42 Uhr
7 bis 8 / 10.
Wenn ich die Platte ins Pumpkins- Gesamtwerk einordnen müsste, sähe es aber eher schlecht aus für "Mary Star of the Sea":
1. MACHINA, the Machines of God / Adore
2. Mellon Collie and the Infinite Sadness
3. Machina 2 - FAEOMM / Siamese Dream
4. Gish / Mary Star
miro
02.02.2003 - 13:59 Uhr
Ich mag die Platte. Sie kann sich zwar künstlerisch mit den Pumpkins noch nicht messen, aber das kann ja noch kommen.
Auf jeden Fall ist sie kein Reinfall und mich freut vor allem die positive Grundstimmung. Das hat sich ja bei den Pumpkins am Schluss auch schon etwas angedeutet, dass Billy Corgan sich endlich aus seinen ewigen Depressionen befreit hat und mehr in eine Richtung geht, die man umschreiben könnte mit der Aussage: Das Leben ist geil.
The MACHINA of God
02.02.2003 - 17:05 Uhr
ADORE war die Einsicht, endlich mit sich ins Reine zu kommen. MACHINA war der Weg dahin und bei Zwan lebt Billy seinen Seelenfrieden vollkommen aus. Denke ich.
stefan
03.02.2003 - 15:01 Uhr
inzwischen würde ich sagen 7/10. blöd nur, wenn die skala nur bis 5 geht. 3/5 oder 4/5?
captain kidd
03.02.2003 - 17:06 Uhr
sagte ich schon: die www.pitchforkmedia.com rezension ist mal wieder der hammer? allein der anfang? nein?
Raventhird
04.02.2003 - 12:28 Uhr
Aber das Video ist echt geil. Ein Dauer-Grinsender
Billy Corgan, der mal richtig gestikuliert und
so. Ich würde ihn heiraten, wenn ich schwul
oder bi wäre.
Ach was, ich heirate ihn auch so, er ist
einfach geil.
Armin
04.02.2003 - 18:50 Uhr
@Raventhird: Er wäre bestimmt einverstanden, kein Zweifel. ;-)

@Kidd: Ja, der erste Absatz der Pitchfork-Review ist köstlich. Der Rest pendelt mal wieder zwischen treffsicher formulierter Wahrheit und elitärem Gesülze.

Ist denn außer fm1 noch niemand so richtig enttäuscht oder wenigstens irritiert von der Platte?

Die Review ist übrigens so gut wie fertig und geht noch diese Woche online. Aber es soll ja spannend bleiben. :-)
The MACHINA of God
05.02.2003 - 01:10 Uhr
"Honestly" gefällt mir immer mehr.
Freu mich auf MARY STAR OF THE SEA. Wird sicher ein schönes, schlichtes, positives Album.
Dän
05.02.2003 - 02:04 Uhr
Der Pitchfork-Text ist schon lustig, aber eigentlich finde ich den Zwan-Artwork-Style ja sehr geil. Auch das Cover von "Honestly". Köstlich.
stefan
05.02.2003 - 10:24 Uhr
ich bin nicht wirklich enttäuscht. aber: ich frage mich langsam wirklich, ob billy seine besten zeiten hinter sich hat...
Sascha
05.02.2003 - 11:52 Uhr
... oder einfach nur auf Normalgröße zurück schrumpft. War nach dem ganzen Machina-tam-tam auch irgendwie nötig.

Andererseits: braucht irgendwer einen 'normalen' Billy?
stefan
05.02.2003 - 14:15 Uhr
"beste zeiten" bezog ich eher auf das songwriting und auf die phase siamese dream bis adore.
miro
05.02.2003 - 16:11 Uhr
Ich bin froh, dass wir jetzt wieder einen "normalen" Billy haben, nachdem er sich bei Machina ja in so eine Art asexuellen Style-Zombie verwandelt hatte.
Es kann schon sein, dass er seine besten Zeiten hinter sich hat, aber die waren ohnehin während Melon Collie und nicht zur Machina-Zeit.
The MACHINA of God
07.02.2003 - 15:52 Uhr
Andere Zeit. Nicht besser und nicht schlechter. Positiver. Weniger druckvoll als zu Pre-Adore Zeiten, weniger steril-pompös-kryptisch als zu MACHINA-Zeiten. That`s it.
stefan
07.02.2003 - 16:15 Uhr
los armin, jetzt stell das ding endlich online, ich kann den alten cave-sack da oben nicht mehr sehen. ;)
Armin
07.02.2003 - 18:46 Uhr
So.

Und Cave ist kein Sack.
billy
07.02.2003 - 19:07 Uhr
Album der Woche mit 7 Punkten?
sensation
Stretchlimo
07.02.2003 - 19:09 Uhr
Huch. Ich hätte jetzt eher mit Gibbons, Calexico oder Massive Attack gerechnet. Naja, dann machen die beiden erstgenannten eben das nächste Mal den Titel unter sich aus.
stefan
07.02.2003 - 19:08 Uhr
natürlich ist cave kein sack. aber das artwork der platte der woche springt doch gleich ein ganzes stück deutlicher ins auge, oder? ;-)

schöne review, auch wenn ich beim "heartsong" anderer meinung bin. dafür finde ich "of a broken heart" sehr gelungen.
ann
09.02.2003 - 15:26 Uhr
hach, ich weiß auch nicht.
ich kann gar nicht anders - abwechselnd mary star of the sea und adore oder mcatis. und dann ist ersteres doch irgendwie sehr enttäuschend. und selbst ohne vergleich quietscht und floppt und poppt msots doch ganz schön. nein, und das will mir nicht so recht gefallen. und dieses cover. dieses artwork. uah.
Raventhird
09.02.2003 - 15:41 Uhr
So, jetz mal Schluss mit der dauernden Meckerei von meiner Seite: Herzlichen Glückwunsch an die Plattentests Redaktion (ich weiß jetz nimmer genau wers geschrieben hat) zu dem echt gelungenen Review von "Mary Star of the Sea". Ein wirklich gelungener Blick auf die Platte, auch wenn ich ein Pünktchen mehr gegeben hätte & mit den Highlights nicht so wirklich einverstanden bin. Trotzdem: Echt super, danke.
Raventhird
09.02.2003 - 15:45 Uhr
Ach ja: Was denkt ihr über die b-Seiten von Honestly ?? "Number of the Beast" funktioniert zwar nicht so wirklich als unplugged Version, aber "Freedom..." ist doch echt eine Hammer-b-Seite oder ? Klingt wie Zwan meets Adore meets Billy Corgan, der besser singt als je zuvor.
stefan
09.02.2003 - 16:10 Uhr
ich hör die platte inzwischen sozusagen auf heavy rotation, irgendwie hat es billy doch wieder geschafft. aber es stellt sich nicht dieses gefühl von bedingungsloser hingabe wie bei den alten pumpkins-sachen ein. kann aber auch daran liegen, dass ich inzwischen ein wenig älter bin. *seufz*
robby
09.02.2003 - 16:27 Uhr
die cd ist scheisse, hab sie nach einmaligem durchhören weggeschmissen. aber die neue massive attack ist geil. voll spacig. geiler bass. hoert mal das lied irgendwas mit england, glaub das 6.e. ich bekam eine gaensehaut
der gott des forums
09.02.2003 - 18:25 Uhr
@robby:
*plonk*

"voll spacig. geiler bass." vielleicht wäre dream dance 26 was für dich.
Oliver Ding
09.02.2003 - 19:22 Uhr
@robby: "A prayer for England", gesungen von Sinéad O'Connor. Ist tatsächlich einer der Höhepunkte des neuen Albums. Und funktionierte gestern abend erstaunlich gut im Carpe Noctem, obwohl ich bezweifle, daß nennenswert mehr als der DJ und ich das Lied bereits kannten.
robby
10.02.2003 - 12:27 Uhr
oli
ich denke dieses lied ist der höhepunkt dieses jahrzehnts.es gibt kein besseres lied. ich habe heute freudentraenen vergossen.dies passiert mit alle 5 jahre mal.gaensehaut inkl.bei jedem hören.
-gott des forums:
ich habe alle CD s von den pumkins und bin einer ihrer grössten fans. aber diese neue von zwan ist bei mir schon im abfall. was soll das? nicht mit mir.
der gott des forums
10.02.2003 - 12:39 Uhr
"die cd ist scheisse, hab sie nach einmaligem durchhören weggeschmissen."
du kannst dir also nach einmaligem hören eine meinung über eine cd bilden? das wage ich doch sehr zu bezweifeln und solche aussagen fordern einfach reaktionen wie meine heraus.

genauso wie deine aussage über massive attack:
"aber die neue massive attack ist geil. voll spacig. geiler bass."
voll spacig? geiler bass? wenn irgendwelche 15-jährigen sowas über scooter sagen, dann mag das angehen, aber massive attack wird solch eine platte aussage nicht im mindesten gerecht. und wenn du den song für das non plus ultra hältst, hol dir mal die mezzanine von massive attack.
robby
10.02.2003 - 21:53 Uhr
ich hab sie auch, die mezzanine. ich hab alles von den bekanntesten rock, alternative, metal etc etc kuenstlern bei mir zu hause stehen, so gegen 3500 cd. also ich weiss von was ich rede. und ZWAN ist doch scheisse. und die neue massive ist doch spacig.so geil, so richtig duester, komplex, die baesse gehen in das herz (liegt vielleicht an meiner 20 000 euro anlage )... also baba
der gott des forums
10.02.2003 - 23:07 Uhr
har har.
geh spielen...
Sebastian
13.02.2003 - 18:47 Uhr
Slut werden übrigens beide deutschen Shows supporten. Quelle: mlk.com
svenja
13.02.2003 - 18:48 Uhr
wird denn jemand eine der shows in berlin oder hamburg sehen?
Andi
13.02.2003 - 23:24 Uhr
Doch kein Slut:

Auszug aus den News von http://www.slut-music.de

PROPHYLAXE: um irrtümern und missverständnissen vorzubeugen, sei an dieser stelle darauf hingewiesen, daß slut zwar im gespräch waren, als es um die auswahl der vorband für billy corgan´s neue formation "ZWAN" ging, es jedoch nicht zu einer zusage kam. also: wir spielen weder in hamburg (17.02.) noch berlin (18.02.), wohingegen in der zwischzeit hinlänglich bekannt sein dürfte, daß wir am 12.03. in köln den abend für die großen PLACEBO eröffnen dürfen...
jochen
13.02.2003 - 23:28 Uhr
und wer macht nun den support?
Armin
14.02.2003 - 11:37 Uhr
@Raventhird: Die habe ich zu verantworten. Danke auch. Was wären denn Deine Highlights?
Daniel
14.02.2003 - 14:46 Uhr
7/10 triffts sehr gut, wobei ich vielleicht einen Punkt mehr geben würde, aber das fragt mich in zwei Wochen nochmal. Der einzige Song der mir bisher nicht gefällt ist Settle Down. Der geht mir so richtig auf den Sack, auch wenn es mir schwer fällt, festzulegen, warum.

Der Sound der CD ist tatsächlich nicht so toll, suckt fast so sehr wie bei Slave auf Weezers Maladroit. Da bluten mir die Ohren.
firlefanz
14.02.2003 - 21:36 Uhr
genau, settle down ist auch mein skip kandidat #1. lyric, declarations, ride a black swan, yeah und natürlich jesus i find ich göttlich. endless summer ist ein wenig zu viel slow dawn-fledderei, aber trotzdem gut.
con
23.02.2003 - 14:43 Uhr
Was haltet ihr eigentlich von der beigelegten Bonus DVD?
Ich habe sie zwar noch nicht zu Ende geguckt, denke aber man hätte da was besseres machen können.
Raventhird
23.02.2003 - 15:14 Uhr
Kennt jemand die BBC Radio1 oder die XfM Radio MP3s. Wahnsinn. Ausserdem: Auf Zwan.com gibts die Metro Show als MP3 Download. A New Poetry in einer genialen Version, ausserdem ham sie Lovers as Friends auch gespielt. Plus: Blad kommt ein Berlin Bootleg raus *Freu*.
Warum klingen sie auf Platte nicht so genial wie live ?
jochen
23.02.2003 - 22:21 Uhr
wo denn genau auf zwan.com? bin ich blind?
Lukas
23.02.2003 - 23:03 Uhr
Warum klingen sie auf Platte nicht so genial wie live ?

Gute Frage. Ich find die Platte wirklich nicht schlecht, aber wirklich verstehen tu ich sie erst, seit ich die Band live gesehen hab.
Raventhird
25.02.2003 - 11:51 Uhr
Zwan.com hat doch ne Live-Zwan Sektion. Einfach dort. Wie kann man das nicht sehen ?
kavtub
26.02.2003 - 21:41 Uhr
indem man halt blind ist I)
jochen
26.02.2003 - 22:22 Uhr
jaja, gefunden.
miro
27.02.2003 - 11:07 Uhr
Wo gibts denn mal anständige Zwan Live Aufnahmen?
Inzwischen habe ich gelesen dass es schon diverse Radio-Mitschnitte von Zwan-Shows gab, unter anderem eine Acoustic-Performance in Paris.
Allerdings hat alles, was ich bisher gehört habe (auch die Metro Show) eine schlechte Sound-Qualität.
Also: Wo gibt es die geilen Live-Mp3's in Soundboard-Qualität?
micha
27.02.2003 - 12:10 Uhr
@Raventhird

Wo kann man die von Dir genannten BBC und XFM Mp3's runterladen?

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: