Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Milburn - Well well well

User Beitrag
milzbrand
08.06.2006 - 21:27 Uhr
Kennt die einer von euch? Is die Vorband von Arctic Monkeys in Deutschland. Live sind sie stark und die Tracks auf der Maxi CD noch besser.
Irgendwelche infos zu denen? dann schreibt mal
DerZensor
08.06.2006 - 21:30 Uhr
Geniale Band das. Die EP ist aber um längen besser als die Send In The Boys CDS bzw. 7".

Jawoll. Chesire Cat Smile ist ganz gross.
vivichibi
04.08.2006 - 14:15 Uhr
hab heut auch die neue single bekommen ;) hab auch die erste und die demos; Fazit -> richtig geile band =)
Lucky Man
14.08.2006 - 23:39 Uhr
Da kann ich vivichibi nur zustimmen.
Haben definitiv das Potential die Arctic Monkeys vom Thron zu stoßen.
Ihre Songs sind poppiger und die Melodien eine Spur genialer da eingängiger.
Blow your whistle, Rudiments, Brewster, Lipstick Licking und Roll out the Borell sind extrem ausgefeilt und zeugen von bemerkenswerter Reife.
bla blub
14.08.2006 - 23:44 Uhr
abartig. wie nennt man das? punk-ska-emo?
bla blub
14.08.2006 - 23:44 Uhr
emo-ska-punk klingt besser ^^
Blocoholi
27.08.2006 - 09:22 Uhr
Well, Well, Well - das Album... das ist ja sensationell gut!
Armin
30.08.2006 - 12:35 Uhr
Milburn / Well Well Well / 20.10.06
estragon
21.09.2006 - 23:40 Uhr
sichere 7-8 Punkte. Inzwischen ist dieser tanzbare Sounds zwar over the top produziert worden, aber die haben hier Hits Hits Hits mit an Bord. Super!
Steve
22.09.2006 - 17:17 Uhr
hab sie in cambridge als vorband von den rifles gesehen und fand sie sogar besser als die rifles. wobei ich jetzt nach anhören vom rifles-album sagen muss, dass das ja fast nicht geht.
außerdem haben sie einen coolen busfahrer.
Armin
10.10.2006 - 18:54 Uhr
Send In The Boys. Sheffield scheint dieser Tage das Kreativzenturm der englischen (Indie-) Musikszene zu sein: Arctic Monkeys, Bromhead Jackets und auch Milburn, deren Debütalbum “Well Well Well” in Kürze erscheint (Mercury / Universal / 27.10.2006). Glaubt man der Legende, war ein Milburn Konzert der Auslöser zur Gründung der Arctic Monkeys. Aber das nur am Rande. Denn das wichtigste ist, dass Milburn mit “Well Well Well” ein richtig gutes Album aufgenommen haben. Beeinflusst von Bands wie The Jam und den Specials und ausgestattet mit einer guten Portion Humor und Authentizität liefern die Jungspunde mit Songs wie “Lipstick Licking” oder “What You Could've Won” Hymnen, an die wir uns noch lange erinnern werden.
Sidekick
21.10.2006 - 18:10 Uhr
Mich wundert, dass dieser Thread nicht explodiert. Mal schauen, ob die Rezi was daran ändert.
sCarecrow
21.10.2006 - 23:10 Uhr
Ganz nett die Band, sowie ihr Erzeugnis.
Aber es ist einfach eine 1:1 Kopie eben von den Monkeys.

Denke nicht, dass die ne 7 oder 8 erhalten werden. Eher ne 6.

Nett, mehr nicht!
Sidekick
23.10.2006 - 16:03 Uhr
Aber hieße 1zu1-Kopie nicht ebenfalls 8? ;-)
Anna
23.10.2006 - 16:06 Uhr
hab heute das album bekommen.klar ist es nah an den arctic monkeys,aber was ist schlimm daran? die songs sind echt gut........
kelle
24.10.2006 - 14:21 Uhr
na ja. sie gleich als 1zu1-kopie zu bezeichnen, halte ich für etwas übertrieben. aber eine gewisse ähnlichkeit, die kann ich natürlich nicht abstreiten. schließlich kommen sie ja alle aus sheffield. wie übrigens auch die harrisons, bromheads jacket und reverend and the makers.
eric
24.10.2006 - 15:06 Uhr
Ne 1zu1-Kopie höre ich da nicht. Gute Popsongs, 'ne Menge Schmiss. Hm. Mal sehen.
Sidekick
24.10.2006 - 15:10 Uhr
Da bin ich ja mal gespannt.
Armin
25.10.2006 - 22:23 Uhr
MILBURN - "Well Well Well"

Der Kniefall der Woche geht an vier hagere, laute und unermüdliche Jungs aus Sheffield.
Joe Carnall (Frontmann/Gesang/Bass, 18), samt Bruder Louis (Gesang/Gitarre, 19), Tom Rowley (Gitarre, 19) und Joe „Greeny“ Green (Schlagzeug, 20), die sich zusammen Milburn nennen. Und das seit fünf Jahren. Auch wenn Sänger Joe als 14-jähriger noch etwas unbeholfen an seinen Saiten zupfte und der Bass ihm viel zu groß war - innerhalb kürzester Zeit entpuppten sich die Jungspunde als Teil der aufblühenden Szene von Sheffield.

Das vierköpfige Gespann liebt es Geschichten zu erzählen, doch statt gängigen „Ich liebe sie. Sie liebt mich nicht“-Geschwätz geht es bei Milburn auch mal um falsche Poser („Showroom“) und Geiseldramen („Send In The Boys“). Ihre Instrumente beherrschen die vier mittlerweile zweifelsohne und Vergleiche mit Razorlight oder den Arctic Monkeys sind nicht an den Haaren herbeigezogen.

„Sollen die Leute doch ruhig sagen, dass wir wie Soundso klingen, uns wie Soundso anziehen, aber das ist doch eigentlich auch völlig egal, oder?!“ Joe erläutert weiterhin: „Nur eine Frage ist uns wichtig: Ist es ein guter Song? Ja oder Nein? Die Antwort auf diese Frage weiß ich allerdings schon.“

Sidekick
26.10.2006 - 04:14 Uhr
Es ist nicht gerade hilfreich für mich, wenn du mit solchen Promotexten noch Öl ins Feuer gießt, Armin. :-)
kelle
27.10.2006 - 10:58 Uhr
mensch sidekick. habe das album noch nicht gehört. aber sind es wirklich nur vier magere punkte?
Sun_Child
27.10.2006 - 11:33 Uhr
@Sidekick
so ne fehl bewertung du hast keine ahnung;) schau doch den promo text an, dass muess ja ein gutes album sein wenns dort steht;)
tz tz tz es geht bach ab.
Sidekick
27.10.2006 - 15:35 Uhr
kelle (27.10.2006 - 10:58 Uhr):
mensch sidekick. habe das album noch nicht gehört. aber sind es wirklich nur vier magere punkte?


Ja.
kelle
27.10.2006 - 15:36 Uhr
mist. dabei hatte ich mich doch so gefreut!
ross pinkleton
27.10.2006 - 22:52 Uhr
endlich mal wieder ne gute-laune-platte aus engelland. natuerlich nichts fuer depressive wodka-nasen aus slawistan.
Florian
27.10.2006 - 22:53 Uhr
Im Vergleich zu den Arctic Monkeys schneiden Milburn tatsächlich schlechter ab. Mehr Pop, weniger HITS, aber trotzdem eine gute Platte. 5/10 mit der Tendenz zu 6/10 würde ich da durchaus für berechtigt halten. Alle, die sich noch nicht an englischen Bands satt gehört haben, sollten es sich sicherlich mal anhören. Schlecht ist "Well Well Well" nun wirklich nicht.

Eine kleine Information noch:
Rezensenten, die dieses Album bei Plattentests.de schlecht bewertet haben, haben auch auf helga-rockt.de Dirty Pretty Thing schlecht bewertet...
:-)
Link: http://www.helga-rockt.de/plattenteller/plattentellerDetails.php?id=224
kelle
27.10.2006 - 23:55 Uhr
@ Sidekick:

einfach ignorieren!
Steve
28.10.2006 - 01:24 Uhr
ist ne 6/10.
Bozo
28.10.2006 - 10:41 Uhr
6/10, bin dabei. Knapp an der 7 gescheitert, die 4 jedoch locker hinter sich lassend. Aber wer die Anarchistische "Abendunterhaltung" für eine solche hält, von dem darf man keine intellektuellen Höchstleistungen in Bezug auf objektives Bewertungsverhalten erwarten. Provo um der Provo willen. Wer's für sein angekratztes Ego braucht...
DashboardConfessional
28.10.2006 - 10:54 Uhr
ich kann diesen Arctic Monkeys Vorwurf nicht nachvollziehen. Die Songs, die sie haben finde ich durchaus gut, fast zwingender als das Arctic Monkeys-Album (die haben sich einen Großteil ihrer besten Songs ja für die folgenden Singles bzw EPs aufgehoben ;-) )

7/10
Sidekick
28.10.2006 - 16:15 Uhr
Jetzt erleb ich mal, wie amüsant das ist. :-)
DerZensor
28.10.2006 - 16:27 Uhr
Blöd nur, dass es Milburn länger gibt als die Arctic Monkeys und letztere zuerst Milburn-Fans waren.
DerZensor
28.10.2006 - 16:30 Uhr
Und darum sind Sätze wie "In etwa das für die Arctic Monkeys, was Sugarplum Fairy für Mando Diao darstellen." schonmal grundlegend Falsch.
Sidekick
28.10.2006 - 16:32 Uhr
Auslegungssache. Die AM sind älter als Milburn und wer als erstes eine Gitarre geschenkt bekommen hat, ist völlig irrelevant. Vom Bekanntheitsgrad stimmt es auf jeden Fall. Man kann sich wirklich an allem aufhängen wenn man will und nicht einverstanden mit einer Bewertung ist, aber wisst ihr was? Lässt mich völlig kalt. ;)
DerZensor
28.10.2006 - 18:22 Uhr
Nein, das ist keine Auslegungssache sondern wurde so in Interviews dargelegt.
Sidekick
28.10.2006 - 18:25 Uhr
Bitte finde selbst heraus, was an deinem letzten Posting für nicht clever befunden wurde. :-)
Bozo
28.10.2006 - 18:29 Uhr
Jetzt erleb ich mal, wie amüsant das ist. :-)

Sag ich doch. Provo um der Provo willen. Du spielst nicht nur geschmacklich in der Kreisklasse, du bist auch menschlich ne ganz arme Pirogge.

Sidekick
28.10.2006 - 18:45 Uhr
Sowas les ich von jemandem, der im Internet rumpöbelt. Das ist ebenfalls lustig. :-)
Sun_Child
28.10.2006 - 20:41 Uhr
hehe sidekick hat seinen spass find ich witzig:) und provziert hat er ja auch nicht seine kritik ist ja gut begründet so wie ich finde!!
Uh huh him
28.10.2006 - 20:45 Uhr
Yeah, macht nur weiter so Leute, Sidekick gewinnt jedoch sowieso. ;)
DerZensor
28.10.2006 - 21:06 Uhr
Sidekick hilf mir auf die Sprünge, ich finds nicht heraus.
ha ha her
28.10.2006 - 21:09 Uhr
erstaunlich, wieviele leute in so einen arsch passen.
Sidekick
28.10.2006 - 21:12 Uhr
DerZensor (28.10.2006 - 21:06 Uhr):
Sidekick hilf mir auf die Sprünge, ich finds nicht heraus.

Interviews sind für die Katz. Keiner kann abstreiten, dass die AM erfolgreicher, älter und besser sind. Und auf "Well well well" teilweise ganze Passagen 1zu1-Kopien vom Monkeys-Album sind. Die Behauptung, die AM hätten bei Milburn geklaut halte ich für Unfug. Die hätten nie einen Plattenvertrag bekommen, ohne ihre guten Freunde. Die ja selbst erst von sich aus per Internet auf sich selbst aufmerksam machen mussten. Letztendlich ist das aber alles irrelevant, da die Platte schlecht bleibt.
Sidekick
28.10.2006 - 21:14 Uhr
ha ha her (28.10.2006 - 21:09 Uhr):
erstaunlich, wieviele leute in so einen arsch passen.


Einen verdammt knackigen, wohlgemerkt.
DerZensor
28.10.2006 - 21:21 Uhr
Schau Sidekick, es geht mir nicht um die Bewertung, wenn du die Platte scheisse findest ist das dein Bier, worum's mir geht ist, dass sich deine Rezension u.a. darauf stützt, dass Milburn nur eine billige Kopie der Arctic Monkeys sind und ohne jene gar keinen Plattenvertrag bekommen haben was einfach NICHT WAHR ist, da kannst du sagen was du willst :p

Die Milburn EP habe ich bereits seit Sommer 2005, releast wurde sie glaub im Frühjahr '05, die 4 Tracks da drauf sind glaub auch alle auf dem Album, also zu einer Zeit, wo noch nicht mal diese 2 Track-Single der Arctic Monkeys erschienen ist, die eh keine sau kannte, erst mit der 1.regulären Veröffentlichung von "I Bet You..." ging's ja dann los.

Ich habe des weiteren auch nie Plagiatsvorwürfe an die AM gesandt, es ist aber nun einfach Tatsache, dass in ihren ganz ganz ganz frühen Tagen die AM Milburn-"Fans" waren (Wenn man das überhaupt so nennen kann) - Die beiden Bands tönen vielleicht ähnlich, vielleicht findest du die AM besser, Milburn kopieren aber genauso wenig die AM, wie umgekehrt - Das Debütalbum der Monkeys erschien halt einfach früher, die Songs gab's aber trotzdem schon.
Sidekick
28.10.2006 - 21:26 Uhr
Ich schlage vor, du erkundigst dich mal bei den Plattenfirmen nach den Entstehungsdaten der Songs, dann können wir vielleicht mit ein bißchen Glück diese überaus wichtige Diskussion beiseite legen. Auch wenn das an meinem Plagiatsvorwurf nichts ändert. Welche Band nun zuerst da war und welche nicht, spielt erstmal keine Rolle. Zuerst war das Debut der Monkeys da, und "Well well well" stellt den überaus kopistischen Sidekick (höhö) genau diesen Albums dar. Versteht du nun, was ich meine?
DerZensor
28.10.2006 - 21:29 Uhr
Wenn du dich natürlich einfach auf das Erscheinungsdatum der Promoscheibe, die auf deinem Redaktionstisch liegst, beziehst und dich nicht für den Hintergrung der Bands interessierst dann könnte ich ja noch hunderteweise Seiten über das Thema schreiben, du würdest ja nicht zuhören, da für dich ja nur der Langspieler zählt, also macht die Diskussion in der Tat keinen Sinn mehr. *mitrollendenaugenbrowserfensterschliess*
Sidekick
28.10.2006 - 21:31 Uhr
Hier bei uns im Redaktionsbüro ist gleich eine Betriebsfete, bist herzlich eingeladen. =)

*amhinterkopfkratzindenapfelbeissundaufabschickenklick*
bratwürstchen
28.10.2006 - 21:32 Uhr
sidekick hat einfach unrecht!!
Punkt
28.10.2006 - 21:40 Uhr
Letztendlich ist alles Sidekick-Gesabbel und -Gekritzel irrelevant, da er einfach schlecht bleibt.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: